LIVE-Radsport > Giro d’Italia Giro d’Italia - Suche bei Google Giro d’Italia - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

LiVE-Ticker: Giro d´Italia, Etappe 2 - Starke Windkantengefahr an der nordirischen Küste

10.05.2014 – Am 2. Tag des Giro gibt es eine Flachetappe, die schwerer werden könnte, als es das Profil vermuten lässt. Der zweite Teil der Strecke führt immer der Küste entlang und ist damit besonders windanfällig. Zudem muss wieder mit Regen... mehr >
LiVE-Ticker: Giro d´Italia 2014, Etappe 2
Giro d’Italia 10.05.2014

Geburtstagsfeier in Rosa: Svein Tuft gewinnt mit Orica-GreenEdge Giro-Mannschaftszeitfahren durch Belfast

Belfast, 09.05.2014 – Ein Radrennen durch das verregnete Belfast zu bestreiten ist wahrscheinlich nicht jedermanns ideale Vorstellung für eine spaßige Geburtstagsaktivität. Svein Tuft konnte sich nicht darum drücken und machte das Beste daraus,... mehr >
Geburtstagsfeier in Rosa: Svein Tuft gewinnt mit Orica-GreenEdge Giro-Mannschaftszeitfahren durch Belfast
Giro d’Italia 09.05.2014

Vorschau Giro d´Italia 2014, Fahrer: Evans, Rodriguez und Quintana Topfavoriten auf den Gesamtsieg

09.05.2014 – Heute Abend beginnt der 97. Giro d'Italia und im letzten Teil unserer Vorschau wollen wir einen Blick auf die Starter und natürlich besonders auf die Favoriten für den Gesamtsieg werfen. Als die drei größten Anwärter auf den Gewinn... mehr >
Vorschau Giro d´Italia 2014, Fahrer: Evans, Rodriguez und Quintana Topfavoriten auf den Gesamtsieg
Giro d’Italia 09.05.2014

LiVE-Ticker: Giro d´Italia, Etappe 1 - Startzeiten des MZF in Nordirlands Hauptstadt Belfast

09.05.2014 – Im fernen Nordirland und ausnahmsweise schon an einem Freitag beginnt die 97. Italien-Rundfahrt. Zum ersten Mal seit 2011 findet das Mannschaftszeitfahren wieder am ersten Tag des Giro statt. Der erste Träger des Rosa Trikots wird auf... mehr >
LiVE-Ticker: Giro d´Italia 2014, Etappe 1
Giro d’Italia 09.05.2014

Vorschau Giro d´Italia 2014, Etappen 16-21: Drei Bergankünfte und ein Bergzeitfahren in der letzten Woche

08.05.2014 – Die letzte Woche des 97. Giro d'Italia hat es in sich, sie konfrontiert die Fahrer mit den drei Höhenmeter-reichsten Etappen. Dabei gibt es Bergankünfte in Val Martello, Rifugio Panarotta und auf dem letztmals 2011 erklommenen Monte... mehr >
Vorschau Giro d´Italia 2014, Etappen 16-21: Drei Bergankünfte und ein Bergzeitfahren in der letzten Woche
Giro d’Italia 08.05.2014

Vorschau Giro d´Italia 2014, Etappen 10-15: Einzelzeitfahren und zwei weitere Bergankünfte

07.05.2014 – In der zweiten Woche des 97. Giro d'Italia gibt es sechs Etappen, von denen mindestens drei großen Einfluss auf die Gesamtwertung nehmen werden. Am Donnerstag findet das erste, flachere der beiden Einzelzeitfahren statt und am... mehr >
Vorschau Giro d´Italia 2014, Etappen 10-15: Einzelzeitfahren und zwei weitere Bergankünfte
Giro d’Italia 07.05.2014

Die 12 Wertungen des Giro d´Italia 2014: Viele Veränderungen im Reglement der Italien-Rundfahrt

07.05.2014 – Vor rund einem Monat hatte Giro-Veranstalter RCS Sport umfangreiche Änderungen am Regelwerk zur Berechnung der Sonderwertungen präsentiert. Die Punktewertung orientiert sich jetzt am „Modell Tour de France“ und wird enorm... mehr >
Die 12 Wertungen des Giro d´Italia 2014: Viele Veränderungen im Reglement der Italien-Rundfahrt
Giro d’Italia 07.05.2014

Team-News: Iglinskiy und Lutsenko müssen wegen verzögerter Visa-Ausstellung auf Giro verzichten

Nicht nur Team Colombia, sondern auch Astana wird im Vorfeld des Giro d'Italia von Visa-Problemen heimgesucht. Wie Cyclingnews.com meldet, mussten Maxim Iglinskiy and Alexey Lutsenko sogar aus dem Kader gestrichen werden, weil sie ihre Visa für... mehr >
 
Giro d’Italia 06.05.2014

Vorschau Giro 2014, Etappen 1-9: Start auf der „Grünen Insel“ und Bergetappen am 2. Wochenende

06.05.2014 – Mit einem Mannschaftszeitfahren und zwei Flachetappen in Nordirland und Irland beginnt der 97. Giro d'Italia. Nachdem man an einem Ruhetag nach Italien zurückkehrt, gibt es auf den Etappen 5 und 6 schon kleinere Bergankünfte. Die... mehr >
Vorschau Giro 2014, Etappen 1-9: Start auf der Grünen Insel und Bergetappen am 2. Wochenende
Giro d’Italia 06.05.2014

Vorschau Giro d´Italia 2014: 3445,45 km und 33086 hm von Nordirland nach Trieste

05.05.2014 – Am Freitag beginnt in Belfast die 97. Italien-Rundfahrt. Die letzten Tage vor dem Start des Rennens nutzt LiVE-Radsport.com zu einer mehrteiligen Vorschau auf das, was uns bei der „Corsa Rosa“ erwartet. Heute betrachten wir zunächst... mehr >
Vorschau Giro d´Italia 2014: Die Strecke der 97. Italien-Rundfahrt
Giro d’Italia 05.05.2014

Weniger Zeitgutschriften und neue Regeln für Punkte- und Bergwertung beim Giro d´Italia 2014

08.04.2014 – RCS Sport hat heute umfangreiche Änderungen am Reglement des Giro d'Italia verkündet, welcher vom 9. Mai bis 1. Juni zum 97. Mal ausgetragen wird. Die Neuerungen sollen dazu beitragen, dass das Rennen zu einem noch "fesselnderen... mehr >
Weniger Zeitgutschriften und neue Regeln für Punkte- und Bergwertung beim Giro d´Italia 2014
Giro d’Italia 08.04.2014

Frauenradsport: Auch Giro-Organisator bekundet Interesse an einem neuen Frauenrennen

Nach Tour de France und Vuelta a Espana denken nun offenbar auch die Verantwortlichen für den Giro d'Italia über ein parallel geführtes Frauenrennen nach - wobei noch offen ist, ob es sich um ein Eintagesrennen oder sogar eine ganze Rundfahrt... mehr >
 
Giro d’Italia 10.03.2014

Giro d´Italia: Stephen Roche, Gesamtsieger von 1987, wird in die Ruhmeshalle aufgenommen

Einem Bericht von Cyclingnews zufolge wird der ehemalige Radprofi Stephen Roche noch in diesem Monat in die Hall of Fame des Giro d'Italia aufgenommen. Der mittlerweile 54-jährige Ire erfreut sich dort der Gesellschaft von erst zwei Fahrern: Eddy... mehr >
 
Giro d’Italia 12.02.2014

Dubai Tour: Verlängerung auf fünf Tage für 2015 geplant - Giro-Start in Dubai eine Option

Die Organisatoren der Dubai Tour (2.1) und ihre Partner bei RCS Sport haben eine positive Bilanz unter die Erstaustragung gezogen und angekündigt, die Rundfahrt im kommenden Jahr um einen Tag zu verlängern. Cyclingnews zufolge sagte der... mehr >
 
Giro d’Italia 09.02.2014

Doping-News: Di Luca beschuldigt Giro-Teilnehmer - "90% gedopt"

In einem Skandal-Interview, das heute Abend auf dem italienischen TV-Kanal Italia 1 zu sehen ist und aus dem vorab zitiert wurde, hat der wegen mehrfachen Dopings lebenslang gesperrte Danilo di Luca mächtig vom Leder gezogen. Der mittlerweile... mehr >
 
Giro d’Italia 22.01.2014

Giro d´Italia: Bardiani, Colombia und Yellow Fluo zur Italien-Rundfahrt - keine Wildcard für IAM

Gestern hatte RCS Sport, der Veranstalter des Giro d'Italia, die Namen von acht Mannschaften genannt, die sich im Rennen um die restlichen drei Wildcards für die erste Grand Tour des Jahres 2014 befanden. Heute wurde die Auswahl verkündet. Neben... mehr >
 
Giro d’Italia 16.01.2014

Italien: Leichtathletik-Funktionär Bellino folgt Acquarone als oberster RCS Sport-Manager nach

Die RCS Media Group hat einen Nachfolger für Michele Acquarone als Generalmanager von RCS Sport gefunden. Es handelt sich um Paolo Bellino, einen ehemaligen 400m-Läufer, der zuletzt als Generalsekretär des italienischen Leichtathletik-Verbands... mehr >
 
Giro d’Italia 19.12.2013

Italien: Entlassener Giro-Chef Acquarone will für Wiederherstellung seiner Ehre kämpfen

Wie angekündigt hat sich Michele Acquarone - der jüngst von RCS Sport entlassene Giro d'Italia-Chef - in einer öffentlichen Stellungnahme zu seiner Situation geäußert. In Anwesenheit seines Anwalts wählte der Italiener recht emotionale Worte. Er... mehr >
 
Giro d’Italia 05.12.2013

Italien: RCS Sport entlässt Giro d´Italia-Chef Michele Acquarone

Sportveranstalter RCS Sport - eine Tochtergesellschaft der RCS Media Group - hat sich endgültig von Giro d'Italia-Direktor Michele Acquarone getrennt. Dieser war bereits vor einigen Wochen im Zusammenhang mit einem Veruntreuungsskandal suspendiert... mehr >
 
Giro d’Italia 03.12.2013

Giro d´Italia: NetApp und IAM unter den 8 Kandidaten für 3 Wildcards

Voraussichtlich Anfang Januar wird Rennveranstalter RCS Sport die Wildcard-Einladungen für seine WorldTour Rennen (Tirreno-Adriatico, Mailand-Sanremo, Giro d'Italia, Il Lombardia) verschicken. Bei der Italien-Rundfahrt sind neben den automatisch... mehr >
 
Giro d’Italia 27.11.2013

Giro d´Italia: Neue Strecke für längstes Zeitfahren - durch schönere, aber auch hügeligere Landschaft

Drei Zeitfahren gibt es beim Giro d'Italia 2014: Eines für Mannschaften zum Auftakt am 9. Mai 2014, eines für Bergspezialisten zwei Tage vor dem Rundfahrt-Ende am Monte Grappa und eines auf der 12. Etappe zwischen Barbaresco und Barolo. Um die... mehr >
 
Giro d’Italia 26.11.2013

Giro d´Italia: Interims-Organisationschef träumt von Grande Partenza in New York

Mauro Vegni, der den derzeit beurlaubten Michele Acquarone als Organisationschef von RCS Sports vertritt, hat gegenüber "Tuttobici" erklärt, dass er einen Start des Giro d'Italia in Übersee für die kommenden Jahre nicht ausschließt. Ganz im... mehr >
 
Giro d’Italia 16.11.2013

Italien: Lampre-Merida gewinnt Coppa Italia - Androni Giocattoli erhält Wildcard für den Giro 2014

Ähnlich der Coupe de France gibt es mit der Coppa Italia auch in Italien eine Radsport-Pokalserie, welche aber umfangreicher ist als ihr französisches Pendant. In die Wertung fließen alle Rennen der Kategorien 1 und HC der Saison ein, 21 an der... mehr >
 
Giro d’Italia 14.10.2013

Italien: Giro-Chef Acquarone bestreitet jegliche Verwicklung in RCS Sport-Skandal

Der derzeit aus "Gründen der Vorsicht" von seinem Posten als Giro d´Italia-Organisator suspendierte Michele Acquarone hat erstmals zu dem Betrugsskandal bei der RCS Sport Stellung bezogen. Er habe RCS Media vierzehn Jahre seines Lebens gewidmet... mehr >
 
Giro d’Italia 11.10.2013

Präsentation Giro d´Italia 2014: Sieben große Bergankünfte und drei Zeitfahren, Finale am Zoncolan

Mailand, 07.10.2013 – Am Tag nach der Lombardei-Rundfahrt, dem letzten Saisonrennen von Veranstalter RCS Sport, wurde dessen Highlight des Jahres 2014 präsentiert. Im Mailänder Palazzo del Ghiaccio di Via Piranesi wurden die letzten Geheimnisse um... mehr >
Der Streckenverlauf des Giro d´Italia 2014: Von Nordirland und Irland nach Süditalien und weiter in den Norden
Giro d’Italia 07.10.2013

LiVE-Radsport.com erinnert ... an die größten Giro-Momente von Marco Pantani

07.10.2013 – Am 14. Februar 2004 wurde Marco Pantani in einem Hotelzimmer in Rimini tot aufgefunden. Der durch Dopingskandale tief gefallene einstige Star starb an einer Überdosis Kokain. Bald jährt sich das tragische Ende eines in positiver wie... mehr >
Marco Pantani im Jahr 1997 (Foto: Aldo Bolzan / Wikipedia)
Giro d’Italia 07.10.2013

Italien: Giro-Chef Acquarone im Zusammenhang mit RCS Sport-Betrugsskandal suspendiert

Der Betrugsskandal, von dem der italienische Sportveranstalter RCS Sport derzeit erschüttert wird, hat nun doch Auswirkungen auf Michele Acquarone. Der Giro d'Italia-Organisationschef wurde vorerst suspendiert - nicht aus disziplinarischen... mehr >
 
Giro d’Italia 03.10.2013

Giro d´Italia: Italienische Zeitung zeigt möglichen Streckenplan für 2014 - drei Berge zu Ehren Pantanis

Am kommenden Montag wird in Mailand die Strecke des Giro d'Italia 2014 vorgestellt. Knapp eine Woche schneller ist die italienische Sportzeitung Tuttosport, die aus den Informationen, welche bereits offiziell bestätigt wurden – Zoncolan und... mehr >
 
Giro d’Italia 01.10.2013

Am Rande der WM: Professional Cycling Council beschließt zusätzlichen Ruhetag für Giro 2014

Am Rande der Straßenrad-Weltmeisterschaft in Florenz hat das Professional Cycling Council (PCC) - der Profifahrer-Beirat der UCI - einerseits selbständig Beschlüsse gefasst und andererseits gewisse Vorschläge an das UCI Management Committee... mehr >
 
Giro d’Italia 24.09.2013

Giro d´Italia: 2014 wieder langes Einzelzeitfahren - 46,4 km durch Weingebiete

Häppchenweise füttert Veranstalter RCS Sport die Fans des Giro d'Italia mit kleinen Enthüllungen und regt damit den Appetit für die offizielle Streckenpräsentation am 7. Oktober an. Nachdem vergangene Woche verkündet wurde, dass die vorletzte... mehr >
Giro d´Italia: 2014 wieder langes Einzelzeitfahren - 46,4 km durch Weingebiete
Giro d’Italia 19.09.2013

Giro d´Italia: Italien-Rundfahrt 2014 endet mit Bergankunft am Zoncolan und finaler Etappe in Trieste

Schon nach dem Ende des Giro 2013 war bekannt, dass die Italien-Rundfahrt im nächsten Jahr wieder auf den Monte Zoncolan führen würde, der nach 2003, 2007, 2010 und 2011 damit zum fünften Mal Etappenziel sein wird. Nach dem großen Erfolg der... mehr >
 
Giro d’Italia 13.09.2013

Giro 2014: Italienischer Auftakt in Bari, Wiedersehen mit dem Zoncolan - Abkehr von Mailand?

Kaum ist der Giro d'Italia 2013 zu Ende, werden bereits Details zum Streckenverlauf der kommenden Austragung in den Medien diskutiert. Wie Cyclingnews unter Berufung auf Tuttosport berichtet, wird die erste italienische Etappe des Giro 2014... mehr >
 
Giro d’Italia 28.05.2013

WorldTour Ranking: Giro-Sieger Nibali klettert auf Rang zwei, Kolumbianer an die Spitze

Mit Ende des Giro d'Italia kam es im UCI WorldTour Ranking zu einigen Verschiebungen, von denen Spitzenreiter Fabian Cancellara (RadioShack-Leopard) allerdings unbetroffen blieb. Neuer Zweiter 29 Punkte hinter dem Schweizer ist nach seinem... mehr >
 
Giro d’Italia 26.05.2013

Give me five: Cavendish zum Abschluss des Giro erneut der Schnellste - Nibali Gesamtsieger

Brescia, 25.05.2013 - Mit einer ereignisarmen, über 190 Kilometer langen Etappe und mit dem fünften Tageserfolg von Mark Cavendish (Omega Pharma-Quick Step) ist der 96. Giro d'Italia in Brescia zu Ende gegangen. Nachdem er an den Zwischensprints... mehr >
Give me five: Cavendish zum Abschluss des Giro erneut der Schnellste - Nibali Gesamtsieger
Giro d’Italia 26.05.2013

Giro d´Italia als Wintersport: Nibali trotzt Schnee und Kälte den Sieg an den Drei Zinnen ab

Tre Cime di Lavaredo, 25.05.2013 - Im Stile eines Champions hat Vincenzo Nibali (Astana) die letzte Bergetappe des 96. Giro d'Italia gewonnen und seinem voraussichtlichen Gesamtsieg damit den letzten Schliff verpasst. Trotz seines bereits... mehr >
Nibali trotzt Schnee und Kälte den Sieg an den Drei Zinnen ab
Giro d’Italia 25.05.2013

Giro d´Italia: Bis auf Bergankunft an den Drei Zinnen alle Berge der 20. Etappe gestrichen

Nach der Komplettabsage der 19. Etappe haben sich die Veranstalter der Italien-Rundfahrt nun auch der Strecke der 20. Etappe vom Samstag angenommen. Auf dieser werden die Pässe Costalunga, San Pellegrino und Giau defintiv ersatzlos gestrichen. Das... mehr >
Giro d´Italia: Bis auf Bergankunft an den Drei Zinnen alle Berge der 20. Etappe gestrichen
Giro d’Italia 24.05.2013

Doping-News: Di Luca positiv auf EPO in Trainingskontrolle vor dem Giro

Nach Sylvain Georges hat der Giro d'Italia 2013 seinen zweiten Dopingfall bekommen, für den diesmal ein "alter Bekannter" sorgte. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, wurde Danilo di Luca am 29. April, dem Montag vor Giro-Beginn, in einer... mehr >
 
Giro d’Italia 24.05.2013

Giro d´Italia: 19. Etappe am Freitag komplett abgesagt

Gestern hatten die Veranstalter des Giro d'Italia für die 19. Etappe eine Streckenänderung bekanntgegeben, um die unpassierbaren Pässe Gavia und Stelvio zu umgehen. Doch auch die Alternativroute über Passo del Tonale und Passo Castrin zur... mehr >
 
Giro d’Italia 24.05.2013

Nibali nach Sieg im Bergzeitfahren mit über 4 Minuten Vorsprung - Majka holt sich Weiß zurück

Polsa, 23.05.2013 – Neun Trage trug Vincenzo Nibali (Astana) bislang schon die Maglia Rosa und erwies sich als souveräner Leader des Gesamtklassements. Beim Bergzeitfahren auf der 18. Etappe stellte er sämtliche Konkurrenten in den Schatten und... mehr >
Nibali nach Sieg im Bergzeitfahren mit über 4 Minuten Vorsprung - Majka holt sich Weiß zurück
Giro d’Italia 23.05.2013

Giro d´Italia: 19. Etappe führt über Tonale und Hofmahdjoch - Ziel in Val Martello bleibt

Wie nicht anders zu erwarten mussten der Gavia und der Stelvio aus der Strecke der morgigen 19. Etappe des Giro d'Italia gestrichen werden. Die beiden 2618 und 2758 Meter hohen Pässe sind aufgrund des miserablen Wetters in den Dolomiten nicht... mehr >
Giro d´Italia: 19. Etappe führt über Tonale und Hofmahdjoch - Ziel in Val Martello bleibt
Giro d’Italia 23.05.2013

Giro d´Italia: Nibali nach Sieg im Bergzeitfahren mit mehr als 4 Minuten Vorsprung in der Gesamtwertung

Die 18. Etappe könnte das Teilstück des Giro d'Italia 2013 gewesen sein, auf dem sich der Gesamtsieg endgültig entschieden hat. Leader Vincenzo Nibali (Astana) vergrößerte den Vorsprung im Bergzeitfahren mit seinem ersten Etappensieg deutlich. Auf... mehr >
 
Giro d’Italia 23.05.2013

Zweiter Giro-Etappensieg: Visconti entkommt am Anstieg, der die Sprinter quält

Vicenza, 22.05.2013 – Der Fokus war während der 17. Etappe des Giro d’Italia auf die Sprinter gerichtet, denn niemand wusste, ob ihnen nach dem einzigen Anstieg rund 20 Kilometer vor dem Ziel eine Siegchance bleiben würde oder nicht. Für Mark... mehr >
Zweiter Giro-Etappensieg: Visconti entkommt am Anstieg, der die Sprinter quält
Giro d’Italia 22.05.2013

Giro d´Italia: Dolomiten-Etappen werden ihre höchsten Gipfel verlieren

Für Freitag und Samstag waren bei der Italien-Rundfahrt die letzten Hochgebirgsetappen geplant. Doch das Wetter in den Dolomiten präsentiert sich mindestens genauso schlecht wie am vorigen Wochenende in den französischen Alpen; schon ab 1500... mehr >
 
Giro d’Italia 22.05.2013

Intxausti schreibt Movistars Erfolgsstory beim Giro nach dem Ruhetag weiter

Ivrea, 21.05.2013 – Alex Dowsett im Zeitfahren und vor dem Ruhetag Giovanni Visconti am Galibier hatten dem Team Movistar bereits zwei Etappensiege bei diesem Giro d’Italia beschert. Zudem trug Beñat Intxausti für einen Tag die Maglia Rosa. Der... mehr >
Intxausti schreibt Movistars Erfolgsstory beim Giro nach dem Ruhetag weiter
Giro d’Italia 21.05.2013

Viscontis Solo-Flucht vom Télégraphe zum Galibier mit Giro-Etappensieg gekrönt

Col du Galibier/Les Granges, 19.05.2013 - Bei Schneegestöber und Eiseskälte hat Giovanni Visconti (Movistar) die leicht verkürzte Bergankunft am Galibier im Rahmen der 15. Etappe des Giro d'Italia gewonnen. Der 30-jährige Italiener hatte sich beim... mehr >
Viscontis Solo-Flucht vom Telegraphe zum Galibier mit Giro-Etappensieg gekrönt
Giro d’Italia 19.05.2013

Santambrogio und Nibali triumphieren bei nasskalter Giro-Bergankunft am Jafferau

Bardonecchia (Jafferau), 18.05.2013 - Nasskalte Witterungsbedingungen mit Schneeregen und dichtem Nebel erzwangen eine Streckenänderung der 14. Etappe des Giro d'Italia und machten den Tag im Rennsattel zu einer denkbar unangenehmen Angelegenheit.... mehr >
Giro: Santambrogio und Nibali triumphieren bei nasskalter Bergankunft am Jafferau
Giro d’Italia 18.05.2013

Giro d´Italia: 15. Etappe am Sonntag wird nur um 4,25 km verkürzt

Seit gestern kursierten mehrere Versionen darüber, wie die 15. Etappe des Giro d'Italia am Sonntag ausschauen und wie lang sie sein würde. Zunächst sah es nach einer Streichung des Mont Cenis und des Galibier mit Zielankunft in Valloire... mehr >
 
Giro d’Italia 18.05.2013

Giro d´Italia: Kurzfristige Streckenänderung auf Etappe 14 - Anstieg nach Sestriere gestrichen, Bergankunft bleibt

Nachdem gestern Abend bereits verkündet wurde, dass morgen Mont Cenis und Galibier nicht befahrbar sind, hat es kurz vor dem Start der heutigen 14. Etappe auch noch eine Streckenänderung gegeben. Der lange Anstieg nach Sestriere, der die Fahrer... mehr >
Höhenprofil der geänderten 14. Etappe des Giro d´Italia
Giro d’Italia 18.05.2013

Giro d´Italia: Mont Cenis und Galibier nicht befahrbar - Etappe am Sonntag wird deutlich verkürzt

Was im Juli 2011 bei der Tour de France funktionierte, erweist sich im Monat Mai für den Giro d'Italia als nicht durchführbar. Die 15. Etappe sollte am Sonntag ihr Ziel auf dem 2642 Meter hohen Col du Galibier haben und der Renntag in Frankreich... mehr >
 
Giro d’Italia 18.05.2013

Cavendish übersteht die Hügel der längsten Etappe und feiert 4. Sieg beim Giro 2013

Cherasco, 17.05.2013 – Auf der 13. Etappe hat Mark Cavendish (Omega Pharma-Quick Step) seine hervorragende Bilanz bei der Italien-Rundfahrt weiter verbessert. Aus einer halben Chance machte der Brite heute seinen vierten Sieg. Denn nicht alle... mehr >
Cavendish übersteht die Hügel der längsten Etappe und feiert 4. Sieg beim Giro 2013
Giro d’Italia 17.05.2013
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live