LIVE-Radsport > Giro d’Italia <font size=2>Giro d’Italia</font> - Suche bei Google <font size=2>Giro d’Italia</font> - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 13: Eine klare Angelegenheit für die Sprinter

18.05.2018 – Weil's so schön war gleich nochmal! Die dreizehnte Etappe ist eine Kopie der zwölften. Wie es aussieht, ist Sam Bennett aktuell der schnellste Sprinter des Feldes und hat dem etwas müde wirkenden Elia Viviani etwas den Rang abgelaufen.... mehr >
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 13
Giro d’Italia 18.05.2018

Regenschlacht in Imola: Bennett verkürzt den Rückstand gegenüber Viviani auf 22 Punkte

Imola, 17.05.2018 – Starker Regen trug im Finale der 12. Etappe des Giro d’Italia zu einer erhöhten Dramatik bei und war maßgeblich daran beteiligt, dass Elia Viviani nicht wie erhofft um seinen dritten Etappensieg sprinten konnte. Aus dem kleinen... mehr >
Regenschlacht in Imola: Bennett verkürzt den Rückstand gegenüber Viviani auf 22 Punkte
Giro d’Italia 17.05.2018

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 12: Die Sprinter sind (wahrscheinlich) an der Reihe

17.05.2018 – Nachdem die Sprinter nun schon einige Tage auf ihre nächste Chance warten mussten, werden die Sprinterteams einer Gruppe keine Chance geben. Es wird im Finale wieder auf einen Showdown Viviani gegen Bennett herauslaufen, wobei der Ire... mehr >
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 12
Giro d’Italia 17.05.2018

Furioser Auftritt des Mannes in Rosa: Simon Yates feiert in Osimo seinen zweiten Giro-Etappensieg

Osimo, 16.05.2018 – Nur einen Tag nach dem dramatischen Verlust des zweiten Ranges von Esteban Chaves herrscht in den Reihen von Mitchelton-Scott wieder Jubelstimmung. Am knapp zwei Kilometer langen Schlussanstieg in Osimo ließ Giro-Leader Simon... mehr >
Furioser Auftritt des Mannes in Rosa: Simon Yates feiert in Osimo seinen zweiten Giro-Etappensieg
Giro d’Italia 16.05.2018

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 11: Chancen für viele verschiedene Fahrertypen

16.05.2018 – Gruppe? Hügelfeste Sprinter? Puncher? Oder doch die Gesamtwertungsfahrer? Die elfte Etappe ist eine der offensten des ganzen Giros. Etwa zwei Kilometer vorm Ziel wartet eine steile Rampe, die oben raus zum Ziel immer flacher wird. Etwas... mehr >
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 11
Giro d’Italia 16.05.2018

Debakel für Chaves und Triumph für Mohoric auf längster Etappe des 101. Giro d’Italia

Gualdo Tadino, 15.05.2018 – An den Schlussanstiegen des 101. Giro d’Italia hatte Esteban Chaves bislang immer zu den Besten gehört, doch nun wurde dem Kolumbianer ausgerechnet ein Berg gleich zu Beginn der 10. Etappe zum Verhängnis. Früh... mehr >
Debakel für Chaves und Triumph für Mohoric auf längster Etappe des 101. Giro d’Italia
Giro d’Italia 15.05.2018

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 10: Das längste Teilstück beginnt mit einem langen Anstieg

15.05.2018 – Der Giro geht in seine zweite Woche. Und gleich direkt nach dem Start wartet ein sechzehn Kilometer langer Anstieg mit sechs Prozent Durchschnittssteigung, wo am Gipfel nicht mehr viel Feld überbleiben dürfte. Es wird sich also eine... mehr >
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 10
Giro d’Italia 15.05.2018

Simon Yates triumphiert im Rosa Trikot bei der Gran-Sasso-Bergankunft

Gran Sasso d'Italia, 13.05.2018 – Simon Yates (Mitchelton-Scott) hat erstmals eine Etappe des Giro d'Italia gewonnen – und das dann gleich im Rosa Trikot und bei der legendären Gran-Sasso-Bergankunft. Der 25-jährige Brite ließ beim Schlagabtausch... mehr >
Simon Yates triumphiert im Rosa Trikot bei der Gran-Sasso-Bergankunft
Giro d’Italia 13.05.2018

Der LiVE-Radsport-Blog – Wildcardvergabe bei den Grand Tours

13.05.18 Es ist jedes Jahr ein harter Kampf um die besten Plätze. 12 insgesamt waren zu vergeben und viele gingen leer aus. Ein Blick auf die Wildcard-Vergabe bei Grand Tours. Sammlung aller Beiträge aus Cofis Cycling Cosmos Es sind die... mehr >
Der LiVE-Radsport-Blog – Wildcardvergabe bei den Grand Tours
Giro d’Italia 13.05.2018

Richard Carapaz, der Mann in Weiß, gewinnt Bergankunft in Montevergine di Mercogliano

Montevergine di Mercogliano, 12.05.2018 – Mit Richard Carapaz (Movistar) hat der aktuelle Träger des Nachwuchstrikots die zweite Bergankunft des Giro d'Italia 2018 gewonnen. Der 24-Jährige aus Ecuador setzte sich kurz vor dem Ziel in Montevergine... mehr >
Richard Carapaz, der Mann in Weiß, gewinnt Bergankunft in Montevergine di Mercogliano
Giro d’Italia 12.05.2018

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 8: Eine Bergankunft für die Ausreißerkönige

12.05.2018 – Lange haben sie sich gedulden müssen, nun schlägt erstmals ihre Stunde: Die Ausreißerkönige bekommen ihre erste Etappe! Nach einem langen Kampf um die Gruppe des Tages werden sich viele starke Fahrer vom Feld absetzen können und am... mehr >
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 8
Giro d’Italia 12.05.2018

Viviani bezwungen: Sam Bennett triumphiert im dritten Massensprint des Giro d’Italia

Praia a Mare, 11.05.2018 – Die Massensprints des 101. Giro d’Italia drohten angesichts der Dominanz von Quick-Step Floors und Elia Viviani in Israel zu einer One-Man-Show zu werden, doch auf der 7. Etappe zeigte sich, dass der Italiener keineswegs... mehr >
Viviani bezwungen: Sam Bennett triumphiert im dritten Massensprint des Giro d’Italia
Giro d’Italia 11.05.2018

Der LiVE-Radsport-Blog – Giro Spezial – Debütantenball

11.05.18 Inzwischen ist es schon eine gute Tradition dass wir während einer Grand Tour auf die schauen, für die dieses Rennen eine Premiere ist. Deshalb auch bei diesem Giro – der Debütantenball! Sammlung aller Beiträge aus Cofis Cycling... mehr >
Der LiVE-Radsport-Blog – Giro Spezial – Debütantenball
Giro d’Italia 11.05.2018

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 7: Das einzige Teilstück für Sprinter in dieser Woche

11.05.2018 – Die erste Girowoche neigt sich dem Ende zu, nach drei härteren Tagen auf Sizilien wartet eine flache Übergangsetappe. Diese könnte aber tricky werden, schließlich führen die kompletten knapp 160 km direkt an der Mittelmeerküste entlang.... mehr >
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 7
Giro d’Italia 11.05.2018

Tag 6 beim Giro: Mitchelton-Scott feiert Chavez’ Etappensieg und das Rosa Trikot von Yates

Etna, 10.05.2018 – Voller Erfolg für das Team Mitchelton-Scott auf der sechsten Etappe des Giro d'Italia. Nach 164 Kilometern, die in Caltanissetta gestartet wurden und auf dem Ätna mit der ersten Bergankunft dieser Austragung zu Ende gingen,... mehr >
Tag 6 beim Giro: Mitchelton-Scott feiert Chavez’ Etappensieg und das Rosa Trikot von Yates
Giro d’Italia 10.05.2018

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 6: Eineinhalb Stunden klettern an den Flanken des Etna

10.05.2018 – Das erste große Highlight des Giros steht an! Auch wenn die Bergankunft am Etna nicht die allerschwerste ist, sind dennoch knapp 1700 Höhenmeter auf den letzten 40 km zu bewältigen, jede kleinste Schwäche bei dieser neunzig-minütigen... mehr >
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 6
Giro d’Italia 10.05.2018

Nach Platz 3 am Vortag: Seit vier Jahren siegloser Battaglin gewinnt zum dritten Mal eine Giro-Etappe

Santa Ninfa, 09.05.2018 – Mit dem Ziel diesmal einen Kilometer nach der letzten Steigung kam Enrico Battaglin das Finale der 5. Etappe noch weitaus mehr entgegen als die Hügelankunft einen Tag zuvor, so dass der Italiener auf seinen dritten Platz... mehr >
Nach Platz 3 am Vortag: Seit vier Jahren siegloser Battaglin gewinnt zum dritten Mal eine Giro-Etappe
Giro d’Italia 09.05.2018

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 5: Ein weiterer Tag mit vielen sizilianischen Hügeln

09.05.2018 – Die zweite leichte Hügelankunft hintereinander wartet auf die Giro-Fahrer. Die Anstiege zuvor während der Etappe sind etwas länger, der letzte Kilometer dafür nahezu flach. Es sind also weniger die reinen Puncher als vielmehr die... mehr >
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 5
Giro d’Italia 09.05.2018

Tim Wellens feiert auf Sizilien in einem Bergsprint den zweiten Giro-Etappensieg seiner Karriere

Caltagirone, 08.05.2018 – Vor zwei Jahren bei der Bergankunft in Roccarasco hatte Tim Wellens als Ausreißer reüssiert, nun feierte der 26-jährige Belgier in einem Bergsprint auf Sizilien seinen zweiten Etappenerfolg bei der Italien-Rundfahrt. Der... mehr >
Tim Wellens feiert auf Sizilien in einem Bergsprint den zweiten Giro-Etappensieg seiner Karriere
Giro d’Italia 08.05.2018

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 4: Erstes ansteigendes Finish dieser Italien-Rundfahrt

08.05.2018 – Nach dem Ruhetag geht es mit einer hügeligen Etappe auf Sizilien weiter. Das Finale wird sicherlich sehr hart ausgefahren, weshalb Sprinter komplett chancenlos sein dürften, sogar zwischen den Gesamtfavoriten könnte es Sekundenabstände... mehr >
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 4
Giro d’Italia 08.05.2018

Elia Viviani ist auf der 3. Giro-Etappe erneut der Sprintschnellste

Eilat, 06.05.2018 - Elia Viviani (Quick-Step Floors) hat nach der zweiten auch die dritte und letzte Giro-Etappe auf israelischem Boden für sich entschieden. Nach 229 Kilometern von Be'er Sheva quer durch die Wüste nach Eilat setzte der 29-jährige... mehr >
Elia Viviani ist auf der 3. Giro-Etappe erneut der Sprintschnellste
Giro d’Italia 06.05.2018

Viviani feiert Giro-Sprintsieg in Tel Aviv - Dennis übernimmt das Rosa Trikot

Tel Aviv, 05.05.2018 - Auf der ersten Überführungsetappe des Giro d'Italia 2018 hat Elia Viviani den 28. Saisonsieg für das Quick-Step Floors Team eingefahren. In Tel Aviv verwies der 29-jährige Italiener seinen Landsmann Jakub Mareczko (Wilier... mehr >
Viviani feiert Giro-Sprintsieg in Tel Aviv - Dennis übernimmt das Rosa Trikot
Giro d’Italia 05.05.2018

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 2: Wind oder Sprint, das ist hier die Frage

05.05.2018 – Nach dem Auftaktzeitfahren wartet die erste Flachetappe. Aber Vorsicht! Ein Großteil der Etappe geht direkt am Meer entlang, außerdem ist mäßiger Wind vorhergesagt. Genug für eine Windkantenaktion? Wenn ja, wird das Team Quick Step... mehr >
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 2
Giro d’Italia 05.05.2018

Tom Dumoulin nach Auftaktzeitfahren des 101. Giro schon wieder in Rosa

Jerusalem, 04.05.2018 - Der Gesamtsieger des Vorjahres ist der erste Träger des Rosa Trikots beim 101. Giro d’Italia: Tom Dumoulin (Sunweb) setzte sich im 9,7 Kilometer langen Prolog in Jerusalem in einem engen Dreikampf jeweils zwei Sekunden vor... mehr >
Tom Dumoulin nach Auftaktzeitfahren des 101. Giro schon wieder in Rosa
Giro d’Italia 04.05.2018

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 1: Ein anspruchsvolles Einzelzeitfahren durch Jerusalem

04.05.2018 – Der 101. Giro d’ Italia wird mit einem anspruchsvollen und welligen Zeitfahren gestartet. Der Kurs sollte die starken Zeitfahrer bevorteilen, aber auch gute Bergfahrer können sich auf dem schweren Parcours was ausrechnen. Wahrscheinlich... mehr >
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 1
Giro d’Italia 04.05.2018

LiVE-Radsport Favoriten für die Gesamtwertung des Giro d’Italia 2018

03.05.2018 – Nach den Favoriten auf die Spezialwertungen gestern, widmen wir uns im heutigen Teil den Fahrern, die dieses Rennen ganz besonders prägen werden. Die Topfavoriten auf den Gesamtsieg! Die beiden besten Rundfahrer der Welt sind am Start... mehr >
LiVE-Radsport Favoriten für die Gesamtwertung des Giro d’Italia 2018
Giro d’Italia 03.05.2018

Vorschau Giro d’Italia 2018, Etappen 16-21: Ein EZF und 3 Bergankünfte plus Überquerung des Finestre

03.05.2018 – Die letzte Woche des 101. Giro d'Italia bietet mit einem Zeitfahren, zwei Chancen für Sprinter und drei Bergankünften noch einmal das komplette Repertoire des Radsports an. Neben dem Kampf gegen die Uhr auf der 16. Etappe werden vor... mehr >
Vorschau Giro d’Italia 2018, Etappen 16-21: Ein EZF und 3 Bergankünfte plus Überquerung des Finestre
Giro d’Italia 03.05.2018

Giro d’Italia: Dreifacher Gesamtsieger Bartali erhält posthum israelische Staatsbürgerschaft

Die Jahr 2000 verstorbene italienische Rad-Legende Gino Bartali erhält posthum die israelische Staatsbürgerschaft. Damit erinnert das Land einmal mehr an das heldenhafte Verhalten des dreifachen Giro-d'Italia-Siegers, der während des Zweiten... mehr >
 
Giro d’Italia 02.05.2018

LiVE-Radsport Favoriten für die Sonderwertungen des Giro d’Italia 2018

02.05.2018 – Der 101. Giro d’Italia wird zum ersten Mal in der 109 jährigen Geschichte der zweitgrößten Landesrundfahrt der Welt nicht in Europa starten! Aber um alle glühenden Tifosi gleich zu beruhigen: Auf den italienischen Straßen wird es... mehr >
LiVE-Radsport Favoriten für die Sonderwertungen des Giro d’Italia 2018
Giro d’Italia 02.05.2018

Vorschau Giro d’Italia 2018, Etappen 10-15: Vier teils recht tückische Flachetappen vor dem Zoncolan

02.05.2018 – Auf das ganz große Spektakel muss man in der zweiten Woche des 101. Giro d'Italia bis zum Wochenende warten, denn dann stehen zwei schwere Bergetappen auf dem Programm. Das absolute Highlight ist dabei natürlich die erste Ankunft seit... mehr >
Vorschau Giro d’Italia 2018, Etappen 10-15: Vier teils recht tückische Flachetappen vor dem Zoncolan
Giro d’Italia 02.05.2018

Vorschau Giro d’Italia 2018, Etappen 1-9: Grande Partenza in Israel, 5(!) Hügel- und Bergankünfte in Italien

01.05.2018 – In drei Tagen wird der 101. Giro d'Italia in Jerusalem mit einem Einzelzeitfahren eröffnet und verweilt dann noch für zwei weitere Tage, an denen Sprinter die Hauptrollen spielen dürften, in Israel. Nach einem Ruhetag und der Rückkehr... mehr >
Vorschau Giro d’Italia 2018, Etappen 1-9: Grande Partenza in Israel, 5(!) Hügel- und Bergankünfte in Italien
Giro d’Italia 01.05.2018

Vorschau Giro d’Italia 2018: Mit sieben großen Bergankünften ein wahrer Hochgenuss für Kletterer

30.04.2018 – Nach dem Jubiläums-Giro des vergangenen Jahres verspricht die 101. Italien-Rundfahrt nicht weniger Spektakel und bietet vor allem den Kletterern etliche Gelegenheiten, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Ein Drittel aller... mehr >
Vorschau Giro d’Italia 2018: Mit sieben großen Bergankünften ein wahrer Hochgenuss für Kletterer
Giro d’Italia 30.04.2018

Giro d´Italia: Zweifacher Gesamtsieger Miguel Indurain in Hall of Fame aufgenommen

Auch in diesem Jahr hat der Giro-d'Italia-Veranstalter wieder einen berühmten Ex-Radprofi in seine "Hall of Fame" aufgenommen. Es handelt sich um den Spanier Miguel Indurain, den Gesamtsieger von 1992 und 1993 sowie Gesamtdritten von 1994. Der... mehr >
 
Giro d’Italia 07.04.2018

Italien: Untreueprozess gegen Michele Acquarone, früher RCS Sport, zieht sich weiter hin

Mehr als drei Jahre, nachdem man zuletzt etwas von dem früheren Giro-d'Italia-Chef Michele Acquarone gehört hat, ist in dem Untreueprozess immer noch kein Urteil gefallen. Darauf macht Cyclingweekly heute aufmerksam. Ganz im Gegenteil müssen die... mehr >
 
Giro d’Italia 09.02.2018

WorldTour: Wildcards für RCS-Rennen vergeben – Bardiani CSF, Wilier Triestina und Israel Cycling beim Giro dabei

Knapp zwei Wochen nachdem die ASO die Wildcards für die Tour de France sowie Paris-Nizza und die Dauphiné vergeben hat, sprach heute der italienische Rennveranstalter RCS Sport die Einladungen zu seinen WorldTour-Rennen der ersten Saisonhälfte aus... mehr >
 
Giro d’Italia 20.01.2018

Giro 2018: RCS Sport lenkt ein und streicht das Wort "West" vor "Jerusalem"

RCS Sport, das von Menschrechtlern für den geplanten Giro-Start 2018 in Jerusalem kritisiert wurde, ist jetzt auch noch von anderer Seite unter Druck geraten. Die israelische Regierung störte sich offenbar an der Verwendung des Begriffs... mehr >
 
Giro d’Italia 30.11.2017

Giro d’Italia 2018: 101. Italien-Rundfahrt mit Zoncolan und Finestre – insgesamt 8 große Bergankünfte

In Mailand wurde heute die Strecke des 101. Giro d’Italia vorgestellt, der vom 4. bis 27. Mai 2018 stattfinden wird. Mit acht großen Bergankünften gibt es doppelt so viele wie noch beim Giro 2017, wohingegen die Zeitfahr-Kilometer von 69,1 auf... mehr >
Präsentation Giro d Italia 2018: Die Streckenkarte
Giro d’Italia 29.11.2017

Giro 2018: Menschenrechtler kritisieren Grande Partenza in Israel, rufen zu Boykott auf

Menschrechtsaktivisten haben sich an Giro-Veranstalter RCS Sport gewandt und gefordert, den Grande Partenza 2018 in Jerusalem abzusagen. In dem offenen Brief, der auch von mehreren Prominenten aus Gesellschaft und Politik unterschrieben wurde,... mehr >
 
Giro d’Italia 23.11.2017

Team-News: Coppa-Gewinner Androni-Sidermec kann sich einer Giro-Wildcard sicher sein

Das Androni-Sidermec Bottecchia Team hat vorzeitig die Coppa Italia, die mittlerweile Ciclismo Cup heißt, für sich entschieden und wird damit anders als 2016 und 2017 im kommenden Jahr wieder am Giro d'Italia teilnehmen können. Darauf macht... mehr >
 
Giro d’Italia 04.10.2017

Giro d’Italia 2018: Präsentation des Grande Partenza in Israel – EZF und zwei Flachetappen

Wie bereits Anfang August berichtet, beginnt die 101. Italien-Rundfahrt im kommenden Jahr in Israel – und ist damit die erste Grand Tour, die ein Land außerhalb Europas besucht. Heute wurden nun die Details des dreitägigen Grande Partenza des Giro... mehr >
Grande Partenza des Giro d’Italia 2018 - Übersichtskarte
Giro d’Italia 18.09.2017

Giro d’Italia 2018: Anzeichen für einen Grande Partenza in Israel verdichten sich

Derzeit mehren sich die Anzeichen, wonach der Giro d'Italia 2018 in Israel beginnen könnte. Wie Cyclingnews heute schreibt, wird es zum Auftakt ein Einzelzeitfahren in Jerusalem geben. Anschließend finden noch zwei weitere Etappen im "Heiligen... mehr >
 
Giro d’Italia 07.08.2017

Cofis Cycling Cosmos (43) – Kuriositätenkabinett – Giro-Special

05.06.17 Bei der 100. Austragung des Giro d‘Italia hat es einige Ereignisse gegeben, die einen Platz im Kuriositätenkabinett verdient haben. Da uns das Rennen aber verhältnismäßig viel Kurioses lieferte, möchte ich nicht bis zum Ende des Jahres... mehr >
Cofis Cycling Cosmos (43) – Kuriositätenkabinett – Giro-Special
Giro d’Italia 05.06.2017

Niederlande: "Ritter" Dumoulin in Maastricht von Tausenden Menschen gefeiert

Circa 10.000 Menschen haben Tom Dumoulin gestern in seiner Heimatstadt Maastricht einen rauschenden Empfang bereitet. Der 26-Jährige vom Team Sunweb hatte kürzlich als erster Niederländer den Giro d'Italia gewonnen. Dumoulin wurde außerdem von... mehr >
 
Giro d’Italia 01.06.2017

Dumoulin triumphiert beim 100. Giro vor Quintana und Nibali – Van Emden gewinnt das Zeitfahren in Mailand

Asiago, 28.05.2017 – Mit einem „Tag der Niederländer“ ging am Sonntag vor dem Mailänder Dom der 100. Giro d’Italia zu Ende. Den Tagessieg im abschließenden Zeitfahren schnappte ihm zwar sein Landsmann Jos van Emden weg, doch sein Hauptziel... mehr >
Dumoulin triumphiert beim 100. Giro vor Quintana und Nibali – Van Emden gewinnt das Zeitfahren in Mailand
Giro d’Italia 28.05.2017

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 21: Showdown beim Zeitfahren in Mailand

28.05.2017 – Game, Set, Match für Dumoulin? Ein sturz- und defektfreies Zeitfahren von Tom Dumoulin und er ist der Etappen- und Gesamtsieger des einhundertsten Giro d'Italia! Im Kampf um den Etappensieg dürften auf dem High-Speed-Kurs Richtung... mehr >
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 21: Showdown beim Zeitfahren in Mailand
Giro d’Italia 28.05.2017

Dumoulin verliert nur 15 Sekunden auf letzter Giro-Bergetappe – Pinot gewinnt einen Favoriten-Sprint

Asiago, 27.05.2017 – Fünf Fahrer sprinteten am Ende der letzten Bergetappe des 100. Giro d’Italia um den Tagessieg. Und auch wenn Tom Dumoulin der einzige aus den Top6 der Gesamtwertung war, der fehlte, und er von Rang zwei auf vier abrutschte,... mehr >
Dumoulin verliert nur 15 Sekunden auf letzter Giro-Bergetappe – Pinot gewinnt einen Favoriten-Sprint
Giro d’Italia 27.05.2017

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 20: Noch einmal zwei Berge der 1. Kategorie

27.05.2017 – Das letzte Mal in den Bergen! Thibaut Pinot macht den frischesten Eindruck der Favoriten und ist ohnehin der Sprintstärkste. Dazu hat er mit Reichenbach den wohl besten Edelhelfer aller Favoriten. Sein großer Konkurrent im Sprint könnte... mehr >
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 20: Noch einmal zwei Berge der 1. Kategorie
Giro d’Italia 27.05.2017

Landa darf in Piancavallo endlich jubeln – Top4 des Giro innerhalb einer Minute, Quintana in Rosa

Piancavallo, 26.05.2017 – Die Spannung beim 100. Giro d’Italia nimmt immer mehr zu! An seinem neunten Tag im Rosa Trikot verlor Tom Dumoulin zwar die Führung, liegt aber genau wie Vincenzo Nibali und der heute besonders starke Thibaut Pinot... mehr >
Landa darf in Piancavallo endlich jubeln – Top4 des Giro innerhalb einer Minute, Quintana in Rosa
Giro d’Italia 26.05.2017

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 19: Eine ausgesprochen schwere letzte Bergankunft

26.05.2017 – Mit dem Anstieg nach Piancavallo steht nochmal ein richtiger Hammer als Schlussanstieg auf dem Programm. Mit knapp an die 10 Prozent Durchschnitt auf den ersten sechs Kilometern sollte das Terrain für Quintanas frühe Attacke perfekt... mehr >
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 19: Eine ausgesprochen schwere letzte Bergankunft
Giro d’Italia 26.05.2017

Dumoulin überaus souverän auf der 18. Giro-Etappe – Landa zieht auch gegen Van Garderen den Kürzeren

Canazei, 25.05.2017 – Zwei Tage nachdem ihm Verdauungsprobleme beinahe das Rosa Trikot gekostet hätten, hat sich Tom Dumoulin auf der zweiten „Köngisetappe“ des Giro d’Italia in hervorragender Verfassung präsentiert, frühe Angriffe seiner größten... mehr >
Dumoulin überaus souverän auf der 18. Giro-Etappe – Landa zieht auch gegen Van Garderen den Kürzeren
Giro d’Italia 25.05.2017
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live