LIVE-Radsport > Giro d’Italia Giro d’Italia - Suche bei Google Giro d’Italia - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Team MILRAM ist mit starkem Giro-Auftakt zufrieden

Kapitän Gerald Ciolek führt am Mittwoch MILRAM Auswahl beim Batavus ProRace in den Niederlanden an Dortmund, 11. Mai 2010. Das Team MILRAM zeigt sich nach den starken Auftritten zum Auftakt des Giro d’Italia 2010 zufrieden. Teammanager Gerry... mehr >
Team MILRAM ist mit starkem Giro-Auftakt zufrieden
Giro d’Italia 11.05.2010

Feld reißt auch am 3. Giro-Tag auseinander, Weylandt siegt, Vinokourov übernimmt Rosa

Middelburg, 10.05.2010 - Wie schon gestern zerriss auch auf der 3. Etappe das Feld der Italien-Rundfahrt in viele Gruppen und brachte Chaos über das Rennen. Aus der ersten Gruppe heraus holte Wouter Weylandt (Quick Step) den Sieg, gleich vier... mehr >
Feld reißt auch am 3. Giro-Tag auseinander, Weylandt siegt, Vinokourov übernimmt Rosa
Giro d’Italia 10.05.2010

Giro d’Italia, 3. Etappe: Cadel Evans durch Sturz Zeit verloren

Ein Sturz auf den letzten zehn Kilometern hielt den Weltmeister Cadel Evans auf der Giro-Etappe am Montag auf, er musste das Rosa Trikot abgeben. Alle Berichte des BMC Racing Team | Der Kader 2010 | Alle Siege 2010 Kampf um den... mehr >
Giro d’Italia, 3. Etappe: Cadel Evans durch Sturz Zeit verloren
Giro d’Italia 10.05.2010

93. Giro d’Italia: Robert Förster sprintet in Middelburg auf Rang drei

MILRAM Sprinter zeigt sich zusammen mit Linus Gerdemann und Thomas Rohregger in den Top Ten der dritten Etappe, Newcomer Paul Voß fährt weiter im Bergtrikot Dortmund, 9. Mai 2010. MILRAM Sprinter Robert Förster hat am dritten Tag des 93. Giro... mehr >
93. Giro d’Italia: Robert Förster sprintet in Middelburg auf Rang drei
Giro d’Italia 10.05.2010

Stürze und Verletzungen prägten die zweite Giro-Etappe

Das BMC Racing Team verzeichnete ein halbes Dutzend Stürze auf der Giro-Etappe am Sonntag. Am schlimmsten traf es Martin Kohler, der sich das rechte Schlüsselbein brach. Alle Berichte des BMC Racing Team | Der Kader 2010 | Alle Siege... mehr >
Stürze und Verletzungen prägten die zweite Giro-Etappe
Giro d’Italia 10.05.2010

Windkantengefahr auf 3. Etappe des Giro und Evans´ zweiter Tag in Rosa

Ausblick auf die 3. Etappe entlang der Nordsee nach Middelburg: Heute endet mit der dritten Etappe das Gastspiel der Italien-Rundfahrt in den Niederlanden. Auch dieses Teilstück beginnt wieder in Amsterdam, führt dann über 224 Kilometer bis... mehr >
Windkantengefahr auf 3. Etappe des Giro und Evans´ zweiter Tag in Rosa
Giro d’Italia 10.05.2010

Tyler Farrar gewinnt sturzreiche 2. Giro-Etappe - Cadel Evans in Rosa, Paul Voß holt Bergtrikot

Utrecht, 09.05.2010 - Tyler Farrar (Garmin-Transitions) hat die 2. Etappe des Giro d'Italia aus einer ersten Gruppe gewonnen, nachdem das Feld im Finale wegen zahlreicher Stürze und enger Straßen auseinanderbrach. Der gestrige Zeitfahr-Sieger... mehr >
Farrar gewinnt sturzreiche 2. Etappe des Giro d´Italia - Evans in Rosa, Voß in Grün
Giro d’Italia 09.05.2010

Giro d´Italia, 2. Etappe: Evans in Rosa, Kohler bricht Schlüsselbein

Cadel Evans führt nach der zweiten Etappe am Sonntag die Gesamtwertung des Giro d'Italia an. Das Rennen war gekennzeichnet von zahlreichen Stürzen, von denen leider auch BMC Racing Team Fahrer Martin Kohler betroffen war. Alle Berichte des BMC... mehr >
Giro d´Italia, 2. Etappe: Evans in Rosa, Kohler bricht Schlüsselbein
Giro d’Italia 09.05.2010

93. Giro d’Italia: Paul Voß gewinnt ersten Kampf ums Bergtrikot

MILRAM Newcomer fährt größten Erfolg in seiner jungen Karriere ein Dortmund, 9. Mai 2010. MILRAM Profi Paul Voß hat beim Giro d’Italia für die erste große Überraschung gesorgt. Der gebürtige Rostocker machte am Sonntag auf der ersten Etappe... mehr >
93. Giro d’Italia: Paul Voß gewinnt ersten Kampf ums Bergtrikot
Giro d’Italia 09.05.2010

2. Etappe führt den Giro unters Meer und lockt mit drei Tagen Bergtrikot

Ausblick auf die 2. Etappe von Amsterdam nach Utrecht: Die zwei weiteren Niederlande-Etappen nach dem Zeitfahren sind relativ flach, auf der 2. Etappe vom Sonntag gibt es aber dennoch zwei Bergwertungen. Die folgen bei km 88,7 und km 100,5... mehr >
2. Etappe führt den Giro unters Meer und lockt mit drei Tagen Bergtrikot
Giro d’Italia 09.05.2010

Bradley Wiggins gewinnt Amsterdam-Zeitfahren zum Start des Giro d´Italia

Amsterdam, 08.05.2010 - Der britische Meister Bradley Wiggins (Team Sky) hat das Zeitfahren in Amsterdam zum Auftakt des 93. Giro d'Italia gewonnen. Mit jeweils zwei Sekunden Rückstand folgten nach 8,4 Kilometern Brent Bookwalter und Cadel Evans... mehr >
Bradley Wiggins gewinnt Amsterdam-Zeitfahren zum Start des Giro d´Italia
Giro d’Italia 08.05.2010

Giro d´Italia, 1. Etappe: Beeindruckender Auftakt für BMC

Brent Bookwalter und Weltmeister Cadel Evans fuhren beim Auftaktzeitfahren des Giro d'Italia in Amsterdam auf die Ränge zwei und drei. Ein beeindruckendes Ergebnis für das BMC Racing Team, das sein Debüt bei einer grossen Landesrundfahrt... mehr >
Giro d´Italia, 1. Etappe: Beeindruckender Auftakt für BMC
Giro d’Italia 08.05.2010

MILRAM Kapitän Linus Gerdemann zufrieden mit Giro-Start

Stimmen des deutschen ProTour-Rennstalls zum Auftakt-Zeitfahren des Giro d’Italia in Amsterdam Dortmund, 8. Mai 2010. MILRAM Kapitän Linus Gerdemann zeigte sich nach dem Start in seinen ersten Giro d’Italia zufrieden. Der gebürtige Münsteraner... mehr >
MILRAM Kapitän Linus Gerdemann zufrieden mit Giro-Start
Giro d’Italia 08.05.2010

Einzelzeitfahren in Amsterdam eröffnet 93. Giro d´Italia - Alle Startzeiten von Russ bis Greipel

Ausblick auf das Zeitfahren der 1. Etappe in der niederländischen Hauptstadt: Zum ersten Mal, seit die Italien-Rundfahrt im Jahr 2006 im belgischen Seraing startete, beginnt das Rennen nicht mit einem Mannschafts-, sondern einem... mehr >
Profil der 1. Etappe des Giro d´Italia
Giro d’Italia 08.05.2010

11 Wertungen beim Giro d´Italia 2010: Bedeutung und Berechnung

Der Giro d'Italia bietet wieder einmal elf verschiedene Wertungen an. Neben den auch von anderen Rennen bekannten Klassementen wie Gesamt-, Punkte- oder Bergwertung hat die Italien-Rundfahrt einige (teils interessante, teils weniger sinnvolle)... mehr >
 
Giro d’Italia 07.05.2010

BMC Racing Team verfolgt ein gemeinsames Ziel beim Giro d´Italia

Das BMC Racing Team hat zwar nicht die Erfahrensten oder die grössten Namen im Giro-Aufgebot, aber die acht Fahrer sind extrem motiviert, den Weltmeister Cadel Evans bei der Rundfahrt zu unterstützen, wie der Sportliche Leiter John Lelangue... mehr >
BMC Racing Team verfolgt ein gemeinsames Ziel beim Giro d´Italia
Giro d’Italia 06.05.2010

Die Top- und Geheimfavoriten des Giro d´Italia 2010

05.05.2010 - Auch wenn die Sieger der letzten drei Jahre - Denis Menchov, Alberto Contador und Danilo Di Luca – am Giro d’Italia diesmal aus verschiedenen Gründen fehlen, so ist das Feld der Italien-Rundfahrt doch gespickt mit starken Fahrern. Mit... mehr >
Die Favoriten des Giro d´Italia 2010
Giro d’Italia 05.05.2010

Interview mit Weltmeister Cadel Evans vor dem Giro d´Italia

Das BMC Racing Team unterstützt Cadel Evans beim Giro d'Italia. Der amtierende Weltmeister über die 21-tägige Landesrundfahrt, seine Vorbereitung und seine Erwartungen. Alle Berichte des BMC Racing Team | Der Kader 2010 | Alle Siege... mehr >
Interview mit Weltmeister Cadel Evans vor dem Giro d´Italia
Giro d’Italia 05.05.2010

Startliste des Giro d´Italia steht: 24 Fahrer aus Deutschland, der Schweiz und Österreich dabei

04.05.2010 – Am Samstag beginnt der 93. Giro d’Italia mit 22 Mannschaften und insgesamt 198 Fahrern. Der Veranstalter RCS hat nun die Startnummern verteilt und die Liste aller Teilnehmer plus einiger Ersatzfahrer veröffentlicht,. Elf Deutsche,... mehr >
Startliste des Giro d´Italia steht: 24 Fahrer aus Deutschland, der Schweiz und Österreich dabei
Giro d’Italia 04.05.2010

Team MILRAM will beim Giro d’Italia für Überraschungen sorgen

Deutscher ProTour-Rennstall präsentierte Giro-Kader auf Pressekonferenz der Giro d’Italia-Veranstalter in München Dortmund, 20. April 2010. Das Team MILRAM hat auf einer Pressekonferenz des Giro-Veranstalters RCS Sport seinen neun Fahrer großen... mehr >
Team MILRAM will beim Giro d’Italia für Überraschungen sorgen
Giro d’Italia 20.04.2010

BMC Racing Team freut sich über Einladung zum Giro d’Italia

Die Einladung zum Giro d’Italia gibt dem BMC Racing Team die Möglichkeit, das Talent des Weltmeisters Cadel Evans unter Beweis zu stellen. Das 3.418 km lange Rennen findet vom 8. bis 30. Mai statt. Der Start erfolgt in der niederländischen... mehr >
BMC Racing Team freut sich über Einladung zum Giro d’Italia
Giro d’Italia 24.03.2010

Giro d´Italia lädt 22 Mannschaften ein - RadioShack nicht dabei

Mailand, 22.03.2010 – Der 93. Giro d'Italia wird im Mai mit 22 Mannschaften ausgetragen, die heute von Renn-Organisator RCS präsentiert wurden. Namhaftestes Team, welches durch das Raster fiel, ist RadioShack, das bis zuletzt auf eine Einladung... mehr >
Giro d´Italia lädt 22 Mannschaften ein - RadioShack nicht dabei
Giro d’Italia 22.03.2010

2 Jahre Sperre und 280.000 Euro Strafe für CERA-Doper Di Luca

02.02.2010 - Am Montag hat das Olympische Komitee Italiens (CONI) die Strafe gegen den beim letzten Giro d'Italia des Dopings überführten Danilo Di Luca verhängt. Eine Sperre von zwei Jahren und eine Verurteilung zur Zahlung von 280.000 Euro muss... mehr >
 
Giro d’Italia 02.02.2010

Präsentation des Giro d´Italia 2010: Zoncolan, Bergzeitfahren, Mortirolo und Gavia

Mailand, 24.10.2009 - Giro-Direktor Angelo Zomegnan präsentierte heute in Mailand im Beisein vieler Stars des italienischen Radsports die Strecke des 93. Giro d'Italia, der vom 8. bis 30. Mai des nächsten Jahres ausgetragen wird. Gestartet wird... mehr >
Präsentation des Giro d´Italia 2010: Zoncolan, Bergzeitfahren, Mortirolo und Gavia
Giro d’Italia 24.10.2009

Giro-Tippspiel - Hauptpreis bei LiVE Verlosung nach Österreich vergeben

Kurzinfo: Bei der heutigen, spannden Verlosung zum Hauptpreis des Giro-LiVE-CUP 2009, schwang der Österreicher "macho" obenaus. => Lesen Sie hier die LiVE-Reportage 18.06.2009 - Heute Donnerstag findet die Verlosung des Gewinnspiels zum... mehr >
 
Giro d’Italia 18.06.2009

Denis Menchov nach Giro-Sieg an der Weltranglisten-Spitze

02.06.2009 - Seit er am Sonntag seinen Sieg beim Giro d'Italia trotz eines Sturzes auf regennasser Straße in trockene Tücher brachte, führt Denis Menchov auch die LiVE-Radsport Weltrangliste an. Mit Danilo Di Luca und Stefano Garzelli reihen sich... mehr >
Denis Menchov nach Giro-Sieg an der Weltranglisten-Spitze
Giro d’Italia 02.06.2009

Zehntknappster Giro der Geschichte mit einem kämpferischen Letzten

01.06.2009 - Der Giro 2009 entschied sich um nur 41 Sekunden zwischen Denis Menchov und Danilo Di Luca. Es war beim 92. Giro d'Italia der zehntknappste Abstand von einem Sieger zum Zweitplatzierten. Während es im Kampf um Rosa eng zuging, hatte am... mehr >
Zehntknappster Giro der Geschichte mit einem kämpferischen Letzten
Giro d’Italia 01.06.2009

User Uninteressant gewinnt Giro-Tippspiel

01.06.2009 - Nach drei aufregenden Wochen steht seit gestern nicht nur Denis Menchov als Sieger des Giro d'Italia fest - in unserem LiVE-Cup Tippspiel holte sich Uninteressant den Gewinnd er Italien-Rundfahrt. Komplettiert wurde das Podium von... mehr >
User Uninteressant gewinnt Giro-Tippspiel - Preisverlosung Ende der Woche
Giro d’Italia 01.06.2009

Cervélos Konovalovas dankt dem Wetter für Zeitfahrsieg - Menchov trotz Sturz Giro-Sieger

Rom, 31.05.2009 - Das Schlusszeitfahren des Giro d'Italia 2009 in Rom bot noch allerlei Spannung. Einsetzender Regen machte es den Favoriten schwer, die Bestzeit des Litauers Ignatas Konovalovas (Cervélo TestTeam) zu knacken, der letztlich einen... mehr >
Cervélos Konovalovas dankt dem Wetter für Zeitfahrsieg - Menchov trotz Sturz Giro-Sieger
Giro d’Italia 31.05.2009

Philippe Gilbert schlägt Thomas Voeckler auf vorletzter Etappe des Giro d´Italia

Anagni, 30.05.2009 - Die 20. Etappe entschied sich an einem kleinen Schlussanstieg zwischen Philippe Gilbert (Silence-Lotto) und Thomas Voeckler (Bouygues Telecom), mit dem besseren Ende für den Belgier, der seinen ersten Saisonsieg feierte. Das... mehr >
Philippe Gilbert schlägt Thomas Voeckler auf vorletzter Etappe des Giro d´Italia
Giro d’Italia 30.05.2009

Sastre gewinnt auch am Vesuv - Duellanten um den Giro-Sieg nur noch 18 Sekunden getrennt

Vesuvio, 29.05.2009 - Vier Tage nach seinem Erfolg am Monte Petrano zeigte sich der Spanier Carlos Sastre wieder in Topverfassung und gewann auch die 19. Giro-Etappe auf den Vesuv. Während Sastre den insgesamt dritten Sieg für das Schweizer... mehr >
Sastre gewinnt auch am Vesuv - Duellanten um den Giro-Sieg nur noch 18 Sekunden getrennt
Giro d’Italia 29.05.2009

Zweiter Etappensieg für Michele Scarponi am 18. Tag des Giro

Benevento, 28.05.2009 - Unter 25 Ausreißern entschied sich die 18. Etappe des Giro d'Italia. Nach Siegen bei Tirreno-Adriatico und auf der 6. Etappe des Giro in Mayrhofen gelang dabei Michele Scarponi (Diquigiovanni) sein dritte großer Sieg in... mehr >
Zweiter Etappensieg für Michele Scarponi am 18. Tag des Giro
Giro d’Italia 28.05.2009

Sieg auf Blockhaus-Etappe bringt Franco Pellizotti aufs Podium des Giro d´Italia

Blockhaus, 27.05.2009 - Die nur 83 Kilometer lange 17. Etappe hat Franco Pellizotti genutzt, um für sein Team Liquigas den ersten Etappensieg bei diesem Giro d'Italia zu holen. Zugleich überholte er den schwächelnden Carlos Sastre (Cervélo... mehr >
Sieg auf Blockhaus-Etappe bringt Franco Pellizotti aufs Podium des Giro d´Italia
Giro d’Italia 27.05.2009

Vorletzte Bergankunft am verkürzten Blockhaus - Ab 14:45 Uhr im LiVE-Ticker!

27.05.2009 - Nach dem zweiten Ruhetag wartet auf der 17. Etappe die vorletzte Bergankunft des Giro d’Italia 2009. Das nur 83 Kilometer lange Teilstück führt von Meeresniveau auf 1674 Meter Höhe, wo das Gesamtklassement seinem finalen Ausgang... mehr >
Vorletzte Bergankunft am verkürzten Blockhaus
Giro d’Italia 27.05.2009

Sastre gewinnt Königsetappe des Giro d´Italia - Menchov weiter souverän in Rosa

Monte Petrano, 25.05.2009 - Der Spanier Carlos Sastre vom Schweizer Cervélo TestTeam hat die Königsetappe des Giro d'Italia gewonnen und sich in der Gesamtwertung auf einen Podiumsplatz verbessert. Am Schlussanstieg zum Monte Petrano setzte sich... mehr >
Sastre gewinnt Königsetappe des Giro d´Italia - Menchov weiter souverän in Rosa
Giro d’Italia 25.05.2009

Leonardo Bertagnolli nächster erfolgreicher Ausreißer beim Giro d´Italia

Faenza, 24.05.2009 - Leonardo Bertagnolli (Diquigiovanni) hat als Solist aus einer Ausreißergruppe heraus die 15. Etappe des Giro gewonnen. Mit knapp einer Minute Rückstand kam eine Vierergruppe seiner ehemaligen Begleiter isn Ziel, aus der Serge... mehr >
Leonardo Bertagnolli nächster erfolgreicher Ausreißer beim Giro d´Italia
Giro d’Italia 24.05.2009

Simon Gerrans beschert Cervélo TestTeam ersten Sieg bei einer Grand Tour - Bertogliati Zweiter

Bologna, 23.05.2009 - Die bergige 14. Etappe mit dem kurzen aber schweren Schlussanstieg in Bologna wurde zur Beute einer größeren Ausreißergruppe. Den Tagessieg holte der Australier Simon Gerrans vom Schweizer Cervélo TestTeam. Ein weiteres... mehr >
Simon Gerrans beschert Cervélo TestTeam ersten Sieg bei einer Grand Tour - Bertogliati Zweiter
Giro d’Italia 23.05.2009

Contador, Cavendish und Davis punktgleich an der Spitze der Weltrangliste

22.05.2009 - So etwas hat es in der LiVE-Radsport Weltrangliste noch nie gegeben. Nach dem heutigen Tag liegen drei Fahrer punktgleich an der Spitze! Beim Giro d'Italia schlossen die Sprinter Mark Cavendish (Team Columbia) und Allan Davis (Quick... mehr >
Contador, Cavendish und Davis punktgleich an der Spitze der Weltrangliste
Giro d’Italia 22.05.2009

Sprintentscheidung in Florenz - Mark Cavendishs dritter Streich beim Giro d´Italia

Florenz, 22.05.2009 - Der Brite Mark Cavendish hat erneut seine Sprintstärke bewiesen und auf der 13. Etappe des Giro d'Italia seinen dritten Sieg gefeiert. Die Bilanz des Team Columbia verbesserte sich damit sogar schon auf sechs Erfolge. Einen... mehr >
Sprintentscheidung in Florenz - Mark Cavendishs dritter Streich beim Giro d´Italia
Giro d’Italia 22.05.2009

Björn Schröder sammelt Fluchtkilometer beim Giro

Robert Förster sprintet auf Rang sieben Dortmund, 22. Mai 2009. Das Team MILRAM hat sich auf der 13. Etappe des Giro d’Italia an vorderster Front gezeigt. 157 Kilometer lang fuhr Björn Schröder an der Spitze des Rennens, im Ziel in Florenz... mehr >
Björn Schröder sammelt Fluchtkilometer beim Giro
Giro d’Italia 22.05.2009

Analyse des Giro-Zeitfahrens: Menchov bergauf unschlagbar, Cunego und Brajkovic mit Teil-Bestzeiten

22.05.2009 - Der Kurs des 60,6 Kilometer langen Giro-Zeitfahrens vom Donnerstag bestand aus vier verschiedenen Abschnitten, zwei die bergauf zum Passo del Bracco und Passo del Termine führten, sowie zwei, welche vorrangig aus Flachpassagen und... mehr >
Analyse des Giro-Zeitfahrens: Menchov bergauf unschlagbar, Cunego und Brajkovic mit Teil-Bestzeiten
Giro d’Italia 22.05.2009

Denis Menchov fährt mit Zeitfahrsieg ins Rosa Trikot des Giro d´Italia

Riomaggiore, 21.05.2009 - Der zweifache Vuelta-Sieger Denis Menchov (Rabobank) hat mit dem Gewinn des 60 Kilometer langen Zeitfahrens auf der 12. Etappe der Italien-Rundfahrt das Rosa Trikot übernommen. Danilo Di Luca (LPR Brakes) fiel in der... mehr >
Denis Menchov fährt mit Zeitfahrsieg ins Rosa Trikot des Giro d´Italia
Giro d’Italia 21.05.2009

Columbia schlägt wieder zu - zweiter Giro-Etappensieg für Mark Cavendish

Arenzano, 20.05.2009 - Mark Cavendish hat dem Team Columbia auf der 11. Etappe des Giro d'Italia den fünften Sieg beschert. Der Sprinter selber war zum zweiten Mal erfolgreich, verwies im Ziel Tyler Farrar (Garmin-Slipstream) und Alessandro... mehr >
 
Giro d’Italia 20.05.2009

Giro: Robert Förster Zehnter

Team MILRAM sehr aktiv auf der Fahrt zum Mittelmeer Dortmund, 20. Mai 2009. Auf der elften Etappe des Giro d’Italia hat es für Robert Förster und das Team MILRAM wieder mit einer Topplatzierung geklappt. Nach den 214 Kilometern von Turin nach... mehr >
Giro: Robert Förster Zehnter
Giro d’Italia 20.05.2009

Di Luca gewinnt 10. Etappe des Giro d´Italia - Garzelli mit 100-km-Solo ins Bergtrikot

Pinerolo, 19.05.2009 - Die mit 262 Kilometern längste Etappe des Giro d'Italia 2009 wurde zur Beute des Mannes im Rosa Trikot. Danilo Di Luca (LPR Brakes) setzte sich in der Abfahrt vom letzten Anstieg kurz vor dem Ziel ab und feierte seinen... mehr >
Di Luca gewinnt 10. Etappe des Giro d´Italia - Garzelli mit 100-km-Solo ins Bergtrikot
Giro d’Italia 19.05.2009

10. Etappe mit Cima Coppi und neuem Kampf ums Rosa Trikot

18.05.2009 - Nach dem ersten Ruhetag steht am Dienstag die längste Etappe des Giro d'Italia auf dem Programm. Auf den 262 Kilometern von Cuneo nach Pinerolo sind drei Berge und 3500 Höhenmeter zu bewältigen, die den Kampf um die Gesamtwertung und... mehr >
10. Etappe mit Cima Coppi und neuem Kampf ums Rosa Trikot
Giro d’Italia 19.05.2009

Team Columbia mit Giro-Hattrick - Mark Cavendish gewinnt "gefährliche" Mailand-Etappe

Mailand, 17.05.2009 - Mark Cavendish hat auf der 9. Etappe für den dritten Giro-Etappensieg des Team Columbia in Folge gesorgt. Die Etappe war lange Zeit von einer Bummelfahrt geprägt, da die Fahrer den Stadtrundkurs in Mailand als zu gefährlich... mehr >
Team Columbia mit Giro-Hattrick - Mark Cavendish gewinnt gefährliche Mailand-Etappe
Giro d’Italia 17.05.2009

Robert Förster und Thomas Fothen sprinten auf neutralisierter „Bummeletappe“ in Mailand auf sechs und zehn

92. Giro d'Italia: Team MILRAM setzt nach der ersten Woche auf Thomas Rohregger Dortmund, 17. Mai 2009. Die beiden MILRAM-Profis Robert Förster und Thomas Fothen haben dem Dortmunder ProTour-Rennstall am Sonntag zwei weitere Top-Ten-Platzierung... mehr >
Robert Förster und Thomas Fothen sprinten auf neutralisierter Bummeletappe in Mailand auf die Plätze sechs und zehn
Giro d’Italia 17.05.2009

Siutsou vor Boasson Hagen - Columbia-Doppelsieg am Ende von packender 8. Giro-Etappe

Bergamo, 16.05.2009 - Mit einem Angriff 15 Kilometer vor dem Ziel entschied Der Weißrusse Kanstantsin Siutsou die 8. Etappe des Giro d'Italia für sich. Am Ende einer ereignisreichen Etappe mit einigen Angriffen auf das Rosa Trikot von Danilo Di... mehr >
Kanstansin Siutsou gewinnt die 8. Etappe des Giro d\'Italia in Bergamo
Giro d’Italia 16.05.2009

Edvald Boasson Hagen gewinnt Abfahrtsrennen auf der 7. Etappe des Giro d´Italia

Chiavenna, 15.05.2009 - Edvald Boasson Hagen hat dem Team Columbia den zweiten Etappensieg bei der Italien-Rundfahrt beschert. Auf der langen Abfahrt vom Maloja-Pass ins Ziel bildete sich bei regnerischem Wetter eine fünfköpfige Gruppe aus welcher... mehr >
Edvald Boasson Hagen gewinnt Abfahrtsrennen auf der 7. Etappe des Giro d´Italia
Giro d’Italia 15.05.2009
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15 
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live