LIVE-Radsport > Vuelta a España Vuelta a España - Suche bei Google Vuelta a España - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Zweiter Etappensieg in Folge für John Degenkolb bei der Vuelta a España

Ronda, 27.08.2014 – Wer gerne Haare in der Suppe sucht, hätte gestern argumentieren können, dass einige schnelle Sprinter wie Nacer Bouhanni (FDJ.fr) und Moreno Hofland (Belkin) fehlten, die mit Rückstand ins Ziel gekommen waren. Doch nur 24... mehr >
Degenkolb feiert vor Bouhanni und Hofland zweiten Etappensieg in Serie
Vuelta a España 27.08.2014

LiVE-Ticker: Vuelta a España, Etappe 5: Ein weiterer Tag für die Sprinter

27.08.2014 – Mit Bouhanni, Matthews und Degenkolb gab es in den vergangenen Tagen stets unterschiedliche Sieger. Auf der 5. Etappe haben sie und die bisher noch sieglosen Sprinter eine weitere Gelegenheit, einen Erfolg einzufahren, ehe morgen die... mehr >
LiVE-Ticker: Vuelta a España 2014, Etappe 5
Vuelta a España 27.08.2014

John Degenkolb feiert souveränen Sprintsieg - Matthews verteidigt Vuelta-Führung

Córdoba, 26.08.2014 - Was ihm vorgestern noch verwehrt blieb, das hat John Degenkolb (Giant-Shimano) heute realisiert: seinen insgesamt sechsten Etappensieg bei der Vuelta a España. Nach 164,7 Kilometern zwischen Mairena del Alcor und Córdoba... mehr >
John Degenkolb feiert souveränen Sprintsieg - Matthews verteidigt Vuelta-Führung
Vuelta a España 26.08.2014

Doppelschlag für Michael Matthews am 3. Tag der Vuelta: Etappensieg und Leadertrikot

Arcos de la Frontera, 25.08.2014 - Gestern Nacer Bouhanni, heute Michael Matthews - bislang sind die Giro d'Italia-Etappensieger auch bei der Vuelta a España sehr erfolgreich. Der dritte Tagesabschnitt führte von Cadiz nach Arcos de la Frontera... mehr >
Doppelschlag für Michael Matthews am 3. Tag der Vuelta: Etappensieg und Leadertrikot
Vuelta a España 25.08.2014

Nacer Bouhanni im Massensprint der 2. Vuelta-Etappe eindeutig nicht zu schlagen

San Fernando, 24.08.2014 - In überlegener Art und Weise hat Nacer Bouhanni (FDJ.fr) die zweite Etappe der Vuelta a España gewonnen, die über 174,4 Kilometer von Algeciras nach San Fernando führte und im Massensprint zu Ende ging. John Degenkolb... mehr >
Nacer Bouhanni im Massensprint der 2. Vuelta-Etappe eindeutig nicht zu schlagen
Vuelta a España 24.08.2014

Movistar schlägt Cannondale bei Vuelta-Teamzeitfahren - Castroviejo wieder erster Mann in Rot

Jerez, 23.08.2014 - Mit Riesenschritten kommt das Radsport-Jahr voran. Ganz im Süden Spaniens, startete heute bereits die letzte dreiwöchige Rundfahrt der Saison, die Vuelta a España. Wie schon so oft stand zum Auftakt ein Teamzeitfahren auf dem... mehr >
Movistar schlägt Cannondale bei Vuelta-Teamzeitfahren - Castroviejo wieder erster Mann in Rot
Vuelta a España 23.08.2014

Vuelta a Espana: Horner muss wegen MPCC-Cortisol-Regel seine Teilnahme absagen

Völlig überraschend hat Lampre-Merida heute Titelverteidiger Christopher Horner von der Startliste für die in fast genau 24 Stunden beginnende Vuelta a Espana gestrichen. Der Grund dafür: Horner musste in den vergangenen Wochen wegen einer... mehr >
 
Vuelta a España 22.08.2014

Vorschau Vuelta a España 2014, Favoriten

Im letzten Teil unserer Vorschau auf die 69. Spanien-Rundfahrt stellen wir das Fahrerfeld und die Favoriten auf den Vuelta-Gesamtsieg vor. Die Mannschaften Vier Wildcards hat der Veranstalter in diesem Jahr wieder vergeben. Davon eine an... mehr >
Vorschau Vuelta a España 2014
Vuelta a España 22.08.2014

Vorschau Vuelta a España 2014, Etappen 16-21

Die letzte Vuelta-Woche beginnt mit einer Etappe über 5 große Pässe. Auch das finale Wochenende hält nochmals zwei entscheidende Etappen bereit. Zuerst die Especial-Bergankunft am Puerto de Ancares und dann ein kurzes... mehr >
Vorschau Vuelta a España 2014
Vuelta a España 21.08.2014

Vorschau Vuelta a España 2014, Etappen 10-15

Die zweite Woche der Spanien-Rundfahrt beginnt mit dem ersten Einzelzeitfahren und konfrontiert die Fahrer gleich mit drei weiteren Bergankünften. Höhepunkt ist das Kategorie-Especial-Finale bei den Lagos de Covandonga auf der 15.... mehr >
Vorschau Vuelta a España 2014
Vuelta a España 20.08.2014

Vorschau Vuelta a España 2014, Etappen 1-9

Das Eröffnungswochenden und die erste Woche der Spanien-Rundfahrt halten bereits einige wichtige Etappen bereit. Angefangen beim Mannschaftszeitfahren am ersten Abend bis zu zwei Bergankünften auf den Etappen 6 und 9. Übersicht Etappen... mehr >
Vorschau Vuelta a España 2014
Vuelta a España 20.08.2014

Vorschau Vuelta a España 2014, Überblick

Die Vuelta a Espana geht 2014 in ihre 69. Austragung. Im Vergleich zum vergangen Jahr ist auch wieder der Süden des Landes berücksichtigt worden. Der Start erfolgt am 23.08. in Jerez de la Frontera mit einem 12,6 km langen Mannschaftzeitfahren.... mehr >
Vorschau Vuelta a España 2014
Vuelta a España 19.08.2014

Team-News: Alberto Contador strebt nun doch einen Start bei der Vuelta a Espana an

Alle Fans von Alberto Contador (Tinkoff-Saxo) können sich Hoffnungen machen, den Spanier doch noch bei der Vuelta a Espana zu Gesicht zu bekommen. Obwohl seine Teilnahme praktisch schon zweimal abgesagt wurde - einmal durch ihn selbst und dann... mehr >
 
Vuelta a España 14.08.2014

Team-News: Sagan wohl doch nicht zu Tinkoff-Saxo - Contadors Vuelta-Aus definitiv

Roman Kreuzigers Blutpass-Verfahren ist nicht das einzige Thema, mit dem Tinkoff-Saxo derzeit Schlagzeilen schreibt. Hinzu kommt die Frage nach den Neuzugängen 2015, die immer noch nicht beantwortet ist. Zwar hat die Mannschaft angekündigt, drei... mehr >
 
Vuelta a España 05.08.2014

Vuelta a España: Nîmes steht als Austragungsort des Gran Salida 2017 so gut wie fest

Anlässlich der Ankunft der Tour de France in Nîmes hat der Vuelta a España-Organisationschef Javier Guillén verkündet, dass die Spanienrundfahrt 2017 eben dort gestartet wird. Das schreiben spanische Medien. Es wäre der erste Gran Salida in... mehr >
 
Vuelta a España 21.07.2014

Vuelta a España: MTN-Qhubeka bestreitet seine erste Grand Tour - auch Cofidis, Caja Rural und IAM dabei

Die Veranstalter der Vuelta a España haben gestern die Zusammensetzung des Teilnehmerfeldes für die 69. Austragung der Spanien-Rundfahrt (23.08.-14.09.) bekanntgegeben. Neben den automatisch startberechtigten 18 WorldTour-Teams wurden vier weitere... mehr >
 
Vuelta a España 03.04.2014

Vuelta a España: Amaury Sport Organisation jetzt alleiniger Eigentümer

Noch unbestätigten Medienberichten zufolge hat Tour-de-France-Veranstalter ASO die Vuelta a España komplett aufgekauft. Seit sechs Jahren war die Amaury Sport Organisation im Besitz von 49 Prozent der Anteile, nun hat sie sich offenbar zum... mehr >
 
Vuelta a España 21.03.2014

Vuelta a Espana: Frauenrennen am Schlusstag der Rundfahrt für 2015 geplant

Nach dem Vorbild der ASO, die ein Frauenrennen auf den Champs-Elysées am Schlusstag der Tour de France 2014 angekündigt hat, möchte nun auch Vuelta-Veranstalter Unipublic den Radsportlerinnen beim Finale der Spanienrundfahrt eine Bühne bieten.... mehr >
 
Vuelta a España 12.02.2014

Vuelta a Espana: Spanienrundfahrt 2017 startet voraussichtlich im südfranzösischen Nîmes

Einem Bericht von Cyclingnews zufolge, welcher sich auf die französische Tageszeitung "Le Figaro" beruft, beginnt die Vuelta a Espana 2017 in Frankreich, genauer gesagt in Nîmes. Dies habe der Vuelta-Direktor Javier Guillén am Rande der zweiten... mehr >
 
Vuelta a España 07.02.2014

Präsentation Vuelta a España 2014: Zeitfahrfinale und 8 Bergankünfte bei der 69. Spanien-Rundfahrt

Cádiz, 11.01.2014 – Nachdem die spanische Tageszeitung As den Streckenplan schon zwei Tage zuvor verraten hatte, war der Überraschungseffekt der heutigen Präsentation der 69. Austragung der Vuelta a España verloren. Die Veranstalter bestätigten... mehr >
Präsentation Vuelta a España 2014: Zeitfahrfinale und 8 Bergankünfte bei der 69. Spanien-Rundfahrt
Vuelta a España 11.01.2014

Vuelta a España: Spanische Zeitung veröffentlicht vollständige Strecke zwei Tage vor der offiziellen Präsentation

Wenn am Samstag in Cádiz die Strecke der Vuelta a España 2014 präsentiert wird, dürfte es keine großen Überraschungen mehr geben. Denn die spanische Tageszeitung As hat bereits zwei Tage zuvor den kompletten Etappenplan verraten. Wenn diese... mehr >
 
Vuelta a España 09.01.2014

Grands Tours: Breda will Vuelta-Start 2016, Antwerpen plant Grand Départ 2020

Wenige Tage nachdem das niederländische Utrecht den Zuschlag für den Grand Départ der Tour de France 2015 erhalten hat, zeigen schon wieder zwei Städte aus den Benelux-Ländern Interesse an der Startetappe einer großen Rundfahrt. Sport.be zufolge... mehr >
 
Vuelta a España 13.11.2013

Vuelta a Espana: Renndirektor zieht Verkürzung auf zwei Wochen in Erwägung

Vuelta-Chef Javier Guillén hat mit Überlegungen zu einer grundlegenden Reform seiner Rundfahrt für Aufsehen gesorgt. Gegenüber der spanischen Sportzeitung AS sagte er, er schließe eine Verkürzung von drei auf nur zwei Wochen nicht aus. Im Zuge... mehr >
 
Vuelta a España 12.11.2013

Doping-News: Keine positiven Proben bei der Vuelta a Espana 2013

Sowohl die UCI wie der Veranstalter der Vuelta a Espana haben heute bekannt gegeben, dass es bei der vergangenen Spanien-Rundfahrt keine Doping-Fälle gab. Es seien insgesamt knapp 600 Blut- und Urinproben genommen worden - ein Drittel davon vor... mehr >
 
Vuelta a España 11.11.2013

Vuelta España: 2014 Zeitfahr-Finale in Santiago de Compostela - schon vier Bergankünfte bekannt

Erst am 11. Januar wird in Cádiz die Strecke der Vuelta España 2014 veröffentlicht, die in der gleichnamigen Provinz beginnt. Die spanische Sportzeitung As hat aber jetzt bereits einige interessante Details vermeldet. So endet die... mehr >
 
Vuelta a España 08.11.2013

Doping-News: Spanische Kontrolleure schlecht informiert - Horners "missed test" war keiner

Aufregung um einen angeblich versäumten Doping-Test des frischgebackenen Vuelta-Champions Chris Horner. Keine 24 Stunden nachdem der 41-jährige US-Amerikaner in Madrid offiziell als Gesamtsieger der 68. Spanienrundfahrt geeehrt worden war,... mehr >
 
Vuelta a España 16.09.2013

WorldTour Ranking: Topfahrer der Vuelta und Sagan noch immer weit hinter Froome

In den vergangenen drei Tagen flossen drei weitere Rennen in das UCI WorldTour Ranking ein, von dessen Spitze Christopher Froome (Sky Procycling) jedoch nicht zu verdrängen ist. Der Tour-de-France-Dritte Joaquin Rodriguez (Katusha) verbesserte... mehr >
 
Vuelta a España 16.09.2013

Matthews feiert zum Vuelta-Abschluss 2. Etappensieg - Horner ältester GT-Champion aller Zeiten

Madrid, 15.09.2013 - Mit einem Sieg des Australiers Michael Matthews (Orica-GreenEdge) ist die letzte dreiwöchige Rundfahrt des Jahres zu Ende gegangen. Der 22-Jährige setzte sich mit großer Souveränität vor Tyler Farrar (Garmin-Sharp) durch und... mehr >
Matthews feiert zum Vuelta-Abschluss 2. Etappensieg - Horner ältester GT-Sieger aller Zeiten
Vuelta a España 15.09.2013

Nibali kämpft, doch Horner siegt und Elissonde gewinnt auf dem Angliru

Alto de L‘Angliru, 14.09.2013 – Morgen wird in Madrid Geschichte geschrieben, Christopher Horner (RadioShack-Leopard) wird der älteste Fahrer sein, der jemals eine Grand Tour gewonnen hat. Vincenzo Nibali versuchte, dies auf der finalen Bergetappe... mehr >
Horner schlägt Nibali im finalen Kampf um den Gesamtsieg - Elissonde gewinnt auf dem Angliru
Vuelta a España 14.09.2013

Rodriguez gewinnt am Alto del Naranco - Horner fährt in Rot zum Angliru

Oviedo, 13.09.2013 – Bis zur Flamme Rouge waren noch fast alle Favoriten zusammen, auch Vincenzo Nibali (Astana) und Christopher Horner (RadioShack-Leopard) fuhren Seite an Seite. Auf dem letzten Kilometer des Alto del Naranco sorgte ein langer... mehr >
Rodriguez gewinnt am Alto del Naranco - Horner fährt in Rot zum Angliru
Vuelta a España 13.09.2013

Kiryienka kämpft sich zum Sieg in Peña Cabarga - Nibalis Rotes Trikot hängt am seidenen Faden

Peña Cabarga, 12.09.2013 – Am Ende der Vuelta a España 1984 betrug die Differenz zwischen Sieger Eric Caritoux und Alberto Fernandez nur sechs Sekunden, es war der knappste Ausgang in der Geschichte der Spanien-Rundfahrt. Die Spanien-Rundfahrt... mehr >
Kiryienka kämpft sich zum Sieg in Peña Cabarga - Nibalis Rotes Trikot hängt am seidenen Faden
Vuelta a España 12.09.2013

Vuelta a España: Start 2014 erfolgt in Provinz Cádiz, vermutlich in Jerez de La Frontera

Erst am Sonntag, wenn die 68. Vuelta a España in Madrid zu Ende geht, wird der Veranstalter verkünden, wo 2014 die nächste Austragung beginnt. Doch spanische Medien haben das Geheimnis bereits drei Tage vorher gelüftet. Die Rundfahrt soll im... mehr >
 
Vuelta a España 12.09.2013

Windkante überrascht Pozzovivo und Pinot, Mollemas Attacke die Sprinter

Burgos, 11.09.2013 – Auf der 17. Etappe der Vuelta a España spielte die Natur wieder einmal eine gewichtige Rolle. Aber nicht Regen und Kälte wie vor einigen Tagen in Andorra, sondern der Wind sorgte auf den letzten 30 Kilometern des vermeintlich... mehr >
 Mollema narrt die Sprinter
Vuelta a España 11.09.2013

Nibali strauchelt während Barguils zweiter Sternstunde bei der Vuelta a España

Aramón Formigal, 09.09.2013 – Die Serie der Ausreißersiege, welche er am Freitag selbst eröffnete hatte und die am Wochenende von Daniele Ratto und Alexandre Geniez fortgesetzt wurde, hat Warren Barguil (Argos-Shimano) um eine weitere Episode... mehr >
Warren Barguil und Rigoberto Uran 1km vor dem Ziel
Vuelta a España 09.09.2013

Alexandre Geniez feiert ganz besonderen Heimsieg auf der 15. Vuelta-Etappe

Peyragudes, 08.09.2013 - Zum dritten Mal in Folge ist eine Etappe der 68. Vuelta a España mit einem Ausreißersieg zu Ende gegangen. Diesmal war Alexandre Geniez (FDJ.fr) der Glückliche, der - noch dazu in seinem Heimatland Frankreich - den ganz... mehr >
Alexandre Geniez feiert ganz besonderen Heimsieg auf der 15. Vuelta-Etappe
Vuelta a España 08.09.2013

Ausreißer Ratto jubiliert bei Bergankunft in Andorra - Schlechtwetteretappe prägt Vuelta-Klassement

Collada della Gallina, 07.09.2013 - Als letzter Überlebender einer ursprünglich 5-köpfigen Ausreißergruppe hat Daniele Ratto (Cannondale) die Bergankunft im Rahmen der 14. Vuelta-Etappe gewonnen. Bei nasskaltem Schmuddelwetter triumphierte der... mehr >
Ausreißer Ratto jubiliert bei Bergankunft in Andorra - Schlechtwetteretappe prägt Vuelta-Klassement
Vuelta a España 07.09.2013

Warren Barguil siegt beim ersten erfolgreichen Fluchtversuch der Spanien-Rundfahrt

Castelldefels, 06.09.2013 – Bei der 68. Vuelta a España war für Ausreißer bislang rein gar nichts zu holen, kein Sieg und noch nicht einmal ein Tag in irgendeinem Wertungstrikot. Erst auf der 13. Etappe gelang es einer Gruppe, eine lange Flucht... mehr >
Warren Barguil siegt bei erstem Erfolg einer langen Flucht
Vuelta a España 06.09.2013

„Fluch des Regenbogentrikots“ überwunden: Gilbert triumphiert auf 12. Vuelta-Etappe

Tarragona, 05.09.2013 – Der letzte Weltmeister, der in seinem Jahr im Regenbogentrikot keinen einzigen Sieg einfahren konnte, war Luc Leblanc. Sieht man von einem einzelnen Kriterium ab, blieb der Franzose nach dem Gewinn der WM 1994 im kompletten... mehr >
Gilbert überspurtet Boasson Hagen und feiert ersten Sieg als Weltmeister
Vuelta a España 05.09.2013

Cancellara gewinnt Generalprobe für Zeitfahr-WM deutlich gegen Martin - Nibali wieder Gesamtführender

Tarazona, 04.09.2013 – Auf der 11. Etappe der Spanien-Rundfahrt kam es zum einzigen Einzelzeitfahren und einem mit viel Spannung erwarteten Kräftemessen zwischen Weltmeister Tony Martin (Omega Pharma-Quick Step) und Fabian Cancellara... mehr >
Cancellara gewinnt Generalprobe für Zeitfahr-WM deutlich gegen Martin - Nibali wieder Gesamtführender
Vuelta a España 04.09.2013

Horner überragt Nibali am Alto de Hazallanas - ältester Vuelta-Starter zurück im Roten Trikot

Güéjar Sierra, 02.09.2013 – Es war schon verblüffend, als Christopher Horner (RadioShack-Leopard) heute vor genau einer Woche am kurzen Anstieg zum Mirador de Lobeira siegte und das Rote Trikot eroberte. Der Schlussanstieg der Especial-Kategorie... mehr >
Horner feiert auf dem Alto de Hazallanas seinen zweiten Doppelschlag
Vuelta a España 02.09.2013

Moreno immer mehr im Fokus: Zweiter Etappensieg und Rotes Trikot in Valdepeñas de Jaén

Valdepeñas de Jaén, 01.09.2013 – Dass Daniel Moreno ein hervorragender Rundfahrer ist, wird niemand bestreiten können, fünfmal wurde er bei der Vuelta a España mindestens Zwölfter, im vergangenen Jahr schaffte er es sogar auf Rang fünf. Doch fast... mehr >
Moreno übernimmt in Valdepeñas de Jaén mit zweitem Etappensieg die Führung
Vuelta a España 01.09.2013

König schenkt NetApp-Endura ersten Etappensieg bei einer Grand Tour - Roche nach Bergankunft in Rot

Estepona, 31.08.2013 – Was beim Giro d’Italia 2012 noch nicht gelungen war, schaffte das Team NetApp-Endura gut ein Jahr später am 8. Tag der Spanien-Rundfahrt. Leopold König sorgte mit einer unwiderstehlichen Fahrweise auf den letzten zwei... mehr >
König schenkt NetApp-Endura ersten Etappensieg bei einer Grand Tour - Roche nach Bergankunft in Rot
Vuelta a España 31.08.2013

Leo König mit erstem Grand-Tour-Etappensieg für NetApp-Endura

Leopold König hat die achte Etappe der Vuelta a Espana gewonnen und für sein Team NetApp – Endura den bisher wichtigsten Erfolg der Teamgeschichte eingefahren. Der 25-jährige Tscheche setzte sich als Tagesbester nach einem Schlussanstieg über 14,5... mehr >
Leo König mit erstem Grand-Tour-Etappensieg für NetApp-Endura (Foto: Team NetApp-Endura/Roth)
Vuelta a España 31.08.2013

Nächstes dramatisches Vuelta-Etappenfinale: Stybar schlägt Gilbert um Haaresbreite

Mairena del Aljarafe, 30.08.2013 – Die Mannschaften der Sprinter gaben sich alle Mühe zu zeigen, dass sie aus den Ereignissen vom Vortag gelernt hatte, als ihnen beinahe ein Ausreißer einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte. Sehr früh wurde... mehr >
Nächstes dramatisches Vuelta-Etappenfinale: Stybar schlägt Gilbert um Haaresbreite
Vuelta a España 30.08.2013

Mørkøv jubelt nach bitterem Ende von Tony Martins langer Flucht

Cáceres, 29.08.2013 – Wirklich ernst genommen hatten Tony Martin (Omega Pharma-Quick Step) wohl nur wenige, als der Zeitfahrweltmeister unmittelbar nach dem Start der 6. Etappe der Vuelta a España alleine ausriss. Zehn Kilometer vor dem Ziel... mehr >
Mørkøv jubelt nach bitterem Ende von Tony Martins langer Flucht
Vuelta a España 29.08.2013

Michael Matthews sprintet auf 5. Vuelta-Etappe zum Sieg, Nikias Arndt auf Platz vier

Lago de Sanabria, 28.08.2013 – Gestern musste sich Michael Matthews (Orica-GreenEdge) noch mit Platz drei hinter Daniel Moreno und Fabian Cancellara begnügen, war da aber schon der Schnellste jener Fahrer, die sich in die Schublade „Sprinter“... mehr >
Michael Matthews sprintet auf 5. Vuelta-Etappe zum Sieg, Nikias Arndt auf Platz vier
Vuelta a España 28.08.2013

Tippspiel-Preise: Zwei weitere LiVE-Radsport.com Kalender bei der Vuelta a España zu gewinnen!

28.08.2013 – Zum Ende der Saison gibt es die 3. Ausgabe des LiVE-Radsport.com Kalenders (nach 2012 und 2013), illustriert mit Bildern aus der Sammlung unserer weitgereisten Mitarbeiterin Christine Kroth (Cofitine). Wie schon zur Tour de France... mehr >
Tippspiel-Preise: Zwei weitere LiVE-Radsport.com Kalender bei der Vuelta a España zu gewinnen!
Vuelta a España 28.08.2013

Daniel Moreno macht die Sprinter unglücklich - Vuelta-Führung schon wieder im Besitz von Nibali

Fisterra, 27.08.2013 – Mit ihren vielen Bergankünften ist die Spanien-Rundfahrt alles andere als sprinterfreundlich, auf der 4. Etappe konnten die endschnellsten Männer im Peloton aber erstmals auf einen Erfolg hoffen. Der kurze, immens steile... mehr >
Moreno siegt vor Cancellara
Vuelta a España 27.08.2013

Vuelta a España: Moreno siegt vor Cancellara und den Sprintern - Nibali schon wieder in Rot

Nachdem ein Anstieg 34 Kilometer vor dem Ziel das Hauptfeld etwa auf die Hälfte seiner Größe reduziert hatte, waren noch einige Sprinter dabei, die sich auf der 4. Etappe der Spanien-Rundfahrt einen Sieg erhoffen konnten. Doch eine leichte... mehr >
 
Vuelta a España 27.08.2013

Karriere-Höhepunkt mit fast 42 Jahren: Vuelta-Etappensieg und Führung für Chris Horner

Vilagarcía de Arousa, 26.08.2013 – Mit zweieinhalb Jahren Vorsprung der älteste Teilnehmer der Vuelta a España, mit drei Sekunden Vorsprung Sieger der 3. Etappe. Gar nicht wie ein „Radsport-Opa“ wirkte Christopher Horner (RadioShack-Leopard) auf... mehr >
Horner gewinnt zweite, kurze Bergankunft
Vuelta a España 27.08.2013
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11 
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live