LIVE-Radsport > Frauenradsport Frauenradsport - Suche bei Google Frauenradsport - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Anna van der Breggen macht in Lüttich den Ardennen-Hattrick perfekt

Ans, 23.04.2017 - In der ersten Ardennen-Woche für Frauen hat Anna van der Breggen (Boels-Dolmans Cycling Team) einen Hattrick geschafft. Die 27-jährige Niederländerin gewann am heutigen Sonntag auch noch Liège-Bastogne-Liège, nachdem sie am... mehr >
Anna van der Breggen macht in Lüttich den Ardennen-Hattrick perfekt
Frauenradsport 23.04.2017

Frauenradsport: Riejanne Markus gewinnt Omloop van Borsele im Zweiersprint

Riejanne Markus (WM3 Energie) hat beim Omloop van Borsele ihren ersten Sieg gefeiert. Die 22-jährige Niederländerin setzte sich nach 137 Kilometern von und nach 's-Heerenhoek vor Eugenia Bujak (BTC City Ljubljana) durch. Markus hatte schon eine... mehr >
 
Frauenradsport 22.04.2017

Frauen: EPZ Omloop van Borsele 2017 (1.1)

Datum: 22.04.2017 Nation: Niederlande Serie: Frauen 2017 Kategorie: 1.1 EPZ Omloop van Borsele: 22.04. Frauen Elite | 21.-23.04. Juniorinnen 's-Heerenhoek - 's-Heerenhoek (136,767 km / 4x ca. 24,3 km + 4x ca. 9,9 km) -> Profil 1 Riejanne... mehr >
Höhenprofil EPZ Omloop van Borsele, erster Rundkurs (24,3 km)
Frauenradsport 22.04.2017

Großbritannien: Ovo Energy wird Titelsponsor der ToB und Women’s Tour

Nachdem man mit Alpecin einen neuen Geldgeber verpflichten konnte, hat die Tour of Britain sowie die Women's Tour auch einen neuen Namenssponsor gefunden. Es handelt sich laut Cyclingnews um den Energieversorger Ovo Energy. Die beiden Rundfahrten... mehr >
 
Frauenradsport 20.04.2017

Todesfall: Letzte belgische Straßenradweltmeisterin mit 70 Jahren gestorben

Mit Nicole van den Broeck ist heute eine der erfolgreichsten belgischen Radsportlerinnen der 1960er und -70er gestorben. Sie wurde 70 Jahre alt. Van den Broeck holte sich 1973 in Montjuic den Straßenrad-Weltmeistertitel, was nach ihr keiner... mehr >
 
Frauenradsport 20.04.2017

Dritter Flèche Wallonne-Sieg in Folge für Anna van der Breggen

Huy, 19.04.2018 – Ganz so viele Flèche Wallonne-Siege auf dem Konto wie Alejandro Valverde hat sie noch nicht – aber viel fehlt nicht mehr. Anna van der Breggen (Boels-Dolmans Cycling Team) gewann heute zum dritten Mal (in Folge) den Wallonischen... mehr >
Dritter Fleche Wallonne-Sieg in Folge für Anna van der Breggen
Frauenradsport 19.04.2017

Van der Breggen feiert Heimsieg beim Amstel Gold Race und Doppelsieg für Boels-Dolmans

Berg & Terblijt, 16.04.2017 - Zwei Tage vor ihrem 27. Geburtstag hat Anna van der Breggen (Boes-Dolmans) das Amstel Gold Race Ladies gewonnen, das erstmals seit 2003 wieder ausgetragen wurde. Die Olympiasiegerin und Europameisterin setzte sich... mehr >
Van der Breggen feiert Heimsieg beim Amstel Gold Race und Doppelsieg für Boels-Dolmans
Frauenradsport 16.04.2017

Frauen: AMSTEL GOLD RACE 2017 (1.WWT)

Datum: 16.04.2017 Nation: Niederlande Serie: Frauen 2017 / Women’s WorldTour 2017 Kategorie: 1.WWT Amstel Gold Race: Männer Elite | Frauen Elite Maastricht - Berg & Terblijt (121,6 km / 66,1 km + 3x 18,5 km) -> Anstiege 1 Anna Van Der... mehr >
Streckenverlauf Amstel Gold Race 2017 (Frauen)
Frauenradsport 16.04.2017

Frauenradsport: Giro Rosa 2017 – vom Mannschaftszeitfahren zum Vesuv

In Meda wurde heute die komplette Strecke des Giro d'Italia Internazionale Femminile 2017 veröffentlicht. Dass der "Giro Rosa" erstmalig mit einem Mannschaftszeitfahren (11,5 km von Aquileia nach Grado) starten wird, war bereits bekannt. Danach... mehr >
 
Frauenradsport 12.04.2017

Frauenradsport: Ellen van Dijk gewinnt Healthy Ageing Tour zum 3. Mal nach 2013 und 2016

Mit dem Gesamtsieg von Ellen van Dijk (Team Sunweb) ist die Healthy Ageing Tour zu Ende gegangen. Die frühere Zeitfahrweltmeisterin konnte die 2.2-Rundfahrt, die bis 2016 "Energiewacht Tour" hieß, somit zum zweiten Mal in Folge und zum dritten Mal... mehr >
 
Frauenradsport 09.04.2017

Frauenradsport: Blaak beschert Boels einen weiteren Healthy-Ageing-Tour-Etappensieg

Den Sieg auf der vierten Etappe der Healthy Ageing Tour hat eine siebenköpfige Fluchtgruppe unter sich ausgemacht. Dabei feierte Chantal Blaak (Boels-Dolmans) ihren ersten Saisonerfolg, der zugleich der dritte für ihre Mannschaft bei dieser... mehr >
 
Frauenradsport 08.04.2017

Frauenradsport: Lisa und Lisa bildeten die Doppelspitze der 3. Healthy Ageing Tour-Etappe

Dass Lisa Brennauer (Canyon-SRAM) mit einer guten Form zur Healthy Ageing Tour angereist ist, hatte die 28-jährige Deutsche schon gestern und vorgestern bewiesen. Auf der dritten Etappe nun erzielte sie denn auch tatsächlich ihren ersten... mehr >
 
Frauenradsport 07.04.2017

Frauenradsport: Boels-Dolmans gewinnt MZF in Baflo, wird wegen eigenwilligen Reglements aber nicht dafür belohnt

Das Boels-Dolmans Cycling Team hat das Mannschaftszeitfahren der zweiten Etappe der Healthy Ageing Tour gewonnen. Die Weltmeisterinnen, die allerdings in einer anderen Besetzung antraten als damals in Katar, waren über 19,6 Kilometer 31 Sekunden... mehr >
 
Frauenradsport 06.04.2017

Frauenradsport: Zwei niederländische Siege zum Auftakt der Healthy Ageing Tour

Mit zwei Halbetappen begann heute die Healthy Ageing Tour (2.2), die früher unter dem Namen "Energiewacht Tour" bekannt war. Das Einzelzeitfahren am Vormittag in Leek gewann Ellen van Dijk (Team Sunweb), die letztjährige Gesamtsiegerin. Sie war... mehr >
 
Frauenradsport 05.04.2017

Frauenradsport: D’Hoore tritt in Dottignies die Nachfolge von Teamkollegin Bronzini an

Jolien d'Hoore (Wiggle High5) hat beim Grand Prix de Dottignies, einem Eintagesrennen der Kategorie 1.2, ihren zweiten Saisonsieg gefeiert. Nach 8 mal 14,4 Kilometern ließ die frühere belgische Meisterin die Australierin Chloe Hosking (Ale... mehr >
 
Frauenradsport 03.04.2017

Frauen: Grand Prix de Dottignies 2017 (1.2)

Datum: 03.04.2017 Nation: Belgien Serie: Frauen 2017 Kategorie: 1.2 Dottignies - Dottignies (115,20 km / 8x 14,4 km) 1 Jolien D'Hoore (Bel) Wiggle - High5 2:51:35 2 Chloe Hosking (Aus) Alé Cipollini 0:00:00 3 Jelena Eric (Srb) BTC City... mehr >
 
Frauenradsport 03.04.2017

Frauen: RONDE VAN VLAANDEREN 2017 (1.WWT)

Datum: 02.04.2017 Nation: Belgien Serie: Frauen 2017 / Women’s WorldTour 2017 Kategorie: 1.WWT Ronde van Vlaanderen: 02.04. Männer | 02.04. Frauen | 08.04. U23 | 02.04. Junioren Oudenaarde - Oudenaarde (153,2 km) -> Hellingen, KSP,... mehr >
Höhenprofil Ronde van Vlaanderen Frauen 2017
Frauenradsport 02.04.2017

Rivera gewinnt die Flandern-Rundfahrt und ist neue WorldTour-Führende

Oudenaarde, 02.04.2017 – Coryn Rivera ist offenbar der neue Stern am Women's WorldTour-Himmel. Genau zwei Wochen nach ihrem Sieg bei der Trofeo Alfredo Binda setzte die 24-jährige US-Amerikanerin vom Team Sunweb sich auch bei der... mehr >
Rivera gewinnt die Flandern-Rundfahrt und ist neue WorldTour-Führende
Frauenradsport 02.04.2017

Frauenradsport: Edmondson fährt Sprintsieg bei der Pajot Hills Classic ein

Die Australierin Annette Edmondson (Wiggle High5) hat die Pajot Hills Classic (1.2) gewonnen, die gestern zum zweiten Mal ausgetragen wurde. Nach 122 Kilometern, auf denen auch die Mauer von Geraardsbergen und der Bosberg bezwungen werden mussten,... mehr >
 
Frauenradsport 30.03.2017

Frauen: Pajot Hills Classic 2017 (1.2)

Datum: 29.03.2017 Nation: Belgien Serie: Frauen 2017 Kategorie: 1.2 Gooik - Gooik (122,4 / 21,0 km + 56,7 km + 2x 22,35 km) -> Profil 1 Annette Edmondson (Aus) Wiggle - High5 3:16:31 2 Barbara Guarischi (Ita) Canyon - SRAM... mehr >
Höhenprofil Pajot Hills Classic 2017, 56,7-km-Runde
Frauenradsport 29.03.2017

Dwars door Vlaanderen-Siegerin Lepistö gewinnt auch WorldTour-Rennen Gent-Wevelgem

Wevelgem, 26.03.2017 - Wenige Tage nach ihrem Sieg bei Dwars door Vlaanderen hat Lotta Lepistö (Cervelo-Bigla Pro Cycling) auch Gent-Wevelgem, die vierte Station der UCI Women's WorldTour, für sich entschieden. Nach 146 Kilometern mit Start in... mehr >
Dwars door Vlaanderen-Siegerin Lepistö feiert gewinnt auch WorldTour-Rennen Gent-Wevelgem
Frauenradsport 26.03.2017

Frauenradsport: Dwars door Vlaanderen-Premiere geht an Lotta Lepistö – Brennauer Dritte

Lisa Brennauer ist bei Dwars door Vlaanderen für Frauen Dritte geworden. Die 28-jährige Deutsche vom Canyon-SRAM-Team musste sich im Endspurt nach 203 Kilometern zwischen Tielt und Waregem nur der Australierin Gracie Elvin (Orica-Scott) sowie... mehr >
 
Frauenradsport 22.03.2017

Langer Sprint zum Sieg: Coryn Rivera gewinnt Trofeo Alfredo Binda

Cittiglio, 19.03.2017 – Als erste US-Amerikanerin überhaupt hat Coryn Rivera (Team Sunweb) die Trofeo Alfredo Binda gewonnen, die dritte Runde der diesjährigen UCI Women's WorldTour. Die 24-Jährige entschied nach 131 Kilometern den Sprint einer... mehr >
Langer Sprint zum Sieg: Coryn Rivera gewinnt Trofeo Alfredo Binda
Frauenradsport 19.03.2017

Frauenradsport: Hosking gewinnt Drentse Acht vor Kopecky und Dideriksen

Einen Tag nach ihrem Sieg bei der Ronde van Drenthe ist Weltmeisterin Amalie Dideriksen (Boels-Dolmans) bei der Drentse Acht van Westerveld (1.2) Dritte geworden. Sie musste sich der Australierin Chloe Hosking (Alé Cipollini) geschlagen geben, die... mehr >
 
Frauenradsport 12.03.2017

Dideriksen fährt bei der Ronde van Drenthe ihren ersten Sieg als Weltmeisterin ein

Hoogeveen, 11.03.2017 – Amalie Dideriksen (Boels-Dolmans) hat beim Women's WorldTour-Rennen Ronde von Drenthe ihren ersten Sieg im Regenbogentrikot gefeiert. Die 20-jährige Dänin setzte sich nach 152 Kilometern im Sprint einer vierköpfigen Gruppe... mehr >
Dideriksen fährt bei der Ronde van Drenthe ihren ersten Sieg als Weltmeisterin ein
Frauenradsport 11.03.2017

Zum Auftakt der Women’s WorldTour: Heimsieg für Elisa Longo Borghini auf den Strade Bianche

Siena, 04.03.2017 – Elisa Longo Borghini (Wiggle High5) hat die dritte Auflage der Strade Bianche Femminile gewonnen, die wie im letzten Jahr den Auftakt zur UCI Women's WorldTour bildeten. In einem atemberaubenden Finale drehte die 25-jährige... mehr >
Heimsieg für Elisa Longo Borghini zum Auftakt der UCI Women´s WorldTour
Frauenradsport 04.03.2017

Frauenradsport: Route de France 2017 wegen Terminüberschneidungen abgesagt

Die Route de France (2.1), die als Nachfolger der Tour de France Féminin durchaus einen hohen Stellenwert auf dem Frauenkalender besaß, ist für 2017 abgesagt worden. Die Veranstalter reagierten damit auf die Tatsache, dass man im August eine... mehr >
 
Frauenradsport 02.03.2017

Frauenradsport: Sheyla Gutierrez trotzt belgischem Schmuddelwetter den Le Samyn-Sieg ab

Sechsmal wurde Le Samyn des Dames (1.2) bereits ausgetragen. Viermal konnten Niederländerinnen gewinnen, einmal eine Schwedin und heute - eine Spanierin. Die 23-jährige Sheyla Gutierrez (Cylance Pro Cycling), die schon 2015 mit einem Sieg beim GP... mehr >
 
Frauenradsport 01.03.2017

Frauenradsport: Jolien d´Hoore wiederholt in Tielt-Winge ihren Sieg von 2015

Jolien d'Hoore (Wiggle High5) ist erfolgreich von der Bahn in den Straßenradsport zurückgekehrt. Die Madison-Europameisterin und Vize-Europameisterin im Punktefahren setzte sich beim Omloop van het Hageland (1.1) nach 126 Kilometern im Sprint vor... mehr >
 
Frauenradsport 26.02.2017

Lucinda Brand – vom Crossrad zum Omloop: Früher Saisonsieg vor drei Landsfrauen

Gent, 25.02.2017 - Lucinda Brand hat beim Omloop Het Nieuwsblad der Frauen (1.1) bewiesen, dass sich ihr Wintertraining mit Querfeldeinrennen gelohnt hat. Der Neuzugang im Sunweb Team setzte sich nach 124 Kilometern mit Start und Ziel in Gent als... mehr >
 
Frauenradsport 25.02.2017

Frauenradsport: Amstel Gold Race Ladies Edition führt viermal über den Cauberg

Nach dem ersten Lüttich-Bastogne-Lüttich für Frauen ist jetzt auch die Amstel Gold Race Ladies Edition vorgestellt worden, das erstmals seit 2003 wieder stattfinden wird. Es führt über 121,6 Kilometer von Maastricht nach Valkenburg. Die Frauen... mehr >
 
Frauenradsport 23.02.2017

Radcross: Verschueren wechselt am 1.3. von Telenet zu Pauwels Sauzen-Vastgoedservice

Die belgische Radcross-Spezialistin Jolien Verschueren (26) wird ab dem 1.März 2017 zum Pauwels Sauzen-Vastgoedservice Team gehören. Dass die frühere Vize-Europameisterin Young Telenet Fidea verlassen wird, stand schon länger fest. Bislang aber... mehr >
 
Frauenradsport 22.02.2017

Frauenradsport: Erstes Liège-Bastogne-Liège Femmes vorgestellt

Nicht nur Lüttich-Bastogne-Lüttich der Männer, sondern auch das gleichnamige Frauenrennen ist heute präsentiert worden. Es findet zum allerersten Mal statt und gehört der UCI Women's WorldTour an. Der Start befindet sich in Bastogne, über 135,5 km... mehr >
Profil von Liège-Bastogne-Liège Femmes
Frauenradsport 21.02.2017

Frauenradsport: Giro d’Italia 2017 startet mit einem Mannschaftszeitfahren

Der Giro d'Italia Internazionale Femminile, das wichtigste Etappenrennen für Frauen, beginnt heuer erstmals mit einem Mannschaftszeitfahren. Das teilte der Giro Rosa-Veranstalter jetzt per Facebook mit. Am 29. Juni findet in Aquileia im Nordosten... mehr >
 
Frauenradsport 03.02.2017

Frauenradsport: Van Vleuten sorgt für Orica-Titelverteidigung beim Cadel Evans Great Ocean Road Race

Die Frauen-Mannschaft von Orica-Scott hat den Januar in ihrer australischen Heimat mit einem weiteren Erfolg abgeschlossen und nach den Meisterschaften im Zeitfahren sowie Straßenrennen und der Santos Women’s Tour auch beim Cadel Evans Great Ocean... mehr >
 
Frauenradsport 28.01.2017

Mountainbike: Vizeweltmeisterin Davison wechselt von Specialized zu Clif Pro

Die aktuelle Cross Country-Vizeweltmeisterin Lea Davison fährt im kommenden Jahr für das Clif Pro Team. Das gab der Nachfolger des Luna Pro Teams vor ein paar Tagen auf Facebook bekannt. Davison (33) fuhr bisher für Specialized XC Racing.... mehr >
 
Frauenradsport 26.01.2017

Frauenradsport: Weiterer Sprintsieg von Kirsten Wild auf der Schlussetappe der Santos Women’s Tour

Nachdem heute die Tour Down Under der Männer mit einem Sieg von Caleb Ewan begonnen hatte, traten am Abend (Ortszeit) in Adelaide die Frauen zum letzten Teilstück der Santos Women’s Tour an. Bei der 4. Etappe handelte es sich um ein Kriterium auf... mehr >
 
Frauenradsport 17.01.2017

Frauenradsport: Internationale Thüringen Rundfahrt wird zur Lotto Thüringen Ladies Tour

Fans des Frauenradsports werden sich an einen neuen Namen für die Internationale Thüringen Rundfahrt gewöhnen müssen. Deutschlands einziges Etappenrennen, das heuer zum 30. Mal ausgetragen wird, heißt ab jetzt Lotto Thüringen Ladies Tour. Der neue... mehr >
 
Frauenradsport 16.01.2017

Santos Women’s Tour: Hosking schlägt Wild im Sprint der 3. Etappe, Spratt steht vor Gesamtsieg

Zwischen dem gestrigen Rundstreckenrennen und einem weiteren Kriterium morgen stand bei der Santos Women’s Tour heute eine „normale“ Etappe an, deren welliges Profil nicht zu unterschätzen war. Das Team Orica-Scott hatte das Geschehen aber stets... mehr >
 
Frauenradsport 16.01.2017

Santos Women’s Tour: Kirsten Wild gewinnt Massensprint in Adelaide vor Cylance-Teamkollegin Barbieri

Auf dem im Vergleich zum letzten Jahr leicht verlängerten Rundkurs in Adelaide, auf welchem auch noch das People’s Choice Classic der Männer ausgetragen wird, hat das US-Frauenteam Cylance Pro Cycling einen Doppelsieg bei der 2. Etappe der Santos... mehr >
 
Frauenradsport 15.01.2017

Santos Women’s Tour: Orica-Fahrerin Amanda Spratt erringt auf der 1. Etappe einen deutlichen Solosieg

Einige Tage vor dem Start Tour Down Under, dem WorldTour-Rennen der Männer, begann in Australien heute schon die Santos Women’s Tour – zum zweiten in Folge gehört die seit 2011 bestehende Frauen-Rundfahrt nun zum UCI-Kalender. Auf den fast... mehr >
 
Frauenradsport 14.01.2017

Frauenradsport: Canyon-SRAM auf Platz fünf des Women’s WorldTour Einladungsrankings

Die UCI hat das sogen. "Invitational Ranking" veröffentlicht, das maßgeblich dafür ist, welche Teams bei UCI Women's WorldTour-Events an den Start gehen dürfen. Es wurde auf Basis "einer sportlichen Evaluation" erstellt. Den besten 20 Mannschaften... mehr >
 
Frauenradsport 12.01.2017

Frauenradsport: Weimar richtet erstmals eine Etappe der Thüringen Rundfahrt aus

Die Thüringen Rundfahrt der Frauen wird heuer erstmals Weimar zu ihren Etappenorten zählen können. Die Stadt der Dichter und Denker hatte das Rennen, das jetzt immerhin schon seine 30. Auflage erlebt, noch nie zu Gast. Diesmal aber wird sie Start... mehr >
 
Frauenradsport 11.01.2017

Frauenradsport: Virtu Pro verpflichtet Zeitfahrweltmeisterin Amber Neben

Das Virtu Pro-Véloconcept Frauenteam hat nach Carmen Small eine weitere prominente US-Amerikanerin verpflichtet. Dabei handelt es sich um keine Geringere als die amtierende Weltmeisterin im Einzelzeitfahren, Amber Neben. Die immerhin schon... mehr >
 
Frauenradsport 24.12.2016

Frauenradsport: Carmen Small wird bei Virtu Pro-Veloconcept als Sportliche Leiterin angelernt

Dass sie im Team eine besondere Rolle spielen würde, konnte man sich eigentlich schon bei der Vorstellung von Virtu Pro-Veloconcept denken. Nun erklärte Carmen Small gegenüber Cyclingnews, dass sie nicht nur als Fahrerin in dem WorldTour-Rennstall... mehr >
 
Frauenradsport 29.11.2016

Frauenradsport: Loes Gunnewijk wird Juniorinnentrainerin beim niederländischen Verband

Nach Beendigung ihrer Ausbildung beim Orica-AIS-Team wird Loes Gunnewijk als Trainerin beim KNWU arbeiten. Das teilte der niederländische Radsportverband gestern mit. Die frühere Landesmeisterin, die übermorgen ihren 36. Geburtstag feiert, wird... mehr >
 
Frauenradsport 25.11.2016

Frauenradsport: Charlotte Becker und zweimal Vita Heine für Hitec Products in Südafrika erfolgreich

Charlotte Becker hat in Südafrika einen späten - oder gemessen an der afrikanischen Saison 2017 frühen - Sieg gefeiert. Die amtierende deutsche Meisterin im Punktefahren gewann die 947 Cycle Challenge, ein 1.1-Rennen in Johannesburg. Sie gehörte... mehr >
 
Frauenradsport 20.11.2016

Frauenradsport: Wiggle High5 verpflichtet 5 Neue – darunter Claudia Lichtenberg

Bei Wiggle High5 gibt es "fünf neue Gesichter", wie auf der Teamwebseite zu lesen ist. Für 2017 unterzeichneten einen Vertrag: die Schwedin Emilia Fahlin, die nach einem Jahr bei Ale Cipollini zu Wiggle zurückkehrt, die Dänin Julie Leth (Hitec... mehr >
 
Frauenradsport 10.11.2016

Frauenradsport: Jeroen Blijlevens kehrt bei WM3 Pro Cycling in den Radsport zurück

Der frühere Radprofi Jeroen Blijlevens hat ein neues Tätigkeitsfeld gefunden. Er wird Sportdirektor bei WM3 Pro Cycling, dem Nachfolger des Rabo-Liv-Frauenteams. Der heute 44-jährige Niederländer hatte 2013 ein Doping-Geständnis abgelegt und war... mehr >
 
Frauenradsport 08.11.2016

Frauenradsport: Rabo-Liv-Nachfolger Fortitude heißt jetzt doch WM3 Pro Cycling

Obwohl Fortitude Pro Cycling, der Nachfolger des Rabo-Liv-Frauenteams, Ende September vorgestellt wurde als Projekt, welches sich mithilfe vieler kleiner Geldgeber finanziert, hat man nun doch einen Namenssponsor verpflichten können. Es handelt... mehr >
 
Frauenradsport 04.11.2016
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live