LIVE-Radsport > Frauenradsport Frauenradsport - Suche bei Google Frauenradsport - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Frauenradsport: Einzelzeitfahren der Auensteiner Radsporttage geht an Lisa Brennauer

Lisa Brennauer (Specialized-Lululemon) hat das Einzelzeitfahren zum Auftakt der Auensteiner Radsporttage, die erstmals als 2.2-Event auf dem UCI-Kalender stehen, gewonnen. Die amtierende deutsche Meisterin bewältigte den 12,8 Kilometer langen... mehr >
 
Frauenradsport 31.05.2014

Frauenradsport: Marianne Vos gewinnt Dorpenomloop von Aalburg zum fünften Mal

Drei Wochen nach ihrem Triumph bei der Women's Tour hat sich Weltmeisterin Marianne Vos (Rabo-Liv Women) wieder mal einen Sieg gegönnt. Beim Rabobank 7-Dorpenomloop in Aalburg in ihrer Heimatregion Nordbrabant gewann sie den Schlusssprint vor Lucy... mehr >
 
Frauenradsport 31.05.2014

Frauenradsport: Emma Johansson gewinnt Hills Classic aus 9-köpfiger Spitzengruppe heraus

Emma Johansson (Orica-AIS) hat bei der Boels Rental Hills Classic (1.1), einem Eintagesrennen für Frauen, das nach dem Start in Sittard auf 125,9 Kilometern nicht weniger als 14 Hellingen bereithielt, ihren fünften Saisonsieg gefeiert. In Berg en... mehr >
 
Frauenradsport 30.05.2014

Frauenradsport: Natalia Boyarskaya wiederholt Vorjahressieg bei Tour of Adygeya

Natalia Boyarskaya (Servetto-Footon) hat wie im vergangenen Jahr die Tour of Adygeya (2.2) in ihrem Heimatland Russland für sich entschieden. Die 31-jährige frühere Landesmeisterin trug das Leadertrikot seit ihrem Sieg im Einzelzeitfahren der... mehr >
 
Frauenradsport 25.05.2014

Frauenradsport: Becker macht Tour of Zhoushan Island-Gesamtsieg perfekt - Wiggle-Honda dominiert

Charlotte Becker (Wiggle-Honda) hat zum dritten Mal in ihrer Karriere einen Rundfahrtsieg davongetragen. Nach Holland Ladies Tour 2008 und Albstädter Etappenrennen 2009 machte die 31-jährige Deutsche heute bei der Tour of Zhoushan Island (2.1) den... mehr >
 
Frauenradsport 23.05.2014

Frauenradsport: Zabelinskaya gewinnt 2. Etappe der Zhoushan Island-Tour - Becker weiter in Gelb

Charlotte Becker (Wiggle-Honda) ist immer noch als Gesamtführende der Tour of Zhoushan Island unterwegs. Der ehemaligen deutschen Meisterin gelang es mithilfe ihres Teams, die als Solistin davongefahrene Olga Zabelinskaya (RusVelo) in Schach zu... mehr >
 
Frauenradsport 22.05.2014

Frauenradsport: Beckers verlängerter China-Aufenthalt hat sich gelohnt - Etappensieg auf Zhoushan Island

Bei der Tour of Chongming Island hatte sie als Gesamtsiebte abgeschnitten und beim gleichnamigen Weltcup war sie ebenfalls auf Platz sieben gelandet - doch nun hat Charlotte Becker (Wiggle-Honda) in China auch noch einen Sieg feiern können. Die... mehr >
 
Frauenradsport 21.05.2014

Tour of Chongming Island-Gewinnerin Kirsten Wild gibt sich auch beim Weltcup keine Blöße

Chongming, 18.05.2014 - Kirsten Wild (Giant-Shimano) ist ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und hat das Weltcuprennen auf Chongming Island für sich entschieden. Die 31-Jährige Niederländerin, die bei der gleichnamigen Rundfahrt vergangene Woche... mehr >
Tour of Chongming Island-Gewinnerin Wild gibt sich auch beim Weltcup keine Blöße
Frauenradsport 18.05.2014

Frauenradsport: Polspoel verhindert Massensprintentscheidung bei Trofee Wynants

Maaike Polspoel (Giant-Shimano) hat die Trofee Maarten Wynants (1.2) im ostbelgischen Helchteren gewonnen. Die 25-Jährige brachte nach 12 Runden zu je 10 km einen dreisekündigen Vorsprung mit über die Ziellinie. Ihre vorherige Fluchtgefährtin Amy... mehr >
 
Frauenradsport 17.05.2014

Frauenradsport: Bronzini gewinnt Chongming-Schlussetappe - Wild Zweite und Gesamtsiegerin

Ein dritter Etappensieg blieb Kirsten Wild (Giant-Shimano) am letzten Tag der Tour of Chongming Island (2.1) zwar versagt, dennoch durfte die 31-Jährige sich über den Gewinn der Gesamtwertung freuen. Es ist schon ihr zweiter in diesem Jahr, da sie... mehr >
 
Frauenradsport 16.05.2014

Frauenradsport: Wild ersprintet bei Tour of Chongming Island ihren 10. Saisonsieg

Kirsten Wild (Giant-Shimano) hat bei der Tour of Chongming Island noch einmal zugeschlagen. Nach der ersten gewann die Niederländerin heute auch die zweite Etappe über 113,7 Kilometer mit Start und Ziel in Chongxi. Eben diesen Abschnitt hatte sie... mehr >
 
Frauenradsport 15.05.2014

Frauenradsport: Kirsten Wild entscheidet Sprintfinale der ersten Tour of Chongming-Etappe für sich

Zum Auftakt der Tour of Chongming Island (2.1) hat Kirsten Wild (Giant-Shimano) ihren Status als derzeit erfolgreichste Sprinterin im Frauen-Peloton mal wieder untermauert. Die 31-jährige Niederländerin gewann die erste Etappe, welche über 121,6... mehr >
 
Frauenradsport 14.05.2014

Frauenradsport: Frühere Scratch-Europameisterin Emma Trott beendet ihre Karriere

Mit der letzten Etappe der Women's Tour endete heute auch die Karriere von Emma Trott. Das hatte die gerade mal 24-jährige Britin im Vorfeld kurzfristig bekannt gegeben. Zwar liebe sie den Radsport, aber es habe ihr zuletzt an Motivation... mehr >
 
Frauenradsport 11.05.2014

Frauenradsport: Vos feiert dritten Etappensieg und gewinnt Erstaustragung der Women´s Tour

Die erste Gesamtsiegerin der Women's Tour (2.1) heißt Marianne Vos (Rabo-Liv Women Cycling Team). Mit ihrem dritten Etappenerfolg in Serie sowie der damit verbundenen Zeitgutschrift (und einer Bonussekunde am ersten Zwischensprint) machte die... mehr >
 
Frauenradsport 11.05.2014

Frauenradsport: Marianne Vos dank zweitem Etappenerfolg vor Women´s Tour-Gesamtsieg

Zwei Tage hatte sie gebraucht, um mit der Women's Tour warm zu werden, aber jetzt feierte Marianne Vos (Rabo-Liv Women) schon den zweiten Etappensieg in Folge und baute ihre Führung im Gesamtklassement aus. Der Tagesabschnitt führte über 87,8... mehr >
 
Frauenradsport 10.05.2014

Frauenradsport: Vos schlägt Johansson im zweiten Massensprint der Women´s Tour

Je ein zweiter und dritter Etappenplatz hatten Marianne Vois (Rabo Liv) bei der Women´s Tour bisher nur in der Punktewertung die Führung gebracht. Mit einem Sieg auf der 3. Etappe eroberte die Weltmeisterin nun auch Spitze der Gesamtwertung. Im... mehr >
 
Frauenradsport 09.05.2014

Frauenradsport: Ratto ergattert mit langer Flucht Etappensieg und Führungstrikot der Women´s Tour

Im Alter von nur 19 Jahren stand Rosella Ratto (Estado de Mexico Faren) 2013 auf dem WM-Podium, hatte den dritten Platz im Rennen der Elite erreicht. Mit diesem Exploit hatte die Italienerin in Florenz ihre Fähigkeiten unter Beweis gestellt, die... mehr >
 
Frauenradsport 08.05.2014

Frauenradsport: Emma Johansson eröffnet erste Women´s Tour mit Sprintsieg über Vos

In Oundle (Zentralengland) startete heute die mit Spannung erwartete erste Austragung der Women's Tour, einer Art Tour of Britain für Frauen. Die erste Etappe der 2.1-Rundfahrt führte über 93,8 wellige Kilometer in die Grafschaftshauptstadt... mehr >
 
Frauenradsport 07.05.2014

Frauenradsport: Rabo-Liv entscheidet alle Wertungen und Etappen des Luxemburg-Festivals für sich

Nach drei Jahren, in denen Marianne Vos das Rennen dominierte, heißt die Siegerin des Festival Luxembourgeois du cyclisme féminin (2.1) diesmal Anna van der Breggen (Rabo-Liv Women Cycling Team). Weltmeisterin Vos gewann zwar die 99 Kilometer... mehr >
 
Frauenradsport 04.05.2014

Frauenradsport: Paulina Brzezna feiert bei Gracia-Orlova ersten Rundfahrtsieg

Auch auf der Schlussetappe der Viertagesrundfahrt Gracia-Orlova wurde den Teilnehmerinnen nichts geschenkt. Das Finale in Orlova wies eine merkliche Steigung auf, sodass nach 100,2 Kilometern nur 20 Fahrerinnen mit der Zeit der Tagessiegerin... mehr >
 
Frauenradsport 04.05.2014

Frauenradsport: Bujak verliert Gracia-Orlova-Führung an Brzezna - Boyarskaya gewinnt Königsetappe

Die zweite Etappe der Gracia-Orlova, die auf 110 Kilometern rund um Lichnov nicht weniger als fünf Bergwertungen und erneut ein Kletter-Finish vorsah, hat für weitere Veränderungen in den Klassementen gesorgt. Eugenia Bujak (BTC City Ljubljana)... mehr >
 
Frauenradsport 03.05.2014

Frauenradsport: Van der Breggen verdrängt Teamkollegin Vos in Luxemburg aus der Führung

Anna van der Breggen (Rabo-Liv Women) hat also Solistin die erste Etappe des Festival Luxembourgeois gewonnen und dank ihres Vorsprungs von 1:11 Minuten auf das Verfolgerfeld auch die Gesamtführung übernommen. Prologsiegerin Marianne Vos wurde... mehr >
 
Frauenradsport 03.05.2014

Frauenradsport: Marianne Vos bei Festival Luxembourgeois erfolgreich wie eh und je

Seit 2011 ist das Festival Luxembourgeois du cyclisme féminin Elsy Jacobs, das zunächst als Eintagesrennen und mittlerweile als 2.1-Rundfahrt ausgetragen wird, fest in der Hand von Marianne Vos (Rabo-Liv Women Cycling Team) - und daran scheint... mehr >
 
Frauenradsport 02.05.2014

Frauenradsport: Lisa Brennauer entscheidet erste Ronde van Overijssel im Alleingang für sich

Bei der Premiere der Ronde van Overijssel, einem neuen niederländischen Frauen-Rennen der Kategorie 1.1, hat Lisa Brennauer (Specialized-Lululemon) als Solistin den Sieg davongetragen. Die deutsche Zeitfahrmeisterin nutzte ihre Fähigkeiten im... mehr >
 
Frauenradsport 02.05.2014

Frauenradsport: Bujak übernimmt Gracia-Orlova-Führung nach 1. Etappe - Tagessieg für Brzezna

Hatte es gestern beim Prologzeitfahren der Gracia-Orlova einen australischen Doppelsieg gegeben, so lagen auf der ersten Etappe heute zwei Polinnen ganz vorne. Die Bergankunft in Štramberk nach 102,7 Kilometern gewann die 32-jährige Paulina... mehr >
 
Frauenradsport 02.05.2014

Frauenradsport: Doppelsieg für Australien im Auftaktzeitfahren der Gracia-Orlova

Mit einem 2200 Meter kurzen Prologzeitfahren begann heute Abend im tschechischen Havířov die bekannte Frauenrundfahrt Gracia-Orlova (2.2). In dem nicht ganz so prominent wie im letzten Jahr besetzten Teilnehmerfeld zeichnet sich die... mehr >
 
Frauenradsport 01.05.2014

Frauenradsport: La Course by Le Tour de France nimmt Gestalt an

Im Pariser Rathaus hat die ASO heute Details zu "La Course by Le Tour de France" bekannt gegeben - jenem Frauenrennen, das am 27.7. in den Stunden vor der Ankunft des Tour-Tross in der französischen Hauptstadt abgehalten werden soll. Die... mehr >
 
Frauenradsport 29.04.2014

Frauenradsport: Dwars door de Westhoek geht an Anna van der Breggen

Anna van der Breggen (Rabo-Liv Women Cycling Team), die aktuelle Gesamtdritte des Weltcups, hat das 1.1-Rennen Dwars door de Westhoek für sich entschieden. Nach 125 Kilometern erreichte sie das Ziel in Boezinge nahe Ypern mit 12 Sekunden Vorsprung... mehr >
 
Frauenradsport 27.04.2014

Frauenradsport: Chloe Hosking weist Kirsten Wild beim Omloop Borsele in die Schranken

Beim Omloop van Borsele (1.2) hat Kirsten Wild (Giant-Shimano) eine unerwartete Niederlage in Kauf nehmen müssen. Die Sprintkönigin der bisherigen Saison, die das Rennen in den Jahren 2008 bis 2011 viermal in Folge gewann, zog nach 5 Runden à 24,3... mehr >
 
Frauenradsport 26.04.2014

Frauen-Weltcup: Ferrand-Prévot erreicht auf der Mur de Huy einen neuen Karrierehöhepunkt

Huy, 23.04.2014 - Bei der Flèche Wallonne Féminine hat Pauline Ferrand-Prévot (Rabo Liv Women) den bisher größten Sieg ihrer ohnehin schon recht erfolgreichen Karriere eingefahren. Die 21-jährige Französin triumphierte nach 127 Kilometern auf der... mehr >
Frauen-Weltcup: Ferrand-Prévot erreicht auf der Mur de Huy einen neuen Karrierehöhepunkt
Frauenradsport 23.04.2014

Frauenradsport: Kirsten Wild gewinnt Ronde van Gelderland zum dritten Mal

Ebenso wie 2013 und 2010 hat Kirsten Wild (Giant-Shimano) die Ronde van Gelderland (1.2) für sich entschieden. Die 31-jährige Niederländerin setzte sich in Apeldoorn vor der Belgierin Jolien d'Hoore (Lotto Belisol Ladies) und der Australierin... mehr >
 
Frauenradsport 20.04.2014

Frauenradsport: Olds gewinnt Salem Classic - vierter Saisonerfolg der bislang schönste

Shelley Olds hat die Winston Salem Cycling Classic (1.2), die genauso wie das gleichnamige Männer-Rennen zum ersten Mal stattfand, gewonnen. Nach acht Runden auf dem elfeinhalb Meter langen Rundkurs (also 91,2km) setzte sie sich gegen die... mehr >
 
Frauenradsport 19.04.2014

Frauenradsport: Women´s Tour stellt Hauptsponsor vor - hochkarätiges Starterfeld für Premiere

Einer erfolgreichen ersten Austragung der Women’s Tour durch England steht jetzt nichts mehr im Wege. Wie der Veranstalter mitteilte, konnte mit Friends Life, einer britischen Lebensversicherungsgesellschaft, ein Hauptsponsor gewonnen werden,... mehr >
 
Frauenradsport 18.04.2014

Frauenradsport: Lucinda Brand gewinnt Energiewacht Tour, Chantal Blaak die letzte Etappe

Auf der letzten Etappe der Energiewacht Tour (2.2) ergaben sich keine Veränderungen an der Spitze der Gesamtwertung mehr. Und das obwohl Niederlande-Meisterin Lucinda Brand (Rabo Liv Women) auf den 104,7 Kilometern rund um Veendam 1:17 Minuten auf... mehr >
 
Frauenradsport 13.04.2014

Frauenradsport: Lucinda Brand mit Solo-Fahrt ins Trikot der Energiewacht-Gesamtführenden

Die niederländische Meisterin Lucinda Brand (Rabo Liv Women) hat es auf der vierten Etappe der Energiewacht-Tour Vera Koedooder gleichgetan und nach einer 30km-Solofahrt die Gesamtführung von ihrer Landsfrau übernommen. Die 24-Jährige setzte sich... mehr >
 
Frauenradsport 12.04.2014

Frauenradsport: Koedooder und Specialized siegen am dritten Tag der Energiewacht Tour

Nachdem sie es an den vergangenen Tagen schon vergebens mit Attacken probiert hatte, konnte Vera Koedooder (Bigla Cyling) auf dem dritten Teilstück der Energiewacht Tour einen Fluchversuch erfolgreich zu Ende bringen. Zusammen mit Chloe McConville... mehr >
 
Frauenradsport 11.04.2014

Frauenradsport: Kirsten Wild auf 2. Etappe der Energiewacht Tour erneut siegreich

Auch am zweiten Tag der Energiewacht Tour war Kirsten Wild (Giant-Shimano) im Finale die Schnellste. Nach 116,1 Kilometern, die aus drei Runden auf einem 39km-Kurs durch die Region Westerwolde bestanden, setzte sich die Niederländerin vor der... mehr >
 
Frauenradsport 10.04.2014

Frauenradsport: Kirsten Wild zum 6. Mal bei Energiewacht Tour und in dieser Saison erfolgreich

Kirsten Wild (Giant-Shimano) hat zum insgesamt sechsten Mal eine Etappe der Energiewacht Tour (2.2) gewonnen. Die 31-jährige Niederländerin siegte heute zum Auftakt der Fünftages-Rundfahrt über Elizabeth Armitstead (Boels-Dolmans) und Jolien... mehr >
 
Frauenradsport 09.04.2014

Frauenradsport: Giorgia Bronzini bejubelt in Dottignies ihren ersten Saisonerfolg

Sie kam etwas weniger schnell in die Gänge als andere Sprinterinnen, die schon mehrere Saisonsiege in der Tasche haben - doch nun war es auch bei Giorgia Bronzini (Wiggle Honda) so weit: Beim Grand Prix de Dottignies verwies die 30-jährige... mehr >
 
Frauenradsport 07.04.2014

Van Dijk fährt bei Ronde van Vlaanderen allen davon - Armitstead weiter Weltcup-Leaderin

Oudenaarde, 06.04.2014 - Als Solistin hat Ellen van Dijk (Boels-Dolmans) die Ronde van Vlaanderen für Frauen gewonnen, die als dritte Runde des Weltcups zählte. Die amtierende Zeitfahr-Weltmeisterin setzte sich nach circa 110 von 139,6 km... mehr >
Van Dijk fährt bei Ronde van Vlaanderen allen davon - Armitstead weiter Weltcup-Leaderin
Frauenradsport 06.04.2014

Frauenradsport: Boels-Dolmans verlängert Vertrag mit Lizzie Armitstead bis 2016

Elizabeth "Lizzie" Armitstead, die derzeitige Führende im Gesamtweltcup, hat ihren Vertrag mit Boels-Dolmans verlängert. Die 25-jährige britische Meisterin bleibt bis einschließlich 2016 bei der niederländischen Mannschaft. Man wolle Armitstead... mehr >
 
Frauenradsport 04.04.2014

Frauenradsport: UCI präsentiert ersten kommerziellen Hauptsponsor in der Geschichte des Weltcups

Kurz nachdem die Women's Cycling Commission der UCI erstmals getagt hat, gibt es weitere gute Neuigkeiten für den Frauenradsport. Wie auf der Homepage des Radsportweltverbands nachzulesen ist, konnte zum ersten Mal in der Geschichte des... mehr >
 
Frauenradsport 02.04.2014

Trofeo Binda bringt Johansson 3. Saisonsieg ein - Armitstead behauptet Weltcup-Führung

Cittiglio, 30.03.2014 - Emma Johansson (Orica-AIS) hat bei der Trofeo Alfredo Binda, der zweiten Runde des Frauen-Weltcups, ihren bereits dritten Saisonsieg erzielt. Nach 123,7 topografisch anspruchsvollen Kilometern mit Start in Laveno Mombello... mehr >
Trofeo Binda bringt Johansson 3. Saisonsieg ein - Armitstead behauptet Weltcup-Führung
Frauenradsport 30.03.2014

Frauenradsport: Gent/Ieper-Wevelgem endet mit Ausreißersieg für Lauren Hall

Auch für die Frauen fand heute ein Eintagesrennen Gent-Wevelgem statt, das allerdings lediglich in die Kategorie 1.2 eingeordnet ist und aufgrund des parallel stattfindenden Weltcups auf viele Top-Fahrerinnen verzichten musste. Nach 115,2... mehr >
 
Frauenradsport 30.03.2014

Frauenradsport: UCI-Kommission nutzte Ronde van Drenthe für ein erstes Treffen

Am Rande des Weltcup-Auftaktrennens in Drenthe traf sich erstmalig die neue Frauenradsport-Kommission der UCI. Sie besteht aus der Vorsitzenden Tracey Gaudry - die zugleich Vize-Präsidentin des Weltverbands ist -, aus der früheren Radsportlerin... mehr >
 
Frauenradsport 25.03.2014

Frauenradsport: Shelley Olds demonstriert gute Frühform auch bei GP Cornaredo

Shelley Olds (Ale Cipollini) hat beim GP Comune di Cornaredo (1.2) in der Lombardei ihren zweiten Saisonsieg gefeiert. Die 33-jährige US-Amerikanerin setzte sich nach 121 Kilometern, die von etlichen Flucht- und Angriffsversuchen gekennzeichnet... mehr >
 
Frauenradsport 23.03.2014

Cholet-Pays de Loire: Tom van Asbroeck und Emma Johansson siegreich

Cholet, 23.03.2014 - Nach rund 200 Kilometern in einer Ausreißergruppe hat Tom van Asbroeck (Topsport Vlaanderen-Baloise) das Coupe-de-France-Rennen Cholet-Pays de Loire (1.1) für sich entschieden. Der 23-jährige Belgier setzte sich im Zieleinlauf... mehr >
Cholet-Pays de Loire: Tom van Asbroeck und Emma Johansson siegreich
Frauenradsport 23.03.2014

Frauenradsport: Abbott, Amialiusik und Zabelinskaya räumen in El Salvador ab

Mara Abbott (United Healthcare) hat die Vuelta a El Salvador (2.1), ein stark besetztes sechstägiges Rennen in Zentralamerika, für sich entschieden. Die 28-jährige US-Amerikanerin trennen in der Endabrechnung über zwei Minuten von Alena Amialiusik... mehr >
 
Frauenradsport 16.03.2014

Frauenradsport: Novilon Eurocup bringt Kirsten Wild den fünften Saisonsieg ein

Mit dem Novilon Eurocup (1.2) über 139,5 Kilometer ist das Wielerweekend Drenthe, zumindest aus Sicht der Frauen, heute zu Ende gegangen. In Coevorden sprintete Kirsten Wild (Giant-Shimano), die zuvor bei der Ladies Tour of Qatar mehrfach... mehr >
 
Frauenradsport 16.03.2014

Lizzie Armitstead nach Sieg in Drenthe erste Gesamtweltcup-Führende 2014

Hoogeveen, 15.03.2014 - In Abwesenheit der Titelverteidigerin Marianne Vos, die sich nach einer anstrengenden Wintersaison noch etwas Ruhe gönnen will, hat Elizabeth Armitstead (Boels-Dolmans) den Weltcup-Auftakt in Drenthe gewonnen. Die... mehr >
Lizzie Armitstead nach Sieg in Drenthe erste Gesamtweltcup-Führende 2014
Frauenradsport 16.03.2014
Blättern:
<  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  >
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live