LIVE-Radsport > Frauenradsport Frauenradsport - Suche bei Google Frauenradsport - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Van Dijk fährt bei Ronde van Vlaanderen allen davon - Armitstead weiter Weltcup-Leaderin

Oudenaarde, 06.04.2014 - Als Solistin hat Ellen van Dijk (Boels-Dolmans) die Ronde van Vlaanderen für Frauen gewonnen, die als dritte Runde des Weltcups zählte. Die amtierende Zeitfahr-Weltmeisterin setzte sich nach circa 110 von 139,6 km... mehr >
Van Dijk fährt bei Ronde van Vlaanderen allen davon - Armitstead weiter Weltcup-Leaderin
Frauenradsport 06.04.2014

Frauenradsport: Boels-Dolmans verlängert Vertrag mit Lizzie Armitstead bis 2016

Elizabeth "Lizzie" Armitstead, die derzeitige Führende im Gesamtweltcup, hat ihren Vertrag mit Boels-Dolmans verlängert. Die 25-jährige britische Meisterin bleibt bis einschließlich 2016 bei der niederländischen Mannschaft. Man wolle Armitstead... mehr >
 
Frauenradsport 04.04.2014

Frauenradsport: UCI präsentiert ersten kommerziellen Hauptsponsor in der Geschichte des Weltcups

Kurz nachdem die Women's Cycling Commission der UCI erstmals getagt hat, gibt es weitere gute Neuigkeiten für den Frauenradsport. Wie auf der Homepage des Radsportweltverbands nachzulesen ist, konnte zum ersten Mal in der Geschichte des... mehr >
 
Frauenradsport 02.04.2014

Trofeo Binda bringt Johansson 3. Saisonsieg ein - Armitstead behauptet Weltcup-Führung

Cittiglio, 30.03.2014 - Emma Johansson (Orica-AIS) hat bei der Trofeo Alfredo Binda, der zweiten Runde des Frauen-Weltcups, ihren bereits dritten Saisonsieg erzielt. Nach 123,7 topografisch anspruchsvollen Kilometern mit Start in Laveno Mombello... mehr >
Trofeo Binda bringt Johansson 3. Saisonsieg ein - Armitstead behauptet Weltcup-Führung
Frauenradsport 30.03.2014

Frauenradsport: Gent/Ieper-Wevelgem endet mit Ausreißersieg für Lauren Hall

Auch für die Frauen fand heute ein Eintagesrennen Gent-Wevelgem statt, das allerdings lediglich in die Kategorie 1.2 eingeordnet ist und aufgrund des parallel stattfindenden Weltcups auf viele Top-Fahrerinnen verzichten musste. Nach 115,2... mehr >
 
Frauenradsport 30.03.2014

Frauenradsport: UCI-Kommission nutzte Ronde van Drenthe für ein erstes Treffen

Am Rande des Weltcup-Auftaktrennens in Drenthe traf sich erstmalig die neue Frauenradsport-Kommission der UCI. Sie besteht aus der Vorsitzenden Tracey Gaudry - die zugleich Vize-Präsidentin des Weltverbands ist -, aus der früheren Radsportlerin... mehr >
 
Frauenradsport 25.03.2014

Frauenradsport: Shelley Olds demonstriert gute Frühform auch bei GP Cornaredo

Shelley Olds (Ale Cipollini) hat beim GP Comune di Cornaredo (1.2) in der Lombardei ihren zweiten Saisonsieg gefeiert. Die 33-jährige US-Amerikanerin setzte sich nach 121 Kilometern, die von etlichen Flucht- und Angriffsversuchen gekennzeichnet... mehr >
 
Frauenradsport 23.03.2014

Cholet-Pays de Loire: Tom van Asbroeck und Emma Johansson siegreich

Cholet, 23.03.2014 - Nach rund 200 Kilometern in einer Ausreißergruppe hat Tom van Asbroeck (Topsport Vlaanderen-Baloise) das Coupe-de-France-Rennen Cholet-Pays de Loire (1.1) für sich entschieden. Der 23-jährige Belgier setzte sich im Zieleinlauf... mehr >
Cholet-Pays de Loire: Tom van Asbroeck und Emma Johansson siegreich
Frauenradsport 23.03.2014

Frauenradsport: Abbott, Amialiusik und Zabelinskaya räumen in El Salvador ab

Mara Abbott (United Healthcare) hat die Vuelta a El Salvador (2.1), ein stark besetztes sechstägiges Rennen in Zentralamerika, für sich entschieden. Die 28-jährige US-Amerikanerin trennen in der Endabrechnung über zwei Minuten von Alena Amialiusik... mehr >
 
Frauenradsport 16.03.2014

Frauenradsport: Novilon Eurocup bringt Kirsten Wild den fünften Saisonsieg ein

Mit dem Novilon Eurocup (1.2) über 139,5 Kilometer ist das Wielerweekend Drenthe, zumindest aus Sicht der Frauen, heute zu Ende gegangen. In Coevorden sprintete Kirsten Wild (Giant-Shimano), die zuvor bei der Ladies Tour of Qatar mehrfach... mehr >
 
Frauenradsport 16.03.2014

Lizzie Armitstead nach Sieg in Drenthe erste Gesamtweltcup-Führende 2014

Hoogeveen, 15.03.2014 - In Abwesenheit der Titelverteidigerin Marianne Vos, die sich nach einer anstrengenden Wintersaison noch etwas Ruhe gönnen will, hat Elizabeth Armitstead (Boels-Dolmans) den Weltcup-Auftakt in Drenthe gewonnen. Die... mehr >
Lizzie Armitstead nach Sieg in Drenthe erste Gesamtweltcup-Führende 2014
Frauenradsport 16.03.2014

Frauenradsport: Chantal Blaak gewinnt Weltcup-Vorspiel Drentse 8

Der Sieg beim Eintagesrennen Drentse 8 (1.2), das einen kleinen Vorgeschmack bietet auf den am Samstag anstehenden Weltcup-Auftakt, ging heuer an die Niederländerin Chantal Blaak (Specialized-Lululemon). Die 24-jährige griff auf den letzten... mehr >
 
Frauenradsport 13.03.2014

Frauenradsport: Weltcup 2014 erfährt ausführliche Dokumentation im UCI Channel

Wie die UCI auf ihrer Webseite mitteilt, werden erstmals sämtliche neun Runden des am Wochenende beginnenden Frauen-Weltcups im UCI Channel dokumentiert. Außerdem sollen mehrere Features erstellt werden, die den Zuschauern das Hintergrundgeschehen... mehr >
 
Frauenradsport 13.03.2014

Frauenradsport: Auch Giro-Organisator bekundet Interesse an einem neuen Frauenrennen

Nach Tour de France und Vuelta a Espana denken nun offenbar auch die Verantwortlichen für den Giro d'Italia über ein parallel geführtes Frauenrennen nach - wobei noch offen ist, ob es sich um ein Eintagesrennen oder sogar eine ganze Rundfahrt... mehr >
 
Frauenradsport 10.03.2014

Frauenradsport: Armitstead entscheidet Duell gegen Johansson bei Omloop van het Hageland für sich

Nach Podiumsplätzen in Katar und beim Omloop Het Nieuwsblad hat Elizabeth Armitstead (Boels-Dolmans) heute beim Omloop van het Hageland (1.2) ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Die amtierende britische Meisterin und Olympiazweite von London setzte... mehr >
 
Frauenradsport 09.03.2014

Frauenradsport: Emma Johansson bei Le Samyn Stärkste im Sprint

Vizeweltmeisterin Emma Johansson (Orica-AIS) hat bei Le Samyn des Dames (1.2) ihren ersten Saisonsieg gefeiert. Die 30-jährige Schwedin suchte auf dem letzten ansteigenden Kopfsteinpflasterstück vergeblich die Vorentscheidung, setzte sich dann... mehr >
 
Frauenradsport 05.03.2014

Frauenradsport: Amy Pieters verweist zweifache Omloop-Gewinnerin Johansson diesmal auf Platz zwei

Beim Omloop Het Nieuwsblad der Frauen (1.2) hat die Tour of Qatar-Gesamtzweite Amy Pieters (Giant-Shimano) bereits ihren zweiten Saisonsieg eingefahren. Nach 126,7 Kilometern mit Start und Ziel in Gent setzte die 22-jährige Niederländerin sich im... mehr >
 
Frauenradsport 01.03.2014

Radcross: Koppenbergcross lobt gleiche Preisgelder für Frauen und Männer aus

Der Veranstalter der bpost bank Trofee, die gestern in Sven Nys ihren Gesamtsieger für 2013/14 fand, gab dieser Tage bekannt, dass es beim Koppenbergcross in der kommenden Saison dieselbe Summe an Preisgeld für Frauen und Männer geben wird. Somit... mehr >
 
Frauenradsport 24.02.2014

Frauenradsport: Marianne Vos möchte im Hinblick auf Rio 2016 etwas kürzer treten

Marianne Vos hat auf der Webseite ihre Mannschaft Rabobank-Liv Women mitgeteilt, dass sie heuer eine längere Pause zwischen Querfeldein- und Straßen-Saison plant und erst beim Weltcup-Rennen Flèche Wallone am 23. April in den Wettkampf... mehr >
 
Frauenradsport 14.02.2014

Vuelta a Espana: Frauenrennen am Schlusstag der Rundfahrt für 2015 geplant

Nach dem Vorbild der ASO, die ein Frauenrennen auf den Champs-Elysées am Schlusstag der Tour de France 2014 angekündigt hat, möchte nun auch Vuelta-Veranstalter Unipublic den Radsportlerinnen beim Finale der Spanienrundfahrt eine Bühne bieten.... mehr >
 
Frauenradsport 12.02.2014

Frauenradsport: Wild besiegelt 4. Gesamtsieg bei Ladies Tour of Qatar mit 9. Etappenerfolg

Erwartungsgemäß ließ sich Kirsten Wild (Giant-Shimano) am letzten Tag der Katar-Rundfahrt der Frauen die Butter nicht mehr vom Brot nehmen, feierte nach 2009, 2010 und 2013 den vierten Gesamtsieg in dem Emirat. Ihre Dominanz unterstrich die... mehr >
 
Frauenradsport 07.02.2014

Frauenradsport: Wild erobert in Katar mit zweitem Etappensieg die Führung zurück

Giant-Shimano blieb auch auf der 3. Etappe der Ladies Tour of Qatar ungeschlagen, obwohl eine andere Mannschaft ihr möglichstes tat, dies zu verhindern. Emma Johansson und drei ihrer Teamkolleginnen von Orica-AIS brannten auf den letzten 20... mehr >
 
Frauenradsport 06.02.2014

Frauenradsport: Amy Pieters übernimmt mit Etappensieg Gesamtführung der Tour of Qatar

Die zweite Etappe der Ladies Tour of Qatar wurde im Sprint einer vierköpfigen Fluchtgruppe entschieden, in der auch Charlotte Becker (Wiggle Honda) eine Rolle spielte. Allerdings reichte es für die ehemalige deutsche Meisterin nach 122,5... mehr >
 
Frauenradsport 05.02.2014

Frauenradsport: Einstand nach Maß für Vorjahres-Gesamtsiegerin Wild bei Ladies Tour of Qatar

Bei der Ladies Tour of Qatar (2.1), die heute mit einer 97km-Etappe von Doha nach Mesaieed begann, in Kirsten Wild normalerweise ganz in ihrem Element. Das bewies die 31-jährige Niederländerin wieder einmal, indem sie den Schlussspurt vor der... mehr >
 
Frauenradsport 04.02.2014

Frauenradsport: ASO kündigt Frauenrennen auf Champs-Elysées am Schlusstag der Tour an

Die Initiative für eine Tour de France Féminin, welche vor einigen Monaten von Marianne Vos, Emma Pooley, Chrissie Wellington und Kathryn Bertine auf den Weg gebracht worden war, hat einen ersten Erfolg gezeitigt. Wie Tour-Veranstalter ASO heute... mehr >
 
Frauenradsport 01.02.2014

Frauenradsport: UCI erstellt Teamranking für 2014 - Basis für Startberechtigungen

Die UCI hat eine provisorische Rangliste der 31 angemeldeten Frauenteams erstellt, auf deren Basis die Teilnahmeberechtigung bei den wichtigsten Rennen ermittelt wird. Die 20 besten Teams werden automatisch zu Weltcup-Events eingeladen, die besten... mehr >
 
Frauenradsport 24.01.2014

Santos Women´s Cup: Amanda Spratt gewinnt Etappe über den Menglers Hill

Am morgigen Dienstag beginnt die Tour Down Under mit einer nicht zu unterschätzenden Etappe nach Angaston. Denn unweit des Ziels muss der Menglers Hill überquert werden, ein rund zwei Kilometer langer und im Schnitt sieben Prozent steiler Anstieg.... mehr >
 
Frauenradsport 20.01.2014

Frauenradsport: Ilsfeld-Auenstein nahe Heilbronn richtet neue 2.2-Rundfahrt aus

Auf seiner Internetseite macht der BDR heute darauf aufmerksam, dass die UCI eine neue in Deutschland beheimatete Frauen-Rundfahrt in ihren Kalender aufgenommen hat: die Auensteiner-Radsporttage, die erstmals am 31.5. und 1.6. 2014 stattfinden... mehr >
 
Frauenradsport 16.01.2014

Frauenradsport: Be Pink kooperiert in 2014 mit dem Astana Pro Team

Im norditalienischen Rezzato (Brescia) wurde gestern der 2014er Kader des Frauenteams Be Pink vorgestellt, das ab sofort allerdings einen etwas anderen Namen tragen wird. Wie bereits vor einigen Tagen durchsickerte, wird die Mannschaft mit dem... mehr >
 
Frauenradsport 10.01.2014

Frauenradsport: Veranstalter sieht rosige Zukunft für England-Rundfahrt - Startschuss am 7.Mai

Wie Velonation heute Abend meldet, ist die Zukunft der Women's Tour of Britain - genannt "The Tour" - schon vor ihrer Erstaustragung auf mehrere Jahre hinaus gesichert, und das obwohl noch kein Namenssponsor gefunden werden konnte. Der... mehr >
 
Frauenradsport 09.01.2014

Frauenradsport: Schweizermeisterin Patricia Schwager als Mitglied von Team Tibco 2014 vorgestellt

Patricia Schwager fährt 2014 für Team Tibco-To the top. Die Schweizerin gehörte zum Kader der US-Mannschaft, der heute vorgestellt wurde. "Patricia hat einen enormen Motor und ist eine Allrounderin", sagte Teammanagerin Linda Jackson über die... mehr >
 
Frauenradsport 02.01.2014

Radcross: Sanne van Paassen gehört ab 1. März zum Boels-Dolmans Team

Sanne van Paassen wechselt von Rabobank Women zum Boels-Dolmans Cycling Team. Das meldet Cylingonline.nl. Der 1. März ist ihr erster Arbeitstag bei der neuen Mannschaft. Bis dahin wäre die CX-Weltcup-Gesamtsiegerin des Jahres 2011 mit Sicherheit... mehr >
 
Frauenradsport 02.01.2014

Frauenradsport: Neue Weltcup-Wertungstrikots designed by Iris Slappendel

Die Radsportlerin Iris Slappendel (Rabobank Women) hat den Design-Wettbewerb für die neuen Weltcup-Wertungstrikots gewonnen. Das teilte die UCI jetzt mit. Die 28-jährige Niederländerin ist gelernte Grafikdesignerin, die sich mit der Herstellung... mehr >
 
Frauenradsport 25.12.2013

Frauenradsport: Thüringen-Rundfahrt 2014 startet mit EZF in Gotha

Die kommende Thüringen-Rundfahrt der Frauen startet in Gotha, und zwar mit einem Einzelzeitfahren. Das gaben der Oberbürgermeister der 44.000-Einwohner-Stadt und die Rennleiterin Vera Hohlfeld jetzt auf einer Pressekonferenz bekannt. Die... mehr >
 
Frauenradsport 21.12.2013

Frauenradsport: Route de France sucht Startort für 2014

Während die Forderung nach einer Tour de France Féminin mehr und mehr Gehör findet und die neue UCI-Frauenradsport-Kommission ihre Arbeit aufnimmt, droht der Route de France, einer der derzeit wichtigsten Frauen-Rundfahrten, das Aus. Wie... mehr >
 
Frauenradsport 15.12.2013

Frauenradsport: Gebhardt und Zwick fahren 2014 für UCI-Team Bigla Cycling

Die beiden deutschen Radsportlerinnen Elke Gebhardt und Martina Zwick wechseln zum schweizerischen Bigla Cycling Team. Das meldet der BDR. Die 30-jährige Gebhardt fuhr in diesem Jahr für Argos-Shimano und gewann eine Etappe der Boels Ladies Tour.... mehr >
 
Frauenradsport 12.12.2013

Frauenradsport: Pooley und Co. in Gesprächen mit ASO bezüglich Tour de France Féminin

In letzter Zeit hatte man von der Petition für eine Tour de France Féminin, die mittlerweile 95.000 Menschen unterschrieben haben sollen, nicht mehr viel gehört. Nun aber bestätigte Emma Pooley, die neben Marianne Vos, Katherine Bertine und... mehr >
 
Frauenradsport 09.12.2013

Frauenradsport: Kupfernagel kehrt mit Vertrag bei Maxx-Solar nach Thüringen zurück

Wie der BDR heute Abend meldet, verlässt Hanka Kupfernagel die Mannschaft RusVelo und wechselt zu Maxx-Solar. Die Tatsache, dass sie dort gezielt zur Anleitung der jungen Fahrerinnen eingesetzt werden soll und dass das Team fast ausschließlich... mehr >
 
Frauenradsport 28.11.2013

Frauenradsport: Tiffany Cromwell entscheidet sich gegen Orica, wendet sich Specialized zu

Tiffany Cromwell wechselt von Orica-AIS zu Specialized-Lululemon. Die Australierin war zwei Jahre in der Mannschaft aus ihrer Heimat gefahren, nun unterschrieb sie einen Vertrag mit einer Laufzeit bis 2016 bei den US-Amerikanern. Gegenüber... mehr >
 
Frauenradsport 18.11.2013

Frauenradsport: Abbott und Laws fahren 2014 für UnitedHealthcare

Das Frauenteam von UnitedHealthcare, dessen Gründung bereits im Juli angekündigt wurde, ist offenbar komplett. 12 Fahrerinnen konnten verpflichtet werden, darunter ein absoluter Star wie Mara Abbott, die Siegerin des Giro d'Italia Femminile 2010... mehr >
 
Frauenradsport 14.11.2013

Frauenradsport: Argos-Shimano sichert sich die Kletterkünste von Claudia Häusler

Claudia Häusler wechselt vom US-Team Tibco-To the top, wo sie ein Jahr unter Vertrag stand, zu Argos-Shimano. Die bald 28-Jährige verwies auf gute Gespräche mit den Niederländern und das gute Gefühl, da man ihr vermittelt habe. "Ich freue mich... mehr >
 
Frauenradsport 05.11.2013

Radcross: Harris verlängert bei Telenet-Fidea, Van Aert schlägt Angebot aus

Am Tag, an dem Tom Meeusen den Koppenbergcross gewann, gab es noch eine weitere gute Neuigkeit für das Telenet-Fidea Cycling Team. Die britische Meisterin Nikki Harris stimmte einer Vertragsverlängerung bis Ende 2015 zu. Mit fünf Siegen in der... mehr >
 
Frauenradsport 01.11.2013

Frauenradsport: Christel Ferrier Bruneau gab beim Koppenbergcross ihre Abschiedsvorstellung

Mit dem heutigen Koppenbergcross, der von Helen Wyman gewonnen wurde, endete auch die Karriere von Christel Ferrier Bruneau. Die 34-Jährige hat beschlossen, das Rad an den Nagel zu hängen und eine Familie zu gründen. Platz neun lautete das... mehr >
 
Frauenradsport 01.11.2013

Frauenradsport: Frühere Zeitfahrweltmeisterin Pooley wechselt von Bigla zu Lotto

Nach einem Jahr bei dem Amateurteam Bigla drängt es Emma Pooley offenbar zurück auf die große Bühne. Die Zeitfahrweltmeisterin von 2010 unterschrieb einen Vertrag beim Lotto Belisol Ladies Team. Zum ersten Mal hat die Britin und Wahlschweizerin... mehr >
 
Frauenradsport 31.10.2013

Vier Favoritensiege beim Chrono des Nations - Tony Martin gewinnt zum dritten Mal

Les Herbiers, 20.10.2013 – In der westfranzösischen Gemeinde Les Herbiers endete heute die europäische Straßensaison. Nicht mit einem normalen Rennen, sondern dem traditionellen Zeitfahrwettbewerb Chrono des Nations. Drei der Weltmeister aus... mehr >
Vier Favoritensiege beim Chrono des Nations - Tony Martin gewinnt zum dritten Mal
Frauenradsport 20.10.2013

Frauenradsport: Deutsche U19-Meisterin Anna Knauer fährt 2014 für Rabobank

Anna Knauer fährt im kommenden Jahr an der Seite von Olympiasiegerin Marianne Vos für das Rabobank-Frauenteam. Die 18-Jährige unterzeichnete ihren ersten Elite-Vertrag mit einer Laufzeit von einer Saison. Knauer ist die amtierende... mehr >
 
Frauenradsport 17.10.2013

Frauenradsport: Ina-Yoko Teutenberg gibt sofortiges Karriereende bekannt

Eine der erfolgreichsten deutschen Radsportlerinnen aller Zeiten hat heute ihr Karriereende bekannt gegeben. Ina-Yoko Teutenberg wird anders als zunächst geplant 2014 nicht wieder ins Peloton zurückkehren. Nach einem schweren Sturz bei der Drentse... mehr >
 
Frauenradsport 17.10.2013

Frauenradsport: Weltmeisterin Ellen van Dijk wechselt von Specialized zu Boels-Dolmans

Das Frauenteam Boels-Dolmans hat eine weitere hochkarätige Neuverpflichtung bekannt gegeben. Ellen van Dijk, die amtierende Weltmeisterin im Einzelzeitfahren, wechselt nach fünf Jahren bei HTC bzw. Specialized zu der Mannschaft aus ihrer... mehr >
 
Frauenradsport 07.10.2013

Frauenradsport: Wild und Garner verlängern bei Argos-Shimano

Und noch einmal Argos-Shimano - diesmal aber das gleichnamige Frauen-Team. Die Mannschaft teilte gestern mit, dass Kirsten Wild - Cheftrainer Ruud Verhagen zufolge die derzeit "beste Sprinterin im Peloton" - ihren Vertrag um ein Jahr verlängert... mehr >
 
Frauenradsport 02.10.2013

Starkes Finish sichert Marianne Vos den dritten WM-Titel auf der Straße

Florenz, 28.09.2013 - Es ist der Tag der Niederländer bei der Straßenrad-WM in Florenz. Wenige Stunden, nachdem Mathieu van Poel sich zum Juniorenweltmeister kürte, hat Marianne Vos ihren Titel im Straßenrennen der Frauen verteidigt. Das letzte... mehr >
Starkes Finish sichert Marianne Vos den dritten WM-Titel auf der Straße
Frauenradsport 28.09.2013
Blättern:
<  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  >
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live