LIVE-Radsport > Bahnradsport Bahnradsport - Suche bei Google Bahnradsport - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Mørkøv/Rasmussen verlieren eine Runde am Ende des langen Kopenhagener Samstags

Kopenhagen, 07.02.2016 – Der Samstag beim Kopenhagener Sechstagerennen hatte es wirklich in sich, schon am Nachmittag wurden die ersten Rennen bestritten, ehe vom Abend bis nach Mitternacht nochmals das volle Standard-Programm absolviert wurde.... mehr >
Mørkøv/Rasmussen verlieren eine Runde am Ende des langen Kopenhagener Samstags
Bahnradsport 07.02.2016

Schwache Punkteausbeute in 2. Nacht von Kopenhagen mindert die Siegchancen von De Ketele/De Pauw

Kopenhagen, 06.02.2016 – Die drei Favoritenteams waren in der 2. Nacht des Sechstagerennens von Rotterdam wieder eindeutig die Stärksten, doch machten sich diesmal auch zwischen ihnen Unterschiede bemerkbar. Zwar nicht in Form von Rundenabständen,... mehr >
Schwache Punkteausbeute in 2. Nacht von Kopenhagen mindert die Siegchancen von De Ketele/De Pauw
Bahnradsport 06.02.2016

De Ketele/De Pauw gewinnen Kopenhagener Eröffnungs-Jagd, De Buyst/Hester führen nach 1. Nacht

Kopenhagen, 05.02.2016 – Beim zum 54. Mal ausgetragenen Sechstagerennen von Kopenhagen mussten die Starter in der langen Eröffnungsjagd gleich ihre Karten auf den Tisch legen und beweisen, dass sie am Ende der Sixdays-Saison noch genügend Energie... mehr >
De Ketele/De Pauw gewinnen Kopenhagener Eröffnungs-Jagd, De Buyst/Hester führen nach 1. Nacht
Bahnradsport 05.02.2016

Drei Dänen und drei Belgier sind in Kopenhagen die Favoriten des letzten Sechstagerennens der Saison

Kopenhagen, 04.02.2016 – Am heutigen Donnerstagabend beginnt in der Ballerup Super Arena das letzte Sechstagerennen der Saison 2015/16: der 54. københavnske 6-dagesløb. In Kopenhagen hoffen die Dänen darauf, dass Jesper Mørkøv in die Fußstapfen... mehr >
Drei Dänen und drei Belgier sind in Kopenhagen die Favoriten des letzten Sechstagerennens der Saison
Bahnradsport 04.02.2016

Doping-News: 2-fache Bahn-Europameisterin Elena Brezhniva für 4 Jahre gesperrt

Einer Meldung von Velonews und rad-net zufolge ist die russische Bahnradsportlerin Elena Brezhniva von der nationalen Anti-Doping-Behörde RUSADA wegen eines Verstoßes gegen die Anti-Doping-Bestimmungen rückwirkend vom 22. Juni 2015 an für vier... mehr >
 
Bahnradsport 04.02.2016

De Ketele/De Pauw verteidigen eine Runde Vorsprung auf Kluge/Kalz im Finale der 105. Berliner Sixdays

Berlin, 02.02.2016 – Man kann ihnen keinesfalls vorwerfen, nicht alles versucht zu haben, aber trotz ihrer sehr aktiven Fahrweise nicht nur in der entscheidenden Jagd kamen Roger Kluge/Marcel Kalz in der Final-Nacht des 105. Berliner... mehr >
De Ketele/De Pauw verteidigen eine Runde Vorsprung auf Kluge/Kalz im Finale der 105. Berliner Sixdays
Bahnradsport 03.02.2016

Bahnradsport: Junioren-WM 2016 findet am UCI World Cycling Centre in Aigle statt

Wie die UCI heute mitteilte, wird die diesjährige Junioren Bahnrad-WM am UCI World Cycling Centre in Aigle, dem Sitz des Radsportweltverbands, stattfinden. Am World Cycling Centre, das Satelliten in vielen Ländern hat, können junge Radsportler aus... mehr >
 
Bahnradsport 02.02.2016

Doppelter Rundengewinn: Großer Coup von De Ketele/De Pauw in vorletzer Nacht der Berliner Sixdays

Berlin, 02.02.2016 – Es könnte in der 5. Nacht schon die Entscheidung um den Gesamtsieg beim 105. Berliner Sechstagerennen gefallen sein. Zumindest wird es am Dienstagabend in der Finaljagd für Roger Kluge/Marcel Kalz und Yoeri Havik/Nick Stöpler... mehr >
Doppelter Rundengewinn: Großer Coup von De Ketele/De Pauw in vorletzer Nacht der Berliner Sixdays
Bahnradsport 02.02.2016

176, 174 und 172 Punkte: Dreikampf bei Berliner Sixdays spitzte sich am Sonntag weiter zu

Berlin, 01.02.2016 – Zwei Nächte stehen beim Berliner Sechstagerennen noch bevor und die Ausgangslage könnte spannender kaum sein. Am Sonntag holten sich Yoeri Havik/Nick Stöpler die Führung zurück, aber ihr Vorsprung gegenüber Roger Kluge/Marcel... mehr >
176, 174 und 172 Punkte: Dreikampf bei Berliner Sixdays spitzte sich am Sonntag weiter zu
Bahnradsport 01.02.2016

Kluge/Kalz erobern in 3. Berliner Nacht erstmals die Führung, aber es bleibt bei einem engen Dreikampf

Berlin, 31.01.2016 – Der niederländisch-deutsch-belgische Dreikampf, der sich am Freitag beim Berliner Sechstagerennen abgezeichnet hatte, prägte auch am Samstag die 3. Nacht der Hauptstadt-Sixdays und verspricht durch seine Ausgeglichenheit... mehr >
Kluge/Kalz erobern in 3. Berliner Nacht erstmals die Führung, aber es bleibt bei einem engen Dreikampf
Bahnradsport 31.01.2016

Ein Trio: In 2. Nacht des Berliner Sechstagerennens kristallisieren sich die Favoriten heraus

Berlin, 30.01.2016 – In der 2. Nacht des Berliner Sechstagerennens waren die Niederländer Yoeri Havik/Nick Stöpler nicht nur nicht von der Spitze zu verdrängen, sie hängten am Freitag auch alle fünf zuvor noch rundengleichen Teams ab; einige durch... mehr >
Ein Trio: In 2. Nacht des Berliner Sechstagerennens kristallisieren sich die Favoriten heraus
Bahnradsport 30.01.2016

Kluge/Kalz erleben in 1. Nacht des Berliner Sechstagerennens Rundenverlust und Rundengewinn

Berlin, 29.01.2016 – Das 105. Berliner Sechstagerennen hatte für Titelverteidiger Marcel Kalz und seinen Partner Roger Kluge nicht optimal begonnen, sie konnten den Schaden, einen Rundenverlust aus der ersten, kürzeren Jagd, aber noch in der 1.... mehr >
Kluge/Kalz erleben in 1. Nacht des Berliner Sechstagerennens Rundenverlust und Rundengewinn
Bahnradsport 29.01.2016

105. Berliner Sixdays - Freikartenverlosung

Mark Darbon, Berlins neuer Sixdaysboss (Foto l.) und Sponsoringchef Reiner Schnorfeil starten in wenigen Stunden die 105. Berliner Sixdays. Die beiden Bosse spendieren den Lesern von LiVE-Radsport.ch 36 Freikarten für das Sechstagerennen - seit... mehr >
 
Bahnradsport 28.01.2016

105. Berliner Sixdays – Freikartenverlosung

Mark Darbon, Berlins neuer Sixdaysboss (Foto l.) und Sponsoringchef Reiner Schnorfeil starten in wenigen Stunden die 105. Berliner Sixdays. Die beiden Bosse spendieren den Lesern von LiVE-Radsport.ch 36 Freikarten für das Sechstagerennen – seit... mehr >
Markl Darbon, Reiner Schnorfeil, 105. Berliner Sixdays
Bahnradsport 28.01.2016

Kalz/Kluge, De Ketele/De Pauw und alle weiteren Favoriten für das 105. Berliner Sechstagerennen

Berlin, 27.01.2016 – Am Donnerstagabend beginnt das zweite deutsche Sechstagerennen und nach den umkämpften Sixdays Bremen verspricht auch das Berliner Sechstagerennen eine Menge Spannung. Fünf ehemalige Sieger, verteilt auf vier Teams, wollen an... mehr >
Kalz/Kluge, De Ketele/De Pauw und alle weiteren Favoriten für das 105. Berliner Sechstagerennen
Bahnradsport 27.01.2016

Grasmann/De Ketele triumphieren im Finale der Sixdays Bremen über drei nach Punkten bessere Teams

Bremen, 19.01.2016 – Im 60. Anlauf hat es endlich geklappt. Christian Grasmann, der im März 35 Jahre alt wird und Zeit seiner Karriere bislang erfolglos einem Sixdays-Erfolg nachjagte, hat beim 52. Bremer Sechstagerennen den Sieg davongetragen.... mehr >
Grasmann/De Ketele triumphieren im Finale der Sixdays Bremen über drei nach Punkten bessere Teams
Bahnradsport 19.01.2016

Grasmann/De Ketele vor der Bremer Finalnacht wieder Erste, aber mit gefährlichem Punktedefizit

Bremen, 18.01.2016 – Nach jeder ungeraden Nacht sieht es in der Gesamtwertung der Sixdays Bremen für Christian Grasmann/Kenny De Ketele richtig gut aus, auch nach der 5. liegen sie wieder alleine in der Nullrunde. Doch die Führung steht auf... mehr >
Grasmann/De Ketele vor der Bremer Finalnacht wieder Erste, aber mit gefährlichem Punktedefizit
Bahnradsport 19.01.2016

Schwache Punktausbeute kostet Grasmann/De Ketele am Sonntag die Führung bei den Sixdays Bremen

Bremen, 17.01.2016 – Vorsprung verteidigt, aber Führung verloren. Was wie ein Widerspruch klingt, wurde am Sonntag in Bremen für Christian Grasmann/Kenny De Ketele durch die besonderen Sixdays-Regeln wahr. In den Jagden verteidigten sie noch... mehr >
Schwache Punktausbeute kostet Grasmann/De Ketele am Sonntag die Führung bei den Sixdays Bremen
Bahnradsport 18.01.2016

Bahnradsport: Olympisches Testevent in Rio muss verschoben werden

Einem Bericht von Cycling Weekly zufolge muss das für den Zeitraum vom 18. bis 20. März vorgesehene Olympische Bahnrad-Testevent verschoben werden. Der Grund dafür ist simpel: Das Velodrom ist noch nicht wettkampftauglich, obwohl es im Dezember... mehr >
 
Bahnradsport 18.01.2016

Bahnradsport-Weltcup: Boudat und Trott in Hongkong Omniums-Sieger, Constable gewinnt Sprint, Krupeckaite Keirin

Auch am letzten Tag des Bahnradsport-Weltcups in Hongkong blieb der Bund Deutscher Radfahrer ohne Medaillen, das beste deutsche Ergebnis war ein elfter Platz von Maximilian Beyer im Omnium der Männer. Dieses gewann der Franzose Thomas Boudat mit... mehr >
 
Bahnradsport 17.01.2016

Grasmann/De Ketele nach starkem Auftritt in 3. Nacht wieder alleinige Führende der Sixdays Bremen

Bremen, 17.01.2016 – Es wirkt, als spielten Christian Grasmann/Kenny De Ketele mit ihren Gegnern bei den Bremer Sixdays Katz und Maus. In der 1. Nacht fuhren sie allen davon, in der 2. ließen sie die Konkurrenz wieder näher kommen und in der 3.... mehr >
Grasmann/De Ketele nach starkem Auftritt in 3. Nacht wieder alleinige Führende der Sixdays Bremen
Bahnradsport 17.01.2016

Bahnradsport-Weltcup: Junhong schlägt Lee im Sprint, Buchli gewinnt Keirin, deutsche Verfolger auf Rang vier

Sechs Entscheidungen fielen am Samstag beim Bahnradsport-Weltcup in Hongkong, an den Siegerehrungen konnte aber niemand aus dem nicht in Bestbesetzung in die Metropole an der Südküste Chinas gereisten deutschen Nationalteam teilnehmen. Fast... mehr >
 
Bahnradsport 16.01.2016

Rundengewinne für drei Verfolger und ein Bonus für Rasmussen/Kalz in 2. Nacht der Sixdays Bremen

Bremen, 16.01.2016 – In der 1. Nacht schockten Christian Grasmann/Kenny De Ketele die Konkurrenz beim Bremer Sechstagerennen, doch in der 2. Nacht konnten die Gegner zurückschlagen. Sebastian Mora/Yoeri Havik in der Großen und Jesper Mørkøv/Morgan... mehr >
Rundengewinne für drei Verfolger und ein Bonus für Rasmussen/Kalz in 2. Nacht der Sixdays Bremen
Bahnradsport 16.01.2016

Grasmann/De Ketele distanzieren in 1. Bremer Nacht die Titelverteidiger Rasmussen/Kalz um eine Runde

Bremen, 15.01.2016 – Alex Rasmussen und Marcel Kalz werden auch in diesem Jahr wieder um den Sieg bei den Sixdays Bremen mitfahren, die dafür nötige Klasse bewiesen der Däne und der Deutsche in der 1. Nacht, die sie mit den meisten Punkten aller... mehr >
Grasmann/De Ketele distanzieren in 1. Bremer Nacht die Titelverteidiger Rasmussen/Kalz um eine Runde
Bahnradsport 15.01.2016

Bahnradsport-Weltcup: Qualifikations-Platz vier für deutsche Verfolger, Franzose Thomas gelingen zwei Siege

Erst am Wochenende fallen in Hongkong die Entscheidungen beim dritten und letzten Bahn-Weltcup dieser Saison, in den Team-Wettbewerben wurden am Freitag aber bereits die Qualifikations-Durchgänge ausgetragen. Das beste Ergebnis für Deutschland... mehr >
 
Bahnradsport 15.01.2016

Mørkøv/Kneisky brennen auf Revanche gegen Rasmussen/Kalz bei den 52. Sixdays Bremen

Bremen, 14.01.2016 – Nach dem umkämpften und spannenden Finale von Rotterdam und nur einem Tag Pause geht es am heutigen Donnerstagabend in Bremen schon mit dem nächsten Sechstagerennen weiter. Viele der Topfahrer sind aus dem Ahoy Rotterdam in... mehr >
Kneisky/Mørkøv brennen auf Revanche gegen Rasmussen/Kalz bei den 52. Sixdays Bremen
Bahnradsport 14.01.2016

Madison-Europameister feiern ihren ersten Sixdays-Sieg: Torres/Mora gewinnen in Rotterdam

Rotterdam, 12.01.2016 – Es gab nochmal ein letztes großes Spektakel am Dienstag in Rotterdam, die Finaljagd der 34. Zesdaagse van Rotterdam war wahrlich die passende Krönung eines besonderen Sechstagerennens mit vielen ungewöhnlichen und... mehr >
Madison-Europameister feiern ihren ersten Sixdays-Sieg: Torres/Mora gewinnen in Rotterdam
Bahnradsport 13.01.2016

Nur noch zwei ernst zu nehmende Gegner für Stroetinga/Kreder am Finalabend der Sixdays Rotterdam

Rotterdam, 11.01.2016 – Nach der 2. bzw. 3. Nacht lagen Kenny De Ketele/Moreno De Pauw und Morgan Kneisky/Christian Grasmann einmal recht aussichtsreich in Führung, doch in der 5. Nacht verloren beide Paare ihre letzte Hoffnung auf den Gesamtsieg... mehr >
Nur noch zwei ernst zu nehmende Gegner für Stroetinga/Kreder am Finalabend der Sixdays Rotterdam
Bahnradsport 12.01.2016

Sonntags-Jagden bringen die nächste Große Umwälzung im Klassement der Sixdays Rotterdam

Rotterdam, 10.01.2016 – Das Wochenende beim Sechstagerennen von Rotterdam war wirklich etwas ganz Besonderes. Nachdem am Samstag die lange Jagd „Koppelkoers XL“ ein verblüffendes Ergebnis hervorgebracht hatte, verlief der Sonntag nicht weniger... mehr >
Sonntags-Jagden bringen die nächste Große Umwälzung im Klassement der Sixdays Rotterdam
Bahnradsport 10.01.2016

Kneisky/Grasmann nach kurioser Jagd neue Führende in Rotterdam – Dietrich/Matzner U23-Tagessieger

Rotterdam, 10.01.2016 – Die 3. Nacht war bisher die ereignisreichste dieses Sechstagerennens von Rotterdam, was vor allem an einer spektakulären großen Jagd lag, bei der Morgan Kneisky/Christian Grasmann den anderen Topteams bis zu zwei Runden... mehr >
Kneisky/Grasmann nach kurioser Jagd neue Führende in Rotterdam – Dietrich/Matzner U23-Tagessieger
Bahnradsport 10.01.2016

Favorisierte De Ketele/De Pauw und Terpstra/Havik setzen sich in 2. Nacht von Rotterdam an die Spitze

Rotterdam, 09.01.2016 – Nicht besonders lange durften Wim Stroetinga/Raymond Kreder vom Gesamtsieg beim 34. Rotterdamer Sechstagerennen träumen. Die Führenden nach der 1. Nacht rutschten in der 2. Nacht mit zwei Runden Rückstand zur... mehr >
Favorisierte De Ketele/De Pauw und Terpstra/Havik setzten sich in 2. Nacht von Rotterdam an die Spitze
Bahnradsport 09.01.2016

Stroetinga/Kreder führen vor fünf rundengleichen Teams nach erster Rotterdamer Nacht

Rotterdam, 08.01.2016 – Im Kampf um die Podiumsplätze beim 34. Sechstagerennen von Rotterdam könnten in den kommenden Tagen bis zu sechs Teams mitmischen. So viele haben zumindest die 1. Nacht ohne Rundenverluste überstanden. Die als Topfavoriten... mehr >
Stroetinga/Kreder führen vor fünf rundengleichen Teams nach erster Rotterdamer Nacht
Bahnradsport 08.01.2016

Terpstra/Havik und De Ketele/De Pauw duellieren sich um den Sieg bei den 34. Sixdays von Rotterdam

Rotterdam, 07.01.2016 – Ein neues Jahr hat begonnen und somit ist es wieder an der Zeit für die intensivste Zeit der Sixday-Saison. Als erstes von vier Sechstagerennen im Verlauf der nächsten fünf Wochen beginnen am heutigen Donnerstagabend die... mehr >
Terpstra/Havik und De Ketele/De Pauw duellieren sich um den Sieg bei den 34. Sixdays von Rotterdam
Bahnradsport 07.01.2016

Bahnradsport: Anna Knauer und Roger Kluge gewinnen deutsche Meistertitel im Omnium

Am Freitag und Samstag wurden im Rahmen des Frankfurter Kreisels, eines Bahnradsport-Events in der Mainmetropole, die deutschen Meisterschaften im Omnium ausgetragen. Bei den Frauen konnte Anna Knauer ihren Vorjahressieg wiederholen. Nachdem... mehr >
 
Bahnradsport 20.12.2015

Sixdays Bremen: Kalz/Rasmussen und Mørkøv/Kneisky kämpfen 2016 wieder um den Sieg, De Ketele ebenfalls dabei

Gut fünf Wochen dauert es noch, bis in der ÖVB-Arena das 52. Sechstagerennen der Stadt Bremen gestartet wird. Schon jetzt steht aber fest, dass die beiden besten Teams des Vorjahres vom 14. bis 19. Januar wieder um den Sieg kämpfen werden. Der... mehr >
 
Bahnradsport 08.12.2015

Bahnradsport-Weltcup: Schweizer Madison-Zweite in Cambridge, Niederlag und Levy im Sprint auf dem Podium

Am letzten Tag des Bahnradsport-Weltcups im neuseeländischen Cambridge gab es keinen weiteren Sieg für Deutschland, aber im Sprint schafften es gleich zwei Fahrer aufs Podium. Max Niederlag musste sich im Kampf um Gold nur dem Australier Matthew... mehr >
 
Bahnradsport 06.12.2015

Bahnradsport-Weltcup: Deutsche Siege in Cambridge durch Vogel, Eilers und Teamsprinter – Vierer holt Bronze

Deutschland war schon vor einem Monat in Cali die erfolgreichste Nation und dominierte nun auch am ersten Entscheidungstag beim zweiten Bahn-Weltcup der Saison in Cambridge. René Enders, Max Niederlag und Joachim Eilers setzten sich im Teamsprint... mehr >
 
Bahnradsport 05.12.2015

Weltmeister Lucas Liß startet mit Andreas Müller bei den Berliner Sixdays

Berlin, 3. Dezember 2015. Nach der Zusage von den London-Siegern Kenny de Ketele und Moreno de Pauw konnten die Organisatoren des Berliner Sechstagerennens (28. Januar bis 2. Februar 2016) eine weitere Top-Mannschaft verpflichten. Lucas Liß und... mehr >
Traten schon gemeinsam 2014 beim Sechstagerennen in Gent in die Pedale: Scratch-Weltmeister Lucas Liß (l.) und Andreas Müller (Foto: Arne Mill, www.frontalvision.com)
Bahnradsport 04.12.2015

Bahnradsport-Weltcup: Deutsche Teamsprint-Männer gewinnen Qualifikation in Cambridge

Im neuseeländischen Cambridge begann, nach europäischer Zeit, in der vergangenen Nacht der zweite Bahn-Weltcup der Saison mit einigen Qualifikations-Läufen. Einen deutschen Erfolg gab es im Teamsprint der Männer zu verzeichnen, wo René Enders, Max... mehr >
 
Bahnradsport 04.12.2015

Bahnradsport-Weltcup: BDR und Swiss Cycling nominieren Kader für Cambridge

Die Nationalmannschaften Deutschlands und der Schweiz haben ihren Aufgebote für den zweiten Bahn-Weltcup der Saison bestimmt, der in der nächsten Woche in Cambridge stattfinden wird (4.-6. Dezember). Die Sprint-Fraktion des BDR wird angeführt von... mehr >
 
Bahnradsport 26.11.2015

Sixdays Rotterdam: Terpstra/Havik und De Ketele/De Pauw sind die Topteams – Keisse ist nicht dabei

Vom 7. bis 12. Januar findet zum 34. mal das Sechstagerennen von Rotterdam statt, heute schon haben die Veranstalter die vollständige Startliste veröffentlicht. Das „Dream Team“ von Etixx-Quick Step, bestehend aus Iljo Keisse und Niki Terpstra,... mehr >
 
Bahnradsport 24.11.2015

Iljo Keisse feiert mit Michael Mørkøv seinen sechsten Heimsieg beim Sechstagerennen von Gent

Gent, 22.11.2015 – Punktgleich traten am Sonntag zwei Mannschaften mit je einem in Gent geborenen Fahrer zur Final-Jagd der 75. Zesdaagse Vlaanderen an und am Ende triumphierte Iljo Keisse über Gijs Van Hoecke. Keisse, der schon fünf Mal in seiner... mehr >
Iljo Keisse feiert mit Michael Mørkøv seinen sechsten Heimsieg beim Sechstagerennen von Gent
Bahnradsport 22.11.2015

4 Teams rundengleich vor Final-Tag in Gent – Punkte-Vorteil für Mørkøv/Keisse und Vergaerde/De Buyst

Gent, 22.11.2015 – Die Ausgangssituation für den finalen Sonntag der 75. Zesdaagse Vlaanderen könnte kaum spannender sein, bei gleich vier Teams steht in der Spalte „Runden“ die Null. Realistische Chancen auf den Sieg haben aber wohl nur noch... mehr >
4 Teams rundengleich vor Final-Tag in Gent – Punkte-Vorteil für Mørkøv/Keisse und Vergaerde/De Buyst
Bahnradsport 22.11.2015

Mørkøv/Keisse nur durch Bonus wieder Führende in Gent – De Pauw pulverisiert den Bahnrekord

Gent, 21.11.2015 – Eigentlich schleppen sie immer noch eine Runde Rückstand mit sich herum, nichtsdestotrotz sind nach der 4. Nacht Michael Mørkøv/Iljo Keisse wieder die Führenden des Sechstagerennens von Gent. Ein kleiner Punktevorsprung auf die... mehr >
Mørkøv/Keisse nur durch Bonus wieder Führende in Gent – De Pauw pulverisiert den Bahnrekord
Bahnradsport 21.11.2015

Vergaerde/De Buyst am Ende einer ereignisreichen 3. Nacht alleinige Führende der Sixdays Gent

Gent, 20.11.2015 – An den ersten beiden der sechs Tage von Gent bewegten sich vier Mannschaften quasi im Gleichschritt durch den Wettkampf, befanden sich in derselben Runden und nach Punkten sehr nah beieinander. In der 3. Nacht änderte sich diese... mehr >
Vergaerde/De Buyst am Ende einer ereignisreichen 3. Nacht alleinige Führende der Sixdays Gent
Bahnradsport 20.11.2015

Weiterhin vier rundengleiche Teams bei den Sixdays Gent, Mørkøv/Keisse bleiben die Punktbesten

Gent, 19.11.2015 – Sein Sturz am Ende der 1. Nacht hatte erfreulicherweise keine ernsthaften Folgen für Iljo Keisse, am zweiten Tag trat er wieder in guter Form beim Sechstagerennen in Gent an und verteidigte mit seinem Partner Michael Mørkøv die... mehr >
Weiterhin vier rundengleiche Teams bei den Sixdays Gent, Mørkøv/Keisse bleiben die Punktbesten
Bahnradsport 19.11.2015

Sturz nach fulminantem Start: Mørkøv/Keisse mit knapper Führung nach 1. Nacht der Sixdays Gent

Gent, 18.11.2015 – Vier Teams kämpfen beim Sechstagerennen von Gent um den Gesamtsieg, das hat sich in der 1. Nacht herausgestellt. Zu dem rundengleichen Quartett, in dem die Vierten lediglich 13 Punkte hinter den Ersten liegen, gehören auch die... mehr >
Sturz nach fulminantem Start: Mørkøv/Keisse mit knapper Führung nach 1. Nacht der Sixdays Gent
Bahnradsport 18.11.2015

Vorjahressieger De Ketele und De Buyst sind Gegner bei den 75. Zesdaagse Vlaanderen in Gent

Gent, 17.11.2015 – Das 1922 zum ersten Mal ausgetragene Sechstagerennen von Gent startet am heutigen Dienstagabend in seine 75. Auflage. Mit dabei und favorisiert sind die Vorjahressieger Jasper De Buyst und Kenny De Ketele, von denen aber maximal... mehr >
Vorjahressieger De Ketele und De Buyst sind Gegner bei den 75. Zesdaagse Vlaanderen in Gent
Bahnradsport 17.11.2015

Sixdays Gent: Teilnehmer und Teams vorgestellt – Vorjahressieger De Buyst und De Ketele getrennt

Im Rathaus von Gent wurden am Donnerstag die Teilnehmer für die 75. Austragung des Sechstagerennens der belgischen Stadt vorgestellt, welche am kommenden Dienstag beginnt. Jasper De Buyst, der die letzten beiden Jahre bei den „Zesdaagse... mehr >
 
Bahnradsport 13.11.2015

Topstars Kenny de Ketele und Moreno de Pauw starten beim Sechstagerennen im Berliner Velodrom

Berliner Sechstagerennen verpflichtet mit den London-Siegern die ersten beiden Profis für die 105. Auflage Berlin, 4. November 2015. Der Countdown läuft! Ende Januar 2016 fällt in der deutschen Bundeshauptstadt der Startschuss zum 105. Berliner... mehr >
Die Sieger von London: Moreno de Pauw und Kenny de Ketele (Foto: Arne Mill, www.frontalvision.com)
Bahnradsport 04.11.2015
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live