LIVE-Radsport > Bahnradsport Bahnradsport - Suche bei Google Bahnradsport - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Bahnradsport: Europameisterschaft 2017 findet im Berliner Velodrom statt

Die Europäische Radsportunion UEC hat die Vergabe der Bahnrad-Europameisterschaft 2017 nach Berlin beschlossen. Das berichten Eurosport und radsportnews.com. Ein Vertreter des BDR bezeichnete die Zusage als "Startschuss, das fantastische Velodrom... mehr >
 
Bahnradsport 08.03.2015

Bahradsport: 2015 keine Sixdays-Nights in Zürich - finanzielles Risiko zu groß

Das Sechstagerennen von Zürich - das seit 2011 im Vier-Tages-Format ausgetragen wird - findet in diesem Jahr nicht mehr statt. Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, konnte der Zuschauerschwund bei der vergangenen Austragung zwar gestoppt... mehr >
 
Bahnradsport 28.02.2015

Stundenweltrekord: Thomas Dekker fehlt in Aguascalientes nur gut eine Runde zur Marke von Rohan Dennis

Als fünfter Fahrer seit der Wiederbelebung des Stundenweltrekordes durch die Lockerung der Regeln im vergangenen Jahr hat Thomas Dekker versucht, eine neue Bestmarke zu setzen. Doch wie knapp einen Monat zuvor Jack Bobridge scheiterte auch der... mehr >
 
Bahnradsport 25.02.2015

Bahnradsport-WM: Chinesische Mannschaft kurz vor der Abreise Opfer von Fahrraddieben

Erst gestern meldeten wir den dreisten Diebstahl der Cult Energy-Rennräder am Rand der Tour du Haut Var-matin. Doch offenbar übt nicht nur Straßen-Equipment einen Reiz auf kriminelle Banden aus. Cycling Weekly zufolge wurden der chinesischen... mehr >
 
Bahnradsport 23.02.2015

Goldener Abschluss der Bahn-WM für Frankreich durch Coquard/Kneisky und Baugé – Meares schreibt Geschichte

Saint-Quentin-en-Yvelines, 22.02.2015 – Die 25 Medaillen, welche Sir Chris Hoy in seiner langen, ruhmreichen Karriere bei Bahnradsport-Weltmeisterschaften gewann, waren bisher ein unantastbarer Rekord. Nun wurde der Brite allerdings von Anna... mehr >
Goldener Abschluss der Bahn-WM für Frankreich durch Coquard/Kneisky und Baugé - Meares schreibt Geschichte
Bahnradsport 22.02.2015

Bahnradsport-WM: Madison-Duo Coquard/Kneisky und Sprinter Baugé bringen Frankreich Sieg im Medaillenspiegel

Ausführlicher Rennbericht folgt ... Am letzten Tag der Bahnradsport-Weltmeisterschaft im heimischen Saint-Quentin-en-Yvelines verbesserten die Franzose ihre Ausbeute von drei auf fünf Goldmedaillen und holten sich damit vor Australien und... mehr >
 
Bahnradsport 22.02.2015

Vogel bleibt Sprint-Weltmeisterin und Küng sorgt für das erste Schweizer Bahn-Gold seit dem Jahr 2007

Saint-Quentin-en-Yvelines, 21.02.2015 – Im Teamsprint verpassten die deutschen Frauen eine Medaille, doch wie Miriam Welte, die es im Zeitfahren aufs Podium schaffte, muss auch Kristina Vogel die Bahnradsport-Weltmeisterschaft in... mehr >
Vogel bleibt Sprint-Weltmeisterin und Küng sorgt für das erste Schweizer Bahn-Gold seit dem Jahr 2007
Bahnradsport 21.02.2015

Pervis gelingt bei Bahn-WM auch die zweite Titelverteidigung, Eilers und Beyer holen Medaillen

Saint-Quentin-en-Yvelines, 20.02.2015 – Vor einem Jahr in Kolumbien war François Pervis mit drei Goldmedaillen schon einmal der König einer Bahnradsport-Weltmeisterschaft. In Saint-Quentin-en-Yvelines ist der Franzose auf dem besten Wege, diesen... mehr >
Pervis gelingt bei Bahn-WM auch die zweite Titelverteidigung, Eilers und Beyer holen Medaillen
Bahnradsport 20.02.2015

Lucas Liß bejubelt Gold im Scratch, der deutscher Vierer sein bestes WM-Ergebnis seit 2002

Saint-Quentin-en-Yvelines, 19.02.2015 – Je einmal Gold und Bronze für Deutschland, ein Sieg für die gastgebenden Franzosen und ein Weltrekord bei den Frauen – der zweite Abend bei der Bahnradsport-WM in Saint-Quentin-en-Yvelines wies einige... mehr >
Lucas Liß bejubelt Gold im Scratch, der deutscher Vierer sein bestes WM-Ergebnis seit 2002
Bahnradsport 19.02.2015

Stephanie Pohl bei Bahn-WM mit Gold im Punkterennen – Weltrekord und Wechselfehler entscheiden die Teamsprints

Saint-Quentin-en-Yvelines, 18.02.2015 – Das Vélodrome National in der französische Stadt Saint-Quentin-en-Yvelines, ein kleines Stück westlich von Paris gelegen, ist von Mittwoch bis Sonntag Austragungsort der Bahnradsport-Weltmeisterschaft 2015.... mehr >
Stephanie Pohl bei Bahn-WM mit Gold im Punkterennen - Weltrekord und Wechselfehler entscheiden die Teamsprints
Bahnradsport 18.02.2015

Bahnradsport: Weltmeisterschaft 2016 findet eine Woche später als zunächst geplant statt

Die UCI und British Cycling haben beschlossen, die Bahnrad-Weltmeisterschaft des kommenden Jahres, die eigentlich von 24. bis 28. Februar 2016 hätte stattfinden sollen, um eine Woche zu verschieben: auf den 2. bis 6. März. Grund dafür ist eine... mehr >
 
Bahnradsport 17.02.2015

Bahnradsport: Bei WM in Saint-Quentin-en-Yvelines werden erstmals Onboard Cameras eingesetzt

Bei den Bahnrad-Weltmeisterschaften, die ab dem 18. Februar im Velodrom von Saint-Quentin-en-Yvelines ausgetragen werden, möchte die UCI erstmals sogen. Onboard Cameras einsetzen. Wie der Weltverband auf seiner Internetseite schreibt, werden - aus... mehr >
 
Bahnradsport 13.02.2015

Stundenweltrekord: Rohan Dennis mit 52,491 Kilometern pro Stunde neuer Rekordinhaber

Wenige Tage nach seinem Gesamtsieg bei der Tour Down Under hat sich Rohan Dennis (BMC Racing Team) einen weiteren großen Traum erfüllt. Der 24-jährige Australier brachte seinen Stundenweltrekordversuch, den er erstmals Mitte Dezember angekündigt... mehr >
 
Bahnradsport 08.02.2015

Alex Rasmussen/Michael Mørkøv feiern ihren vierten gemeinsamen Erfolg bei den Sixdays Kopenhagen

Kopenhagen, 04.02.2015 – Am Ende des 53. Sechstagerennens von Kopenhagen standen die einstigen Seriensieger wieder ganz oben auf dem Podium: Alex Rasmussen/Michael Mørkøv, die schon 2009 bis 2011 in ihrer Heimat gewannen, siegten zum insgesamt... mehr >
Alex Rasmussen/Michael Mørkøv feiern ihren vierten gemeinsamen Erfolg bei den Sixdays Kopenhagen
Bahnradsport 04.02.2015

Wotschke/Burkart gewinnen Kopenhagener Handicap-Jagd, Grasmann/Mørkøv übernehmen durch Bonus Führung

Kopenhagen, 03.02.2015 – Mit Hans Pirius und Jiri Hochmann gab es in der 5. Nacht zwei krankheitsbedingte Ausfälle in der Ballerup Super Arena. Das dadurch aus der Not geborene Interims-Gespann Sebastian Wotschke/Achim Burkart konnte dafür einen... mehr >
Wotschke/Burkart gewinnen Handicap-Jagd, Grasmann/Mørkøv übernehmen durch Bonus Führung
Bahnradsport 03.02.2015

Bahnradsport: Deutscher Kader für die Weltmeisterschaft in Saint-Quentin steht fest

Der Bund Deutscher Radfahrer hat sein Aufgebot für die Bahnrad-WM bekannt gegeben, welche vom 18. bis 22. Februar in Saint-Quentin-en-Yvelines stattfinden wird. Als absolute Titelkandidaten sind natürlich die mehrfachen Weltmeisterinnen Kristina... mehr >
 
Bahnradsport 02.02.2015

Kopenhagener Sonntag endet für Rasmussen/Mørkøv mit Verlusten gegenüber allen Verfolgern

Kopenhagen, 01.02.2015 – Nach ihrer überragenden Vorstellung in der 3. Nacht war man geneigt, Alex Rasmussen/Michael Mørkøv schon nach der Hälfte des Kopenhagener Sechstagerennens zum Gesamtsieg zu gratulieren. Doch der Sonntag ließ den Vorsprung... mehr >
Kopenhagener Sonntag endet für Rasmussen/Mørkøv mit Verlusten gegenüber allen Verfolgern
Bahnradsport 01.02.2015

Rasmussen/Mørkøv überragen in 3. Nacht von Kopenhagen – zwei Verlustrunden für De Buyst/Hester

Kopenhagen, 01.02.2015 – Nach einem eher durchwachsenen Start in ihre Heim-Sixdays hatten Alex Rasmussen/Michael Mørkøv schon am Freitag aufsteigende Form bewiesen, bevor sie am Samstag in der längsten von nicht weniger als drei Jagden die... mehr >
Rasmussen/Mørkøv überragen in 3. Nacht von Kopenhagen - zwei Verlustrunden für De Buyst/Hester
Bahnradsport 01.02.2015

Stundenweltrekord: Jack Bobridge verpasst Brändles Bestmarke um gut 500 Meter

Nur sechs Tage nach dem Ende Tour Down Under, bei der er eine Etappe und das Bergtrikot gewann, unternahm Jack Bobridge bei den australischen Bahnradsport-Meisterschaften im DISC Velodrome in Melbourne einen Angriff auf den Stundenweltrekord.... mehr >
 
Bahnradsport 31.01.2015

Alex Rasmussen und Michael Mørkøv Rücken in 2. Nacht von Kopenhagen in Nullrunde vor

Kopenhagen, 31.01.2015 – Eine Runde hatten Alex Rasmussen/Michael Mørkøv in der 1. Nacht verloren, doch am Freitag kämpfte sich das dänische Paar bei den Kopenhagener Sixdays zurück in die Nullrunde und zeigte, dass die Form stimmt, um einen... mehr >
Alex Rasmussen und Michael Mørkøv Rücken in 2. Nacht von Kopenhagen in Nullrunde vor
Bahnradsport 31.01.2015

Marcel Kalz in Kopenhagen auf dem Weg zum dritten Sixdays-Sieg in Folge?

Kopenhagen, 30.01.2015 – Marcel Kalz triumphierte im Jahr 2015 schon mit Alex Rasmussen in Bremen und mit Leif Lampater in Berlin. Nun schickt sich der 27-Jährige an, beim 6-dagesløb København, dem Sechstagerennen von Kopenhagen, einen dritten... mehr >
Marcel Kalz in Kopenhagen auf dem Weg zum dritten Sixdays-Sieg in Folge?
Bahnradsport 30.01.2015

Leif Lampater und Marcel Kalz gewinnen 104. Berliner Sechstagerennen

Über 73.500 Zuschauer sahen die der Sixdays in der Hauptstadt +++ Veranstalter Reiner Schnorfeil zieht positive Bilanz Berlin, 28. Januar 2015. Der Berliner Lokalmatador Marcel Kalz hat zusammen mit seinem Partner Leif Lampater die 104.... mehr >
Die Sieger des 104. Berliner Sechstagerennens (Foto: Mareike Engelbrecht, www.cycling-pics.com)
Bahnradsport 28.01.2015

104. Berliner Sixdays - Einer fehlt - Nachruf auf Otto Ziege

Einer fehlt dieses Jahr im Velodrom: Otto Ziege. Er war das Berliner Sechstagerennen. Im November ist die Berliner Radsport-Legende im Alter von 88 Jahren in Berlin gestorben. Magenkrebs. Tags zuvor hatte er im Krankenhaus noch mit seiner Inge... mehr >
Otto Ziege, Berliner Sixdays, Sechstagerennen
Bahnradsport 28.01.2015

Lampater und Kalz verteidigen Gesamtführung beim Berliner Sechstagerennen

12.500 Zuschauer sehen spannende Rennen im Berliner Velodrom +++ Sixdays-Sportchef Dieter Stein erwartet heißes Finale am Dienstag Berlin, 27. Januar 2015. Leif Lampater und der Berliner Marcel Kalz konnten am vorletzten Abend des 104. Berliner... mehr >
Leif Lampater jubelt an der Ziellinie (Foto: Arne Mill, www.frontalvision.com)
Bahnradsport 27.01.2015

Sixdays Berlin: Punkteleader Lampater/Kalz nach Großer Jagd der 5. Nacht auch mit Rundenvorsprung

Ausführlicher Rennbericht folgt ... Nicht nur konnten Leif Lampater/Marcel Kalz in der 5. Nacht des Berliner Sechstagerennens ihren Punktevorsprung weiter ausbauen, das einzige deutsche Paar unter den Sieganwärtern konnte überdies allen Gegnern... mehr >
 
Bahnradsport 27.01.2015

Leif Lampater und Marcel Kalz beim 104. Berliner Sechstagerennen wieder vorn

11.000 begeisterte Zuschauer besuchen den Familientag beim 104. Berliner Sechstagerennen Berlin, 25. Januar 2015. Die beiden Deutschen Madison-Meister Leif Lampater und der Berliner Marcel Kalz haben sich am Familientag des 104. Berliner... mehr >
Leif Lampater und Marcel Kalz beim 104. Berliner Sechstagerennen wieder vorn (Foto: Arne Mill, www.frontalvision.com)
Bahnradsport 25.01.2015

Goldene Nacht: Muntaner / De Ketele holen sich die Führung in Berlin zurück

Sixdays-Organisator Reiner Schnorfeil zeigt sich zufrieden nach der ersten Halbzeit im Velodrom +++ Malgozarta Wojtyra gewinnt „Keine Bange! Axel Lange" Generali Versicherungen Ladies Cup Berlin, 25. Januar 2015. In der dritten Nacht des 104.... mehr >
Goldene Nacht: Muntaner / De Ketele holen sich die Führung in Berlin zurück (Foto: Arne Mill, www.frontalvision.com)
Bahnradsport 25.01.2015

Deutsche Madison-Meister Leif Lampater und Marcel Kalz übernehmen Führung in Berlin

Veranstalter freuen sich erneut über 12.500 Zuschauer im Berliner Velodrom Berlin, 24. Januar 2015. Mit spannenden Rennen endete am frühen Samstagmorgen der Auftritt der Sechstagestars im Berliner Velodrom. Am zweiten Abend des 104. Berliner... mehr >
Deutsche Madison-Meister Leif Lampater und Marcel Kalz übernehmen Führung in Berlin (Foto: Mareike Engelbrecht, www.cycling-pics.com)
Bahnradsport 24.01.2015

104. Berliner Sechstagerennen gestartet – David Muntaner und Kenny de Ketele nach erster Nacht vorn

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller eröffnet die Berliner Sixdays +++ 12.500 Zuschauer sehen spannende Wettkämpfe im Velodrom Berlin, 23. Januar 2015. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat am Donnerstagabend das 104.... mehr >
Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller eröffnet die Berliner Sixdays (Foto: Mareike Engelbrecht, www.cycling-pics.com)
Bahnradsport 23.01.2015

Stundenweltrekord: Verletzter Dowsett sagt für den 27. Februar ab - Dekker fasst diesen Zeitraum ins Auge

Alex Dowsett hat seinen Versuch, den Stundenweltrekord zu brechen, auf unbestimmte Zeit verschoben. Der 26-jährige Brite wollte es am 27. Februar probieren, doch ein Schlüsselbeinbruch, welchen er sich auf einer Trainingsfahrt zuzog, machte ihm... mehr >
 
Bahnradsport 22.01.2015

104. Berliner Sixdays - Freikartenverlosung

Berlins Sixdaysboss Reiner Schnorfeil (Foto,re.) und Sportchef Dieter Stein läuten die letzten Stunden bis zum Start der 104. Berliner Sixdays ein. Der Sixdaysboss spendiert den Lesern von LiVE-Radsport.ch 36 Freikarten für das Sechstagerennen -... mehr >
104. Berliner Sixdays, Stein, Schnorfeil
Bahnradsport 22.01.2015

Weltklasse startet beim 104. Berliner Sechstagerennen

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller gibt Startschuss +++ Organisatoren setzen auf Spitzensport und Unterhaltung +++ Berlin Recycling Volleys zu Besuch bei der Eröffnung Berlin, 21. Januar 2015. Am Donnerstag, den 22. Januar,... mehr >
Weltklasse startet beim 104. Berliner Sechstagerennen (Foto: Arne Mill, www.fontalvision.com)
Bahnradsport 21.01.2015

Bahnradsport-Weltcup: Fabian Puerta und Shuang Guo überragen, Deutschland war die beste Mannschaft

In der Bilanz nach den drei Bahnradsport-Weltcups der Saison 2014/15, die in Guadalajara (November), London (Dezember) und vergangenes Wochenende in Cali stattfanden, steht Deutschland im Ranking der Mannschaft auf dem ersten Platz. Die... mehr >
 
Bahnradsport 20.01.2015

Bahnradsport-Weltcup: Beyer gewinnt in Cali das Omnium, Knauer und Suter jeweils Dritte

Dank guten Auftritten der Omniumsteilnehmer kehrt das deutsche Team nicht mit leeren Händen vom Bahn-Weltcup in Kolumbien zurück, sondern bringt je eine Gold- und Bronzemedaille im Gepäck mit. Maximilian Beyer, der am ersten Wettkampftag Scratch... mehr >
 
Bahnradsport 19.01.2015

Bahnradsport-Weltcup: Keine deutschen Medaillen am Samstag, aber gute Zwischenstände im Omnium

Jeweils fünfte Plätze für die deutschen Männer und Frauen brachten die Finals in der Mannschaftsverfolgung am Samstag beim Bahn-Weltcup in Cali. Henning Bommel, Theo Reinhardt, Kersten Thiele und Domenic Weinstein schafften es trotz Platz zwei in... mehr >
 
Bahnradsport 18.01.2015

Bahnradsport-Weltcup: Qualifikations-Platz zwei für deutschen Vierer in Cali, Teamsprintern passiert Wechselfehler

Am Freitag begann in der kolumbianischen Stadt Cali der dritte und letzte Weltcup der Bahnradsport-Saison 2014/15 u.a. mit den Qualifikations-Läufen in der Mannschaftsverfolgung. Henning Bommel, Theo Reinhardt, Kersten Thiele und Domenic Weinstein... mehr >
 
Bahnradsport 17.01.2015

Kalz/Rasmussen gewinnen 51. Sixdays Bremen mit einer Doublette auf den letzten 28 Runden

Bremen, 13.01.2014 – Am Ende hatten die Sieger nicht nur die meisten Punkte, sondern auch eine Runde Vorsprung. Doch was von den Zahlen her wie eine klare und wenig begeisternde Entscheidung beim 51. Bremer Sechstagerennen anmuten mag, war... mehr >
Kalz/Rasmussen gewinnen 51. Sixdays Bremen mit einer Doublette auf den letzten 28 Runden
Bahnradsport 14.01.2015

Nach 5. Nacht nur noch drei Sieganwärter bei Bremer Sixdays – Grasmann/Hester sind aus dem Rennen

Bremen, 13.01.2014 – Es hätte einen Vierkampf geben sollen, doch werden am Dienstagabend letztlich „nur“ drei Teams um den Gesamtsieg beim 51. Sechstagerennen von Bremen kämpfen. Asthma-Probleme bei Marc Hester sind der Grund, warum er und... mehr >
Nach 5. Nacht nur noch drei Sieganwärter bei Bremer Sixdays - Grasmann/Hester sind aus dem Rennen
Bahnradsport 13.01.2015

Kneisky/Mørkøv überholen am Sonntag mit Rundengewinn und Bonusrunde die Konkurrenz

Bremen, 12.01.2014 – Einiges ist passiert am 4. Tag des Bremer Sechstagerennens. So markierte der Sonntag bereits das Ende des Frauen-Omniums, das wie vor zwei Jahren durch die Niederländerin Kelly Markus gewonnen wurde, der ein Pünktchen... mehr >
Kneisky/Mørkøv überholen am Sonntag mit Rundengewinn und Bonusrunde die Konkurrenz
Bahnradsport 12.01.2015

Zweite Bonusrunde rettet den neuen Bahnrekordlern Kalz/Rasmussen die Führung in der 3. Bremer Nacht

Bremen, 11.01.2014 – Von kurz nach Mittag bis weit nach Mitternacht lief am Samstag das Rennprogramm beim Sechstagerennen von Bremen. Oftmals im Mittelpunkt des spannenden Geschehens standen Marcel Kalz/Alex Rasmussen, die einen Bahnrekord... mehr >
Zweite Bonusrunde rettet den neuen Bahnrekordlern Kalz/Rasmussen die Führung in der 3. Bremer Nacht
Bahnradsport 11.01.2015

Mehrere Ausfälle in Bremen: Neu formiertes Paar Lampater/Hester bleibt Kalz/Rasmussen auf den Fersen

Bremen, 10.01.2014 – Der eine ist krank, der andere leidet noch unter Nachwirkungen eines Sturzes: Wim Stroetinga und Christian Grasmann nahmen in der 2. Nacht nicht am Bremer Sechstagerennen teil, was aber zur Bildung eines neuen, schlagkräftigen... mehr >
Mehrere Ausfälle in Bremen: Neu formiertes Paar Lampater/Hester bleibt Kalz/Rasmussen auf den Fersen
Bahnradsport 10.01.2015

Kalz/Rasmussen führen Spitzengruppe nach 1. Nacht der Sixdays Bremen an

Bremen, 09.01.2015 – Am Donnerstagabend, weniger als 24 Stunden nach dem Finale der Zesdaagse van Rotterdam, begann bereits das 51. Sechstagerennen von Bremen, an dem sieben Fahrer teilnehmen, die schon in den Niederlanden dabei waren. Zu diesen... mehr >
Kalz/Rasmussen führen Spitzengruppe nach 1. Nacht der Sixdays Bremen an
Bahnradsport 09.01.2015

Bahnradsport: Team WIGGINS vorgestellt - Stundenweltrekordversuch im Juni in London

Zwei Tagen nachdem bekannt wurde, dass Bradley Wiggins seinen Vertrag mit dem Team Sky bis Ende April verlängert hat, ist die neue Mannschaft des Olympiasiegers vorgestellt worden. WIGGINS wird ebenfalls von Sky und außerdem vom britischen Verband... mehr >
 
Bahnradsport 08.01.2015

Keisse/Terpstra erringen letztlich quasi „kampflos“ dritten Sieg in Folge bei den Sixdays Rotterdam

Rotterdam, 07.01.2015 – Normalerweise ist man von Sechstagerennen spannende Finals gewohnt, in denen um jeden einzelnen Punkt oder den entscheidenden Rundengewinn gefightet wird. So hätte es auch am Mittwochabend in Rotterdam sein sollen, weil die... mehr >
Keisse/Terpstra erringen letztlich quasi „kampflos“ dritten Sieg in Folge bei den Sixdays Rotterdam
Bahnradsport 08.01.2015

Stundenweltrekord: Thomas Dekker bestimmt Aguascalientes als Schauplatz seines Versuchs

Wie Cyclingnews meldet wird Thomas Dekkers Versuch, den Stundenweltrekord zu brechen, im mexikanischen Aguascalientes stattfinden. Der Höhenlage der Stadt bzw. des Velodroms wird eine leistungssteigernde Wirkung nachgesagt. Ein Termin für den... mehr >
 
Bahnradsport 07.01.2015

De Buyst/De Ketele bleiben vor Rotterdam-Finale in Führung, Keisse/Terpstra auf Schlagdistanz

Rotterdam, 06.01.2014 – Aus 15 Punkten Differenz wurden 12, sonst änderte sich trotz aufregender Jagden in der 5. Nacht der Sixdays Rotterdam nichts an der Situation der Führenden Jasper De Buyst/Kenny De Ketele und der Vorjahressieger Iljo... mehr >
De Buyst/De Ketele bleiben vor Rotterdam-Finale in Führung, Keisse/Terpstra auf Schlagdistanz
Bahnradsport 07.01.2015

Nur noch 15 Punkte zwischen De Buyst/De Ketele und Keisse/Terpstra – Longest Lap feiert Sixdays-Premiere

Rotterdam, 06.01.2014 – In der 2. Nacht hatten Jasper De Buyst/Kenny De Ketele beim Sechstagerennen von Rotterdam einen großen Schritt in Richtung Gesamtsieg gemacht und standen alleine in der Nullrunde. An dieser Konstellation änderte sich auch... mehr >
 
Bahnradsport 06.01.2015

Team-News: Bradley Wiggins unterzeichnet Vier-Monats-Vertragsverlängerung bei Sky

Wie Team Sky heute mitteilte, hat Bradley Wiggins seinen Vertrag bei der britischen World Tour-Mannschaft verlängert. Allerdings nicht um ein ganzes Jahr, sondern um lediglich vier Monate, was dem Tour-Sieger von 2012 die Möglichkeit eröffnen... mehr >
 
Bahnradsport 05.01.2015

Rundengewinne für De Buyst/De Ketele und Pirius/Wotschke in richtungsweisender 2. Nacht von Rotterdam

Rotterdam, 03.01.2014 – Mit noch dem halben Starterfeld in der Nullrunde gingen die Profis in die 2. Nacht der Sixdays Rotterdam, an deren Ende es nur noch einen alleinigen Spitzenreiter gab. Die Belgier Jasper De Buyst/Kenny De Ketele nahmen... mehr >
Rundengewinne für De Buyst/De Ketele und Pirius/Wotschke in richtungsweisender 2. Nacht von Rotterdam
Bahnradsport 04.01.2015

Alles wie 2014 in Rotterdam? Top3 des Vorjahres schon wieder vorne und Deutsche im UIV-Cup stark

Rotterdam, 02.01.2014 – Eine 35-minütige Jagd hat in der 1. Nacht der Zesdaagse van Rotterdam noch nicht die Spreu vom Weizen trennen können; zumindest nicht in dem sonst von Sixdays gewohnten Maße. In der Nullrunde befinden sich noch sieben Teams... mehr >
Alles wie 2014 in Rotterdam? Top3 des Vorjahres schon wieder vorne und Deutsche im UIV-Cup stark
Bahnradsport 03.01.2015
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live