LIVE-Radsport > Bahnradsport Bahnradsport - Suche bei Google Bahnradsport - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

4 Jours de Grenoble: Keisse/de Ketele und Coquard/Kneisky setzen sich ab

Nach der Hälfte des "Vier-Tage-Rennens" in Grenoble bleiben nur noch zwei Teams übrig, die sich Chancen auf den Sieg ausrechnen können. Iljo Keisse/Kenny de Ketele und Bryan Coquard/Morgan Kneisky liegen nach der 2. Nacht der 4 Jours de Grenoble... mehr >
 
Bahnradsport 26.10.2012

4 Jours de Grenoble: Keisse/de Ketele führen nach 1. Nacht der verkürzten Sixdays

In der Woche nach dem Sechstagerennen Amsterdam findet bereit das nächste Sixdays statt, auch wenn es dieser Bezeichnung eigentlich nicht mehr gerecht wird. Die Veranstaltung in der Hauptstadt der Dauphiné musste aus finanziellen Gründen von sechs... mehr >
 
Bahnradsport 25.10.2012

Förstemann und Enders sprinten im Berliner Velodrom

Nach Maximilian Levy starten auch seine schnellen Teamkollegen beim 102. Berliner Sechstagerennen Erstes Showhighlight steht fest - "the Music of ELECTRIC LIGHT ORCHESTRA performed by Phil Bates & Band" spielen live am Freitag Berlin, 23.... mehr >
Förstemann und Enders sprinten im Berliner Velodrom
Bahnradsport 23.10.2012

Bahnrad-EM: Wächter gewinnt Keirin, Liß das Omnium - Deutschland insgesamt mit viermal Gold

Am letzten Tag der Europameisterschaft der Bahnradsport hat es für den Bund Deutscher Radfahrer noch zwei weitere Goldmedaillen gegeben. Im Keirin konnten Tobias Wächter und Joachim Eilers, die bereits gemeinsam im Teamsprint erfolgreich waren,... mehr >
 
Bahnradsport 21.10.2012

Mørkøv und Ligthart verhindern im letzten Moment Titelverteidigung von Keisse/Terpstra in Amsterdam

Amsterdam, 21.10.2012 – Das erste Sechstagerennen der Wintersaison ging vergangene Nacht in der niederländischen Hauptstadt mit einem aufregenden Finale zu Ende. Michael Mørkøv/Pim Ligthart errangen den Sieg bei den 20. Zesdaagse van Amsterdam... mehr >
Mørkøv und Ligthart verhindern im letzten Moment Titelverteidigung von Keisse/Terpstra in Amsterdam
Bahnradsport 21.10.2012

Bahnrad-EM: Niederlag Zweiter im Einzelsprint, Liß führt im Omnium

Nach dem überaus erfolgreichen Auftakt für den Bund Deutscher Radfahrer gab es am zweiten Wettkampf-Tag bei der Bahnradsport-Europameisterschaft im litauischen Panevėžys nur wenige Chancen auf Edelmetall. Entscheidungen fielen überhaupt nur... mehr >
 
Bahnradsport 20.10.2012

Beste Ausgangsposition für Viertplatzierte Keisse/Terpstra vor Finale bei den Sixdays Amsterdam

Amsterdam, 20.10.2012 – Eine Vorentscheidung ist in der 5. Nacht des Amsterdamer Sechstagerennens nicht gefallen, vielmehr bietet sich immer noch einer Handvoll Teams die Chance auf den Gesamtsieg. Nur auf dem vierten Platz liegen Iljo Keisse/Niki... mehr >
Beste Ausgangsposition für Viertplatzierte Keisse/Terpstra vor Finale bei den Sixdays Amsterdam
Bahnradsport 20.10.2012

Bahnrad-EM: Es regnet Medaillen für die deutsche Mannschaft am ersten Tag

Die Bahnrad-Saison 2012/13 ist bereits in vollem Gange. Eine Woche nach dem Weltcup-Auftakt in Cali begann heute die Europameisterschaft in Panevėžys (Litauen). Dabei gab es gleich am ersten Tag zweimal Gold für die deutsche Mannschaft. Die... mehr >
 
Bahnradsport 20.10.2012

Keisse/Terpstra mit einer Runde Vorsprung nach vier Nächten - deutsches Paar führt im UIV-Cup

Amsterdam, 19.10.2012 – Nach der 4. Nacht sind es erstmals die Titelverteidiger Iljo Keisse/Niki Terpstra, welche die Zesdaagse van Amsterdam anführen. Die Teamkollegen von Omega Pharma-Quick Step haben die Führung mit einer Runde Vorsprung auf... mehr >
Keisse/Terpstra mit einer Runde Vorsprung nach vier Nächten - deutsches Paar führt im UIV-Cup
Bahnradsport 19.10.2012

Neue Protagonisten in Amsterdam: Stroetinga/Schep und Havik/Stöpler prägen 3. Nacht der Zesdaagse

Amsterdam, 18.10.2012 – Bislang waren es Michael Mørkøv/Pim Ligthart und Iljo Keisse/Niki Terpstra, welche das Sechstagerennen von Amsterdam prägten. In der 3. Nacht fuhren aber zwei andere Mannschaften ins Rampenlicht und sind nun ebenfalls... mehr >
Neue Protagonisten in Amsterdam: Stroetinga/Schep und Havik/Stöpler prägen 3. Nacht der Zesdaagse
Bahnradsport 18.10.2012

Mørkøv/Ligthart behaupten Führung in Amsterdams zweiter Nacht - Keisse/Terpstra angriffslustig

Amsterdam, 17.10.2012 – Auch nach der 2. Nacht bleiben Michael Mørkøv und Pim Ligthart die Führenden beim Sechstagerennen in Amsterdam. Das dänisch-niederländische Paar liegt sogar vorerst alleine in der Nullrunde, weil Iljo Keisse und Niki... mehr >
Mørkøv/Ligthart behaupten Führung in Amsterdams zweiter Nacht - Keisse/Terpstra angriffslustig
Bahnradsport 17.10.2012

Mørkøv und Ligthart an der Spitze eines Quartetts nach 1. Nacht beim Sechstagerennen in Amsterdam

Amsterdam, 16.10.2012 – Die Bahnradsportsaison komm allmählich richtig in Schwung. Zwischen den erstem Weltcup in Cali am Ende der vergangenen Woche und der Europameisterschaft in Litauen, die am Freitag beginnt, startete gestern Abend auch das... mehr >
Mørkøv und Ligthart an der Spitze eines Quartetts nach 1. Nacht beim Sechstagerennen in Amsterdam
Bahnradsport 16.10.2012

Bahnradsport: Thiele gewinnt auch Einzelsprint beim Weltcup in Cali, Graf siegt im Punkterennen

Der finale Tag beim Bahn-Weltcup in Cali verlief für die Deutschen Sprinter noch einmal erfolgreich. Philipp Thiele holte sich den Sieg im Finale gegen den Kolumbianer Fabian Puerta. Zudem wurde Eric Engler Dritter. Beide hatten auch schon am Sieg... mehr >
 
Bahnradsport 14.10.2012

Bahnradsport: 3. Plätze beim Weltcup in Cali für Schröder (Keirin) und Perizzolo (Omnium)

Am zweiten Wettkampftag beim Bahn-Weltcup im kolumbianischen Cali hat der Schweizer Loïc Perizzolo seine zweite Podiumsplatzierung erreicht. Nachdem er tags zuvor schon zu Rang drei in der Mannschaftsverfolgung beitrug und eine gute Grundlage im... mehr >
 
Bahnradsport 13.10.2012

Bahnradsport: Zwei Siege für Kolumbien beim Weltcup in Cali, deutsche Teamsprinter erfolgreich

Deutlich früher als in den vergangenen Jahren beginnt diese Woche in Cali der Bahnradsport-Weltcup 2012/13. Aufgrund des Termins und der weiten Anreise nach Kolumbien fehlen allerdings viele der europäischen Stars. Den Gastgebern gelangen am... mehr >
 
Bahnradsport 12.10.2012

Bahnradsport: BDR-Aufgebot für Europameisterschaft steht fest

Der BDR hat sein Aufgebot für die Bahnrad-Europameisterschaften bekannt gegeben. Diese finden vom 19. bis 21. Oktober in Panevėžys (Litauen) statt. Die erfolgreichen Olympiateilnehmer befinden sich nicht im Kader. So werden Tobias Wächter,... mehr >
 
Bahnradsport 08.10.2012

Bahnradsport: Kilian Moser und Loïc Perizzolo gewinnen 3 Jours d´Aigle

Im Centre Mondial du Cyclisme wurden von Donnerstag bis Samstag die 3 Jours d'Aigle ausgetragen. Dabei traten Fahrer und Fahrerinnen verschiedenster Altersklassen in diversen Wettbewerben an, wobei der wichtigste eine Serie von sechs... mehr >
 
Bahnradsport 07.10.2012

102. Berliner Sechstagerennen: Olympischer Glanz und buntes Showprogramm

Sprinter Maximilian Levy gibt als erster Top-Athlet seine Startzusage für die Berliner Traditionsveranstaltung Veranstalter setzen bei der 102. Auflage auf eine geballte Mischung aus Spitzensport und Unterhaltung Berlin, 04. Oktober 2012.... mehr >
102. Berliner Sechstagerennen: Olympischer Glanz und buntes Showprogramm
Bahnradsport 04.10.2012

Bahnradsport: Steher-EM in Oerlikon wegen schlechten Wetters abgesagt

Nicht nur die Tour de l'Avenir hatte mit einem spätsommerlichen Winter- oder zumindest Herbsteinbruch zu kämpfen. Auch in Zürich-Oerlikon war das Wetter so schlecht, dass die Steher-EM zunächst unterbrochen und dann ganz abgesagt werden musste.... mehr >
 
Bahnradsport 31.08.2012

Bahnradsport/Deutsche Meisterschaften: Drei Titel für Bötticher, Bengsch und Kalz wieder Omnium-Sieger

In Frankfurt (Oder) gingen heute die 126. Deutschen Meisterschaften im Bahnradsport zu Ende. Groß abgeräumt hat Stefan Bötticher, der nach Teamsprint und Sprint auch noch das Keirin gewann. Titel in all diesen drei Disziplinen hatte der 20-Jährige... mehr >
 
Bahnradsport 19.08.2012

Bahnradsport/Deutsche Meisterschaften: Bötticher verteidigt Sprint-Titel, Bengsch und Pohl gewinnen Punkterennen

Stefan Bötticher hat sich bei den deutschen Bahn-Meisterschaften am vierten Tag über seinen zweiten Sieg freuen können. Der 20-Jährige, mit dem Team Erdgas 2012 Gewinner des Teamsprints, verteidigte seinen Titel im Sprint. Seine gute Form... mehr >
 
Bahnradsport 18.08.2012

Bahnradsport/Deutsche Meisterschaften: Welte wiederholt Zeitfahr-Sieg, Engler schlägt Förstemann

Tag drei der deutschen Bahnrad-Meisterschaften in Frankfurt (Oder) stand im Zeichen der Zeitfahren. Bei den Männern holte sich Eric Engler vom RSC Cottbus in Abwesenheit von Vorjahressieger Stefan Nimke seinen ersten Titel, nachdem er schon in den... mehr >
 
Bahnradsport 17.08.2012

Bahnradsport/Deutsche Meisterschaften: LKT Team Brandenburg gewinnt Mannschaftsverfolgung, Vogel siegt im Sprint

Bei den deutschen Bahn-Meisterschaften ging der Titel in der Mannschaftsverfolgung zum vierten Mal in Serie an das LKT Team Brandenburg. Henning Bommel, der als Einziger auch 2011 zum Siegerteam gehörte, Yuriy Vasyliv, Michel Koch und Kersten... mehr >
 
Bahnradsport 16.08.2012

Bahnradsport: Deutsche Meisterschaften beginnen mit Einerverfolgungs-Gold für Kluge

Ab heute und noch bis zum kommenden Sonntag laufen in Frankfurt/Oder die Deutschen Bahnrad-Meisterschaften. Dabei stehen wesentlich mehr Medaillenentscheidungen und Disziplinen auf dem Programm als noch vergangene Woche bei den Olympischen... mehr >
 
Bahnradsport 15.08.2012

Olympische Spiele: Belgier schicken Van Hoecke vorzeitig nach Hause

Der Belgier Gijs van Hoecke, Teilnehmer im olympischen Omnium, ist wegen ungebührlichen Verhaltens von seiner Delegation vorzeitig nach Hause geschickt worden. Der 20-Jährige wurde nach den Partys zum Abschluss der Bahnrad-Wettbewerbe in stark... mehr >
 
Bahnradsport 10.08.2012

Olympische Spiele: China legt gegen Teamsprint-Entscheidung Protest ein

Die chinesische Olympia-Delegation hat ein weiteres Mal Einspruch gegen die Relegation ihrer Teamsprinterinnen im Finale gegen Deutschland am vergangenen Donnerstag eingelegt. Ein erster Protest war abgelehnt worden. In dem Schreiben an die UCI... mehr >
 
Bahnradsport 10.08.2012

Laura Trott räumt bei Olympia im Omnium ab - Sarah Hammer um einen Punkt geschlagen

London, 07.08.2012 – Eine spannenden Zweikampf um das erste Olympische Gold im Omnium lieferten sich über zwei Tage Weltmeisterin Laura Trott und Sarah Hammer. Am Ende entschied ein Punkt zugunsten der Britin, die in drei von sechs Disiziplinen... mehr >
Laura Trott räumt bei Olympia im Omnium ab - Sarah Hammer um einen Punkt geschlagen
Bahnradsport 08.08.2012

Anna Meares nimmt Victoria Pendleton Olympiatitel im Sprint ab

London, 07.08.2012 – Der Dienstag war ein Tag des Abschiedes, nicht nur weil die Wettbewerbe im Bahnradsport bei den Olympischen Spielen 2012 zu Ende gingen. Neben dem letzten Olympia-Start von Chris Hoy gab es auch das definitiv letzte... mehr >
Anna Meares nimmt Victoria Pendleton Olympiatitel im Sprint ab
Bahnradsport 08.08.2012

Abschied nach Maß für Chris Hoy: Der Sir gewinnt 6. Olympisches Gold im Keirin vor Maximilian Levy

London, 07.08.2012 – Am Dienstagabend fiel die letzte Entscheidung der Bahnradsport-Wettbewerbe von London im Keirin der Männer. Zum Abschluss von sechs traumhaften Tagen durften die britischen Zuschauer noch einmal jubeln: über die siebte... mehr >
Abschied nach Maß für Chris Hoy: Der Sir gewinnt 6. Olympisches Gold im Keirin vor Maximilian Levy
Bahnradsport 07.08.2012

Olympische Spiele: UCI will weiteren Bahnrad-Wettbewerb für Olympia

Die UCI hat angekündigt, beim Internationalen Olympischen Komitee einen Antrag auf Erhöhung der Anzahl Olympischer Bahnrad-Wettbewerbe zu stellen. Geplant ist, das Verhältnis zwischen Sprint- und Ausdauerdisziplinen auszugleichen. Momentan sind... mehr >
 
Bahnradsport 07.08.2012

Olympische Spiele: Hoy schlägt Levy im Keirin, Meares gewinnt Sprint gegen Pendleton, Trott das Omnium

Zum Abschluss seiner Olympischen Karriere feierte Sir Chris Hoy am letzten Tag der Bahnwettbewerbe in London sein sechstes Gold und ist damit der erfolgreichste britische Sportler der Geschichte. Im Keirin-Finale setzte er sich wie schon bei der... mehr >
 
Bahnradsport 07.08.2012

Jason Kennys erster großer Sieg gegen Grégory Baugé - Brite wird Olympiasieger im Sprint

London, 06.08.2012 – Im Sprint der Männer kam es bei den Olympischen Spielen zum sogenannten „Traum-Finale“ der beiden schnellsten Männer der letzten Jahre, und diesmal siegte der, der bislang immer das Nachsehen hatte. Jason Kenny konnte den... mehr >
Jason Kennys erster großer Sieg gegen Grégory Baugé - Brite wird Olympiasieger im Sprint
Bahnradsport 06.08.2012

Olympische Spiele: Kenny holt Gold im Sprint, Vogel steht im Halbfinale, Trott führt im Omnium

Jason Kenny konnte die Erfolgsserie der Briten bei den Bahn-Wetttbewerben an den Olympischen Spielen in London weiter fortsetzen. Nach Gold im Teamsprint triumphierte er auch im Einzel-Sprint, gewann das Finale in zwei Läufen gegen den Franzosen... mehr >
 
Bahnradsport 06.08.2012

Olympische Spiele: Wilde Spekulationen um Ausrüstung des britischen Bahn-Teams

Wie die französische Sportzeitung "L'Equipe" berichtet, gibt es Spekulationen um eine möglicherweise nicht regelkonforme Ausrüstung der bei Olympia so sensationell erfolgreichen britischen Bahnmannschaft. Genauer gesagt geht es um die Laufräder,... mehr >
 
Bahnradsport 06.08.2012

Trotz Sturz: Lasse Norman Hansen gewinnt Olympisches Omnium - Kluge verpasst knapp eine Medaille

London, 05.08.2012 – Der Sieg in der Einzelverfolgung, Platz zwei im Kilometer-Zeitfahren und dazwischen ein großartiges Comeback im Scratch nach einem Sturz brachten Lasse Norman Hansen am zweiten Tag des Omnium-Wettkampfes der Olympischen Spiele... mehr >
Trotz Sturz: Lasse Norman Hansen gewinnt Olympisches Omnium - Kluge verpasst knapp eine Medaille
Bahnradsport 05.08.2012

Olympische Spiele: Däne Lasse Norman Hansen gewinnt Omnium, Förstemann verpasst Sprint-Halbfinale

Am heutigen vierten Tag der Bahn-Wettbewerbe blieben die Briten erstmals ohne Olympiasieg. Edward Clancy konnte im Omnium aber immerhin Bronze für sich verbuchen. Sieger wurde Lasse Norman Hansen (27 Punkte) aus Dänemark, den auch ein Sturz im... mehr >
 
Bahnradsport 05.08.2012

Dreimal Weltrekord für Britinnen in der Mannschaftsverfolgung

London, 04.08.2012 – Weltrekord in der Qualifikation, Weltrekord in der 1. Runde, Weltrekord im Finale. Am Ende waren Danielle King, Laura Trott und Joanna Rowsell nicht weniger als 1,669 Sekunden schneller als noch vor vier Monaten bei der... mehr >
Dreimal Weltrekord für Britinnen in der Mannschaftsverfolgung
Bahnradsport 04.08.2012

Verfolger Clancy, Thomas, Burke und Kennaugh konkurrenzlos - Briten holen Gold in Weltrekordzeit

London, 03.08.2012 – Der Erfolg der britischen Bahnradsportler kommt nicht von ungefähr. Ein seit Jahren etabliertes Trainings- und Fördersystem bringt reihenweise Spitzenathleten hervor. Paradebeispiel dafür ist der schnellste Bahnvierer der... mehr >
Verfolger Clancy, Thomas, Burke und Kennaugh konkurrenzlos - Briten holen Gold in Weltrekordzeit
Bahnradsport 03.08.2012

Pendleton vertreibt mit Keirin-Gold die Enttäuschung vom Teamsprint

London, 03.08.2012 – Nach den Olympischen Spielen wird Victoria Pendleton ihre erfolgreiche Karriere beenden, in der sie neun Weltmeistertitel sammelte und bereits 2008 einen Olympiasieg im Sprint erringen konnte. Drei weitere hatte sie, wenn... mehr >
Pendleton vertreibt mit Keirin-Gold die Enttäuschung vom Teamsprint
Bahnradsport 03.08.2012

Olympische Spiele: Absicht oder nicht? Kontroverse um Sturz von Philip Hindes im Teamsprint

Aussagen eines Fahrer aus dem Trio, das gestern für Großbritannien Teamsprint-Gold gewann, sorgen bei den Olympischen Spielen für Aufruhr. Der gebürtige Deutsche Philip Hindes war in der Qualifikation als Startfahrer gleich in der ersten Runde zu... mehr >
 
Bahnradsport 03.08.2012

Teamsprint-Gold für Vogel/Welte - Fehler der Konkurrenz ebnen den Weg zum Olympia-Triumph

London, 02.08.2012 – Dieses Jahr wird für Kristina Vogel und Miriam Welte unvergesslich bleiben. Vor vier Monaten gewann das deutsche Teamsprint-Paar bei der Weltmeisterschaft in Melbourne und nun folgte in London der Olympia-Sieg. „Unverhofft... mehr >
Teamsprint-Gold für Vogel/Welte - Fehler der Konkurrenz ebnen den Weg zum Olympia-Triumph
Bahnradsport 02.08.2012

Hoy führt Briten zu Olympiasieg im Teamsprint - Deutschland gewinnt ohne Nimke Bronze

London, 02.08.2012 – Mit vier Goldmedaillen war Sir Chris Hoy schon eine der größten Figuren der britischen Olympia-Geschichte und wurde mit dem Heimerfolg im Teamsprint zu einer noch größeren Legende. Mit seinen jungen Kollegen Philip Hindes und... mehr >
Hoy führt Briten zu Olympiasieg im Teamsprint - Deutschland gewinnt ohne Nimke Bronze
Bahnradsport 02.08.2012

Olympische Spiele: Welte/Vogel gewinnen Teamsprint, britische Männer mit Weltrekord zum Gold

Am ersten Olympia-Tag im Bahnradsport gab es für den Bund Deutscher Radfahrer gleich zweimal Edelmetall. Die Weltmeisterinnen Kristina Vogel und Miriam Welte gewannen im Teamsprint sogar Gold. Dabei rutschten Sie erst ins Finale, weil die... mehr >
 
Bahnradsport 02.08.2012

Sechs Tage im Olympic Velodrome - Die Bahnwettbewerbe von London

02.08.2012 – Von Donnerstag bis Dienstag steht „track cycling“ auf dem Programm der Olympischen Spiele. Eine Sportart, deren Programm sich im Vergleich zu Peking 2008 stark geändert hat. Ein paar klassische Disziplinen mussten weichen, dafür... mehr >
Innenansicht des London Olympic Velodrome (Foto: london2012.com)
Bahnradsport 02.08.2012

Sechstage-Ass Peter Schep mischt Sixdays-Night auf

Niederländer startet in Oberhausen mit Franco Marvulli / Meister-Team Robert Bengsch und Marcel Kalz am Start Mit Peter Schep geht am Samstag einer der besten Sechstagefahrer an den Start der Sixdays-Night in Oberhausen. Der charmante... mehr >
Robert Bengsch und Marcel Kalz
Bahnradsport 02.08.2012

Kölner Sprintermeeting feiert gelungene Premiere

Weltklassesprinter trafen sich auf dem Holzoval der Albert-Richter-Bahn zum letzten Leistungstest vor Olympia Favoritensiege durch die Sprinter der deutschen Olympia-Auswahl / Sprint-Sieger Maximilian Levy fährt neuen... mehr >
Kölner Sprintermeeting feiert gelungene Premiere
Bahnradsport 22.07.2012

Bei Sixdays-Night in Oberhausen sind Olympiasieger, Weltmeister und Deutsche Meister am Start

Mitten drin zwischen Olympiasiegern, Weltmeistern und Deutschen Meistern. Ihnen über die Schulter schauen, wie sie sich auf die Rennen vorbereiten, wie sie ihre Räder richten. Mit ihnen plaudern, sich Autogramm holen. Und dann packende Duelle auf... mehr >
Sixdays-Night in Oberhausen
Bahnradsport 20.07.2012

Bahnradsport: Zesdaagse van Brabant abgesagt

Nach zwei Austragungen wird das Sechstagerennen von Tilburg, auch Zesdaagse van Brabant genannt, schon wieder eingestellt. Grund ist ein Zerwürfnis zwischen der gastgebenden Gemeinde und dem Veranstalter, der sich nicht an finanzielle Absprachen... mehr >
 
Bahnradsport 17.07.2012

Sixdays Fiorenzuola: Marvulli siegt mit Marguet zum 5. Mal bei den 6 Giorni delle Rose

Mit dem Sieg der favorisierten Schweizer Franco Marvulli/Tristan Marguet endeten am Sonntagabend die 15. Sommer-Sixdays in Fiorenzuola d'Arda. Für Marvulli war es bereits der fünfte Sieg an den 6 Giorni delle Rose, bei denen er von 2006 bis 2009... mehr >
 
Bahnradsport 15.07.2012

Sixdays Fiorenzuola: Marvulli/Marguet behaupten Führung vor dem Finale

Am Samstag gab es in der 5. Nacht der 6 Giorni delle Rose 2012 keine großen Veränderungen. Die Schweizer Franco Marvulli/Tristan Marguet verteidigten durchgehend ihre Führungsposition und liegen nach ihrem abschließenden Sieg in der Sprintserie... mehr >
 
Bahnradsport 15.07.2012
Blättern:
<  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  >
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live