LIVE-Radsport > Bahnradsport Bahnradsport - Suche bei Google Bahnradsport - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Danilo Hondo am Start der Sixdays-Night am 6. August

Von der Tour de France direkt nach Oberhausen Gerade noch hat er die 3430 Kilometer lange Tour de France, das wohl schwerste Radrennen der Welt, hinter sich gebracht, schon steht er am Samstag, 6. August, bei der Sixdays-Night in Oberhausen am... mehr >
Danilo Hondo am Start der Sixdays-Night am 6. August
Bahnradsport 18.07.2011

Bahn-DM: Letzter Titel an Bengsch/Kalz - Paukenschlag durch Bötticher - 3. Sieg für Welte

Am letzten Tag der 125. Deutschen Bahnmeisterschaften von Berlin sorgte Stefan Bötticher aus Breitenworbis für einen Paukenschlag und hat überraschend den Sprint-Wettbewerb der Männer gewonnen. Der Junioren-Vize-Weltmeister von 2010 setzte sich im... mehr >
Bahn-DM: Letzter Titel an Bengsch/Kalz - Paukenschlag durch Bötticher - 3. Sieg für Welte
Bahnradsport 10.07.2011

Bahn-DM: Titel an Welte und Pohl - Veranstaltung nach Blitzeinschlag abgebrochen

Miriam Welte jubelte am vierten Tag der 125. Deutschen Bahnmeisterschaften von Berlin über ihren zweiten DM-Titel. Die 24-Jährige aus Otterbach gewann nach dem 500 m Zeitfahren auch den Keirin-Wettbewerb der Frauen. Sprintmeisterin und... mehr >
Bahn-DM: Titel an Welte und Pohl - Veranstaltung nach Blitzeinschlag abgebrochen
Bahnradsport 09.07.2011

Bahn-DM: Miriam Welte in Rekordzeit, Nimke bleibt Meister im Zeitfahren, Titel an Thüringer Verfolgerinnen

Am dritten Tag der 125. Deutschen Bahnmeisterschaften sorgte Miriam Welte für das Highlight. Die 24-Jährige aus Otterbach bei Kaiserslautern gewann das 500 m Zeitfahren in deutscher Rekordzeit von 34,336 Sekunden. "Ich wollte den Rekord und war... mehr >
Bahn-DM: Miriam Welte in Rekordzeit, Nimke bleibt Meister im Zeitfahren, Titel an Thüringer Verfolgerinnen
Bahnradsport 08.07.2011

Bahn-DM: Kristina Vogel verteidigt Sprint-Titel / Starke Leistungen der Verfolger(innen)

Bei den Deutschen Bahnmeisterschaften in Berlin hat sich Stephanie Pohl (23) den Titel in der 3000-m-Einerverfolgung der Frauen gesichert. Die 23-Jährige hielt im "Cottbuser Finale" in 3:41,662 Minuten Madeleine Sandig in Schach. Die 27-jährige... mehr >
Bahn-DM: Kristina Vogel verteidigt Sprint-Titel / Starke Leistungen der Verfolger(innen)
Bahnradsport 07.07.2011

Bahn-DM: Arndt Meister in der Einerverfolgung

Nikias Arndt (LKT-Team-Brandenburg) hat zum Auftakt der 125. Deutschen Bahnmeisterschaften in Berlin das Finale der 4000 m Einerverfolgung der Männer gewonnen. Im Rennen um Gold setzte sich Arndt gegen Jakob Steigmiller (Thüringer Energie Team)... mehr >
Bahn-DM: Arndt Meister in der Einerverfolgung
Bahnradsport 06.07.2011

125. Bahn-DM: 43 Entscheidungen in Berlin

Berlin mit dem Velodrom an der Landsberger Allee ist von Mittwoch bis Sonntag (6. bis 10. Juli) Gastgeber der 125. Deutschen Bahnmeisterschaften und sieht dabei ein Mammutprogramm von 43 Entscheidungen bei Jugend, Junioren sowie der Elite der... mehr >
125. Bahn-DM: 43 Entscheidungen in Berlin
Bahnradsport 06.07.2011

Bahnspezialist Timo Scholz qualifiziert sich für Steher-EM

39-Jähriger quält sich nach Sturzverletzung bei DM in Leipzig Potsdam/ Leipzig. Radprofi Timo Scholz vom OSC Potsdam hat das Ticket für die Steher-Europameisterschaften Mitte September in Nürnberg in der Tasche. Der 39-Jährige hat sich nach... mehr >
Bahnspezialist Timo Scholz qualifiziert sich für Steher-EM
Bahnradsport 06.07.2011

6 Giorni delle Rose: Sieg für Guarnieri/Viviani bei den Sommer-Sixdays - Lampater/Marvulli Zweite

Fiorenzuola, 03.07.2011 - Im letzten Jahr dominierten Dänen in Fiorenzuola, davor bestimmten lange Zeit Schweizer die Sommer-Sixdays in der Emilia-Romagna. Am späten Samstagabend gab es endlich wieder einen italienischen Sieg, Jacopo... mehr >
6 Giorni delle Rose: Sieg für Guarnieri/Viviani bei den Sommer-Sixdays - Lampater/Marvulli Zweite
Bahnradsport 03.07.2011

Guarnieri/Viviani vor Gesamtsieg bei den Sixdays in Fiorenzuola

Fiorenzuola, 02.07.2011 - In der vorletzten Nacht der 6 Giorni delle Rose stieg der Vorsprung von Jacopo Guarnieri/Elia Viviani noch einmal leicht an. Es sind nun 42 Punkte Rückstand, mit denen Leif Lampater/Franco Marvulli in die Finalnacht... mehr >
Guarnieri/Viviani vor Gesamtsieg bei den Sixdays in Fiorenzuola
Bahnradsport 02.07.2011

Hochmann/Blaha gewinnen Jagd über 100 km in Fiorenzuola - Guarnieri/Viviani führen wieder

Fiorenzuola, 01.07.2011 - Nach einem bedingt durch Regen freien Tag wurde in der 4. Nacht der Sommer-Sixdays von Fiorenzuola wieder Rennen gefahren. Der Höhepunkt am Donnerstag war die große Jagd über 100 Kilometer, welche die Tschechen Jiri... mehr >
Hochmann/Blaha gewinnen Jagd über 100 km in Fiorenzuola - Guarnieri/Viviani führen wieder
Bahnradsport 01.07.2011

Schlechtes Wetter sorgt bei den Sixdays in Fiorenzuola für eine rennfreie Nacht

Fiorenzuola, 30.06.2011 - In der gestrigen 3. Nacht konnten bei den 6 Giorni delle Rose keine Wettbewerbe ausgetragen werden. Starker Wind und Regen machten es unmöglich, auf der offenen Radrennbahn in Fiorenzuola zu fahren. Am heutigen Abend soll... mehr >
Schlechtes Wetter sorgt bei den Sixdays in Fiorenzuola für eine rennfreie Nacht
Bahnradsport 30.06.2011

Guarnieri/Viviani bei Sixdays in Fiorenzuola überlegen - nach zwei Nächten aber nicht in Führung

Fiorenzuola, 29.06.2011 - Der Bahnradsport spielt sich normalerweise hauptsächlich im Winter ab, eine kleine Ausnahme bilden die 6 Giorni delle Rose, das italienische Sommer-Sechstagerennen, dessen 14. Austragung am Montagabend begann. Seit fünf... mehr >
Guarnieri/Viviani bei Sixdays in Fiorenzuola überlegen - nach zwei Nächten aber nicht in Führung
Bahnradsport 29.06.2011

Startschuss für die „neuen“ Bremer Sixdays

Bremen, 28.06.2011 - Auf einer Pressekonferenz in der Bremen Arena stellte sich heute die „Event & Sport Nord GmbH (ESN)“ als zukünftiges Veranstalterteam des Bremer Sechstagerennens vor. Dabei erläuterte der neue Sportliche Leiter Erik... mehr >
Startschuss für die neuen Bremer Sixdays
Bahnradsport 28.06.2011

Claudia Pechstein will als Bahnradsportlerin zu den Sommerspielen 2012

Claudia Pechstein ist auf Abwegen und möchte bei den Olympischen Spielen 2012 im Bahnradsport starten. Die Eisschnelllauf-Olympiasiegerin möchte auch hier auf Medaillenjagd gehen und so wird die 39-Jährige bereits bei der 125. Bahn-DM in Berlin... mehr >
Claudia Pechstein will zu als Bahnradsportlerin zu den Sommerspielen 2012
Bahnradsport 28.06.2011

Startliste 6 Giorni delle Rose

Profis 1 Jiri Hochmann (CZE) - Martin Blaha (CZE) 2 Leif Lampater (GER) - Franco Marvulli (SUI) 3 Jacopo Guarnieri (ITA) - Elia Viviani (ITA) 4 Piergiacomo Marcolina (ITA) - Myron Simpson (NZL) 5 Jens-Erik Madsen (DEN) - Marc Hester (DEN) 6... mehr >
 
Bahnradsport 27.06.2011

Claudio Imhof: Heute Knieoperation

16.06.2011 - Im vergangenen Winter nahm Claudio Imhof, eines der hoffnungsvollsten Talente im Schweizer Bahnradsport, erstmals an den Sixdays Zürich teil. Auch an den Weltcup-Rennen konnte der 20-jährige schon aufzeigen. In letzter Zeit bereitet... mehr >
Claudio Imhof mit der Gold-Medaille als Junioren-Europameister im Scratch 2008
Bahnradsport 16.06.2011

Sixdays-Night mit JedermannCup im 333-Meter-Oval

Deutschland-Premiere auf dem 333-Meter-Oval des Radsportvereins „Edelweiß Oberhausen: Dort finden Deutschlands erster JedermannCup und der erste MiniCup auf einer Radrennbahn statt – am Sonntag, 7. August, als weiteres Highlight neben dem Derny... mehr >
Sixdays-Night mit JedermannCup im 333-Meter-Oval
Bahnradsport 14.06.2011

Danilo Hondo tritt bei Sixdays-Night in Oberhausen an

Sechs-Tage-Rennen-in-einer-Nacht in Oberhausen mit internationaler Radsport-Elite zum ersten Mal samstags Gerade zeigt es Danilo Hondo beim Giro d’Italia den Jungen und sorgt dort als Anfahrer Alessandro Petacchis für Furore. Im August will der... mehr >
Danilo Hondo tritt bei Sixdays-Night in Oberhausen an
Bahnradsport 13.05.2011

Deutscher Meister Marcel Möbus gewinnt Internationalen Frühjahrspreis der Steher in Heidenau

Heidenau. Bahnradsportler Marcel Möbus hat den Internationalen Frühjahrspreis der Steher in Heidenau gewonnen. Der 34-Jährige aus Forst siegte auf dem Oval am Sportforum zusammen mit seinem Tempomacher René Kluge aus Heidenau. Der Deutsche... mehr >
Deutscher Meister Marcel Möbus gewinnt Internationalen Frühjahrspreis der Steher in Heidenau
Bahnradsport 04.05.2011

Bahnsprinter Bergemann scheitert an eigenem Rundenrekord

Heidenau. Bahnspezialist Carsten Bergemann ist beim Versuch, seinen beim internationalen Frühjahrspreis der Steher auf der Radrennbahn in Heidenau an seinem vor zwei Jahren aufgestellten Rundenrekord zu unterbieten, gescheitert. Im... mehr >
Bahnsprinter Bergemann scheitert an eigenem Rundenrekord
Bahnradsport 04.05.2011

Velodrome Suisse Stiftung gegründet

In Grenchen wurde der Grundstein für ein ambitioniertes und zukunftsorientiertes Projekt im Schweizer Sport gelegt. Die Stiftung "Velodrome Suisse" verfolgt das Ziel, in der Grenchener Sportstättenzone eine moderne Ausbildungsstätte für den... mehr >
Velodrome Suisse Stiftung gegründet
Bahnradsport 05.04.2011

5. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Gold für Deutschland durch Stefan Nimke und dritter Titel für Anna Meares

Apeldoorn, 27.03.2011 - Am letzten Tag der Bahnrad-Weltmeisterschaft im niederländischen Apeldoorn gab es doch noch eine Goldmedaille für den Bund Deutscher Radfahrer: Stefan Nimke feierte den Sieg im 1000 Meter Zeitfahren. Zur Königin von... mehr >
5. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Gold für Deutschland durch Stefan Nimke und dritter Titel für Anna Meares
Bahnradsport 28.03.2011

4. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Niederländerin Vos siegt im Scrach, Australien holt drei weitere Titel

Apeldoorn, 26.03.2011 - Am Samstag gab es bei der Bahn-Weltmeisterschaft in Apeldoorn die ersten Medaillen für die Gastgeber. Teun Mulder kam im Keirin zu Bronze, Marianne Vos schenkte den Niederlanden sogar den Sieg im Scratch. Da Kirsten Wild... mehr >
4. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Niederländerin Vos siegt im Scrach, Australien holt drei weitere Titel
Bahnradsport 27.03.2011

3. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Baugé bleibt König der Sprinter, Hammer und ein Kolumbianer beeindrucken

Apeldoorn, 25.03.2011 - Zwei gut bekannte Gesichter sah man am Freitag in Apeldoorn bei den Siegehrungen ganz oben auf dem Podium. Der Franzose Grégory Baugé bestätigte seine Stellung als weltschnellster Sprinter, gewann gegen Jason Kenny zum... mehr >
3. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Baugé bleibt König der Sprinter, Hammer und ein Kolumbianer beeindrucken
Bahnradsport 26.03.2011

2. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Jack Bobridge gewinnt sein zweites Verfolgungs-Gold

Apeldoorn, 24.03.2011 - Am Donnerstag gehörte die meiste Aufmerksamkeit bei der Bahn-Weltmeisterschaft in Apeldoorn dem jungen Australier Jack Bobridge, der nach Gold in der Mannschafts- auch die Einzelverfolgung gewann. Die verlässlichen... mehr >
2. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Jack Bobridge gewinnt sein zweites Verfolgungs-Gold
Bahnradsport 25.03.2011

1. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Teamsprinter und Miriam Welte holen Medaillen für Deutschland

Apeldoorn, 23.03.2011 - Am Mittwoch begann in der niederländischen Stadt Apeldoorn die Bahnrad-Weltmeisterschaft 2011 und es fielen gleich fünf Entscheidungen. Miriam Welte gewann im ersten Rennen Zeitfahr-Bronze, die Teamsprinter Enders, Levy und... mehr >
1. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Teamsprinter und Miriam Welte holen Medaillen für Deutschland
Bahnradsport 24.03.2011

Meldeliste Bahn-WM 2011 - Männer

Meldelisten Bahn-WM 2011: Männer | Frauen Argentinien 60 DONADIO Sebastian ARG 61 FERNANDEZ Gerardo Luis ARG Australien 62 BOBRIDGE Jack ... mehr >
 
Bahnradsport 23.03.2011

Meldeliste Bahn-WM 2011 - Frauen

Meldelisten Bahn-WM 2011: Männer | Frauen Australien 73 BATES Katherine AUS 2 CURE Amy AUS 74 KENT Sarah AUS 75 MCCULLOCH Kaarle ... mehr >
 
Bahnradsport 23.03.2011

3. Tag in Manchester: Maximilian Levy und Teamsprinter mit Podestplätzen zum Abschluss des Bahnradweltcups

Manchester, 20.02.2011 – Zum Abschluss des Weltcupfinals der Bahnradsportler in Manchester sorgte Maximilian Levy für den einzigen deutschen Sieg. Im JKA Keirin siegte er nach seiner Verletzungspause und sorgte so für den zweiten Podestplatz des... mehr >
3. Tag in Manchester: Maximilian Levy und Teamsprinter mit Podestplätzen zum Abschluss den Bahnradweltcups
Bahnradsport 20.02.2011

2. Tag in Manchester: Vogel Gesamtweltcupdritte bei den Sprinterinnen auf der Bahn

Manchester, 19.02.2011 - Die deutschsprachigen Teilnehmer warten beim Weltcupabschluss in Manchester weiter auf den ersten Podestplatz. Am zweiten Tag der 4. Weltcupstation konnten die britischen Fans einen Heimsieg durch Chris Hoy im Keirin... mehr >
2. Tag in Manchester: Vogel Gesamtweltcupdritte bei den Sprinterinnen auf der Bahn
Bahnradsport 19.02.2011

1. Tag in Manchester: Maximilian Levy mit starkem Comeback beim Weltcupfinale der Bahnradsportler

Manchester, 18.02.2011 - Am ersten Tag des Weltcupfinals der Bahnradfahrer gab es in zwei von vier Disziplinen Siege für Australien. Während auch die Gastgeber aus Großbritannien bereits einen Sieg bejubeln konnten, warten die Deutschen nach... mehr >
1. Tag in Manchester: Maximilian Levy mit starkem Comeback beim Weltcupfinale der Bahnradsportler
Bahnradsport 18.02.2011

Souveräne Rasmussen/Mørkøv holen dritten Sieg in Serie bei den Sixdays Kopenhagen

Kopenhagen, 09.02.2011 – Alex Rasmussen und Michael Mørkøv haben sich in die Geschichtsbücher des Kopenhagener Sechstagerennens eingetragen. Als erstes Team feierten sie dort zum dritten Mal den Sieg – und das auch noch hintereinander. In der... mehr >
Souveräne Rasmussen/Mørkøv holen dritten Sieg in Serie bei den Sixdays Kopenhagen
Bahnradsport 09.02.2011

Sixdays Kopenhagen: Tschechen gewinnen Handicapjagd - nur drei Punkte zwischen dänischen Teams

Kopenhagen, 08.02.2011 - In der 5. Nacht des Kopenhagener Sechstagerennens waren die Madison-Europameister Jiri Hochmann/Martin Blaha die Helden. Die Tschechen gewannen das 300 Runden lange Handicaprennen, die längste Jagd der ganzen... mehr >
Sixdays Kopenhagen: Tschechen gewinnen Handicapjagd - nur drei Punkte zwischen dänischen Teams
Bahnradsport 08.02.2011

Claudio Imhof: Der Jahresbeginn beim Revolution Manchester und Weltcup in Peking

07.02.2011 - Im Dezember vergangenen Jahres berichtete der junge Schweizer Bahnradfahrer Claudio Imhof für LiVE-Radsport.com von seinem ersten Sixdays-Start bei den Profis am Zürcher Sechstagerennen. Nun gibt uns Imhof in seinem Tagebuch einen... mehr >
Weltcup Peking: Claudio Imhof nach dem Gewinn der Bronzemedaille im Punktefahren mit Nationaltrainer Daniel Gisiger (links) und Physiotherapeut Dan Pöschick (rechts)
Bahnradsport 07.02.2011

Zweite Bonusrunde rettet Rasmussen/Mørkøv die Führung

Kopenhagen, 06.02.2011 – Beinahe wäre es so weit gekommen, dass erstmals beim diesjährigen Sechstagerennen von Kopenhagen keine Dänen am Ende eines Renntages in Führung liegen. Nur durch ihren zweiten Bonus konnten Alex Rasmussen/Michael Mørkøv... mehr >
Zweite Bonusrunde rettet Rasmussen/Mørkøv die Führung
Bahnradsport 06.02.2011

Volle Nullrunde nach langem Samstag beim Kopenhagener Sechstagerennen

Kopenhagen, 06.02.2011 - Am Samstag wurde es gemütlich in der Ballerup Super Arena, in der Nullrunde mussten die Teams ganz eng zusammenrücken, denn gleich sieben Mannschaften waren am Ende wieder rundengleich. Ganz so eng wie sich das anhört, ist... mehr >
Volle Nullrunde nach langem Samstag beim Kopenhagener Sechstagerennen
Bahnradsport 06.02.2011

Die Weichen sind gestellt: Rasmussen/Mørkøv übernehmen Führung in 2. Nacht von Kopenhagen

Kopenhagen, 05.02.2011 - Die dänischen Fans kommen bei den Sixdays in ihrer Hauptstadt voll auf ihre Kosten, gleich zwei heimische Teams kämpfen beim 6-dagesløb København um den Sieg. In der zweiten Nacht mussten Jens-Erik Madsen/Marc Hester die... mehr >
Die Weichen sind gestellt: Rasmussen/Mørkøv übernehmen Führung in 2. Nacht von Kopenhagen
Bahnradsport 05.02.2011

Sixdays Kopenhagen: Guter Auftakt der Dänen Madsen/Hester und Rasmussen/Mørkøv

Kopenhagen, 04.02.2011 – Nur einen Tag Ruhepause gab es nach dem Sechstagerennen Berlin, bis es in Kopenhagen bereits weiterging. Die Dänen konnten in ihrer Hauptstadt gleich zu Beginn überzeugen: Alex Rasmussen/Michael Mørkøv zeigten, dass sie... mehr >
Sixdays Kopenhagen: Guter Auftakt der Dänen Madsen/Hester und Rasmussen/Mørkøv
Bahnradsport 04.02.2011

Startliste 6-dagesløb København

Profis 1 Peter Schep (Ned) - Leif Lampater (Ger) 2 Robert Bartko (Ger) - Robert Bengsch (Ger) 3 Andreas Müller (Aut) - Tristan Marguet (Sui) 4 Alexei Markov (Rus) - Ivan Kovalev (Rus) 5 Luke Roberts (Aus) - Sebastian Lander (Den) 6 Franco... mehr >
 
Bahnradsport 03.02.2011

Jubiläums-Sieger: Bartko/Kluge kontern australischen Angriff und gewinnen 100. Berliner Sixdays

Berlin, 02.02.2011 - Unter dem tosenden Beifall von 12.000 Zuschauern im erneut ausverkauften Velodrom drehten Robert Bartko und Roger Kluge ihre Ehrenrunde, nachdem sie aus einem harten Zweikampf als Sieger des "ovalen Jubiläums" hervorgingen,... mehr >
100. Berliner Sixdays, Siegerehrung
Bahnradsport 02.02.2011

100. Berliner Sixdays – Das war knapp! Bartko/Kluge siegen vor Weltmeistern Howard/Meyer

In einem Herzschlagfinale besiegten Robert Bartko und Roger Kluge (Foto) knapp die australischen Weltmeister Leigh Howard und Cameron Meyer bei den 100. Berliner Sixdays. Erst 18 Runden vorm Ziel fiel die Entscheidung, konnten die Deutschen ... mehr >
100. Berliner Sixdays, Kluge
Bahnradsport 02.02.2011

100. Berliner Sixdays – Howard Meyer drohen: Yes! We Can !

“Yes! We Can!“ kündigten Leigh Howard (Foto) und Cameron Meyer vor der letzten Jagd in der fünften Nacht an. Und die Weltmeister machten die Ankündigung wahr und gewannen die Tages- und Gesamtwertung der Getränke-Hoffmann-Jagd. “Yes! We Can!”... mehr >
100. Berliner Sixdays, Howard, 5. Nacht
Bahnradsport 01.02.2011

5 rundengleiche Teams fürs Berliner Finale - Bartko/Kluge führen, aber sind Marvulli/Hondo im Vorteil?

Berlin, 01.02.2011 - Wenn heute Abend im Velodrom das Finale des 100. Berliner Sechstagerennens eingeläutet wird, könnte die Spannung kaum größer sein. Nicht weniger als fünf Teams befinden sich in der Nullrunde und haben den prestigeträchtigen... mehr >
100. Berliner Sixdays, Moerkov
Bahnradsport 01.02.2011

100. Berliner Sixdays – Schweizer Dillier/Imhof sind die Jüngsten aber haben schon den Blick für die richtigen Hinterräder

Die Schweizer Claudio Imhof und Silvan Dillier (Foto) sind das jüngste Team bei den 100. Berliner Sixdays aber noch lange nicht das letzte. Doch über ihren 14. Platz unter den 18 Mannschaften auf dem 250-Meter-Holzlattenoval schauen die beiden... mehr >
100. Berliner Sixdays, Imhof, Dillier
Bahnradsport 31.01.2011

Der Sonntag in Berlin: Finale beim Nachwuchs, Tag der Verfolger bei den Profis

Berlin, 30.01.2011 - Howard/Leigh (Foto) verteidigten die Spitze und führen weiter mit einer Runde vor Bartko/Kluge. Im Zukunftsrennen der U23-Fahrer gab es am heutigen Sonntag schon die erste Entscheidung beim Berliner Sechstagerennen. Wie zu... mehr >
100. Berliner Sixdays, Meyer/Howard
Bahnradsport 30.01.2011

100. Berliner Sixdays – Nippel-Alarm bei La-Ola-Welle

Marcel Barth (Foto) ist der Mario Barth der Sixdays. Wenn der Thüringer die La-Ola-Welle anführt, gibt’s Nippel-Alarm. Denn er reißt sich das Trikot hoch bis zu seiner Waschbrett. Das Publikum ist hin- und mitgerissen. Die La-Ola-Welle der... mehr >
100. Berliner Sixdays, Barth
Bahnradsport 30.01.2011

Howard/Meyer zur Halbzeit Leader beim Berliner Sechstagerennen

Berlin, 30.01.2011 - Von Tag zu Tag konnte man Leigh Howard und Cameron Meyer (Foto) ansehen, wie sie stärker wurden und immer besser ihren Rhythmus fanden. Da verwunderte es nicht, dass die Australier in der dritten Nacht mit einem Sieg in der... mehr >
100. Berliner Sixdays, Howard/Meyer
Bahnradsport 30.01.2011

100. Berliner Sixdays - Weltmeister Howard/Meyer sprinten in der dritten Nacht an die Spitze

Howard (Foto) gewinnt im Sprint vor Bartko die 45-Minuten-Kia-Jagd. Die Madisonweltmeister Howard/Meyer sind nun nach der dritten Nacht der 100. Berliner Sixdays Spitzenreiter. Mit dem Spurtsieg haben die Australier den dänischen... mehr >
100. Berliner Sixdays, Howard, Bartko
Bahnradsport 30.01.2011

100. Berliner Sixdays – Judith macht Kalz und Kluge locker

Marcel Kalz jagt nicht nur um Platz und Sieg ums Velodrom – der lange Berliner hat ein noch viel schöneres Ziel: Judith (Foto), seine Physiotherapeutin. Wenn die Muskeln hart sind, der Rücken vom Bücken über den Lenker schmerzt, lockert Judith... mehr >
100. Berliner Sixdays, Kalz, Judith
Bahnradsport 29.01.2011
Blättern:
<  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  >
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live