LIVE-Radsport > Bahnradsport Bahnradsport - Suche bei Google Bahnradsport - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

De Ketele und Bartko stürmen in Gent an die Spitze

Gent, 26.11.2011 - In der 4. Nacht wurde beim Sechstagerennen von Gent wieder einiges durcheinander gewirbelt. Christian Grasmann/Franco Marvulli blieben nicht lange an der Spitze und finden sich auf Platz fünf wieder. Erste sind nun Kenny De... mehr >
De Ketele und Bartko stürmen in Gent an die Spitze
Bahnradsport 26.11.2011

Sixdays Gent: Grasmann/Marvulli dank Bonus nach drei Nächten in Führung

Gent, 25.11.2011 - Nach den ersten drei Nächten der Zesdaagse Vlaanderen in der belgischen Stadt Gent liegen fünf Teams in der Nullrunde. Eine aber nur, weil sie schon zum zweiten Mal einen Bonus verbuchen konnte. So kaschieren Christian Grasmann... mehr >
Sixdays Gent: Grasmann/Marvulli dank Bonus nach drei Nächten in Führung
Bahnradsport 25.11.2011

Pelin überrascht am 1. Tag des GP Vienna

10.11.2011 - Am ersten Tag des GP Vienna (Kat. IM1), einem der wichtigsten Bahnmeetings Europas, erzielte Pelin Cizgin ihr bestes Karriereergebnis: Die 25-Jährige gewann das stark besetzte Scratch-Rennen der Damen. Im 30 Kilometer langen... mehr >
Pelin überrascht am 1. Tag des GP Vienna
Bahnradsport 11.11.2011

Kick off für "Velodrome Suisse"

Die Stadt Grenchen stand am Dienstag ganz im Zeichen des Radsports. Im Parktheater wurde das innovative Projekt „Velodrome Suisse“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Initiator der geplanten Radrennbahn ist Radsport-Visionär Andy... mehr >
Kick off für Velodrome Suisse
Bahnradsport 08.11.2011

Internationale Bahn-Asse zu Gast beim GP Vienna

Am kommenden Donnerstag und Freitag gastiert die europäische Bahn-Elite im Wiener Dusika Stadion. Der zweitätige Grand Prix Vienna ist nicht nur das bedeutendste Bahnradrennen Österreichs, sondern seit heuer durch die Anhebung in die erste... mehr >
Internationale Bahn-Asse zu Gast beim GP Vienna
Bahnradsport 08.11.2011

Spannendes Finale beim Sechstagerennen in Grenoble endet mit Sieg von Iljo Keisse und Morgan Kneisky

Grenoble, 02.11.2011 – Beim Sechstagerennen in Grenoble ging es in der finalen Nacht zu heute spannend zu. Vor der Finaljagd lagen fünf Teams in der Nullrunde, drei davon innerhalb von elf Punkten. Mit dabei auch die Vorjahressieger... mehr >
Spannendes Finale beim Sechstagerennen in Grenoble endet mit Sieg von Iljo Keisse und Morgan Kneisky
Bahnradsport 02.11.2011

Robert Bartko startet bei den Sixdays Bremen

Robert Bartko will seinen Sieg beim Bremer Sechstagerennen wiederholen. Der beste Sechstagefahrer des letzten Winters gab am Rande des Sechstagerennens in Amsterdam seine Startzusage für die Sixdays Bremen (12.-17.Januar 2012). Bremens... mehr >
Robert Bartko startet bei den Sixdays Bremen
Bahnradsport 28.10.2011

Silbermedaillen für Deutschland und die Schweiz bei der Bahn-EM. Die Briten räumen ab

Apeldoorn, 23.10.2011 - Medaillenmäßig sah es für die deutschsprachigen Starter bei der Bahnrad-Europameisterschaft am Wochenende zwar dürftig aus, immerhin zwei silberne Abzeichen konnte man sich aber umhängen. Dafür verantwortlich waren die... mehr >
Silbermedaillen für Deutschland und die Schweiz bei der Bahn-EM. Die Briten räumen ab
Bahnradsport 23.10.2011

Terpstra und Keisse triumphieren beim Sechstagerennen Amsterdam

Amsterdam, 23.10.2011 - Niki Terpstra/Iljo Keisse ist bei den 6-daagse van Amsterdam der Start-Ziel-Sieg gelungen, mit einer Runde Vorsprung setzten sie sich gegen Peter Schep/Wim Stroetinga durch. Für Keisse war es bereits der 14. Sieg bei einem... mehr >
Terpstra und Keisse triumphieren beim Sechstagerennen Amsterdam
Bahnradsport 23.10.2011

Schep/Stroetinga mit bester Ausgangsposition vor Finalnacht in Amsterdam

Amsterdam, 22.10.2011 - Niki Terpstra/Iljo Keisse starten als Führende in die heutige Finalnacht bei den Sixdays Amsterdam. Doch ihre Verfolger Peter Schep/Wim Stroetinga brauchen nur noch wenige Punkte für eine weitere Bonusrunde, die einen... mehr >
Schep/Stroetinga mit bester Ausgangsposition vor Finalnacht in Amsterdam
Bahnradsport 22.10.2011

Bahn-EM: Kompletter Medaillensatz für Deutschland am ersten Tag - Teamsprinter verteidigen ihren Titel

Apeldoorn, 21.10.2011 - Am Freitag fanden bei den Bahn-Europameisterschaften in Apeldoorn zum Auftakt zunächst die Team-Wettbewerb statt. Obwohl der Männer-Vierer enttäuschte, gab es für Deutschland gleich drei Medaillen. Gold holten die... mehr >
Bahn-EM: Kompletter Medaillensatz für Deutschland am ersten Tag - Teamsprinter verteidigen ihren Titel
Bahnradsport 22.10.2011

Terpstra/Keisse in Amsterdam nach vier Nächten weiter auf Siegkurs

Amsterdam, 21.10.2011 - Niki Terpstra und Iljo Keisse können beim Sechstagerennen in Amsterdam weiter auf einen Start-Ziel-Sieg hoffen. Auch in der 4. Nacht ließen sich der Niederländer und der Belgier die Führung nicht streitig machen. Peter... mehr >
Terpstra/Keisse in Amsterdam nach vier Nächten weiter auf Siegkurs
Bahnradsport 21.10.2011

Dreikampf entwickelt sich beim Sechstagerennen in Amsterdam

Amsterdam, 19.10.2011 - Nach der 2. Nacht bei den Sixdays Amsterdam zeichnet sich ein Kampf dreier Teams um den Sieg ab, während der Rest nun schon drei oder mehr Runden hinter den Leadern liegt. Platz eins konnten am Dienstagabend Niki... mehr >
Dreikampf entwickelt sich beim Sechstagerennen in Amsterdam
Bahnradsport 19.10.2011

Terpstra und Keisse schaffen den ersten Rundengewinn bei den Sixdays Amsterdam

Amsterdam, 18.10.2011 - Mit den 6-daagse van Amsterdam wurde am Montagabend die Wintersaison auf der Bahn eingeläutet. 13 Paare starteten in der niederländischen Hauptstadt und eines davon konnte sich bereits in der 1. Nacht eine Runde absetzen.... mehr >
Terpstra und Keisse schaffen den ersten Rundengewinn bei den Sixdays Amsterdam
Bahnradsport 18.10.2011

Interview mit Max Niederlag: "Ich bin noch lange nicht am Endpunkt"

Gold und Bronze hat Bahnradsprinter und Nachwuchshoffnung Max Niederlag aus Heidenau / Sachsen bei der Junioren-WM gewonnen. Im Interview spricht der 18-Jährige, frisch gebackene Weltmeister, der am Stützpunkt in Chemnitz bei Coach Ralph Müller... mehr >
Max Niederlag präsentiert im Weltmeistertrikot sein Edelmetall aus Moskau (Foto: Daniel Förster)
Bahnradsport 13.09.2011

Timo Scholz wird bei Steherrennen in Rostock Zweiter

39-jähriger Leipziger tritt ab Freitag bei der Steher-EM in Nürnberg an und hofft auf eine Medaille Leipzig / Rostock. Leipzigs Routinier Timo Scholz ist bei der Ostsee Classics Tour der Steher auf der Radrennbahn in Rostock hinter dem... mehr >
Timo Scholz wird bei Steherrennen in Rostock Zweiter
Bahnradsport 12.09.2011

Dillier als Europameister ins letzte Saisondrittel

Schweizer Erfolg bei U23-Bahn-WM Mit einem 33. Platz durch den Schweizer Reto Hollenstein als bestes Ergebnis reiste das Team Vorarlberg gestern, Samstag, vom italienischen Halbklassiker GP Città di Camaiore (UCI Kat. 1.1) ab. Fabio Taborre... mehr >
Dillier als Europameister ins letzte Saisondrittel
Bahnradsport 07.08.2011

Danilo Hondo am Start der Sixdays-Night am 6. August

Von der Tour de France direkt nach Oberhausen Gerade noch hat er die 3430 Kilometer lange Tour de France, das wohl schwerste Radrennen der Welt, hinter sich gebracht, schon steht er am Samstag, 6. August, bei der Sixdays-Night in Oberhausen am... mehr >
Danilo Hondo am Start der Sixdays-Night am 6. August
Bahnradsport 18.07.2011

Bahn-DM: Letzter Titel an Bengsch/Kalz - Paukenschlag durch Bötticher - 3. Sieg für Welte

Am letzten Tag der 125. Deutschen Bahnmeisterschaften von Berlin sorgte Stefan Bötticher aus Breitenworbis für einen Paukenschlag und hat überraschend den Sprint-Wettbewerb der Männer gewonnen. Der Junioren-Vize-Weltmeister von 2010 setzte sich im... mehr >
Bahn-DM: Letzter Titel an Bengsch/Kalz - Paukenschlag durch Bötticher - 3. Sieg für Welte
Bahnradsport 10.07.2011

Bahn-DM: Titel an Welte und Pohl - Veranstaltung nach Blitzeinschlag abgebrochen

Miriam Welte jubelte am vierten Tag der 125. Deutschen Bahnmeisterschaften von Berlin über ihren zweiten DM-Titel. Die 24-Jährige aus Otterbach gewann nach dem 500 m Zeitfahren auch den Keirin-Wettbewerb der Frauen. Sprintmeisterin und... mehr >
Bahn-DM: Titel an Welte und Pohl - Veranstaltung nach Blitzeinschlag abgebrochen
Bahnradsport 09.07.2011

Bahn-DM: Miriam Welte in Rekordzeit, Nimke bleibt Meister im Zeitfahren, Titel an Thüringer Verfolgerinnen

Am dritten Tag der 125. Deutschen Bahnmeisterschaften sorgte Miriam Welte für das Highlight. Die 24-Jährige aus Otterbach bei Kaiserslautern gewann das 500 m Zeitfahren in deutscher Rekordzeit von 34,336 Sekunden. "Ich wollte den Rekord und war... mehr >
Bahn-DM: Miriam Welte in Rekordzeit, Nimke bleibt Meister im Zeitfahren, Titel an Thüringer Verfolgerinnen
Bahnradsport 08.07.2011

Bahn-DM: Kristina Vogel verteidigt Sprint-Titel / Starke Leistungen der Verfolger(innen)

Bei den Deutschen Bahnmeisterschaften in Berlin hat sich Stephanie Pohl (23) den Titel in der 3000-m-Einerverfolgung der Frauen gesichert. Die 23-Jährige hielt im "Cottbuser Finale" in 3:41,662 Minuten Madeleine Sandig in Schach. Die 27-jährige... mehr >
Bahn-DM: Kristina Vogel verteidigt Sprint-Titel / Starke Leistungen der Verfolger(innen)
Bahnradsport 07.07.2011

Bahn-DM: Arndt Meister in der Einerverfolgung

Nikias Arndt (LKT-Team-Brandenburg) hat zum Auftakt der 125. Deutschen Bahnmeisterschaften in Berlin das Finale der 4000 m Einerverfolgung der Männer gewonnen. Im Rennen um Gold setzte sich Arndt gegen Jakob Steigmiller (Thüringer Energie Team)... mehr >
Bahn-DM: Arndt Meister in der Einerverfolgung
Bahnradsport 06.07.2011

125. Bahn-DM: 43 Entscheidungen in Berlin

Berlin mit dem Velodrom an der Landsberger Allee ist von Mittwoch bis Sonntag (6. bis 10. Juli) Gastgeber der 125. Deutschen Bahnmeisterschaften und sieht dabei ein Mammutprogramm von 43 Entscheidungen bei Jugend, Junioren sowie der Elite der... mehr >
125. Bahn-DM: 43 Entscheidungen in Berlin
Bahnradsport 06.07.2011

Bahnspezialist Timo Scholz qualifiziert sich für Steher-EM

39-Jähriger quält sich nach Sturzverletzung bei DM in Leipzig Potsdam/ Leipzig. Radprofi Timo Scholz vom OSC Potsdam hat das Ticket für die Steher-Europameisterschaften Mitte September in Nürnberg in der Tasche. Der 39-Jährige hat sich nach... mehr >
Bahnspezialist Timo Scholz qualifiziert sich für Steher-EM
Bahnradsport 06.07.2011

6 Giorni delle Rose: Sieg für Guarnieri/Viviani bei den Sommer-Sixdays - Lampater/Marvulli Zweite

Fiorenzuola, 03.07.2011 - Im letzten Jahr dominierten Dänen in Fiorenzuola, davor bestimmten lange Zeit Schweizer die Sommer-Sixdays in der Emilia-Romagna. Am späten Samstagabend gab es endlich wieder einen italienischen Sieg, Jacopo... mehr >
6 Giorni delle Rose: Sieg für Guarnieri/Viviani bei den Sommer-Sixdays - Lampater/Marvulli Zweite
Bahnradsport 03.07.2011

Guarnieri/Viviani vor Gesamtsieg bei den Sixdays in Fiorenzuola

Fiorenzuola, 02.07.2011 - In der vorletzten Nacht der 6 Giorni delle Rose stieg der Vorsprung von Jacopo Guarnieri/Elia Viviani noch einmal leicht an. Es sind nun 42 Punkte Rückstand, mit denen Leif Lampater/Franco Marvulli in die Finalnacht... mehr >
Guarnieri/Viviani vor Gesamtsieg bei den Sixdays in Fiorenzuola
Bahnradsport 02.07.2011

Hochmann/Blaha gewinnen Jagd über 100 km in Fiorenzuola - Guarnieri/Viviani führen wieder

Fiorenzuola, 01.07.2011 - Nach einem bedingt durch Regen freien Tag wurde in der 4. Nacht der Sommer-Sixdays von Fiorenzuola wieder Rennen gefahren. Der Höhepunkt am Donnerstag war die große Jagd über 100 Kilometer, welche die Tschechen Jiri... mehr >
Hochmann/Blaha gewinnen Jagd über 100 km in Fiorenzuola - Guarnieri/Viviani führen wieder
Bahnradsport 01.07.2011

Schlechtes Wetter sorgt bei den Sixdays in Fiorenzuola für eine rennfreie Nacht

Fiorenzuola, 30.06.2011 - In der gestrigen 3. Nacht konnten bei den 6 Giorni delle Rose keine Wettbewerbe ausgetragen werden. Starker Wind und Regen machten es unmöglich, auf der offenen Radrennbahn in Fiorenzuola zu fahren. Am heutigen Abend soll... mehr >
Schlechtes Wetter sorgt bei den Sixdays in Fiorenzuola für eine rennfreie Nacht
Bahnradsport 30.06.2011

Guarnieri/Viviani bei Sixdays in Fiorenzuola überlegen - nach zwei Nächten aber nicht in Führung

Fiorenzuola, 29.06.2011 - Der Bahnradsport spielt sich normalerweise hauptsächlich im Winter ab, eine kleine Ausnahme bilden die 6 Giorni delle Rose, das italienische Sommer-Sechstagerennen, dessen 14. Austragung am Montagabend begann. Seit fünf... mehr >
Guarnieri/Viviani bei Sixdays in Fiorenzuola überlegen - nach zwei Nächten aber nicht in Führung
Bahnradsport 29.06.2011

Startschuss für die „neuen“ Bremer Sixdays

Bremen, 28.06.2011 - Auf einer Pressekonferenz in der Bremen Arena stellte sich heute die „Event & Sport Nord GmbH (ESN)“ als zukünftiges Veranstalterteam des Bremer Sechstagerennens vor. Dabei erläuterte der neue Sportliche Leiter Erik... mehr >
Startschuss für die neuen Bremer Sixdays
Bahnradsport 28.06.2011

Claudia Pechstein will als Bahnradsportlerin zu den Sommerspielen 2012

Claudia Pechstein ist auf Abwegen und möchte bei den Olympischen Spielen 2012 im Bahnradsport starten. Die Eisschnelllauf-Olympiasiegerin möchte auch hier auf Medaillenjagd gehen und so wird die 39-Jährige bereits bei der 125. Bahn-DM in Berlin... mehr >
Claudia Pechstein will zu als Bahnradsportlerin zu den Sommerspielen 2012
Bahnradsport 28.06.2011

Startliste 6 Giorni delle Rose

Profis 1 Jiri Hochmann (CZE) - Martin Blaha (CZE) 2 Leif Lampater (GER) - Franco Marvulli (SUI) 3 Jacopo Guarnieri (ITA) - Elia Viviani (ITA) 4 Piergiacomo Marcolina (ITA) - Myron Simpson (NZL) 5 Jens-Erik Madsen (DEN) - Marc Hester (DEN) 6... mehr >
 
Bahnradsport 27.06.2011

Claudio Imhof: Heute Knieoperation

16.06.2011 - Im vergangenen Winter nahm Claudio Imhof, eines der hoffnungsvollsten Talente im Schweizer Bahnradsport, erstmals an den Sixdays Zürich teil. Auch an den Weltcup-Rennen konnte der 20-jährige schon aufzeigen. In letzter Zeit bereitet... mehr >
Claudio Imhof mit der Gold-Medaille als Junioren-Europameister im Scratch 2008
Bahnradsport 16.06.2011

Sixdays-Night mit JedermannCup im 333-Meter-Oval

Deutschland-Premiere auf dem 333-Meter-Oval des Radsportvereins „Edelweiß Oberhausen: Dort finden Deutschlands erster JedermannCup und der erste MiniCup auf einer Radrennbahn statt – am Sonntag, 7. August, als weiteres Highlight neben dem Derny... mehr >
Sixdays-Night mit JedermannCup im 333-Meter-Oval
Bahnradsport 14.06.2011

Danilo Hondo tritt bei Sixdays-Night in Oberhausen an

Sechs-Tage-Rennen-in-einer-Nacht in Oberhausen mit internationaler Radsport-Elite zum ersten Mal samstags Gerade zeigt es Danilo Hondo beim Giro d’Italia den Jungen und sorgt dort als Anfahrer Alessandro Petacchis für Furore. Im August will der... mehr >
Danilo Hondo tritt bei Sixdays-Night in Oberhausen an
Bahnradsport 13.05.2011

Deutscher Meister Marcel Möbus gewinnt Internationalen Frühjahrspreis der Steher in Heidenau

Heidenau. Bahnradsportler Marcel Möbus hat den Internationalen Frühjahrspreis der Steher in Heidenau gewonnen. Der 34-Jährige aus Forst siegte auf dem Oval am Sportforum zusammen mit seinem Tempomacher René Kluge aus Heidenau. Der Deutsche... mehr >
Deutscher Meister Marcel Möbus gewinnt Internationalen Frühjahrspreis der Steher in Heidenau
Bahnradsport 04.05.2011

Bahnsprinter Bergemann scheitert an eigenem Rundenrekord

Heidenau. Bahnspezialist Carsten Bergemann ist beim Versuch, seinen beim internationalen Frühjahrspreis der Steher auf der Radrennbahn in Heidenau an seinem vor zwei Jahren aufgestellten Rundenrekord zu unterbieten, gescheitert. Im... mehr >
Bahnsprinter Bergemann scheitert an eigenem Rundenrekord
Bahnradsport 04.05.2011

Velodrome Suisse Stiftung gegründet

In Grenchen wurde der Grundstein für ein ambitioniertes und zukunftsorientiertes Projekt im Schweizer Sport gelegt. Die Stiftung "Velodrome Suisse" verfolgt das Ziel, in der Grenchener Sportstättenzone eine moderne Ausbildungsstätte für den... mehr >
Velodrome Suisse Stiftung gegründet
Bahnradsport 05.04.2011

5. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Gold für Deutschland durch Stefan Nimke und dritter Titel für Anna Meares

Apeldoorn, 27.03.2011 - Am letzten Tag der Bahnrad-Weltmeisterschaft im niederländischen Apeldoorn gab es doch noch eine Goldmedaille für den Bund Deutscher Radfahrer: Stefan Nimke feierte den Sieg im 1000 Meter Zeitfahren. Zur Königin von... mehr >
5. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Gold für Deutschland durch Stefan Nimke und dritter Titel für Anna Meares
Bahnradsport 28.03.2011

4. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Niederländerin Vos siegt im Scrach, Australien holt drei weitere Titel

Apeldoorn, 26.03.2011 - Am Samstag gab es bei der Bahn-Weltmeisterschaft in Apeldoorn die ersten Medaillen für die Gastgeber. Teun Mulder kam im Keirin zu Bronze, Marianne Vos schenkte den Niederlanden sogar den Sieg im Scratch. Da Kirsten Wild... mehr >
4. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Niederländerin Vos siegt im Scrach, Australien holt drei weitere Titel
Bahnradsport 27.03.2011

3. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Baugé bleibt König der Sprinter, Hammer und ein Kolumbianer beeindrucken

Apeldoorn, 25.03.2011 - Zwei gut bekannte Gesichter sah man am Freitag in Apeldoorn bei den Siegehrungen ganz oben auf dem Podium. Der Franzose Grégory Baugé bestätigte seine Stellung als weltschnellster Sprinter, gewann gegen Jason Kenny zum... mehr >
3. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Baugé bleibt König der Sprinter, Hammer und ein Kolumbianer beeindrucken
Bahnradsport 26.03.2011

2. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Jack Bobridge gewinnt sein zweites Verfolgungs-Gold

Apeldoorn, 24.03.2011 - Am Donnerstag gehörte die meiste Aufmerksamkeit bei der Bahn-Weltmeisterschaft in Apeldoorn dem jungen Australier Jack Bobridge, der nach Gold in der Mannschafts- auch die Einzelverfolgung gewann. Die verlässlichen... mehr >
2. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Jack Bobridge gewinnt sein zweites Verfolgungs-Gold
Bahnradsport 25.03.2011

1. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Teamsprinter und Miriam Welte holen Medaillen für Deutschland

Apeldoorn, 23.03.2011 - Am Mittwoch begann in der niederländischen Stadt Apeldoorn die Bahnrad-Weltmeisterschaft 2011 und es fielen gleich fünf Entscheidungen. Miriam Welte gewann im ersten Rennen Zeitfahr-Bronze, die Teamsprinter Enders, Levy und... mehr >
1. Tag Bahn-WM in Apeldoorn: Teamsprinter und Miriam Welte holen Medaillen für Deutschland
Bahnradsport 24.03.2011

Meldeliste Bahn-WM 2011 - Männer

Meldelisten Bahn-WM 2011: Männer | Frauen Argentinien 60 DONADIO Sebastian ARG 61 FERNANDEZ Gerardo Luis ARG Australien 62 BOBRIDGE Jack ... mehr >
 
Bahnradsport 23.03.2011

Meldeliste Bahn-WM 2011 - Frauen

Meldelisten Bahn-WM 2011: Männer | Frauen Australien 73 BATES Katherine AUS 2 CURE Amy AUS 74 KENT Sarah AUS 75 MCCULLOCH Kaarle ... mehr >
 
Bahnradsport 23.03.2011

3. Tag in Manchester: Maximilian Levy und Teamsprinter mit Podestplätzen zum Abschluss des Bahnradweltcups

Manchester, 20.02.2011 – Zum Abschluss des Weltcupfinals der Bahnradsportler in Manchester sorgte Maximilian Levy für den einzigen deutschen Sieg. Im JKA Keirin siegte er nach seiner Verletzungspause und sorgte so für den zweiten Podestplatz des... mehr >
3. Tag in Manchester: Maximilian Levy und Teamsprinter mit Podestplätzen zum Abschluss den Bahnradweltcups
Bahnradsport 20.02.2011

2. Tag in Manchester: Vogel Gesamtweltcupdritte bei den Sprinterinnen auf der Bahn

Manchester, 19.02.2011 - Die deutschsprachigen Teilnehmer warten beim Weltcupabschluss in Manchester weiter auf den ersten Podestplatz. Am zweiten Tag der 4. Weltcupstation konnten die britischen Fans einen Heimsieg durch Chris Hoy im Keirin... mehr >
2. Tag in Manchester: Vogel Gesamtweltcupdritte bei den Sprinterinnen auf der Bahn
Bahnradsport 19.02.2011

1. Tag in Manchester: Maximilian Levy mit starkem Comeback beim Weltcupfinale der Bahnradsportler

Manchester, 18.02.2011 - Am ersten Tag des Weltcupfinals der Bahnradfahrer gab es in zwei von vier Disziplinen Siege für Australien. Während auch die Gastgeber aus Großbritannien bereits einen Sieg bejubeln konnten, warten die Deutschen nach... mehr >
1. Tag in Manchester: Maximilian Levy mit starkem Comeback beim Weltcupfinale der Bahnradsportler
Bahnradsport 18.02.2011

Souveräne Rasmussen/Mørkøv holen dritten Sieg in Serie bei den Sixdays Kopenhagen

Kopenhagen, 09.02.2011 – Alex Rasmussen und Michael Mørkøv haben sich in die Geschichtsbücher des Kopenhagener Sechstagerennens eingetragen. Als erstes Team feierten sie dort zum dritten Mal den Sieg – und das auch noch hintereinander. In der... mehr >
Souveräne Rasmussen/Mørkøv holen dritten Sieg in Serie bei den Sixdays Kopenhagen
Bahnradsport 09.02.2011
Blättern:
<  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  >
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live