Radcross 2016/17:
Kalender | Statistiken | Weltranglisten | Weltcup | Superprestige | DVV trofee | News


LIVE-Radsport > Radcross Radcross - Suche bei Google Radcross - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Radcross: China-Reise hat sich gelohnt – Wildhaber bei zweiter Qiansen Trophy topp

Drei Tage nach der Qiansen Trophy Cyclocross in Yanqing gab es in Fengtai ein weiteres chinesisches Querfeldein-Rennen (C1), das nicht nur die europäischen Profis als vorzeitigen Saisoneinstieg und zum Erwerb von Weltranglistenpunkten nutzten.... mehr >
 
Radcross 04.09.2016

Radcross: Vizeweltmeister Lars van der Haar sagt die ersten Weltcups ab

Nicht nur Mathieu van der Poel, auch Lars van der Haar startet verspätet in die Radcross-Saison. Der Vizeweltmeister, der am 1. Januar 2017 zu Telenet-Fidea wechselt, leidet an einer Entzündung der Sehne, die Oberschenkel und Knie miteinander... mehr >
 
Radcross 01.09.2016

Radcross: Rob Peeters beendet in China eine längere Sieges-Durststrecke

Radcross im August - das gibt es, und zwar zum mittlerweile bereits dritten Mal im fernen China. Bei der Qiansen Trophy (C1) in Yanquing feierte der Belgier Rob Peeters nach längerer Solo-Fahrt seinen ersten Querfeldein-Sieg seit 2013. Der... mehr >
 
Radcross 01.09.2016

Frauenradsport: Radcross-Weltmeisterin De Jong wechselt von Rabo-Liv zu Lares-Waowdeals

Nach fünf Jahren bei Rabo-Liv wechselt Thalita de Jong überraschend die Mannschaft. Die 22-jährige Niederländerin zieht es zu Lares-Waowdeals, einer noch jungen belgischen Equipe mit UCI-Lizenz. Dort sind u. a. auch Monique de Ree und Kelly Markus... mehr >
 
Radcross 30.08.2016

Radcross: Zweifacher US-Meister Ryan Trebon beendet seine Karriere

Ryan Trebon, einer der bekanntesten US-amerikanischen Radcrosser, hört auf. Das teilte der 35-Jährige via Twitter mit und zog so vermutlich die Konsequenzen aus seinen anhaltenden körperlichen Beschwerden und der Tatsache, keinen neuen Ausrüster... mehr >
 
Radcross 25.08.2016

Radcross: Van der Poel steigt wegen Knieproblemen verspätet in die Saison ein

Anders als zunächst erhofft, wird Mathieu van der Poel aufgrund seiner neuerlichen Knieoperationen doch auf die ersten Wochen der Radcross-Saison 2016/17 verzichten müssen. Der frühere Weltmeister sagte nun seine Teilnahme am Saisonauftakt in... mehr >
 
Radcross 19.08.2016

Radcross: Belgische Saison startet heuer mit dem neuen "Muur van Geraardsbergen"-Rennen

Schon am 11. September wird es einen Leckerbissen für Radcross-Fans geben: ein neues Querfeldeinrennen, das rund um und auf die Mauer von Geraardsbergen führt. Der frühe Termin wurde gewählt, um in den UCI-Kalender aufgenommen zu werden und die... mehr >
 
Radcross 04.08.2016

Radcross: Mathieu van der Poel erneut an den Knien operiert

Genau wie im letzten Jahr wird Mathieu van der Poels Sommerpause offenbar von Verletzungen überschattet. Schuld sind, wieder einmal, die Knie. Wie veldritkrant.be meldet, wurde der frühere Radcross-Weltmeister in Herentals von einem Spezialisten... mehr >
 
Radcross 25.07.2016

Radcross: Ex-Profi De Knegt zum Trainer der niederländischen Nationalmannschaft berufen

Gerben de Knegt, der bereits 2013 seine Karriere als Radcrosser beendete, wird neuer Querfeldein-Coach der niederländischen Nationalmannschaft. Das meldet veldritkrant.be. Der heute 40-Jährige tritt ab 1. September die Nachfolge von Johan Lammerts... mehr >
 
Radcross 15.07.2016

Radcross: Frühere belgische Meisterin Vanderbeken wechselt zu AA Drink-Kalas

Radcrosserin Joyce Vanderbeken wechselt von Decock-Van Eyck-Devos-Capoen zum AA Drink-Kalas Cycling Team. Das wurde auf der Webseite der Mannschaft bekannt gemacht. Stichtag ist der 1. September. Die 31-jährige Belgierin gewann in der vergangenen... mehr >
 
Radcross 06.07.2016

Radcross: Belgischer Meister der Elite ohne Kontrakt hat wieder einen Vertrag

Joeri Adams hat ein neues Team gefunden. Der 26-jährige Radcrosser, dessen Vertrag von Crelan-Vastgoedservice Ende 2015 nicht verlängert worden war, fährt ab dem 1. September für Kalas-H.Essers-NNOF, zu dem u.a. auch Jens Vandekinderen und Sophie... mehr >
 
Radcross 30.06.2016

Radcross: Era-Murprotec verpflichtet tschechischen Vizemeister Boros

Michael Boros fährt in der kommenden Wintersaison für die Mannschaft Era-Murprotec. Dort nimmt der 23-Jährige, der als eines der größten Talente des tschechischen Radcross gilt, quasi den Platz von Landsmann Radomir Simunek ein. Boros gehörte... mehr >
 
Radcross 27.06.2016

Radcross: Wout van Aert bleibt bis Ende 2019 bei Crelan-Vastgoedservice

Wout van Aert bleibt Crelan-Vastgoedservice und auch dem Querfeldeinradsport treu. Der amtierende Weltmeister verlängerte seinen Vertrag vorzeitig um ein Jahr, bis Ende 2019. Der 21-Jährige hatte kürzlich den Prolog der Belgien-Rundfahrt gewonnen... mehr >
 
Radcross 21.06.2016

Radcross: Koppenbergcross endet künftig auf dem höchsten Punkt

Der Veranstalter des Koppenbergcross teilte heute eine Streckenänderung mit, die Freunde des Querfeldeinradsports erfreuen wird. Das Ziel des Rennens, welches auch in diesem Jahr wieder am 1. November stattfindet, wird auf den Gipfel der... mehr >
 
Radcross 15.06.2016

Radcross: UCI lässt Funkkommunikation bei WC- und WM-Rennen zu

Wie sporza.be meldet, treten in der kommenden Radcross-Saison einige neue Regeln für Querfeldeinrennen in Kraft. Die wichtigste: Der Weltverband erlaubt Funkverbindung zwischen den Fahrern und ihren Mechanikern, und zwar bei allen Männer/Frauen... mehr >
 
Radcross 14.06.2016

Frauenradsport: Britische Radcross-Meisterin verlängert ihren Vertrag bei Boels-Dolmans

Nikki Harris fährt erst seit wenigen Monaten für das Boels-Dolmans Cycling Team, doch dort ist man mit der 29-Jährigen offenbar so zufrieden, dass man ihren Vertrag gleich mal bis Ende 2017 verlängerte. Obwohl Harris eine volle Straßensaison plant... mehr >
 
Radcross 13.06.2016

Radcross: Marlux-Napoleon Games verpflichtet U23-Weltmeister Iserbyt bis 2021

Vergangene Woche wurde bekannt, dass Radcrosser Eli Iserbyt die Mannschaft Telenet-Fidea verlässt. Nun steht auch fest, wer sich die Dienste des amtierenden U23-Weltmeisters und Weltcup-Siegers sichern konnte: Marlux-Napoleon Games, wo man sich... mehr >
 
Radcross 30.05.2016

Radcross: Die Wege von U23-Weltmeister Iserbyt und Telenet-Fidea trennen sich

Wie das Telenet-Fidea Cycling Team heute mitteilte, verlässt Eli Iserbyt die Mannschaft auf eigenen Wunsch. Offenbar spielen differierende Vorstellungen über das angemessene Salär dabei die größte Rolle. Teamchef Sven Nys wird von Veldritkrant wie... mehr >
 
Radcross 25.05.2016

Radcross: Mountainbike-Neuling Mathieu van der Poel verabschiedet sich vom Olympia-Traum

Radcross-Ass Mathieu van der Poel muss seinen Traum von einer Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 begraben. Der 21-jährige Niederländer hatte nach dem Ende der Wintersaison alles daran gesetzt, sich für das Cross Country-Rennen in Rio zu... mehr >
 
Radcross 22.05.2016

Radcross: Kalas-H.Essers-NNOF Team verlängert Vertrag von Jens Vandekinderen

Jens Vandekinderen, einer der weniger bekannten belgischen Radcrosser, hat seinen Vertrag mit dem Team Kalas-H.Essers-NNOF um ein Jahr verlängert. Das teilte die Mannschaft über Facebook mit. Vandekinderen (23) gehörte bis 2015 zum Telenet-Fidea... mehr >
 
Radcross 21.05.2016

Radcross: Team Steylaerts stellt sich vor – Bart Wellens wird Sportlicher Leiter

Im belgischen Berlaar ist heute eine neue Radcross-Mannschaft vorgestellt worden, das Team Steylaerts – benannt nach dem derzeit einzigen Sponsor, einem Fliesen-Fachhändler. Besitzer der Mannschaft sind die Gebrüder Philip und Christoph Roodhooft,... mehr >
 
Radcross 18.05.2016

Radcross: Crelan-Vastgoedservice distanziert sich von den Steuerhinterziehungsvorwürfen gegen seinen Sponsor

Aufregung in der Mannschaft Crelan-Vastgoedservice. Bei mehreren Angestellten und Personen aus dem Umkreis der Immobilienfirma Vastgoedservice hat die belgische Polizei Razzien durchgeführt, weil der Verdacht auf Steuerhinterziehung besteht.... mehr >
 
Radcross 14.05.2016

Radcross: Ex-Profi Sven Vanthourenhout wird der neue Trainer von Meeusen und Aernouts

Abgesehen von der Tatsache, dass Radcross-Vizeweltmeister Lars van der Haar ab 2017 für Telenet-Fidea fährt, hatte die Mannschaft von Sven Nys noch eine Neuigkeit zu vermelden. Wie sporza.be berichtet, wird Sven Vanthourenhout, der im März seine... mehr >
 
Radcross 13.05.2016

Radcross: Lars van der Haar fährt bis 2019 für das Telenet-Fidea Team von Sven Nys

Nach zwei Jahren bei Giant-Alpecin geht Lars van der Haar zum Telenet-Fidea Cycling Team. Das gab die belgische Radcross-Mannschaft heute offiziell bekannt. Wie im Querfeldeinradsport üblich wird der Wechsel mitten in der Wintersaison erfolgen: am... mehr >
 
Radcross 12.05.2016

Radcross: Weltmeister Wout van Aert rechnet sich Chancen für die belgische Straßen-Meisterschaft aus

Wout van Aert (Vastgoedservice-Golden Palace) hat ein Auge auf die belgische Straßenrad-Meisterschaft geworfen. Der amtierende Radcross-Welt- und Landesmeister sagte gegenüber "Het Laatste Nieuws", er rechne sich Chancen auf ein gutes Abschneiden... mehr >
 
Radcross 04.05.2016

Radcross: Nachwuchstalent Alessio Dhoore wirft wegen Motivationsproblemen das Handtuch

Alessio Dhoore, eines der belgischen Radcross-Talente, hat seine noch junge Karriere für beendet erklärt. Auf seiner Facebook-Seite schrieb der 18-Jährige: "Schon seit über einem Jahr fiel es mir schwer, mich zu motivieren und mich anzustrengen.... mehr >
 
Radcross 30.04.2016

Radcross: CrossVegas zum besten Weltcup-Event der Saison 2015/16 gewählt

Die Radcross-Saison ist zwar schon eine Weile vorbei, aber wie auf der Homepage der UCI zu lesen ist, wurde CrossVegas zum besten Weltcup-Event 2015/16 gewählt. Der Chef des Organisationskomitees nahm die Auszeichnung in Aigle am Hauptsitz der UCI... mehr >
 
Radcross 27.04.2016

Technologischer Betrug: Femke van den Driessche erhält 6-Jahres-Sperre und Geldstrafe

Die Disziplinarkommission des Radsportweltverbands hat die Belgierin Femke van den Driessche für sechs Jahre gesperrt, weil in einem ihrer Fahrräder bei der Radcross-WM Anfang des Jahres ein verbotener Hilfsmotor gefunden worden war. Ihr Fall galt... mehr >
 
Radcross 26.04.2016

Radcross: Vermeersch unterschreibt bei Ciclismo Mundial, dem Unternehmen der Roodhooft-Brüder

Gianni Vermeersch, der Mitte März trotz laufenden Vertrags bei Marlux-Napoleon Games seine Koffer packen musste, hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der 23-jährige Belgier kehrt zu Philip und Christoph Roodhooft zurück, für deren Team... mehr >
 
Radcross 11.04.2016

Radcross: Trek wird Ausrüster von Telenet-Fidea und Sponsor des Sven Nys Cycling Center

Der Fahrradhersteller Trek und Ex-Radcross-Profi Sven Nys haben eine vertiefte Zusammenarbeit beschlossen. Wie sport.be meldet, möchte der US-Konzern das Sven Nys Cycling Center auf dem Balenberg in Baal unterstützen, das im Sommer seine Pforten... mehr >
 
Radcross 08.04.2016

Radcross: Era-Murprotec verlängert Vertrag von Julien Taramarcaz

Julien Taramarcaz hat seinen Vertrag mit Era-Murprotec – dem "B-Team" von BKCP-Corendon – um eine Saison verlängert. Der 28-jährige Schweizer Vizemeister sagte dazu: "Ich bin froh, dass ich auch in der kommenden Saison im selben Umfeld arbeiten... mehr >
 
Radcross 01.04.2016

Radcross: US-Meister Jeremy Powers bekommt U23-Meisterin Ellen Noble als Teamkollegin

Wie Cyclocrossmagazine heute meldet, fährt Ellen Noble im kommenden Jahr für Aspire Racing, das Team um US-Radcross-Meister Jeremy Powers. Die 20-Jährige gilt als größtes weibliches Talent im nordamerikanischen Querfeldein-Zirkus. Sie gewann 2015... mehr >
 
Radcross 18.03.2016

Radcross: Gianni Vermeersch und Marlux-Napoleon Games trennen sich "einvernehmlich"

Radcrosser Gianni Vermeersch verlässt Marlux-Napoleon Games zum 4. April. Das machte die Mannschaft gestern offiziell bekannt, es war aber schon seit ein paar Wochen ein offenes Geheimnis, dass Manager Jurgen Mettepenningen keinen Platz mehr für... mehr >
 
Radcross 18.03.2016

Technologischer Betrug: Radcrosserin Femke van den Driessche zieht Rücktritt einem Prozess vor

Einen Tag bevor sie vor der Disziplinarkommission der UCI erscheinen muss, hat Femke van den Driessche das Handtuch geworfen. Die gerade mal 19-jährige Belgierin gab bekannt, dass sie ihre Karriere vorzeitig beende, weil sie keine Chance auf einen... mehr >
 
Radcross 14.03.2016

Technologischer Betrug: UCI fordert lebenslange Sperre und hohe Geldstrafe für Van den Driessche

Meldungen belgischer Medien zufolge fordert die UCI eine lebenslange Sperre für Femke van den Driessche, in deren Fahrrad bei der Radcross-WM Ende Januar ein Motor entdeckt worden war und die daher als erster nachgewiesener Fall von... mehr >
 
Radcross 07.03.2016

LiVE-Radsport-Rückblick auf die Karriere des Ausnahme-Radcrossers Sven Nys

07.03.2016 - Mit zwei Galas, die unter dem Titel "Mercy Sven" standen, haben sich die belgischen Fans Samstagabend und Sonntagnachmittag vom Radcrosser Sven Nys verabschiedet. Das Programm bestand aus emotionsgeladenen Retrospektiven, die die... mehr >
Rückblick auf die Karriere von Sven Nys - Foto von Mercy Sven-Gala (Quelle: Homepage Sven Nys)
Radcross 07.03.2016

Radcross: Zwei Abschiedsgalas bilden den Schlussakkord zur Karriere von Sven Nys

Mit zwei Galas, die unter dem Titel "Mercy Sven" standen, haben sich die belgischen Fans Samstagabend und Sonntagnachmittag vom Radcrosser Sven Nys verabschiedet. Jeweils 18.000 Menschen bevölkerten den ausverkauften Sportpaleis in Antwerpen. Der... mehr >
 
Radcross 06.03.2016

Mountainbike: Radcross-Superstar Mathieu van der Poel gewinnt zweite Etappe des Cyprus Sunshine Cup

Dass Mathieu van der Poel ein schwer zu fassendes Phänomen ist, wissen wir eigentlich schon seit Längerem, doch hat es der jüngste Radcross-Weltmeister aller Zeiten beim Cyprus Sunshine Cup einmal mehr bewiesen. Van der Poel gewann die erste... mehr >
 
Radcross 26.02.2016

Radcross: Sven Nys gewinnt in Waregem sein letztes Rennen vor "Koning Winter" Wout van Aert

In Waregem fand heute Abend mal wieder das bei Fahrern und Zuschauern höchst beliebte Cyclocross Masters statt, ein Spektakel zum Abschluss der Radcross-Saison. Auf dem Programm standen wie im letzten Jahr zunächst die Einzelzeitfahren auf dem... mehr >
 
Radcross 24.02.2016

Radcross: Aus der bpost bank trofee wird die DVV Verzekeringen Trofee

Am Rande des Cyclocross Masters in Waregem ist der neue Titelsponsor jenes Regelmäßigkeitswettbewerbs vorgestellt worden, der einst als Gazet van Antwerpen Trofee und zuletzt als bpost bank trofee bekannt war. Es handelt sich um DVV Verzekeringen,... mehr >
 
Radcross 24.02.2016

Time to say goodbye: Rückblick auf die Radcross-Saison 2015/16

22.02.2016 - Der Sluitingsprijs Oostmalle liegt hinter uns, es fehlt nur noch das Cyclocross Masters Waregem, das inoffizielle Saisonfinale. Ja, wir können es leider nicht mehr leugnen: der Radcross-Winter 2015/16 ist Geschichte. Um Euch den... mehr >
Rückblick auf die Radcross-Saison 2015/16
Radcross 22.02.2016

Radcross: Sven Vanthourenhout, U23-Weltmeister 2001, beendet mit dem Sluitingsprijs seine Karriere

Der Sluitingsprijs Oostmalle war heute nicht nur das letzte UCI-Rennen in der Karriere von Sven Nys (LiVE-Radsport.com wird seinem Rücktritt noch einen eigenen Beitrag widmen), sondern auch in der Karriere seines Namensvetters, Freunds und... mehr >
 
Radcross 21.02.2016

Radcross: Pauwels und Cant, Soete und Dekker gewinnen das letzte Rennen der Saison

Der Internationale Sluitingsprijs Oostmalle (C1) wartete zum Abschluss der Radcross-Saison noch einmal mit einem vollen Programm und mit Rennen in allen vier Kategorien auf. Bei den Elite-Fahrern feierte der WM-Dritte Kevin Pauwels seinen ersten... mehr >
 
Radcross 21.02.2016

Radcross: Radomir Simunek fährt in den kommenden beiden Saisons für Cyklo Team Tabor

Wie Veldritkrant.be meldet, wird Radomir Simunek die Mannschaft Era-Murprotec verlassen und in seine Heimat, genauer gesagt zum Cyklo Team Tabor zurückkehren. Dort unterschrieb er einen Zweijahresvertrag mit einer Option für eine dritte Saison.... mehr >
 
Radcross 21.02.2016

Radcross: Crelan-Vastgoedservice holt Jan Verstraeten als sporttechnischen Koordinator

Nicht nur Marlux-Napoleon Games verkündete heute eine Personalentscheidung, auch Crelan-Vastgoedservice, die Mannschaft des amtierenden Radcross-Weltmeisters Wout van Aert. Jan Verstraeten, früherer Radprofi und zuletzt Sportdirektor bei Crelan-AA... mehr >
 
Radcross 19.02.2016

Radcross: Danny de Bie wird De Clercqs Nachfolger bei Marlux-Napoleon Games

Die Radcross-Mannschaft Marlux-Napoleon hat heute den Nachfolger von Mario de Clercq vorgestellt, der aus privaten Gründen etwas kürzer treten will. Neuer Teamleiter wird Danny de Bie, Weltmeister von 1989, dreifacher belgischer Meister und bis... mehr >
 
Radcross 19.02.2016

Radcross: Grote Prijs Eeklo bringt Wout van Aert ersten Sieg im Regenbogentrikot ein

Es blieben ihm nur noch zwei Gelegenheiten, in dieser Radcross-Saison einen Sieg im Weltmeistertrikot zu feiern. Und eine davon hat Wout van Aert (Crelan-Vastgoedservice) genutzt. Wie im vergangenen Jahr setzte der 21-jährige Belgier sich beim... mehr >
 
Radcross 14.02.2016

Radcross: Ex-Weltmeister Van der Poel fährt von Oostmalle gleich nach Zypern – Ziel Rio 2016

Der frühere Radcross-Weltmeister Mathieu van der Poel (BKCP-Corendon) hat Näheres zu seinen Plänen, bei den Olympischen Spielen im Mountainbiken an den Start zu gehen, bekannt gegeben. Demnach wird er nach der Wintersaison – die am kommenden... mehr >
 
Radcross 14.02.2016

Van Aert wiederholt Nys’ Grand Slam von 2005 – Van der Poel siegt in Middelkerke

Middelkerke, 13.02.2016 – Nach seinem Erfolg am letzten Wochenende in Hoogstraten hat Mathieu van der Poel (BKCP-Corendon) auch beim Noordzeecross Middelkerke, der letzten Station der Superprestige-Serie, den Sieg davongetragen. Der Niederländer... mehr >
Van Aert wiederholt Nys´ Grand Slam von 2005 - Van der Poel siegt in Middelkerke
Radcross 13.02.2016

Cross Form Ranking: Gesamtsieg von Van Aert beim Superprestige-Finale nur noch theoretisch zu verhindern

12.02.2016 – Mit dem Noordzeecross in der belgischen Küstenstadt Middelkerke findet am Samstag das letzte Klassementcross der Saison 2015/16 statt und somit gibt es auch zum letzten Mal * in diesem Winter ein Cross Form Ranking. Wout Van Aert... mehr >
Cross Form Ranking: Gesamtsieg von Van Aert beim Superprestige-Finale nur noch theoretisch zu verhindern
Radcross 12.02.2016
Blättern:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live