Radcross 2016/17:
Kalender | Statistiken | Weltranglisten | Weltcup | Superprestige | DVV trofee | News


LIVE-Radsport > Radcross Radcross - Suche bei Google Radcross - Forum
E-Mail-Benachrichtigung für Neueinträge in dieser Sportart:
E-Mail:

Radcross: Vermeersch unterschreibt bei Ciclismo Mundial, dem Unternehmen der Roodhooft-Brüder

Gianni Vermeersch, der Mitte März trotz laufenden Vertrags bei Marlux-Napoleon Games seine Koffer packen musste, hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der 23-jährige Belgier kehrt zu Philip und Christoph Roodhooft zurück, für deren Team... mehr >
 
Radcross 11.04.2016

Radcross: Trek wird Ausrüster von Telenet-Fidea und Sponsor des Sven Nys Cycling Center

Der Fahrradhersteller Trek und Ex-Radcross-Profi Sven Nys haben eine vertiefte Zusammenarbeit beschlossen. Wie sport.be meldet, möchte der US-Konzern das Sven Nys Cycling Center auf dem Balenberg in Baal unterstützen, das im Sommer seine Pforten... mehr >
 
Radcross 08.04.2016

Radcross: Era-Murprotec verlängert Vertrag von Julien Taramarcaz

Julien Taramarcaz hat seinen Vertrag mit Era-Murprotec – dem "B-Team" von BKCP-Corendon – um eine Saison verlängert. Der 28-jährige Schweizer Vizemeister sagte dazu: "Ich bin froh, dass ich auch in der kommenden Saison im selben Umfeld arbeiten... mehr >
 
Radcross 01.04.2016

Radcross: US-Meister Jeremy Powers bekommt U23-Meisterin Ellen Noble als Teamkollegin

Wie Cyclocrossmagazine heute meldet, fährt Ellen Noble im kommenden Jahr für Aspire Racing, das Team um US-Radcross-Meister Jeremy Powers. Die 20-Jährige gilt als größtes weibliches Talent im nordamerikanischen Querfeldein-Zirkus. Sie gewann 2015... mehr >
 
Radcross 18.03.2016

Radcross: Gianni Vermeersch und Marlux-Napoleon Games trennen sich "einvernehmlich"

Radcrosser Gianni Vermeersch verlässt Marlux-Napoleon Games zum 4. April. Das machte die Mannschaft gestern offiziell bekannt, es war aber schon seit ein paar Wochen ein offenes Geheimnis, dass Manager Jurgen Mettepenningen keinen Platz mehr für... mehr >
 
Radcross 18.03.2016

Technologischer Betrug: Radcrosserin Femke van den Driessche zieht Rücktritt einem Prozess vor

Einen Tag bevor sie vor der Disziplinarkommission der UCI erscheinen muss, hat Femke van den Driessche das Handtuch geworfen. Die gerade mal 19-jährige Belgierin gab bekannt, dass sie ihre Karriere vorzeitig beende, weil sie keine Chance auf einen... mehr >
 
Radcross 14.03.2016

Technologischer Betrug: UCI fordert lebenslange Sperre und hohe Geldstrafe für Van den Driessche

Meldungen belgischer Medien zufolge fordert die UCI eine lebenslange Sperre für Femke van den Driessche, in deren Fahrrad bei der Radcross-WM Ende Januar ein Motor entdeckt worden war und die daher als erster nachgewiesener Fall von... mehr >
 
Radcross 07.03.2016

LiVE-Radsport-Rückblick auf die Karriere des Ausnahme-Radcrossers Sven Nys

07.03.2016 - Mit zwei Galas, die unter dem Titel "Mercy Sven" standen, haben sich die belgischen Fans Samstagabend und Sonntagnachmittag vom Radcrosser Sven Nys verabschiedet. Das Programm bestand aus emotionsgeladenen Retrospektiven, die die... mehr >
Rückblick auf die Karriere von Sven Nys - Foto von Mercy Sven-Gala (Quelle: Homepage Sven Nys)
Radcross 07.03.2016

Radcross: Zwei Abschiedsgalas bilden den Schlussakkord zur Karriere von Sven Nys

Mit zwei Galas, die unter dem Titel "Mercy Sven" standen, haben sich die belgischen Fans Samstagabend und Sonntagnachmittag vom Radcrosser Sven Nys verabschiedet. Jeweils 18.000 Menschen bevölkerten den ausverkauften Sportpaleis in Antwerpen. Der... mehr >
 
Radcross 06.03.2016

Mountainbike: Radcross-Superstar Mathieu van der Poel gewinnt zweite Etappe des Cyprus Sunshine Cup

Dass Mathieu van der Poel ein schwer zu fassendes Phänomen ist, wissen wir eigentlich schon seit Längerem, doch hat es der jüngste Radcross-Weltmeister aller Zeiten beim Cyprus Sunshine Cup einmal mehr bewiesen. Van der Poel gewann die erste... mehr >
 
Radcross 26.02.2016

Radcross: Sven Nys gewinnt in Waregem sein letztes Rennen vor "Koning Winter" Wout van Aert

In Waregem fand heute Abend mal wieder das bei Fahrern und Zuschauern höchst beliebte Cyclocross Masters statt, ein Spektakel zum Abschluss der Radcross-Saison. Auf dem Programm standen wie im letzten Jahr zunächst die Einzelzeitfahren auf dem... mehr >
 
Radcross 24.02.2016

Radcross: Aus der bpost bank trofee wird die DVV Verzekeringen Trofee

Am Rande des Cyclocross Masters in Waregem ist der neue Titelsponsor jenes Regelmäßigkeitswettbewerbs vorgestellt worden, der einst als Gazet van Antwerpen Trofee und zuletzt als bpost bank trofee bekannt war. Es handelt sich um DVV Verzekeringen,... mehr >
 
Radcross 24.02.2016

Time to say goodbye: Rückblick auf die Radcross-Saison 2015/16

22.02.2016 - Der Sluitingsprijs Oostmalle liegt hinter uns, es fehlt nur noch das Cyclocross Masters Waregem, das inoffizielle Saisonfinale. Ja, wir können es leider nicht mehr leugnen: der Radcross-Winter 2015/16 ist Geschichte. Um Euch den... mehr >
Rückblick auf die Radcross-Saison 2015/16
Radcross 22.02.2016

Radcross: Sven Vanthourenhout, U23-Weltmeister 2001, beendet mit dem Sluitingsprijs seine Karriere

Der Sluitingsprijs Oostmalle war heute nicht nur das letzte UCI-Rennen in der Karriere von Sven Nys (LiVE-Radsport.com wird seinem Rücktritt noch einen eigenen Beitrag widmen), sondern auch in der Karriere seines Namensvetters, Freunds und... mehr >
 
Radcross 21.02.2016

Radcross: Pauwels und Cant, Soete und Dekker gewinnen das letzte Rennen der Saison

Der Internationale Sluitingsprijs Oostmalle (C1) wartete zum Abschluss der Radcross-Saison noch einmal mit einem vollen Programm und mit Rennen in allen vier Kategorien auf. Bei den Elite-Fahrern feierte der WM-Dritte Kevin Pauwels seinen ersten... mehr >
 
Radcross 21.02.2016

Radcross: Radomir Simunek fährt in den kommenden beiden Saisons für Cyklo Team Tabor

Wie Veldritkrant.be meldet, wird Radomir Simunek die Mannschaft Era-Murprotec verlassen und in seine Heimat, genauer gesagt zum Cyklo Team Tabor zurückkehren. Dort unterschrieb er einen Zweijahresvertrag mit einer Option für eine dritte Saison.... mehr >
 
Radcross 21.02.2016

Radcross: Crelan-Vastgoedservice holt Jan Verstraeten als sporttechnischen Koordinator

Nicht nur Marlux-Napoleon Games verkündete heute eine Personalentscheidung, auch Crelan-Vastgoedservice, die Mannschaft des amtierenden Radcross-Weltmeisters Wout van Aert. Jan Verstraeten, früherer Radprofi und zuletzt Sportdirektor bei Crelan-AA... mehr >
 
Radcross 19.02.2016

Radcross: Danny de Bie wird De Clercqs Nachfolger bei Marlux-Napoleon Games

Die Radcross-Mannschaft Marlux-Napoleon hat heute den Nachfolger von Mario de Clercq vorgestellt, der aus privaten Gründen etwas kürzer treten will. Neuer Teamleiter wird Danny de Bie, Weltmeister von 1989, dreifacher belgischer Meister und bis... mehr >
 
Radcross 19.02.2016

Radcross: Grote Prijs Eeklo bringt Wout van Aert ersten Sieg im Regenbogentrikot ein

Es blieben ihm nur noch zwei Gelegenheiten, in dieser Radcross-Saison einen Sieg im Weltmeistertrikot zu feiern. Und eine davon hat Wout van Aert (Crelan-Vastgoedservice) genutzt. Wie im vergangenen Jahr setzte der 21-jährige Belgier sich beim... mehr >
 
Radcross 14.02.2016

Radcross: Ex-Weltmeister Van der Poel fährt von Oostmalle gleich nach Zypern – Ziel Rio 2016

Der frühere Radcross-Weltmeister Mathieu van der Poel (BKCP-Corendon) hat Näheres zu seinen Plänen, bei den Olympischen Spielen im Mountainbiken an den Start zu gehen, bekannt gegeben. Demnach wird er nach der Wintersaison – die am kommenden... mehr >
 
Radcross 14.02.2016

Van Aert wiederholt Nys’ Grand Slam von 2005 – Van der Poel siegt in Middelkerke

Middelkerke, 13.02.2016 – Nach seinem Erfolg am letzten Wochenende in Hoogstraten hat Mathieu van der Poel (BKCP-Corendon) auch beim Noordzeecross Middelkerke, der letzten Station der Superprestige-Serie, den Sieg davongetragen. Der Niederländer... mehr >
Van Aert wiederholt Nys´ Grand Slam von 2005 - Van der Poel siegt in Middelkerke
Radcross 13.02.2016

Cross Form Ranking: Gesamtsieg von Van Aert beim Superprestige-Finale nur noch theoretisch zu verhindern

12.02.2016 – Mit dem Noordzeecross in der belgischen Küstenstadt Middelkerke findet am Samstag das letzte Klassementcross der Saison 2015/16 statt und somit gibt es auch zum letzten Mal * in diesem Winter ein Cross Form Ranking. Wout Van Aert... mehr >
Cross Form Ranking: Gesamtsieg von Van Aert beim Superprestige-Finale nur noch theoretisch zu verhindern
Radcross 12.02.2016

Radcross: UCI übergibt Betrugsfall Van den Driessche an die Disziplinarkommission

Wie der Weltradsportverband heute Abend in einem knappen Statement mitteilte, hat er den Fall Femke van den Driessche an die UCI Disziplinarkommission überwiesen. In einem Fahrrad der amtierenden U23-Radcross-Europameisterin war während der... mehr >
 
Radcross 10.02.2016

Van Aert unterliegt Van der Poel in Hoogstraten, hält aber Kurs auf Superprestige

Hoogstraten, 07.02.2016 - Beim Superprestige Hoogstraten hat Wout van Aert (Vastgoedservice-Crelan) einen großen Schritt in Richtung Gesamtsieg gemacht - und das obwohl der Weltmeister das Rennen nicht gewinnen konnte, sondern sich Mathieu van der... mehr >
Van Aert unterliegt Van der Poel in Hoogstraten, hält aber Kurs auf Superprestige
Radcross 07.02.2016

Laurens Sweeck lässt sich den Tagessieg beim bpost bank trofee-Finale nicht nehmen

Sint-Niklaas, 06.02.2015 - Er hat eines der ersten Rennen der Saison gewonnen und nun auch eines der letzten: Laurens Sweeck (Era-Murprotec) - im September bereits bei der EKZ CrossTour Baden erfolgreich - sicherte sich heute beim Waaslandcross... mehr >
Laurens Sweeck lässt sich den Tagessieg beim bpost bank trofee-Finale nicht nehmen
Radcross 06.02.2016

Radcross: Belgische WM-Medaillengewinner zu Besuch bei König Philippe

Bereits gestern Vormittag sind Wout van Aert und einige andere belgische Radcross-Größen in den Genuss einer royalen Audienz gekommen. In seinem Brüsseler Schloss empfing König Philippe neben dem neuen Elite-Weltmeister auch den neuen... mehr >
 
Radcross 05.02.2016

Cross Form Ranking: Nur noch der Superprestige-Titel fehlt Van Aert zum ersten „Grand Slam“ seit 2005

05.02.2016 – Am vergangenen Wochenende wurde die Weltmeisterschaft ausgetragen, doch damit ist die Radcross-Saison noch keinesfalls vorbei. An diesem Wochenende stehen sogar noch einmal zwei Klassementcross-Rennen auf dem Programm. Beim Finale der... mehr >
Cross Form Ranking: Nur noch der Superprestige-Titel fehlt Van Aert zum ersten „Grand Slam“ seit 2005
Radcross 05.02.2016

Radcross: Erstes Rennen nach der WM geht an Michael Vanthourenhout und Sanne Cant

Wout van Aert ist in seinem ersten Rennen mit dem Trikot des Radcross-Weltmeisters Sechster geworden. Der Sieg beim Parkcross Maldegem (C2) ging an Michael Vanthorenhout, welcher sich zusammen mit Laurens Sweeck absetzen konnte und später als... mehr >
 
Radcross 03.02.2016

Radcross: Van den Driessches Bikesponsor droht rechtliche Konsequenzen an

Wilier Triestina, jener Radhersteller, der die unter Technik-Doping-Verdacht geratene Radcrosserin Femke van den Driessche ausstattete, hat mit rechtlichen Schritten gedroht. Das Unternehmen fürchtet offenbar um seinen guten Ruf, nun da seine... mehr >
 
Radcross 02.02.2016

UCI: Management Committee Meeting in Zolder – Valkenburg erhält Radcross-WM 2018

Am Rande der Radcross-WM in Heusden-Zolder ist das UCI Management Committee zusammengekommen und hat vier Weltmeisterschaften vergeben. Abgesehen davon, dass Innsbruck/Tirol die Straßenrad-WM 2018 erhält – was vor allem im deutschsprachigen Raum... mehr >
 
Radcross 01.02.2016

Belgiens Radcross-Meister Wout van Aert gewinnt WM-Thriller von Heusden-Zolder

Heusden-Zolder, 31.01.2016 - Unter dem ohrenbetäubenden Jubel seiner Landsleute hat Wout van Aert in Heusden-Zolder den Weltmeistertitel der Elite-Radcrosser errungen. Der 21-Jährige lieferte sich in der Schlussphase ein atemberaubendes Duell mit... mehr >
Superspannendes Rennen bringt Wout van Aert als neuen Radcross-Weltmeister hervor
Radcross 31.01.2016

Radcross: Van den Driessche sieht sich als Opfer eines Irrtums – "das Rad gehörte einem Freund"

Femke van den Driessche hat sich erstmals zu den Beschuldigungen des Technik-Dopings geäußert, die gegen sie erhoben werden. Im Rad der U23-Radcross-Europameisterin war, wie die UCI mittlerweile bestätigte, ein verbotener Hilfsmotor gefunden... mehr >
 
Radcross 31.01.2016

Eli Iserbyt feiert Heim-Sieg bei U23-Radcross-WM, Adam Toupalik jubelt zu früh

Heusden-Zolder, 31.01.2016 - Noch ganz unter dem Eindruck des ersten Technik-Doping-Skandals im internationalen Radsport (die UCI gab mittlerweile eine Pressekonferenz zum Thema) ist die Radcross-WM im belgischen Heusden-Zolder heute fortgesetzt... mehr >
Eli Iserbyt feiert Heim-Sieg bei U23-Radcross-WM, Adam Toupalik jubelt zu früh
Radcross 31.01.2016

Radcross: UCI bestätigt Motor-Fund im Fahrrad von Van den Driessche – Disziplinarkommission am Zug

Auf einer Pressekonferenz unmittelbar vor dem U23-Rennen an der Radcross-WM hat die UCI bestätigt, was ohnehin schon jeder wusste: Bei einer Kontrolle wurde gestern im Rad der belgischen Nachwuchsathletin Femke van den Driessche – der amtierenden... mehr >
 
Radcross 31.01.2016

Radcross: U23-WM-Teilnehmerin Femke van den Driessche des "Technik-Dopings" verdächtig

Als sei Belgien am ersten Tag der Radcross-WM in Heusden-Zolder nicht schon übel genug mitgespielt worden, sorgt auch noch eine Meldung betreffend U23-Fahrerin Femke van den Drieesche heute Abend für Furore. Wie die UCI soeben mitteilte, wurde das... mehr >
 
Radcross 30.01.2016

Radcross-WM-Gold für Straßenradsportlerin Thalita de Jong – bittere Niederlage für Sanne Cant

Heusden-Zolder, 30.01.2016 – Im bislang spannendsten Wettkampf der laufenden Radcross-WM hat Thalita de Jong den Sieg davongetragen und den Niederlanden eine weitere Goldmedaille beschert. Die 22-Jährige gewann das Rennen der Frauen Elite, obwohl... mehr >
Radcross-WM-Gold für Straßenradsportlerin Thalita de Jong - bittere Niederlage für Sanne Cant
Radcross 30.01.2016

Evie Richards gewinnt erste Frauen U23-Radcross-WM – noch ein vierter Platz für die Schweiz

Heusden-Zolder, 30.01.2016 - Die erste Frauen U23-Weltmeisterschaft in der Geschichte des Querfeldeinradsports wurde von einer Britin gewonnen. Evie Richards, 18 Jahre alt und Insidern vor allem aus der National Trophy sowie vom Mountainbike... mehr >
Evie Richards gewinnt erste Frauen U23-Radcross-WM – noch ein vierter Platz für die Schweiz
Radcross 30.01.2016

Junior-Radcrosser Jens Dekker holt nach EM und Gesamtweltcup auch Gold bei der Weltmeisterschaft

Heusden-Zolder, 30.01.2016 – Die Radcross-Weltmeisterschaften in Heusden-Zolder haben mit einem Favoritensieg begonnen. Jens Dekker, der zuvor bereits den EM-Titel errang, niederländischer Meister sowie Weltcup-Champion wurde und insgesamt bis... mehr >
Junior-Radcrosser Jens Dekker sichert sich nach EM und Gesamtweltcup auch Gold bei der Weltmeisterschaft
Radcross 30.01.2016

Cross Form Ranking Spezial: Die große Saison-Bilanz vor dem Weltmeisterschafts-Wochenende

29.01.2016 – Das wichtigste Radcross-Wochenende der Saison steht bevor, in Heusden-Zolder werden die neuen Weltmeisterinnen und Weltmeister ermittelt. Kann Mathieu van der Poel sein Regenbogentrikot verteidigen? Wer wird Nachfolgerin von Pauline... mehr >
Cross Form Ranking Spezial: Die große Saison-Bilanz vor dem Weltmeisterschafts-Wochenende
Radcross 29.01.2016

Radcross: UCI-Kalender für 2016/17 veröffentlicht – Weltcup in Zeven (GER) mit dabei

Quasi am Vorabend der Querfeldein-Weltmeisterschaft hat die UCI den Radcross-Kalender für die kommende Saison (2016/17) veröffentlicht. Der Weltcup umfasst dann nicht mehr nur sieben oder gar nur sechs, sondern wieder acht Runden wie zuletzt im... mehr >
 
Radcross 29.01.2016

Radcross: Wechselt Lars van der Haar zu Marlux-Napoleon Games?

Im Vorfeld der Radcross-WM macht ein interessantes Wechselgerücht die Runde. Wie veldritkrant.be meldet befindet sich Lars van der Haar im Gespräch mit Marlux-Napoleon Games, der Mannschaft von u. a. Kevin Pauwels, Michael Vanthourenhout und Klaas... mehr >
 
Radcross 27.01.2016

Radcross: Die Schweiz kann sich Hoffnungen auf ein Weltcup-Rennen in der übernächsten Saison machen

Dass der Radcross-Weltcup im nächsten Winter eventuell wieder einmal nach Deutschland kommen könnte, wurde bereits vor ein paar Tagen gemeldet. Doch auch die Schweizer dürfen sich offenbar Hoffnungen machen, mittelfristig die wichtigste Serie... mehr >
 
Radcross 27.01.2016

Aigle erweitert die EKZ CrossTour mit einem Stopp in der Romandie

Mit Aigle (VD) als neuem Veranstaltungsort macht die EKZ CrossTour erstmals Halt am Hauptsitz des internationalen Radsportverbands UCI und wird mit einem Rennen in der welschen Schweiz zur «echten» Schweizer Radquerserie. Aigle, 27. Januar 2016... mehr >
Aigle erweitert die EKZ CrossTour mit einem Stopp in der Romandie
Radcross 27.01.2016

Radcross: Sanne van Paassen, Weltcup-Gesamtsiegerin 2011, hört am Ende der Saison auf

Querfeldeinspezialistin Sanne van Paassen (Boels-Dolmans) hängt ihr Rad an den Nagel. Nach zwei von Krankheitsgeschichten überschatteten Saisons und trotz eines guten Comebacks in diesem Winter hat die 27-jährige Niederländerin beschlossen, dass... mehr >
 
Radcross 25.01.2016

Radcross: Joeri Adams eine Woche nach seinem ersten Saisonsieg wieder erfolgreich

Joeri Adams hat beim Cyclo-cross du Mingant Lanarvily sein zweites Spitzenresultat innerhalb einer Woche eingefahren. Der belgische Meister der Elite ohne Kontrakt setzte sich bei dem französischen C2-Rennen vor den beiden Lokalmatadoren John... mehr >
 
Radcross 24.01.2016

Vierter Radcross-Weltcup in Folge für Van der Poel – Van Aert fährt Gesamtsieg nach Hause

Hoogerheide, 24.01.2016 - Ein weitgehend spannungsarmes Finale im niederländischen Hoogerheide hat Lokalmatador Mathieu van der Poel (BKCP-Corendon) den vierten Weltcupsieg in Folge und dem belgischen Meister Wout van Aert (Crelan-Vastgoedservice)... mehr >
Vierter Radcross-Weltcup in Folge für Van der Poel – Van Aert fährt Gesamtsieg nach Hause
Radcross 24.01.2016

Radcross: Cant verteidigt Gesamtweltcup – De Boer feiert in Hoogerheide ihren größten Sieg

Beim Weltcup-Finale im niederländischen Hoogerheide hat Sophie de Boer (Kalas-Nnof) ihren ersten Sieg in der wichtigsten Querfeldein-Rennserie gefeiert. Die 25-Jährige, die Anfang des Monats auch in Leuven erfolgreich war, fuhr praktisch vom Start... mehr >
 
Radcross 24.01.2016

Radcross: Iserbyt holt Gesamtweltcup in seinem ersten U23-Jahr – Hermans siegt in Hoogerheide

Während es bei den Junioren im letzten Rennen des Radcross-Weltcups 2015/16 noch zu einem Wechsel an der Spitze des Gesamtklassements kam, hat Nachwuchsfahrer Eli Iserbyt (VZW Young Telenet-Fide) den Pokal sicher nach Hause gebracht. Schon seit... mehr >
 
Radcross 24.01.2016

Radcross: Jens Dekker schnappt Jappe Jaspers den U19-Weltcup-Gesamtsieg vor der Nase weg

Jens Dekker hat beim Radcross-Weltcup-Finale im niederländischen Hooogerheide den Tages- und damit auch den Gesamtsieg davongetragen. Der 17-jährige Neffe des früheren Radprofis Erik Dekker war der Einzige, der Weltcup-Leader Jappe Jaspers noch... mehr >
 
Radcross 24.01.2016

Radcross: Meeusen und Wyman siegen in Rucphen – Möbis Dritter bei den Junioren

Am Tag vor dem Radcross-Weltcup-Finale stand ebenfalls in den Niederlanden heute lediglich ein C2-Rennen auf dem Programm, bei dem die ganz großen Namen fehlten. Beim International Cyclocross Rucphen feierte Tom Meeusen nach Kermiscross Ardooie... mehr >
 
Radcross 23.01.2016
Blättern:
<  0  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  >
Jepaa TEL-SearchEngine | TEL-Domain | Domain Registration




Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live