<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Shortnews
Tour de France: Tony Martin steigt am Ruhetag im Hinblick auf Olympia aus
Suchen <strong>Shortnews</strong> Forum  <strong>Shortnews</strong> Forum  <strong>Shortnews</strong>
10.07.2012

Tour de France: Tony Martin steigt am Ruhetag im Hinblick auf Olympia aus

Info: TOUR DE FRANCE 2012
Autor: Felix Griep (Werfel)



Am heutigen ersten Ruhetag endet für Tony Martin eine Tour de France, die überhaupt nicht den Plänen des 27-Jährigen folgen wollte. Um den Kahnbeinbruch, den er sich bei einem Sturz auf der 1. Etappe zugezogen hatte, komplett auszukurieren, steigt Martin aus dem Rennen aus und nimmt nicht mehr an den nun kommenden Bergetappen teil. Man wolle kein Risiko eingehen und die Verletzung ausheilen lassen, damit Martin zum Olympischen Zeitfahren am 1. August wieder vollkommen fit ist, heißt es aus dem Omega Pharma-Quick Step Team. Martin hatte sich mit einer Schiene zum Schutze des verletzten Handwurzelknochens bis zum gestrigen Zeitfahren durchgekämpft, das er wegen einem Defekt nur auf Platz zwölf beenden konnte.


      -> Übersicht aller Shortnews




Zum Seitenanfang von für Tour de France: Tony Martin steigt am Ruhetag im Hinblick auf Olympia aus



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live