<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Bahnradsport
Vizeweltmeister Muntaner und Torres geben Startzusage für Berliner Sechstagerennen
Suchen <font size=2>Bahnradsport</font> Forum  <font size=2>Bahnradsport</font> Forum  <font size=2>Bahnradsport</font>
27.11.2013

Vizeweltmeister Muntaner und Torres geben Startzusage für Berliner Sechstagerennen

Info: Sixdays: Berliner Sechstagerennen 2014
Autor: Stephan Flock (Veranstalter)



Berlin, 27. November 2013. Nach den Weltmeistern im Zweiermannschaftsfahren, Morgan Kneisky und Vivien Brisse, haben jetzt auch die Vizeweltmeister David Muntaner und Albert Torres ihren Start für die 103. Auflage des Berliner Sechstagerennens (23.-28. Januar 2014) zugesagt. Die Spanier sorgen damit für ein weiteres Highlight im Feld der Sechstage-Fahrer.

„Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist neben den aktuellen Weltmeistern, mit David Muntaner und Albert Torres nun auch die Vizeweltmeister verpflichten zu können“, so der Sportliche Leiter Dieter Stein. "Das verspricht spannende Duelle im Velodrom. Die Spanier waren zuletzt auch Vizeeuropameister und haben bestimmt noch eine Rechnung offen."

Muntaner/Torres hatten bei der Bahnrad-Weltmeisterschaft im Februar im weißrussischen Minsk für eine kleine Überraschung gesorgt, als sie den Franzosen Kneisky/Brisse mit drei Punkten Abstand nur knapp im Madison unterlagen. Dabei sind beide keine unbeschriebenen Blätter: Sowohl Muntaner als auch Torres holten zuvor Siege beim Bahn-Weltcup sowie zahlreiche nationale Titel auf der Bahn. Torres, der gebürtig von Menorca stammt, war 2012 auch schon einmal WM-Fünfter im Madison mit Sebastián Mora und schaffte mit Muntaner nun den Sprung aufs Podest.

In die jetzige Wintersaison starteten David Muntaner und Albert Torres auch erfolgreich. Bei der Bahn-Europameisterschaft in Apeldoorn fuhren sie wieder auf den Silberrang hinter den beiden Italienern Elia Viviani und Liam Bertazzo und wurden wenige Tage später Zweite bei dem auf vier Tage gekürzten Sechstagerennen in Grenoble. Die beiden Spanier werden im Januar das erste Mal bei dem Berliner Sechstagerennen auf dem Velodrom an der Landsberger Allee am Start sein. Als Vizeweltmeister und Vizeeuropameister gehören sie natürlich zum Favoritenkreis auf die Podiumsplätze.

Kartenvorverkauf läuft!

Der Ticket-Vorverkauf läuft bereits! Sechstage-Fans können sich schon jetzt Ihr persönliches Sechstage-Erlebnis sichern. Denn nach den Erfahrungen der letzten Jahre ist es empfehlenswert, rechtzeitig zu bestellen, um die spannenden Rennen von den besten Plätzen genießen zu können. Die Eintrittskarten gibt es bei Gegenbauer Ticketservice in der Max-Schmeling-Halle.

Infos und Preise im Online-Shop von Gegenbauer Ticketservice oder bei der Ticket-Hotline 030 - 44 30 44 30. Gegenbauer Ticketservice in der Max-Schmeling-Halle, Falkplatz 1, 10437 Berlin.



Vorherige Berichte
20.11.2013 Die Weltmeister kommen: Brisse und Kneisky starten im Velodrom
14.11.2013 Förstemann gegen Levy in Berlin: Duell der Super-Sprinter ist perfekt!
12.11.2013 Super-Sprinter Maximilian Levy startet im Velodrom von Berlin
07.11.2013 Erster Madison-Star für verpflichtet: Weltcup-Sieger Andreas Müller kommt!





Vizeweltmeister Muntaner und Torres geben Startzusage für Berliner Sechstagerennen
Vizeweltmeister Muntaner und Torres geben Startzusage für Berliner Sechstagerennen

Zum Seitenanfang von für Vizeweltmeister Muntaner und Torres geben Startzusage für Berliner Sechstagerennen



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live