<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Geburtstagskinder der Woche
Geburtstagskinder der Woche - 07.02. bis 13.02.
Suchen Geburtstagskinder der Woche Forum  Geburtstagskinder der Woche Forum  Geburtstagskinder der Woche
14.02.2016

Geburtstagskinder der Woche - 07.02. bis 13.02.

Autor: Christine Kroth (Cofitine)



In dieser Woche, wo wieder etliche Radrennen im Gange sind, hatten wieder viele Radprofis Geburtstag. Nur keiner aus Deutschland, der Schweiz oder Österreich. Neun Woche wird es dieses Jahr geben, in denen das der Fall ist. In diesen Wochen werden wir euch ein Kurzporträt eines Fahrers bieten, den wir für besonders erwähnenswert halten. In dieser Woche ist es ein Belgier, der gerade akribisch an seinem Comeback arbeitet.


Alle Geburtstags-Beiträge: Geburtstagskinder der Woche


Elia Viviani (27 Jahre)

Geburtsdatum: 07.02.89
Geburtsort: Oppeano
Nationalität: Italien

Der Italiener Elia Viviani feierte in dieser Woche, am 07.02., seinen 27. Geburtstag. Der Sky-Profi kommt ursprünglich von der Bahn und hat dort schon zahlreiche Erfolge gefeiert. Noch immer macht er ab und zu einen Abstecher auf die Bahn und heimst dabei immer wieder Medaillen ein.
Auf der Straße ist er seit 2010 aktiv und dabei äußerst erfolgreich. Sein größter Erfolg war 2015 ein Etappensieg beim Giro d’Italia. Auch 2016 konnte der endschnelle Mann bereits einen Sieg erringen, bei der Dubai Tour gewann er die 2. Etappe.
Viviani kommt aus einer Sportlerfamilie, sein Bruder ist Fußballer. Seine Lebensgefährtin ist die italienische Radsportlerin Elena Cecchini.

Teams:
2010 – 2014 Liquigas / Cannondale
Seit 2015 Team Sky

Größte Erfolge:
Insgesamt 38 Siege hat Elia Viviani in seiner Karriere bereits errungen. Um den Rahmen nicht zu sprengen, listen wir hier nur einen Auszug seiner Erfolge auf:

2010 Etappensieg Tour of Turkey
2011 Etappensieg Tour of Beijing
2012 Etappensieg Tour of Beijing
        Gesamtsieg und 2 Etappensiege Giro della Provincia di Reggio Calabria
2013 Etappensieg Critérium du Dauphiné
        Etappensieg Tour of Britain
        Gesamtsieg und 2 Etappensiege Tour of Elk Grove
2014 2 Etappensiege Tour of Turkey
        Sieger Coppa Bernocchi
2015 Etappensieg Giro d’Italia
        Etappensieg Eneco Tour
        Etappensieg Tour de Romandie (Mannschaftszeitfahren)
        Etappensieg Dubai Tour
        3 Etappensiege Tour of Britain
        2 Etappensiege Abu Dhabi Tour
2016 Etappensieg Dubai Tour

Ergebnis an seinem Geburtstag: kein Rennen



Weitere Geburtstagskinder der Woche:

Kris Boeckmans (29 Jahre)

Geburtsdatum: 13.02.87
Nationalität: Belgien
aktuelles Team: Lotto-Soudal

Für den Belgier Kris Boeckmans dürfte sein 29. Geburtstag am 13.02. etwas ganz besonderes gewesen sein. Denn nach seinem schweren Sturz auf der 8. Etappe der Vuelta España 2015, auf der er sich schwerste Verletzungen zugezogen hatte, kämpfte er sich nicht nur zurück ins Leben, sondern arbeitet bereits hart an seinem Comeback. Wann er allerdings ins Renngeschehen zurückkehren wird, ist noch ungewiss.

Ergebnis an seinem Geburtstag: kein Rennen

Geburtstagskinder aus Deutschland / Schweiz / Österreich

In dieser Woche hatte kein Fahrer aus Deutschland, der Schweiz oder Österreich Geburtstag.



Noch ein „radsportliches“ Geburtstagkind:

Pauline Ferrand-Prévot (24 Jahre)

Geburtsdatum: 10.02.92
Nationalität: Frankreich
Team: Rabobank-Liv Woman Cycling Team
Funktion im Team: Radprofi

24 Jahre wurde Pauline Ferrand-Prévot am 10.02. alt, doch trotzdem zählt sie schon zu den erfolgreichsten und vielfältigsten aktiven Radsportlerinnen. Die Französin ist auf der Straße, Querfeldein und im Mountainbike aktiv und in allen Disziplinen hat sie schon große Siege gefeiert. 2014 wurde sie Straßenweltmeisterin, 2015 errang sie diesen Titel auch im Mountainbike und in der Saison 2014/2015 wurde sie Cross-Weltmeisterin.
2014 wurde sie in Frankreich als Sportlerin des Jahres geehrt.



Und noch mehr Geburtstagskinder der Woche:

- Vegard Stake Laengen (IAM-Cycling) – 07.02.89 – 67. Platz 5. Etappe + 68. Platz Gesamtwertung Volta a la Comunitat Valenciana
- Ian Boswell (Team Sky) – 07.02.91 – 35. Platz 4. Etappe + 27. Platz Gesamtwertung Herald Sun Tour
- Michael Valgren (Tinkoff) – 07.02.92 – kein Rennen
- Jonas Rickaert (Topsport-Vlaanderen) – 07.02.94 – kein Rennen
- Michael Carbel (Team Stölting) – 07.02.95 – kein Rennen
- Rory Sutherland (Movistar) – 08.02.82 – kein Rennen
- Vegard Breen (Fortuneo - Vital Concept) – 08.02.90 – 79. Platz 1. Etappe Tour of Qatar
- Ramon Sinkledam (Giant-Alpecin) – 09.02.89 – kein Rennen
- Pieter Vanspeybrouck (Topsport-Vlaanderen) – 10.02.87 – 65. Platz 3. Etappe Tour of Qatar
- Kirill Sveshnikov (Rusvelo) – 10.02.92 – kein Rennen
- Marco Marcato (Wanty-Groupe Gobert) – 11.02.84 – 80. Platz 4. Etappe Tour of Qatar
- Mirko Selvaggi (Androni-Giocattoli) – 11.02.92 – kein Rennen
- Lasse Norman Hansen (Team Stölting) – 11.02.92 – kein Rennen
- Scott Thwaites (Bora-Argon 18) – 12.02.90 – 15. Platz 5. Etappe + 23. Platz Gesamtwertung Tour of Qatar
- Simone Antonini (Wanty-Groupe Gobert) – 12.02.91 – 79. Platz 5. Etappe + 28. Platz Gesamtwertung Tour of Qatar
- Jaco Venter (Dimension Data) – 13.02.87 – kein Rennen
- Domingos Goncalves (Caja Rural) – 13.02.89 – kein Rennen
- Jose Goncalves (Caja Rural) – 13.02.89 – kein Rennen
- Carlos Manarelli (Funvic Soul Cycles – Carrefour) – 13.02.89 – kein Rennen
- Daniel Summerhill (UnitedHealtcare) – 13.02.89 – kein Rennen
- Hugo Hufstetter (Cofidis) – 13.02.94 – DNF Vuelta Ciclista a la Región de Murcia





Elia Viviani bei der Tour de Romandie 2015
Elia Viviani bei der Tour de Romandie 2015

Zum Seitenanfang von für Geburtstagskinder der Woche - 07.02. bis 13.02.



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live