<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Giro d’Italia
Vorschau Giro d’Italia, Etappe 3 – Kittel wieder großer Favorit am letzten Tag in den Niederlanden
Suchen Giro d’Italia Forum  Giro d’Italia Forum  Giro d’Italia
08.05.2016

Vorschau Giro d’Italia, Etappe 3 – Kittel wieder großer Favorit am letzten Tag in den Niederlanden

Info: GIRO D’ITALIA 2016 | Etappe 3
Autor: Felix Griep (Werfel)



08.05.2016 – Nach seiner Machtdemonstration im Sprint auf Etappe 2 ist Marcel Kittel auch am letzten Tag in den Niederlanden der große Favorit, denn es darf erneut mit einem Massensprint gerechnet werden. Während Arnaud Démare (2.) und Sacha Modolo (3.) ihm gestern zwar auch klar unterlegen waren, aber immerhin noch gute Resultate erzielten, haben bspw. Giacomo Nizzolo (10.), Elia Viviani (13.) und André Greipel (15.) nach herben Enttäuschungen etwas gutzumachen. Es geht ja auch um viele Punkte für das Rote Trikot.


Die 3. Etappe des Giro d'Italia im LiVE-Ticker
LiVE-Ticker Flash-Version | Text-Version


Die LiVE-Radsport.com Favoriten (Auswahl von boasson)

***** Marcel Kittel (EQS)
***** André Greipel (LTS), Arnaud Démare (FDJ)
***** Elia Viviani (SKY), Caleb Ewan (OGE), Giacomo Nizzolo (TFS)
***** Sacha Modolo (LAM), Kristian Sbaragli (DDD), Matteo Pelucchi (IAM)
***** Moreno Hofland (TLJ), Nikias Arndt (TGA), Nicola Ruffoni (BAR), Manuel Belletti (STH)
Dark Horse: Alexander Porsev (Katusha)



Marschtabelle -> Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Nijmegen (NED) - Arnhem (NED) (190,0 km / 162,0 km + 2x 14,0 km)

kalkulierter Schnitt: 44-40 km/h
12:40-––:–– | km ––0,0/190,0 | scharfer Start: Nijmegen
14:42-14:54 | km 86,4/103,6 | Verpflegung: Borculo
14:56-15:10 | km 97,4/92,6 | Sprint: Lochem
15:38-15:56 | km 128,5/61,5 | Sprint: Dieren
15:51-16:10 | km 136,9/53,1 | Kat. 4: Posbank (2,2 km à 2,9%, max. 12%)
16:24-16:47 | km 162,0/28,0 | Ziel: Arnhem (1. Zielpassage)
16:41-17:06 | km 176,0/14,0 | Ziel: Arnhem (2. Zielpassage)
16:59-17:25 | km 190,0/––0,0 | Ziel: Arnhem (3. Zielpassage)
-> Vollständige Marschtabelle mit weiteren Streckenpunkten



Streckenbeschreibung (aus der Giro d’Italia-Vorschau)

Auch die dritte Etappe ist 190 km lang und diesmal sind die Etappenstädte vertauscht. Der Start der Etappe ist in Nijmegen, das Ziel in Arnhem. Der Parcours ist allerdings ein anderer als am Vortag.
Aber auch auf dieser Etappe erwartet die Fahrer ein fast komplett flacher Kurs. 92,6 und 61,5 km vorm Ziel werden die beiden Zwischensprints ausgefahren.
Die einzige Bergwertung des Tages steht 53,1 km vor dem Ziel auf dem Programm. Der Anstieg der 4. Kategorie ist 2,2 km lang und im Schnitt 2,9% steil.
Die Zielgerade in Arnheim ist leicht abschüssig.





Vorschau Giro d’Italia, Etappe 3 – Kittel wieder großer Favorit am letzten Tag in den Niederlanden
Vorschau Giro d’Italia, Etappe 3 – Kittel wieder großer Favorit am letzten Tag in den Niederlanden

Zum Seitenanfang von für Vorschau Giro d’Italia, Etappe 3 – Kittel wieder großer Favorit am letzten Tag in den Niederlanden



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live