<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Giro d’Italia
Vorschau Giro d’Italia, Etappe 9 – Cancellara ist ein „Frühstarter“ beim längsten Einzelzeitfahren
Suchen Giro d’Italia Forum  Giro d’Italia Forum  Giro d’Italia
15.05.2016

Vorschau Giro d’Italia, Etappe 9 – Cancellara ist ein „Frühstarter“ beim längsten Einzelzeitfahren

Info: GIRO D’ITALIA 2016 | Etappe 9
Autor: Felix Griep (Werfel)



15.05.2016 – 9,8 km Kampf gegen die Uhr gab es auf der 1. Etappe, heute ist nun mit 40,5 km eine etwa 4x so lange Distanz zu absolvieren. Das Profil ist sehr hügelig, weist insgesamt aber mehr Abfahrten als Anstiege auf. Mit Fabian Cancellara befindet sich einer der größten Favoriten bereits auf Startposition 29, so dass es sehr früh eine starke Richtzeit geben wird. Tom Dumoulin, der erst gut zweieinhalb Stunden später startet, träumt von einem zweiten Zeitfahrsieg und von der Rückeroberung des Rosa Trikots.


Die 9. Etappe des Giro d'Italia im LiVE-Ticker
LiVE-Ticker Flash-Version | Text-Version


Die LiVE-Radsport.com Favoriten (Auswahl von boasson)

***** Fabian Cancellara (TFS)
***** Tom Dumoulin (TGA), Stefan Küng (BMC)
***** Andrey Amador (MOV), Rigoberto Uran (CPT), Bob Jungels (EQS)
***** Ilnur Zakarin (KAT), Vincenzo Nibali (AST), Alejandro Valverde (MOV)
***** Tanel Kangert (AST), Tobias Ludvigsson (TGA), Georg Preidler (TGA), Steven Krujswijk (TLJ)
Dark Horse: Primoz Roglic (TLJ)



Startzeiten der Favoriten -> Zur Liste aller Startzeiten

In der folgenden Übersicht sind nur die Startzeiten der LiVE-Radsport.com Favoriten aufgelistet:
Startzeit  Nr. Fahrer                             Land Team Status
 29 13:08  204   Fabian CANCELLARA                SUI  TFS  *****
 42 13:21  176   Primož ROGLIC                    SLO  TLJ  DH
121 14:40   35 * Stefan KÜNG                      SUI  BMC  ****
141 15:00  156 * Tobias LUDVIGSSON                SWE  TGA  *
146 15:05  157   Georg PREIDLER                   AUT  TGA  *
164 15:23   15   Tanel KANGERT                    EST  AST  *
174 15:37   64 * Bob JUNGELS                      LUX  EQS  ***
175 15:40  122   Andrey AMADOR BIKKAZAKOVA        CRC  MOV  ***
177 15:46  151   Tom DUMOULIN                     NED  TGA  ****
181 15:58   41   Rigoberto URAN URAN              COL  CPT  ***
183 16:04   11   Vincenzo NIBALI                  ITA  AST  **
184 16:07  121   Alejandro VALVERDE BELMONTE      ESP  MOV  **
185 16:10  171   Steven KRUIJSWIJK                NED  TLJ  *
186 16:13  161   Ilnur ZAKARIN                    RUS  KAT  **



Marschtabelle -> Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Radda in Chianti - Greve in Chianti (40,5 km / EZF)

kalkulierter Schnitt: 41-45 km/h (Fahrzeit: ca. 0:59:16-0:54:00)
12:40-16:16 | km ––0,0/40,5 | Start: Radda in Chianti
12:58-16:32 | km 11,6/28,9 | 1. ZZ: Castellina in Chianti
13:12-16:45 | km 22,3/18,2 | 2. ZZ: Madonna di Pietracupa
13:31-17:02 | km 33,7/––6,8 | 3. ZZ: Panzani in Chianti
13:39-17:10 | km 40,5/––0,0 | Ziel: Greve in Chianti
Anmerkung: Die Zeiten beziehen sich jeweils auf den ersten und letzten Starter
-> Vollständige Marschtabelle mit weiteren Streckenpunkten



Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
EQS   Brambilla          1.            Jungels           14. +   1:21
KAT   Zakarin            2. +   0:23   Taaramäe          18. +   1:55
TLJ   Kruijswijk         3. +   0:33   Battaglin         53. +  19:25
MOV   Valverde           4. +   0:36   Amador            13. +   1:18
AST   Nibali             5. +   0:45   Fuglsang          12. +   1:12
OGE   Chaves             6. +   0:48   Plaza             54. +  20:22
CPT   Uran               7. +   0:49   Formolo           23. +   2:49
TNK   Majka              8. +   0:54   Poljanski         38. +   9:53
ALM   Pozzovivo          9. +   0:54   Montaguti         21. +   2:36
SKY   Landa             10. +   1:03   Roche             29. +   4:34
TGA   Dumoulin          11. +   1:05   Preidler          42. +  13:13
GAZ   Firsanov          15. +   1:21   Kolobnev          98. +  37:55
LAM   Ulissi            16. +   1:27   Conti             37. +   8:29
DDD   Siutsou           17. +   1:38   Anton             31. +   5:03
BAR   Pirazzi           20. +   2:19   Bongiorno         65. +  27:07
TFS   Hesjedal          22. +   2:36   Zoidl             72. +  30:05
LTS   Monfort           26. +   3:43   De Bie            83. +  32:51
BMC   Atapuma           34. +   7:21   Küng              67. +  27:20
IAM   Wyss              36. +   7:47   Haussler          81. +  32:25
WIL   Busato            43. +  14:37   Belletti          74. +  30:52
NIP   Cunego            78. +  32:08   Berlato           87. +  34:25
FDJ   Démare            95. +  35:48   Konovalovas      116. +  43:31



Streckenbeschreibung (aus der Giro d’Italia-Vorschau)

Die neunte Etappe ist ein 40,5 km langes Einzelzeitfahren von Radda in Chianti nach Greve in Chianti. Das Profil ist äußerst wellig. Zu Beginn ist es kurz leicht abschüssig, dann steigt es leicht, aber stetig an. Nach einer erneuten abschüssigen Passage steigt es zur ersten Zwischenzeitnahme bei Kilometer 11,6 wieder leicht an. Es geht ansteigend weiter, ehe eine längere Abfahrt folgt. Noch immer in der Abfahrt, wird nach 22,3 km die zweite Zwischenzeit genommen.
Es folgt ein kurzer Anstieg, erneut eine Abfahrt und dann der nächste Anstieg, der 4,9 km lang ist. 6,8 km vor dem Ziel erreicht man den Scheitelpunkt der Steigung. Hier wird die dritte Zwischenzeit genommen. Wieder geht es in eine Abfahrt, die 2 km vor dem Ziel endet. Die Anfahrt zum Ziel und die Zielgerade selbst sind flach.





Vorschau Giro d’Italia, Etappe 9 – Cancellara ist ein „Frühstarter“ beim längsten Einzelzeitfahren
Vorschau Giro d’Italia, Etappe 9 – Cancellara ist ein „Frühstarter“ beim längsten Einzelzeitfahren

Zum Seitenanfang von für Vorschau Giro d’Italia, Etappe 9 – Cancellara ist ein „Frühstarter“ beim längsten Einzelzeitfahren



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live