<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Tour de France
Vorschau Tour de France, Etappe 16: Heikles Finale in Bern – die Tour kommt in die Schweiz!
Suchen Tour de France Forum  Tour de France Forum  Tour de France
18.07.2016

Vorschau Tour de France, Etappe 16: Heikles Finale in Bern – die Tour kommt in die Schweiz!

Info: TOUR DE FRANCE 2016 | Etappe 16
Übersichten: Startliste & Ausfälle | Profile | Karten | Berge | Marschtabellen
Autor: Felix Griep (Werfel)


18.07.2016 – In Spanien und Andorra war die Tour in diesem Jahr schon, nun besucht sie auch die Schweiz. Die heutige Ankunft in Bern ist der Auftakt eines dreitägigen Aufenthaltes bei den Eidgenossen, wo danach ein Ruhetag und die Bergankunft in Finhaut-Emosson auf dem Programm stehen. Das Profil auf der Etappe in die Bundesstadt wirkt auf den ersten Blick recht sprinterfreundlich, das Finale verfügt aber mit einer 600 m langen Steigung auf dem vorletzten Kilometer über eine heikle Stelle, die das Feld teilen oder gar Angriffe provozieren könnte. Im Fokus steht da besonders der in Wohlen bei Bern geborene Fabian Cancellara, der die Tour angeblich nur wegen des Abstechers in seine Heimat angetreten haben soll.

Von Genf 1913 bis Porrentruy 2012: Tour-de-France-Etappen in der Schweiz


Die 16. Etappe der Tour de France im LiVE-Ticker
LiVE-Ticker Flash-Version | Text-Version


Die LiVE-Radsport Favoriten (Auswahl von boasson)

***** Alexander Kristoff (KAT)
***** Peter Sagan (TNK), Bryan Coquard (DEN)
***** André Greipel (LTS), Mark Cavendish (DDD), Marcel Kittel (EQS)
***** Michael Matthews (OBE), John Degenkolb (TGA), Edvald Boasson Hagen (DDD)
***** Greg van Avermaet (BMC), Michael Albasini (OBE), Ramunas Navardauskas (CDT)
Dark Horse: Fabian Cancellara (TFS)



Marschtabelle ->
Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Moirans-en-Montagne - Berne (SUI) (209,0 km)

kalkulierter Schnitt: 44-40 km/h
12:40-––:–– | km –––,–/–––,– | neutraler Start: Moirans-en-Montagne (8,4 km Neutralisation)
12:55-––:–– | km ––0,0/209,0 | scharfer Start: Moirans-en-Montagne
15:17-15:32 | km 104,5/104,5 | Verpflegung: Les Verrières-de-Joux
15:21-15:36 | km 107,5/101,5 | Grenze: Les Verrières (Frankreich > Schweiz)
16:43-17:06 | km 167,5/41,5 | Sprint: Ins/Anet
17:05-17:30 | km 183,5/25,5 | Kat. 4: Côte de Mühleberg (1,2 km à 4,8%)
17:39-18:08 | km 209,0/––0,0 | Ziel: Berne



Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
SKY   Froome             1. +          Henao             15. +  12:24
TFS   Mollema            2. +   1:47   Zubeldia          22. +  32:39
OBE   Yates              3. +   2:45   Impey             43. +1:10:04
MOV   Quintana           4. +   2:59   Valverde           5. +   3:17
ALM   Bardet             6. +   4:04   Vuillermoz        20. +  27:44
BMC   Porte              7. +   4:27   Van Garderen       8. +   4:47
EQS   D. Martin          9. +   5:03   Alaphilippe       40. +1:07:50
AST   Aru               10. +   5:16   Kangert           25. +  36:52
TNK   Kreuziger         11. +   5:24   Majka             33. +  57:56
LAM   Meintjes          12. +   5:48   Costa             60. +1:33:18
KAT   Rodriguez         13. +   5:54   Zakarin           29. +  46:45
FDJ   Reichenbach       14. +   8:40   Morabito          37. +1:01:30
CDT   Rolland           16. +  12:24   Slagter           67. +1:45:17
TGA   Barguil           18. +  19:05   Dumoulin          42. +1:09:52
BOA   Buchmann          21. +  27:59   Huzarski          35. +1:00:01
IAM   Clement           24. +  36:17   Pantano           27. +  40:47
COF   Navarro           26. +  37:06   Maté              57. +1:30:44
TLJ   Kelderman         30. +  48:23   Bennett           46. +1:12:31
DDD   Pauwels           31. +  48:40   Teklehaimanot     90. +2:04:42
FVC   Sepulveda         41. +1:09:47   Sörensen          69. +1:45:45
DEN   Chavanel          45. +1:11:13   Jeandesboz        56. +1:29:56
LTS   De Gendt          52. +1:20:55   Gallopin          92. +2:07:04



Streckenbeschreibung (aus der Tour de France-Vorschau)

Die 16. Etappe ist 209 km lang und führt die Tour de France in die Schweiz. Der Start erfolgt in Moirans-en-Montagne, das Ziel ist in Bern.
Das Profil durchs Jura ist wellig, aber nicht allzu schwer. Es gibt zwar mehrere kurze, steile und auch längere, nicht so steile Anstiege, Bergwertungen gibt es auf diesem Streckenabschnitt aber nicht. Nach 104,5 km passiert man die Grenze zur Schweiz. Auch jetzt ist es noch leicht wellig, ehe es abschüssig zum Lac de Neuchâtel geht.
41,5 km vor dem Ziel wird in Ins der Zwischensprint ausgefahren.
Die einzige Bergwertung des Tages, 4. Kategorie, wird 25,5 km vor dem Ziel erreicht. Die Côte de Mühleberg 1,2 km lang und 4,8% steil.
Die Anfahrt zum Ziel ist dann wellig, zur Flamme Rouge hin steigt es auf 600 Meter mit bis zu 6,5% nochmal an. Der letzte Kilometer und die Zielgerade am Stade de Suisse sind dann aber flach.

Wissenswertes
5 Kantone durchquert die Tour de France auf ihrem Abstecher durch die Schweiz. Jeweils drei auf jeder Etappe, denn der Kanton Bern ist der Einzige, der auf beiden Etappen besucht wird. Auf der 16. Etappe sind es zudem die Kantone Neuchâtel und Fribourg, auf der 17. Etappe dann noch die Kantone Waadt und Wallis.





Vorschau Tour de France, Etappe 16: Heikles Finale in Bern – die Tour kommt in die Schweiz!
Vorschau Tour de France, Etappe 16: Heikles Finale in Bern – die Tour kommt in die Schweiz!

Zum Seitenanfang von für Vorschau Tour de France, Etappe 16: Heikles Finale in Bern – die Tour kommt in die Schweiz!



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live