<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Giro d’Italia
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 5: Topfebenes Finale erzeugt Vorfreude bei den Sprintern
Suchen Giro d’Italia Forum  Giro d’Italia Forum  Giro d’Italia
09.05.2017

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 5: Topfebenes Finale erzeugt Vorfreude bei den Sprintern

Info: GIRO D’ITALIA 2017 (2.UWT) | Etappe 5 | Startliste & Ausfälle
Autor: boasson & Felix Griep (Werfel)


10.05.2017 – Nach dem erweiterten zweiten Ruhetag für die Sprinter auf Etappe 4, steht einen Tag später wieder ein echtes Highlight für selbige an. Das Finale ist topfeben, der mäßige Wind wird diesmal von schräg hinten blasen und ein extrem schnelles Rennen garantieren. Caleb Ewan machte bisher den Eindruck, als sei er der schnellste Mann im Feld. Kann er es diesmal endlich in seinen ersten Etappensieg ummünzen?


Die 5. Etappe des Giro d'Italia im LiVE-Ticker
LiVE-Ticker Flash-Version | Text-Version


Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Caleb Ewan (ORS)
***** André Greipel (LTS), Fernando Gaviria (QST)
***** Sam Bennett (BOH), Sacha Modolo (UAD), Giacomo Nizzolo (TFS)
***** Kristian Sbaragli (DDD), Jasper Stuyven (TFS), Phil Bauhaus (BOH)
***** Roberto Ferrari (UAD), Ryan Gibbons (DDD), Jakub Mareczko (WIL)
Dark Horse: Enrico Battaglin (TLJ)



Marschtabelle ->
Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Pedara - Messina (159,0 km / 152,7 km + 6,3 km)

kalkulierter Schnitt: 43-39 km/h
13:15-––:–– | km –––,–/–––,– | neutraler Start: Pedara (3,1 km Neutralisation)
13:20-––:–– | km ––0,0/159,0 | scharfer Start: Pedara
14:18-14:25 | km 38,4/120,6 | Kat. 4: Andronico-Sant'Alfio (6,2 km à 4,8%, max. 8%)
––:––-––:–– | km 86,0/73,0 | Verpflegung
15:42-15:58 | km 98,2/60,8 | Sprint: Taormina
16:08-16:26 | km 118,1/40,9 | Sprint: Roccalumera
16:54-17:16 | km 152,7/––6,3 | Ziel: Messina (1. Zielpassage)
17:01-17:25 | km 159,0/––0,0 | Ziel: Messina (2. Zielpassage)
-> Vollständige Marschtabelle mit weiteren Streckenpunkten



Streckenbeschreibung (aus der Giro d'Italia-Vorschau)

Streckenbeschreibung: Am zweiten Renntag auf Sizilien könnten die Sprinter wieder auf Ihre Kosten kommen, denn das nur 159 km lange Teilstück ist ab km 100 praktisch komplett flach. Im Zielort Messina fährt man am Ende eine 6,3 Kilometer lange Schlussrunde, auf der nach einer 180-Grad-Kurve die 1500 Meter lange Zielgerade beginnt, die anfangs leicht abschüssig, ab der Flamme Rouge dann aber flach verläuft. Die sehr hügelige erste Streckenhälfte könnte allerdings auch Ausreißer begünstigen, die mit einem entsprechend großen Vorsprung durchaus Chancen haben könnten, sich am Ende gegen das Feld zu behaupten.




Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
QST   Jungels            1. +          De Plus           42. +   7:09
SKY   Thomas             2. +   0:06   Landa              9. +   0:10
ORS   Yates              3. +   0:10   Verona            65. +  13:31
TBM   Nibali             4. +   0:10   Siutsou           21. +   1:23
ALM   Pozzovivo          5. +   0:10   Montaguti         29. +   3:11
MOV   Quintana           6. +   0:10   Amador            12. +   0:10
SUN   Dumoulin           7. +   0:10   Kelderman         16. +   0:23
TFS   Mollema            8. +   0:10   Stetina           36. +   5:09
FDJ   Pinot             10. +   0:10   Reichenbach       34. +   4:32
BMC   Van Garderen      11. +   0:10   Hermans           27. +   2:59
CDT   Formolo           13. +   0:10   Woods             22. +   1:27
KAT   Zakarin           14. +   0:14   Kiserlovski       46. +   8:54
TLJ   Kruijswijk        15. +   0:23   Clement           59. +  11:48
UAD   Costa             17. +   0:46   Polanc            19. +   0:58
AST   Kangert           18. +   0:54   Cataldo           23. +   1:32
LTS   Monfort           25. +   2:17   Marczynski        37. +   5:20
DDD   Berhane           28. +   3:06   Anton             41. +   7:08
CCC   Hirt              38. +   6:00   Paterski          90. +  18:32
WIL   Rodriguez         40. +   6:55   Busato           124. +  25:49
BOH   Konrad            52. +  10:26   Mühlberger        54. +  10:26
GAZ   Foliforov         64. +  13:19   Brutt             74. +  15:09
BRD   Maestri          141. +  27:57   Albanese         152. +  29:23





Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 5: Topfebenes Finale erzeugt Vorfreude bei den Sprintern
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 5: Topfebenes Finale erzeugt Vorfreude bei den Sprintern

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 5: Topfebenes Finale erzeugt Vorfreude bei den Sprintern



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live