<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Giro d’Italia
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 6: Gute Chancen für Ausreißer im hügeligen Finale
Suchen Giro d’Italia Forum  Giro d’Italia Forum  Giro d’Italia
11.05.2017

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 6: Gute Chancen für Ausreißer im hügeligen Finale

Info: GIRO D’ITALIA 2017 (2.UWT) | Etappe 6 | Startliste & Ausfälle
Autor: boasson & Felix Griep (Werfel)


11.05.2017 – Die erste große Chance für die Ausreißer? Es sieht so aus! Die Abstände im Klassement sind endlich groß genug, hügelfeste Sprinter im Feld sind Mangelware. Auf den ersten Blick sticht kein Team ins Auge, das die anspruchsvolle Etappe kontrollieren und für eine Massenankunft sorgen dürfte. Aber aufgepasst! Der Wind könnte auch wieder eine Rolle spielen! Eine Ausreißergruppe, eine Windstaffel aus dem Feld oder eine Massenankunft? Wahrscheinlich ersteres, jedoch mit Restchancen der schnellen Hügelsprinter à la Gasparotto, Battaglin oder Cataldo!


Die 6. Etappe des Giro d'Italia im LiVE-Ticker
LiVE-Ticker Flash-Version | Text-Version


Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Davide Villella (CDT)
***** Nathan Haas (DDD), Luis Leon Sanchez (AST)
***** Matteo Montaguti (ALM), Patrick Konrad (BOH), Jasper Stuyven (TFS)
***** Pello Bilbao (AST), Tom Jelte Slagter (CDT), Filippo Pozzato (WIL)
***** Enrico Gasparotto (TBM), Enrico Battaglin (TLJ), Dario Cataldo (AST)
Dark Horse: Giulio Ciccone (BRD)



Marschtabelle ->
Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Reggio Calabria - Terme Luigiane (217,0 km)

kalkulierter Schnitt: 42-38 km/h
11:30-––:–– | km –––,–/–––,– | neutraler Start: Reggio Calabria (6,7 km Neutralisation)
11:45-––:–– | km ––0,0/217,0 | scharfer Start: Reggio Calabria
12:50-12:59 | km 38,6/178,4 | Kat. 3: Barritteri (11,3 km à 4,2%, max. 8%)
13:45-13:59 | km 79,2/137,8 | Sprint: Mileto
14:02-14:18 | km 91,4/125,6 | Sprint: Vibo Valentia
––:––-––:–– | km 122,0/95,0 | Verpflegung
16:22-16:52 | km 193,3/23,7 | Kat. 4: Fuscaldo (2,1 km à 6,7%, max. 11%)
16:54-17:29 | km 217,0/––0,0 | Ziel: Terme Luigiane



Streckenbeschreibung (aus der Giro d'Italia-Vorschau)

Streckenbeschreibung: Die Italien-Rundfahrt hat jetzt das Festland erreicht und führt der Küste des Tyrrhenischen Meeres entlang gen Norden, so dass man wieder einmal den Launen des Windes ausgesetzt ist. Zwei nicht allzu schwere Anstiege müssen in der ersten Etappenhälfte überquert werden, im Anschluss folgen rund 70 km topfebener Straßen. Doch die letzten 40 km sind ausgesprochen hügelig und nicht nur im Anstieg zur Bergwertung in Fuscaldo (2,1 km à 6,7%) 23,7 km vor dem Ziel könnten Sprinter aus dem Feld zurückfallen. Die Zielankunft in Terme Luigiane kommt ohnehin eher hügelfesteren Fahrern entgegen, denn die letzten 2 km sind ansteigend, die letzten 800 m sogar mit 8%.




Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
QST   Jungels            1.            De Plus           41. +   7:09
SKY   Thomas             2. +   0:06   Landa             12. +   0:10
ORS   Yates              3. +   0:10   Plaza             72. +  15:11
ALM   Pozzovivo          4. +   0:10   Montaguti         29. +   3:11
TBM   Nibali             5. +   0:10   Siutsou           21. +   1:23
SUN   Dumoulin           6. +   0:10   Kelderman         16. +   0:23
MOV   Quintana           7. +   0:10   Amador            10. +   0:10
TFS   Mollema            8. +   0:10   Stetina           36. +   5:09
BMC   Van Garderen       9. +   0:10   Hermans           26. +   2:59
FDJ   Pinot             11. +   0:10   Reichenbach       35. +   4:52
CDT   Formolo           13. +   0:10   Woods             22. +   1:27
KAT   Zakarin           14. +   0:14   Kiserlovski       45. +   9:14
TLJ   Kruijswijk        15. +   0:23   Clement           57. +  11:48
UAD   Costa             17. +   0:46   Polanc            19. +   0:58
AST   Kangert           18. +   0:54   Cataldo           23. +   1:32
LTS   Monfort           25. +   2:17   Marczynski        37. +   5:20
DDD   Berhane           28. +   3:06   Anton             53. +  10:35
CCC   Hirt              38. +   6:00   Schlegel          99. +  22:22
WIL   Rodriguez         40. +   6:55   Busato           130. +  26:55
BOH   Konrad            52. +  10:26   Mühlberger        58. +  11:54
GAZ   Foliforov         63. +  13:19   Brutt             71. +  15:09
BRD   Maestri          138. +  27:57   Albanese         147. +  29:23





Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 6: Gute Chancen für Ausreißer im hügeligen Finale
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 6: Gute Chancen für Ausreißer im hügeligen Finale

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 6: Gute Chancen für Ausreißer im hügeligen Finale



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live