<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Giro d’Italia
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 12: Die Sprinter sind wieder an der Reihe
Suchen Giro d’Italia Forum  Giro d’Italia Forum  Giro d’Italia
18.05.2017

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 12: Die Sprinter sind wieder an der Reihe

Info: GIRO D’ITALIA 2017 (2.UWT) | Etappe 12 | Startliste & Ausfälle
Autor: boasson & Felix Griep (Werfel)


18.05.2017 – Endlich kommen die Sprinter wieder auf ihre Kosten! Das Terrain ist einfach, die Ausreißergruppe dürfte wieder mittelmäßig besetzt sein und nicht allzu groß. Sprich: Sie wird keinerlei Chance haben. Am Ende sprinten die schnellsten Männer gegeneinander. Mal sehen, wer die Schwierigkeiten der letzten Tage am besten weggesteckt hat und die schnellsten Beine haben wird!


Die 12. Etappe des Giro d'Italia im LiVE-Ticker
LiVE-Ticker Flash-Version | Text-Version


Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Fernando Gaviria (QST)
***** André Greipel (LTS), Caleb Ewan (ORS)
***** Sam Bennett (BOH), Jakub Mareczko (WIL), Sacha Modolo (UAD)
***** Kristian Sbaragli (DDD), Phil Bauhaus (SUN), Ryan Gibbons (DDD)
***** Roberto Ferrari (UAD), Jasper Stuyven (TFS), Enrico Battaglin (TLJ)
Dark Horse: Rüdiger Selig (BOH)



Marschtabelle ->
Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Forlì - Reggio Emilia (229,0 km)

kalkulierter Schnitt: 44-40 km/h
11:35-––:–– | km –––,–/–––,– | neutraler Start: Forlì (4,2 km Neutralisation)
11:45-––:–– | km ––0,0/229,0 | scharfer Start: Forlì
13:17-13:27 | km 62,9/166,1 | Kat. 2: Colla di Casaglia (7,7 km à 4,9%, max. 9%)
––:––-––:–– | km 86,0/143,0 | Verpflegung
14:01-14:16 | km 96,7/132,3 | Sprint: Barberino di Mugello
14:24-14:42 | km 110,4/118,6 | Kat. 3: Valico Appenninico (10,1 km à 3,3%, max. 6%)
15:17-15:40 | km 152,6/76,4 | Sprint: Sasso Marconi
16:57-17:29 | km 229,0/––0,0 | Ziel: Reggio Emilia
-> Vollständige Marschtabelle mit weiteren Streckenpunkten



Streckenbeschreibung (aus der Giro d'Italia-Vorschau)

Streckenbeschreibung: Die Etappen 1 (221 km), 7 (224 km) und 16 (222 km) sind nicht viel kürzer – aber die 12. Ist mit 229 km die längste dieser Italien-Rundfahrt. Neben der reinen Distanz gibt es mit den Bergwertungen Colla di Casaglia (7,7 km à 4,9%) und Valico Appenninico (10,1 km à 3,3%) zwei Schwierigkeiten, welche sich aber in der ersten Etappenhälfte befinden und daher für den Ausgang der Etappe nicht entscheidend sein dürften. Die nach der zweiten Bergwertung noch verbleibenden 118,6 km bestehen knapp zur Hälfte aus einer langgezogenen Abfahrt, bevor der Rest der Strecke komplett flach ist. Bei der Ankunft in Reggio Emilia sind Kurven ca. 2 km, 1 km und 350 m vor der Ziellinie zu beachten.




Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
SUN   Dumoulin           1.            Ten Dam           34. +  27:07
MOV   Quintana           2. +   2:23   Amador             6. +   3:05
TFS   Mollema            3. +   2:38   Stetina           32. +  23:24
FDJ   Pinot              4. +   2:40   Reichenbach       21. +  16:49
TBM   Nibali             5. +   2:47   Pellizotti        25. +  19:46
QST   Jungels            7. +   3:56   De Plus           27. +  20:34
AST   Kangert            8. +   3:59   Cataldo           11. +   5:19
ALM   Pozzovivo          9. +   4:05   Dupont            23. +  18:25
KAT   Zakarin           10. +   4:17   Kiserlovski       54. +  44:18
TLJ   Kruijswijk        12. +   6:07   Clement           31. +  22:43
CDT   Formolo           13. +   6:19   Woods             24. +  18:46
SKY   Thomas            14. +   6:21   Deignan           48. +  40:15
UAD   Costa             15. +   6:29   Polanc            18. +   7:39
ORS   Yates             16. +   6:58   Plaza             55. +  45:09
LTS   Monfort           17. +   7:22   Marczynski        41. +  34:32
BMC   Hermans           19. +   8:12   Van Garderen      35. +  27:25
CCC   Hirt              22. +  17:55   Schlegel          59. +  47:34
WIL   Rodriguez         26. +  20:27   Busato           105. +1:25:10
BOH   Konrad            28. +  21:03   Mendes            46. +  38:13
DDD   Berhane           39. +  33:25   Janse Van Rensb.  40. +  33:33
GAZ   Foliforov         49. +  40:27   Firsanov          87. +1:08:15
BRD   Ciccone          134. +1:40:24   Barbin           136. +1:40:55





Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 12: Die Sprinter sind wieder an der Reihe
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 12: Die Sprinter sind wieder an der Reihe

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 12: Die Sprinter sind wieder an der Reihe



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live