<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Giro d’Italia
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 20: Noch einmal zwei Berge der 1. Kategorie
Suchen Giro d’Italia Forum  Giro d’Italia Forum  Giro d’Italia
27.05.2017

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 20: Noch einmal zwei Berge der 1. Kategorie

Info: GIRO D’ITALIA 2017 (2.UWT) | Etappe 20 | Startliste & Ausfälle
Autor: boasson & Felix Griep (Werfel)


27.05.2017 – Das letzte Mal in den Bergen! Thibaut Pinot macht den frischesten Eindruck der Favoriten und ist ohnehin der Sprintstärkste. Dazu hat er mit Reichenbach den wohl besten Edelhelfer aller Favoriten. Sein großer Konkurrent im Sprint könnte Bob Jungels sein, vorausgesetzt dieser übersteht die beiden Anstiege. Ob sich Mikel Landa von seinen drei Husarenritten erholt hat, wird sich zeigen. Die Möglichkeit für Diego Rosa, endlich auf eigene Rechnung zu fahren und sein Glück aus einer Gruppe zu probieren, macht ihn zu einem brandgefährlichen Außenseiter, sollte eine Gruppe wider Erwarten durchkommen.


Die 20. Etappe des Giro d'Italia im LiVE-Ticker
LiVE-Ticker Flash-Version | Text-Version


Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Thibaut Pinot (FDJ)
***** Tom Dumoulin (SUN), Nairo Quintana (MOV)
***** Vincenzo Nibali (TBM), Ilnur Zakarin (KAT), Domenico Pozzovivo (ALM)
***** Bob Jungels (QST), Adam Yates (ORS), Steven Krujswijk (TLJ)
***** Mikel Landa (SKY), Bauke Mollema (TFS), Jan Hirt (CCC)
Dark Horse: Diego Rosa (SKY)



Marschtabelle ->
Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Pordenone - Asiago (190,0 km)

kalkulierter Schnitt: 39-35 km/h
11:55-––:–– | km –––,–/–––,– | neutraler Start: Pordenone (4,4 km Neutralisation)
12:05-––:–– | km ––0,0/190,0 | scharfer Start: Pordenone
12:47-12:52 | km 30,5/159,5 | Sprint: Conegliano
12:59-13:05 | km 37,3/152,7 | Kat. 4: Muro di Ca' del Poggio (1,1 km à 12,7%, max. 18%)
14:13-14:27 | km 91,3/98,7 | Sprint: Feltre
––:––-––:–– | km 95,0/95,0 | Verpflegung
15:15-15:39 | km 122,7/67,3 | Kat. 1: Monte Grappa (24,2 km à 5,3%, max. 11%)
16:38-17:13 | km 175,2/14,8 | Kat. 1: Foza (14,0 km à 6,7%, max. 11%)
16:56-17:33 | km 190,0/––0,0 | Ziel: Asiago
-> Vollständige Marschtabelle mit weiteren Streckenpunkten



Streckenbeschreibung (aus der Giro d'Italia-Vorschau)

Streckenbeschreibung: Die letzte Hochgebirgesetappe des 100. Giro führt noch einmal über zwei Berge der höchsten Kategorie. Beim ersten handelt es sich um den Monte Grappa (24,2 km à 5,3%), dessen lange Steigung erst nach knapp 100 km anfängt. Zuvor verläuft die Strecke lediglich teils leicht hügelig mit einigen flachen Abschnitten. Der Monte Grappa ist sehr unrhythmisch mit einem schweren Beginn (8,5 km à 7,8%) und einem harten Mitteil (3,5 km à 8,1%). Dazwischen und danach steigt es deutlich weniger an, ist teilweise sogar flach oder abschüssig, bevor die letzten rund 4 km zur 67,3 km vor dem Ziel abgenommenen Bergwertung wieder bei durchschnittlich 5,9% ansteigen. Rund 40 km später, nach einer sehr langen Abfahrt und einem kurzen Flachstück, geht es kontinuierlich steil nach Foza hinauf (14,0 km à 6,7%). Zwischen dieser Bergwertung und dem Ziel bleiben 14,2 wellige km mit einer leichten Abfahrt auf den letzten 5 km, ehe die letzten 450 m nochmals leicht ansteigen.




Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
MOV   Quintana           1.            Amador            20. +  33:37
SUN   Dumoulin           2. +   0:38   Ten Dam           35. +1:28:04
TBM   Nibali             3. +   0:43   Pellizotti        21. +  45:09
FDJ   Pinot              4. +   0:53   Reichenbach       16. +  26:04
KAT   Zakarin            5. +   1:21   Kiserlovski       33. +1:26:14
ALM   Pozzovivo          6. +   1:30   Dupont            19. +  33:22
TFS   Mollema            7. +   2:48   Stetina           41. +1:39:57
ORS   Yates              8. +   6:35   Plaza             31. +1:23:26
QST   Jungels            9. +   7:03   De Plus           27. +1:09:59
TLJ   Kruijswijk        10. +   7:37   Clement           25. +  57:13
CDT   Formolo           11. +   8:37   Rolland           23. +  56:04
UAD   Polanc            12. +  14:13   Costa             24. +  56:13
LTS   Monfort           13. +  14:32   Marczynski        54. +2:05:48
CCC   Hirt              14. +  17:38   Schlegel          50. +1:58:43
AST   Cataldo           15. +  19:15   Hansen            36. +1:29:00
SKY   Landa             17. +  31:44   Henao             38. +1:34:20
BOH   Konrad            18. +  32:39   Mühlberger        39. +1:34:34
BMC   Van Garderen      22. +  50:19   Dillier           66. +2:26:32
DDD   Janse Van Rensb.  37. +1:30:18   Berhane           47. +1:57:16
GAZ   Foliforov         42. +1:40:41   Firsanov          94. +3:14:07
WIL   Rodriguez         51. +1:58:45   Busato            75. +2:48:42
BRD   Ciccone          104. +3:32:49   Barbin           122. +3:45:46





Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 20: Noch einmal zwei Berge der 1. Kategorie
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 20: Noch einmal zwei Berge der 1. Kategorie

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 20: Noch einmal zwei Berge der 1. Kategorie



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live