<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Giro d’Italia
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 21: Showdown beim Zeitfahren in Mailand
Suchen Giro d’Italia Forum  Giro d’Italia Forum  Giro d’Italia
28.05.2017

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 21: Showdown beim Zeitfahren in Mailand

Info: GIRO D’ITALIA 2017 (2.UWT) | Etappe 21 | Startliste & Ausfälle
Autor: boasson & Felix Griep (Werfel)


28.05.2017 – Game, Set, Match für Dumoulin? Ein sturz- und defektfreies Zeitfahren von Tom Dumoulin und er ist der Etappen- und Gesamtsieger des einhundertsten Giro d'Italia! Im Kampf um den Etappensieg dürften auf dem High-Speed-Kurs Richtung Mailand wohl Vasil Kiryienka und Bob Jungels die gefährlichsten Gegner sein. Aber auch ein Außenseiter, der sich in den letzten Tagen im Gruppetto geschont hat, könnte ganz vorne mitmischen. Gut möglich, dass wir das schnellste Zeitfahren der Girogeschichte mit einem Schnitt von an die 54km/h erleben werden! Also in vielerlei Hinsicht ein Tag für die Geschichtsbücher!


Die 21. Etappe des Giro d'Italia im LiVE-Ticker
LiVE-Ticker Flash-Version | Text-Version


Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Tom Dumoulin (SUN)
***** Vasil Kiryienka (SKY), Bob Jungels (QST)
***** Jos van Emden (TLJ), Andrey Amador (MOV), Luis Leon Sanchez (AST)
***** Michael Hepburn (ORS), Tobias Ludvigsson (FDJ), Jan Barta (BOH)
***** Thibaut Pinot (FDJ), Ilnur Zakarin (KAT), Vincenzo Nibali (TBM)
Dark Horse: Marcin Bialoblocki (CCC)



Startzeiten der LiVE-Radsport Favoriten
Startzeit  Fahrer              Land Team GW    Favoriten-Status
  2 13:46  Marcin BIALOBLOCKI  POL  CCC  161.  Dark Horse
 35 14:19  Jan BÁRTA           CZE  BOH  128.  **
 37 14:21  Michael HEPBURN     AUS  ORS  126.  **
 42 14:26  Jos VAN EMDEN       NED  TLJ  121.  ***
 61 14:45  Vasil KIRYIENKA     BLR  SKY  102.  ****
 76 15:00  Tobias LUDVIGSSON   SWE  FDJ   87.  **
118 15:42  Luis León SANCHEZ   ESP  AST   45.  ***
144 16:08  Andrey AMADOR       CRC  MOV   19.  ***
154 16:32  Bob JUNGELS         LUX  QST    9.  ****
158 16:44  Ilnur ZAKARIN       RUS  KAT    5.  *
159 16:47  Tom DUMOULIN        NED  SUN    4.  *****
160 16:50  Thibaut PINOT       FRA  FDJ    3.  *
161 16:53  Vincenzo NIBALI     ITA  TBM    2.  *
->
Zur Liste aller Startzeiten



Marschtabelle -> Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Monza - Milano (29,3 km / EZF)

kalkulierter Schnitt: 51-55 km/h (Fahrzeit: ca. 0:34:29-0:31:58)
13:45-16:56 | km ––0,0/29,3 | Start: Monza
13:55-17:05 | km ––8,8/20,5 | 1. ZZ: Monza
14:05-17:15 | km 17,4/11,9 | 1. ZZ: Sesto San Giovanni
14:19-17:27 | km 29,3/––0,0 | Ziel: Milano
Anmerkung: Die Zeiten beziehen sich jeweils auf den ersten und letzten Starter
-> Vollständige Marschtabelle mit weiteren Streckenpunkten



Streckenbeschreibung (aus der Giro d'Italia-Vorschau)

Streckenbeschreibung: Der Giro endet mit dem zweiten Einzelzeitfahren, was es bei der Italien-Rundfahrt zuletzt vor fünf Jahren gab. Dieses Zeitfahren ist mit 29,3 km nicht nur rund 10 km kürzer als jenes auf der 10. Etappe, sondern vor allem auch von der Topografie her viel einfacher. Nach dem Start auf der Motorsport-Rennstrecke Autodromo Nazionale di Monza fährt man auf zumeist leicht abfallenden Terrain ins Herzen der nahgelegenen Stadt Mailand. Nennenswerte Anstiege hat die Strecke überhaupt nicht zu bieten.

Besonderheiten: Das letzte Zeitfahrfinale des Giro d‘Italia im Jahr 2012 bot große Dramatik, denn Joaquim Rodriguez verlor das Rosa Trikot am letzten Tag noch an Ryder Hesjedal. Solche Spannung dürften sich die Organisatoren erneut von ihrer Entscheidung erhoffen, die Schlussetappe wieder zu einem Kampf gegen die Uhr zu machen.




Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
MOV   Quintana           1.            Amador            19. +  37:55
TBM   Nibali             2. +   0:39   Pellizotti        21. +  57:41
FDJ   Pinot              3. +   0:43   Reichenbach       15. +  26:19
SUN   Dumoulin           4. +   0:53   Ten Dam           34. +1:44:50
KAT   Zakarin            5. +   1:15   Kiserlovski       29. +1:32:55
ALM   Pozzovivo          6. +   1:30   Dupont            17. +  35:57
TFS   Mollema            7. +   3:03   Bernard           42. +2:12:47
ORS   Yates              8. +   6:50   Plaza             32. +1:35:58
QST   Jungels            9. +   7:18   De Plus           24. +1:17:53
CDT   Formolo           10. +  12:55   Rolland           22. +1:08:36
UAD   Polanc            11. +  16:58   Petilli           26. +1:26:58
CCC   Hirt              12. +  17:58   Schlegel          44. +2:15:29
LTS   Monfort           13. +  21:13   Marczynski        47. +2:18:20
AST   Cataldo           14. +  23:33   Hansen            30. +1:33:18
BOH   Konrad            16. +  35:14   Mühlberger        41. +2:10:31
SKY   Landa             18. +  36:02   Henao             33. +1:42:14
BMC   Van Garderen      20. +  57:00   Dillier           67. +3:02:29
TLJ   Clement           23. +1:13:54   Battaglin         63. +2:53:52
DDD   Janse Van Rensb.  36. +1:56:11   Berhane           59. +2:33:13
GAZ   Foliforov         40. +2:06:34   Firsanov          96. +3:50:04
WIL   Rodriguez         52. +2:24:38   Busato            81. +3:24:49
BRD   Ciccone           94. +3:45:21   Barbin           123. +4:21:43





Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 21: Showdown beim Zeitfahren in Mailand
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 21: Showdown beim Zeitfahren in Mailand

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 21: Showdown beim Zeitfahren in Mailand



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live