<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Tour de France
Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 10: Folgt nach dem Ruhetag Kittels 4. Streich?
Suchen Tour de France Forum  Tour de France Forum  Tour de France
11.07.2017

Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 10: Folgt nach dem Ruhetag Kittels 4. Streich?

Info: TOUR DE FRANCE 2017 (2.UWT) | Etappe 10 | Startliste & Ausfälle
Autor: boasson & Felix Griep (Werfel)


11.07.2017 – Zumindest für die Gesamtwertungsfahrer dürfte der verlängerte Ruhetag nach den Anstrengungen in den Vogesen und dem Jura gelegen kommen. Die Etappe dürfte deshalb relativ „verhalten“ gefahren werden, eine kleine Gruppe oder gar ein Solist die Etappe lange Zeit prägen. Am Ende heißt es dann wieder: Alle gegen Kittel! Die Chancen von André Greipel und Alexander Kristoff auf den lang ersehnten Etappensieg dürften nach dem Ausscheiden von Arnaud Démare deutlich gestiegen sein. Michael Matthews wird den Schaden um den Kampf ums Grüne gering halten wollen und peilt das Podest an. John Degenkolb zeigte sich in den letzten Tagen gut erholt von seinen Sturzverletzungen und konnte in den Bergen lange Zeit mithalten. Klappt es vielleicht diesmal endlich mit seinem ersten Tour de France Etappensieg?


Die 10. Etappe der Tour de France im LiVE-Ticker
LiVE-Ticker Flash-Version | Text-Version


Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Marcel Kittel (QST)
***** André Greipel (LTS), Alexander Kristoff (KAT)
***** Dylan Groenewegen (TLJ), Nacer Bouhanni (COF), Michael Matthews (SUN)
***** John Degenkolb (TFS), Edvald Boasson Hagen (DDD), Ben Swift (UAD)
***** Daniel McLay (TFO), Rüdiger Selig (BOH), Adrien Petit (DEN)
Dark Horse: Dion Smith (WGG)



Marschtabelle ->
Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Périgueux - Bergerac (178,0 km)

kalkulierter Schnitt: 46-42 km/h
13:10-––:–– | km –––,–/–––,– | neutraler Start: Périgueux (8,2 km Neutralisation)
13:25-––:–– | km ––0,0/178,0 | scharfer Start: Périgueux
15:23-15:34 | km 90,5/87,5 | Verpflegung: Sarlat-la-Canéda
15:36-15:49 | km 100,5/77,5 | Kat. 4: Côte de Domme (184 m / 3,5 km à 3,3%)
16:02-16:17 | km 121,0/57,0 | Sprint: Saint-Cyprien
16:25-16:43 | km 138,5/39,5 | Kat. 4: Côte du Buisson-de-Cadouin (196 m / 2,1 km à 5,6%)
17:17-17:39 | km 178,0/––0,0 | Ziel: Bergerac



Streckenbeschreibung (aus der Tour de France-Vorschau)

Streckenbeschreibung: Nach dem ersten Ruhetag sind zunächst wieder die Sprinter an der Reihe. Auf dem Weg von Périgueux nach Bergerac gibt es kaum Schwierigkeiten. Die einzigen Bergwertungen des Tages, beide 4. Kategorie, befinden sich mit 77,5 bzw. 39,5 km weit vom Ziel entfernt. Das komplett flache Etappenfinale endet mit einer eher kurzen Zielgeraden von nur 500 Metern Länge. Zwei scharfe Linkskurven nach der Flamme Rouge könnten den Sprintzügen Schwierigkeiten bereiten, ihre Fahrer optimal zu positionieren.




Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
SKY   Froome             1.            Landa              9. +   3:06
AST   Aru                2. +   0:18   Fuglsang           5. +   1:37
ALM   Bardet             3. +   0:51   Latour            13. +   5:30
CDT   Uran               4. +   0:55   Talansky          31. +  29:11
QST   Martin             6. +   1:44   Brambilla         55. +  43:43
ORS   Yates              7. +   2:02   Kreuziger         25. +  21:06
MOV   Quintana           8. +   2:13   Betancur          19. +  10:34
TLJ   Bennett           10. +   3:53   Roglic            37. +  32:58
UAD   Meintjes          11. +   5:00   Ulissi            71. +  54:26
TFS   Contador          12. +   5:15   Mollema           27. +  22:55
BMC   Caruso            16. +   6:58   Roche             33. +  29:28
BOH   Buchmann          18. +   8:46   Majka             43. +  37:26
TFO   Feillu            20. +  11:43   Sepulveda         34. +  31:24
SUN   Barguil           21. +  14:11   Ten Dam           47. +  39:39
WGG   Martin            22. +  15:23   Degand            35. +  31:50
LTS   Benoot            23. +  18:44   Gallopin          29. +  25:44
COF   Navarro           26. +  21:08   Maté              48. +  40:27
DEN   Chavanel          30. +  26:10   Calmejane         39. +  34:51
DDD   Pauwels           32. +  29:14   Boasson Hagen     76. +  57:07
TBM   Brajkovic         46. +  39:28   Cink              52. +  43:22
KAT   Kiserlovski       49. +  42:04   Machado           58. +  47:32
FDJ   Vichot            53. +  43:30   Molard            54. +  43:39





Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 10: Folgt nach dem Ruhetag Kittels 4. Streich?
Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 10: Folgt nach dem Ruhetag Kittels 4. Streich?

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 10: Folgt nach dem Ruhetag Kittels 4. Streich?



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live