<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Tour de France
Tines Tour Talk (1) – Grand Départ in Düsseldorf
Suchen Tour de France Forum  Tour de France Forum  Tour de France
01.07.2017

Tines Tour Talk (1) – Grand Départ in Düsseldorf

Info: TOUR DE FRANCE 2017 (2.UWT)
Autor: Christine Kroth (Cofitine)



01.07.17

Wieder einmal hat eine deutsche Stadt die Ehre, die Starter der Tour de France zu empfangen und auf ihre dreiwöchige Reise nach Paris zu schicken. In diesem Jahr ist es Düsseldorf. Schon lange ist die Stadt im Tour-Fieber und heute geht es nun endlich los!


Alle Beiträge aus Tines Tour Talk
„Tines Tour Talk“ startete im Juli 2014 als täglicher Blog und begleitet somit schon zum 4. Mal die Tour de France. In Cofis Cycling Cosmos gibt es auch zwischen den Frankreich-Rundfahrten in unregelmäßigen Abständen Beiträge zu aktuellen Themen.


Nun ja, eigentlich ging es in Düsseldorf schon vor einigen Jahren los. Nämlich als man sich darum bewarb, den Grand Départ der Tour de France auszurichten. Vor knapp zwei Jahren erhielt man dann den Zuschlag und seither ist die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen im Tour-Fieber.

In diesem Jahr begann dann die Vorfreude aber so richtig. Man tat auch einiges, um Werbung für dieses sportliche Großereignis zu machen.
Anfang des Jahres bereits wurden Straßenbahnen der städtischen Verkehrsbetriebe mit Werbung für die Tour versehen.
Und beim Rosenmontagsumzug gab es sogar einen eigenen Motivwagen zur Tour. Und als Krönung gab sich Christian Prudhomme, in seiner Funktion als Tour-Direktor, die Ehre und fuhr auf dem Wagen mit.

Ganz billig ist der Spaß für die Stadt aber nicht. Lizenzgebühren und besonders das Sicherheitskonzept sind teuer, insgesamt ca. 13 Millionen € hat man dafür ausgegeben. Dagegen stehen kurzfristige Einnahmen von 8 Millionen Euro durch Sponsoren und Ticketverkäufe.
Langfristig rechnet man mit Steuereinnahmen von ca. 2 Millionen € durch die Besucher und auch durch die Werbung, die man dadurch für die Stadt macht.
Am Ende wird aber wohl nicht viel übrig bleiben, Ausgaben und Einnahmen werden sich am Ende wohl 1:1 decken.

Werbung kommt aber auch von der anderen Seite des Rheins. Die französische Sportzeitung L'Equipe hat sich anlässlich des Tour-Starts in Düsseldorf etwas besonderes einfallen lassen. In der heutigen Ausgabe gibt es 4 Sonderseiten auf Deutsch.

Die Tour startet nicht zum ersten Mal in Deutschland. Bereits drei Mal gab es den Grand Départ hierzulande schon. Zum ersten Mal 1965 in Köln, dann 1980 in Frankfurt und zuletzt 1987 im, damals noch geteilten und damit West-Berlin. Das ist nun aber auch schon 30 Jahre her.

Nun also Düsseldorf – was die Kölner wohl etwas ärgern dürfte, die Düsseldorfer aber natürlich freut. Was die zahlreichen Zuschauer weniger freuen dürfte, sind die Wetteraussichten. 20 Grad und Regen sind vorhergesagt, nicht gerade das Traum-Tour-Wetter das man sich erhofft hatte.
Aber eins ist sicher – der Auftakt der diesjährigen Tour de France wird ein Fest werden! Und dass die Düsseldorfer feiern können, sieht man ja jedes Jahr am Rosenmontag!

In diesem Sinne – vive le tour und

A demain





Tines Tour Talk (1) –  Grand Départ in Düsseldorf


Zum Seitenanfang von für Tines Tour Talk (1) –  Grand Départ in Düsseldorf



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live