<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Droopys Sommerreise
Droopys Sommerreise – 8. Etappe: Biberach an der Riß - Ingolstadt
Suchen <strong><font color=blue>Droopys Sommerreise</font></strong> Forum  <strong><font color=blue>Droopys Sommerreise</font></strong> Forum  <strong><font color=blue>Droopys Sommerreise</font></strong>
03.08.2017

Droopys Sommerreise – 8. Etappe: Biberach an der Riß - Ingolstadt

Autor: Droopy



Hi,

Nach der Hammeretappe gestern, heute nochmal nen Knaller. Die ersten 60 km wurde ich heute von meinem Gastgeber nach Ulm begleitet (60 wurden es auch erst durch einen Navigationsfehler von mir). Das ging leicht wellig ziemlich lässig bis zur Donau und von dort dann bis Ulm. Hier gab's dann ne kurze Verabschiedung, da mein Zeitplan weder die verspätete Abfahrt noch die 20 km Umweg beinhaltete.


Droopys Sommerreise 2017
LiVE-Radsport Leser „Droopy“ begibt sich in diesem Sommer auf eine große Radtour von Dresden bis nach Nürnberg und berichtet für uns in einem Tagebuch von seinen Erlebnissen auf der über 1000 Kilometer langen Reise durch Deutschland.

< 7. Etappe | 8. Etappe: Biberach an der Riß - Ingolstadt | 9. Etappe >


Ab Ulm dann alleine Weiter... Von hier ging's bis Donauwörth entweder auf Radwegen an größeren Straßen oder über Schotterpisten durch die Überflutungsgebiete bis nach Dillingen; alles ultraflach, die einzigen Höhenmeter gab's durch Brücken oder Dämme. Ab Dillingen bis nach Donauwörth blieb es auch flach, dazwischen gab's ne nette Pause, als ich nem Wanderkanuten aushalf beim Schleuse bedienen.

Hinter Donauwörth kamen dann doch ein paar Steigung, erst welche, die man locker wegdrücken konnte, bis kurz vor Neuburg dann auch eine ausgewachsene Kletterpartie auf einem Waldweg angesagt war...
Abfahrt danach war richtig erholsam (umgekehrt ist die Passage wohl noch härter).

Hinter Neuburg ging's ein langes Stück an der B16 entlang, wo ich beim Schloss Grüntal dann auch den Donauweg verloren habe... Naja, die letzten 15 km bin ich dann auf dem Radweg entlang der Bundesstraße geblieben und nach nem langen Tag endlich angekommen.

So, morgen bloß noch in Par... ehm Nürnberg ankommen
100 km erscheinen ja sehr entspannt...

Fakten (Donnerstag, 3. August)
Strecke: 216.7 km / 778 hm
Speed: 20.5 km/h

Bis morgen
Droopy





Stadttor von Dillingen a.d. Donau
Stadttor von Dillingen a.d. Donau

Donauauen
Donauauen

die längste Etappe
die längste Etappe

Zum Seitenanfang von für Droopys Sommerreise – 8. Etappe: Biberach an der Riß - Ingolstadt



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live