<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Giro d’Italia
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 7: Das einzige Teilstück für Sprinter in dieser Woche
Suchen Giro d’Italia Forum  Giro d’Italia Forum  Giro d’Italia
11.05.2018

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 7: Das einzige Teilstück für Sprinter in dieser Woche

Info: GIRO D’ITALIA 2018 (2.UWT) | Etappe 7 | Startliste
Autor: boasson & Felix Griep (Werfel)


11.05.2018 – Die erste Girowoche neigt sich dem Ende zu, nach drei härteren Tagen auf Sizilien wartet eine flache Übergangsetappe. Diese könnte aber tricky werden, schließlich führen die kompletten knapp 160 km direkt an der Mittelmeerküste entlang. Auch wenn kein starker Wind vorhergesagt wird, weiß man nie. Im finalen Sprint dürfte Elia Viviani ohne gröberen Schnitzer seinen dritten Etappensieg einfahren. Dahinter Mareczko und Bennett um den zweiten Platz kämpfen, der Rest ist mehr oder minder chancenlos.




Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Elia Viviani (QST)
***** Jakub Mareczko (WIL), Sam Bennett (BOH),
***** Danny van Poppel (TLJ), Niccolò Bonifazio (TBM), Sacha Modolo (EFD)
***** Jens Debusschere (LTS), Kristian Sbaragli (ICA), Ryan Gibbons (DDD)
***** Manuel Belletti (ANS), Jempy Drucker (BMC), Clément Venturini (ALM)
Dark Horse: Paolo Simion (BRD)



Marschtabelle -> Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Pizzo - Praia a Mare (159,0 km)

kalkulierter Schnitt: 45-41 km/h
13:25-––:–– | km –––,–/–––,– | neutraler Start: Pizzo (2,5 km Neutralisation)
13:30-––:–– | km ––0,0/159,0 | scharfer Start: Pizzo
15:14-15:24 | km 77,0/82,0 | Verpflegung
15:39-15:51 | km 96,2/62,8 | Sprint: Guardia Piemontese Marina
16:27-16:45 | km 133,3/25,7 | Sprint: Santa Maria del Cedro
17:02-17:22 | km 159,0/––0,0 | Ziel: Praia a Mare



Streckenbeschreibung (aus der Giro d'Italia-Vorschau)

Der erste Tag auf dem italienischen Festland bringt die einzige Siegmöglichkeit für Sprinter in der ersten vollen Rennwoche mit sich, doch die größtenteils topfebene Etappe ist nicht ohne Tücken. Einerseits führt sie stets der Küste entlang und ist somit windanfällig. Außerdem gibt es zwischen 18,8 und 14,9 km vor dem Ziel eine nicht kategorisierte Steigung (3,9 km à 3,6%), die zwar nicht übermäßig steil ist, aber das Finale beeinflussten könnte. Später zieht sich eine Abfahrt bis kurz hinter die 5-km-Marke, bevor es flach wird. Die Zielgerade ist mit 1900 m ausgesprochen lang.




Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
MTS   Yates              1. +   0:00   Chaves             3. +   0:26
SUN   Dumoulin           2. +   0:16   Oomen             15. +   1:42
TBM   Pozzovivo          4. +   0:43   Mohoric           58. +  16:21
GFC   Pinot              5. +   0:45   Preidler          27. +   4:43
BMC   Dennis             6. +   0:53   Roche             36. +   7:16
AST   Bilbao             7. +   1:03   Kangert           18. +   2:01
SKY   Froome             8. +   1:10   Henao             17. +   1:47
TÖJ   Bennett            9. +   1:11   Gesink            45. +  12:01
UAD   Aru               10. +   1:12   Ulissi            24. +   2:42
MOV   Betancur          11. +   1:21   Carapaz           12. +   1:23
DDD   O'Connor          13. +   1:39   Meintjes          26. +   4:34
EFD   Woods             14. +   1:39   Brown             40. +   9:39
BOH   Konrad            16. +   1:46   Formolo           31. +   5:35
QST   Schachmann        19. +   2:02   Capecchi          53. +  15:17
TKA   Gonçalves         20. +   2:06   Lammertink        37. +   7:22
ALM   Geniez            25. +   3:00   Cherel            43. +  10:26
LTS   Wellens           33. +   6:03   Van der Sande     69. +  21:31
TFS   Brambilla         34. +   6:40   Pantano           54. +  15:29
ANS   Masnada           35. +   7:05   Gavazzi           49. +  14:19
ICA   Hermans           44. +  11:29   Plaza             46. +  12:32
BRD   Ciccone           50. +  14:37   Senni             64. +  18:31
WIL   Zardini          137. +  40:41   Mosca            157. +  46:56





Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 7
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 7

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 7: Das einzige Teilstück für Sprinter in dieser Woche



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live