<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Shortnews
Tour de Suisse: Ulissi gewinnt Sprint bei Bergankunft in Leukerbad, Porte übernimmt Gelb
Suchen <strong>Shortnews</strong> Forum  <strong>Shortnews</strong> Forum  <strong>Shortnews</strong>
13.06.2018

Tour de Suisse: Ulissi gewinnt Sprint bei Bergankunft in Leukerbad, Porte übernimmt Gelb

Info: CRITÉRIUM DU DAUPHINÉ 2018 (2.UWT)
Autor: Felix Griep (Werfel)



Bei der ersten Bergankunft der Tour de Suisse kam es auf der 5. Etappe in Leukerbad zu einer Sprintentscheidung aus einer etwa 20 Fahrer großen Favoritengruppe. Der Italiener Diego Ulissi (UAE Emirates) holte sich den Etappensieg vor Enric Mas (Quick-Step Floors) und Tom-Jelte Slagter (Dimension Data). Mikel Landa (Movistar), der sechs Kilometer vor Schluss angegriffen hatte, war erst an der 200-Meter-Marke eingeholt worden. Stefan Küng (BMC Racing) verlor gut drei Minuten auf die Besten und musste das Gelbe Trikot an seinen Teamkollegen Richie Porte abgeben, der jetzt jeweils 20 Sekunden vor Wilco Kelderman und Sam Oomen (beide Sunweb) neuer Führender der Gesamtwertung ist.

-> Zum Bericht
-> Zum Resultat


      -> Übersicht aller Shortnews




Zum Seitenanfang von für Tour de Suisse: Ulissi gewinnt Sprint bei Bergankunft in Leukerbad, Porte übernimmt Gelb



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live