<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Tour de France
Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 7: Massensprint – oder doch eine Überraschung?
Suchen Tour de France Forum  Tour de France Forum  Tour de France
13.07.2018

Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 7: Massensprint – oder doch eine Überraschung?

Info: TOUR DE FRANCE 2018 (2.UWT) | Etappe 7 | Startliste & Ausfälle
Autor: boasson & Felix Griep (Werfel)


13.07.2017 – Zur Abwechslung mal wieder eine Sprintetappe! Das Team Quick Step hat durch seine aggressive Fahrweise Richtung Mûr-de-Bretagne einige Körner liegen lassen und wird wohl nicht die Alleinverantwortung im Feld übernehmen, um eine Sprintankunft zu ermöglichen. Sollten die anderen Teams taktieren, könnte es vielleicht sogar eine faustdicke Überraschung geben und sich eine kleine Gruppe den Etappensieg schnappen. Falls nicht, wird es wieder einen Zweikampf von Gaviria gegen Sagan mit Beteiligung von Greipel, Démare, Kittel und Groenewegen geben…




Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Fernando Gaviria (QST)
***** Peter Sagan (BOH), Arnaud Démare (FDJ)
***** Marcel Kittel (TKA), Dylan Groenewegen (TLJ), André Greipel (LTS)
***** Alexander Kristoff (UAD), Sonny Colbrelli (TBM), Mark Cavendish (DDD)
***** John Degenkolb (TFS), Christophe Laporte (COF), Timothy Dupont (WGG)
Dark Horse: Nikias Arndt (SUN)



Marschtabelle ->
Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Fougères - Chartres (231,0 km)

kalkulierter Schnitt: 46-42 km/h
12:05-––:–– | km –––,–/–––,– | neutraler Start: Fougères (8,6 km Neutralisation)
12:20-––:–– | km ––0,0/231,0 | scharfer Start: Fougères
14:35-14:48 | km 102,5/128,5 | Verpflegung: Héloup
14:56-15:11 | km 120,0/111,0 | Kat. 4: Côte du Buisson de Perseigne (1,5 km à 3,9%)
15:59-16:20 | km 168,0/63,0 | Sprint: Berd’huis
16:41-17:06 | km 200,0/31,0 | Bonus: Nonvilliers-Grandhoux
17:21-17:49 | km 231,0/––0,0 | Ziel: Chartres

Anmerkung:
Sprint = Zwischensprint = Punkte für die Punktewertung
Bonus = Bonussprint = Zeitgutschriften für die Gesamtwertung



Streckenbeschreibung (aus der Tour de France-Vorschau)

Streckenbeschreibung: Nach zwei Tagen ohne Massensprint sollte es nun wieder eine Gelegenheit für die Anwärter auf das Grüne Trikot geben, im Ziel die ganz hohen Punktzahlen einzufahren. Ihren Teamkollegen, die auf der mit 231 Kilometern längsten Etappe der Tour, die Ausreißer kontrollieren müssen, steht allerdings viel Arbeit bevor. In der Etappenmitte wurde mit der Côte du Buisson de Perseigne (1,5 km à 3,9%) auch auf dieser flachen Strecke eine Erhebung gut genug für eine Bergwertung befunden, das Finale ist aber wahrlich topfeben. Die Zielgerade ist mit 600 Metern eher kurz, die letzte richtig scharfe Kurve befindet sich aber, in einem Kreisverkehr, zwei Kilometer vor dem Ende.

Besonderheiten: Ein Massensprint war auch erwartet worden, als im Jahr 2004 erstmals eine Tour-Etappe in Chartres zu Ende gegangen war. Doch auf der damaligen 5. Etappe fuhr am Tag nach einem Mannschaftszeitfahren eine fünfköpfige Ausreißergruppe mehr als zwölf Minuten Vorsprung heraus. Stuart O’Grady holte sich den Etappensieg und Thomas Voeckler das Gelbe Trikot. Der Franzose stieg damals zum Volkshelden auf, da er seine Führung später sogar noch auf einigen Bergetappen verteidigen konnte und erst nach zehn Tagen von der Spitze der Gesamtwertung verdrängt wurde.




Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
BMC   Van Avermaet       1. +          Van Garderen       3. +   0:05
SKY   Thomas             2. +   0:03   Froome            14. +   1:02
QST   Alaphilippe        4. +   0:06   Gilbert            5. +   0:12
EFD   Uran               7. +   0:45   Rolland           28. +   2:13
MOV   Valverde           8. +   0:51   Landa             12. +   0:55
BOH   Majka              9. +   0:52   Sagan             31. +   2:46
AST   Fuglsang          10. +   0:53   Cort              39. +   4:03
MTS   Yates             13. +   1:02   Nieve             30. +   2:33
SUN   Kragh             15. +   1:03   Dumoulin          19. +   1:23
TBM   Nibali            16. +   1:08   Pozzovivo         26. +   2:08
TLJ   Roglic            17. +   1:17   Kruijswijk        20. +   1:26
TFS   Mollema           18. +   1:18   Bernard           66. +   8:48
UAD   Martin            21. +   1:27   Durasek           52. +   6:12
ALM   Bardet            23. +   1:45   Latour            33. +   3:20
TFO   Barguil           24. +   1:57   Bouet             34. +   3:36
TKA   Zakarin           25. +   2:02   Kochetkov         83. +  12:18
GFC   Vichot            32. +   2:58   Gaudu             57. +   7:29
DDD   Pauwels           36. +   3:55   Boasson Hagen     44. +   4:55
TDE   Chavanel          38. +   4:02   Calmejane         42. +   4:21
COF   Simon             40. +   4:07   Herrada           90. +  13:27
WGG   Pasqualon         41. +   4:16   Martin            46. +   5:09
LTS   Keukeleire        62. +   8:02   Vanendert         87. +  12:49





Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 7
Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 7

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 7: Massensprint – oder doch eine Überraschung?



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live