<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Tour de France
Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 14: Im Zentralmassiv wartet die Côte de la Croix Neuve
Suchen Tour de France Forum  Tour de France Forum  Tour de France
21.07.2018

Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 14: Im Zentralmassiv wartet die Côte de la Croix Neuve

Info: TOUR DE FRANCE 2018 (2.UWT) | Etappe 14 | Startliste & Ausfälle
Autor: boasson & Felix Griep (Werfel)


21.07.2017 – Nach der gemütlichen Überführungsetappe nach Valence geht es für die Gesamtwertungsfahrer im Massif Central nochmal um wichtige Sekunden in der Gesamtwertung. Doch welches Team hat das Interesse, die Ausreißer zu kontrollieren und auf Etappensieg zu gehen? Deshalb darf man wohl wieder mit einer starken Ausreißergruppe rechnen, die den Etappensieg unter sich ausmacht. Wieder mit Julian Alaphilippe?




Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Julian Alaphilippe (QST)
***** Jelle Vanendert (LTS), Philippe Gilbert (QST)
***** Greg van Avermaet (BMC), Damiano Caruso (BMC), Omar Fraile (AST)
***** Tom Jelte Slagter (DDD), Thomas de Gendt (LTS), Daryl Impey (MTS)
***** Lilian Calmejane (DEN), Julien Simon (COF), Yoann Offredo (FST)
Dark Horse: Jasper Stuyven (TFS)



Marschtabelle ->
Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Saint-Paul-Trois-Chateaux - Mende (188,0 km)

kalkulierter Schnitt: 44-40 km/h
13:05-––:–– | km –––,–/–––,– | neutraler Start: Saint-Paul-Trois-Chateaux (2,7 km Neutralisation)
13:10-––:–– | km ––0,0/188,0 | scharfer Start: Saint-Paul-Trois-Chateaux
15:00-15:11 | km 81,0/107,0 | Kat. 4: Côte du Grand Châtaignier (1,0 km à 7,4%)
15:13-15:25 | km 90,0/98,0 | Sprint: Bessèges
15:16-15:29 | km 93,0/95,0 | Verpflegung: Bessèges
16:06-16:23 | km 129,0/59,0 | Kat. 2: Col de la Croix de Berthel (9,1 km à 5,3%)
16:21-16:40 | km 142,0/46,0 | Kat. 3: Col du Pont sans Eau (3,3 km à 6,3%)
17:26-17:52 | km 186,5/––1,5 | Kat. 2: Côte de la Croix Neuve (3,0 km à 10,2%)
17:28-17:54 | km 188,0/––0,0 | Ziel: Mende



Streckenbeschreibung (aus der Tour de France-Vorschau)

Streckenbeschreibung: Die erste Hälfte dieser Etappe weist kaum nennenswerte Schwierigkeiten auf, doch dafür ist die zweite Streckenhälfte am Rande des des Zentralmassivs umso schwerer. Zuerst geht es rund 40 km praktisch nur bergauf bis zum Col de la Croix de Berthel (9,1 km à 5,3%), auf den wenig später der Col du Pont sans Eau (3,3 km à 6,3%) und ein ähnlich schwerer nicht kategorisierter Anstieg folgen. Nach den nächsten rund 30 km, die zum größten Teil aus Abfahrt bestehen, wartet mit der außerordentlich steilen Côte de la Croix Neuve (3,0 km à 10,2%) die schwerste Prüfung des Tages. Das Ziel befindet sich lediglich 1500 flache Meter hinter der Bergwertung auf dem Flughafen von Mende.

Besonderheiten: Die Ankunft in Mende unmittelbar hinter der Côte de la Croix Neuve ist mittlerweile auch schon ein kleiner Klassiker bei der Tour de France. Ihre Premiere hatte sie am 14. Juli 1995 gefeiert, als Laurent Jalabert die heimischen Fans am französischen Nationalfeiertag mit einem Sieg beglückte. 2005 war es der Spanier Marcos Serrano, der bei der Neuauflage ebenfalls als Solist mit einer knappen halben Minute Vorsprung finishte. Enger ging es 2010 und 2015 zu, als einmal Joaquin Rodriguez ein spanisches Sprintduell gegen Alberto Contador gewann, und fünf Jahre später der Brite Stephen Cummings die beiden Franzosen Thibaut Pinot und Romain Bardet knapp hinter sich ließ.




Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
SKY   Thomas             1.            Froome             2. +   1:39
SUN   Dumoulin           3. +   1:50   Geschke           28. +  47:46
TLJ   Roglic             4. +   2:46   Kruijswijk         7. +   3:43
ALM   Bardet             5. +   3:07   Latour            15. +  16:41
MOV   Landa              6. +   3:13   Quintana           8. +   4:13
UAD   Martin             9. +   5:11   Durasek           49. +1:13:16
AST   Fuglsang          10. +   5:45   Kangert           17. +  20:41
QST   Jungels           12. +   9:09   Alaphilippe       40. +1:06:13
TKA   Zakarin           13. +   9:37   Kochetkov         42. +1:09:02
MTS   Nieve             14. +  15:28   Yates             21. +  36:18
WGG   Martin            16. +  18:39   Minnaard          59. +1:21:40
TFO   Barguil           19. +  23:55   Bouet             37. +1:03:17
BOH   Majka             20. +  30:46   Sagan             60. +1:23:17
TFS   Mollema           22. +  37:39   Bernard           39. +1:04:59
TBM   I. Izaguirre      23. +  37:55   Pozzovivo         26. +  41:11
DDD   Pauwels           24. +  38:43   Slagter           56. +1:20:40
BMC   Caruso            25. +  39:18   Van Avermaet      27. +  44:46
EFD   Rolland           29. +  49:40   Martinez          45. +1:11:56
TDE   Calmejane         30. +  52:40   Chavanel          43. +1:09:24
GFC   Gaudu             33. +  53:40   Vichot            34. +  58:22
COF   Herrada           50. +1:14:25   Navarro           57. +1:20:52
LTS   De Gendt          69. +1:28:45   Vanendert         85. +1:37:22





Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 14
Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 14

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 14: Im Zentralmassiv wartet die Côte de la Croix Neuve



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live