<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Tour de France
Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 17: Der wohl wichtigste Tag der Rundfahrt
Suchen Tour de France Forum  Tour de France Forum  Tour de France
25.07.2018

Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 17: Der wohl wichtigste Tag der Rundfahrt

Info: TOUR DE FRANCE 2018 (2.UWT) | Etappe 17 | Startliste & Ausfälle
Autor: boasson & Felix Griep (Werfel)


25.07.2017 – Die Königsetappe! Fünfundsechzig Kilometer lang, vierzig Kilometer davon bergauf, sechsundzwanzig Kilometer davon haben eine Durchschnittssteigung von acht Prozent und drüber. Es wird eine der langsamsten, wenn nicht sogar die langsamste Etappe in diesem Jahrtausend mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von wahrscheinlich unter 30 Km/h. Das Klassement für Paris wird am Anstieg zum Col du Portet gemacht. Chris Froome muss schon fast die Etappe gewinnen, wenn er seine fünfte Tour de France holen möchte. Ihn dabei unterstützen könnte eine aggressive Movistarmannschaft, die bereits am ersten Anstieg ein chaotisches Rennen eröffnen und eine elitäre Spitzengruppe bilden könnte. Für Geraint Thomas wird das bisher Erreichte nichts wert sein, sollte er nur eine minimale Schwäche zeigen und diesen Angriff nicht mitgehen können. Am Ende werden die vier besten Bergfahrer der Welt den Etappensieg unter sich ausmachen. Christopher Froome, Nairo Quintana, Romain Bardet und Mikel Landa.




Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Chris Froome (SKY)
***** Nairo Quintana (MOV), Romain Bardet (ALM)
***** Mikel Landa (MOV), Daniel Martin (UAD), Tom Dumoulin (SUN)
***** Primoz Roglic (TLJ), Geraint Thomas (SKY), Ilnur Zakarin (TKA)
***** Steven Krujswijk (TLJ), Jakob Fuglsang (AST), Mikel Nieve (MTS)
Dark Horse: Egan Bernal (SKY)



Marschtabelle ->
Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Bagnères-de-Luchon - Saint-Lary-Soulan/Col du Portet (65,0 km)

kalkulierter Schnitt: 30-26 km/h
15:15-––:–– | km ––0,0/65,0 | neutraler Start: Bagnères-de-Luchon
15:52-16:00 | km 15,0/50,0 | Kat. 1: Montée de Peyragudes (14,9 km à 6,7%)
16:07-16:15 | km 27,5/37,5 | Sprint: Loudenvielle
16:28-16:40 | km 37,0/28,0 | Kat. 1: Col de Val Louron-Azet (7,4 km à 8,3%)
17:23-17:44 | km 65,0/––0,0 | Kat. HC/Ziel: Saint-Lary-Soulan/Col du Portet (16,0 km à 8,7%)



Streckenbeschreibung (aus der Tour de France-Vorschau)

Streckenbeschreibung: Das zweite Pyrenäen-Teilstück soll mit seiner extrem komprimierten Form ein großes Spektakel werden und mit zwei Bergwertungen der 1. Kategorie und einem HC-Schlussanstieg auf nur 65 km die Bergspezialisten vom Start weg zu Attacken animieren. Ohne neutralisierte Phase geht es direkt in die Montée de Peyragudes (14,9 km à 6,7%) hinein und nach der Abfahrt weiter auf den Col de Val Louron-Azet (7,4 km à 8,3%). Nach weiteren 12 km Abfahrt beginnt der Schlussanstieg auf den höchsten Berg der Rundfahrt, den 2215 Meter hohen Col du Portet (16,0 km à 8,7%), der erstmals Ziel eines Profi-Radrennens ist.

Besonderheiten: Der Trend zu teils sehr kurzen Bergetappen existiert schon seit einigen Jahren, so gab es beispielsweise 2011 eine nur 109,5 km lange Etappe über Télégraphe und Galibier nach Alpe d’Huez und im vorigen Jahr ein 101 km langes Teilstück mit Col de Latrape, Col d’Agnes und Mur de Péguère. 65 km bedeuten aber gar eine der kürzesten Nicht-Zeitfahr-Etappen der Geschichte. Die kürzeste jemals gab es 1971, als das 15. Teilstück, welches ebenfalls in Bagnères-de-Luchon begonnen hatte, nur aus einem einzigen 19,6 Kilometer langen Anstieg nach Superbagnères bestanden hatte.




Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
SKY   Thomas             1.            Froome             2. +   1:39
SUN   Dumoulin           3. +   1:50   Geschke           26. +  30:08
TLJ   Roglic             4. +   2:38   Kruijswijk         7. +   3:57
ALM   Bardet             5. +   3:21   Latour            13. +   9:54
MOV   Landa              6. +   3:42   Quintana           8. +   4:23
AST   Fuglsang           9. +   6:14   Kangert           21. +  22:40
UAD   Martin            10. +   6:54   Durasek           49. +1:17:17
QST   Jungels           12. +   9:53   Alaphilippe       31. +  49:27
TKA   Zakarin           14. +  10:13   Kochetkov         62. +1:28:29
WGG   Martin            15. +  12:23   Degand            57. +1:22:42
BMC   Caruso            16. +  14:02   Van Avermaet      17. +  14:53
TFS   Mollema           18. +  17:15   Bernard           33. +  54:12
MTS   Nieve             19. +  19:03   Yates             27. +  31:15
TBM   Pozzovivo         20. +  20:29   I. Izaguirre      24. +  24:34
TFO   Barguil           22. +  23:22   Moinard           36. +  58:57
TDE   Calmejane         25. +  27:30   Chavanel          37. +  59:21
BOH   Majka             28. +  33:31   Sagan             60. +1:27:15
EFD   Rolland           30. +  35:40   Martinez          34. +  54:26
GFC   Molard            35. +  56:43   Vichot            42. +1:05:30
COF   Herrada           45. +1:12:09   Edet              47. +1:13:57
DDD   Slagter           52. +1:20:20   Vermote           80. +1:51:35
LTS   De Gendt          58. +1:23:04   Vanendert         72. +1:45:08





Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 17
Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 17

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 17: Der wohl wichtigste Tag der Rundfahrt



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live