<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Tour de France
Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 19: Tourmalet und Aubisque – die Chance zur letzten großen Attacke!
Suchen Tour de France Forum  Tour de France Forum  Tour de France
27.07.2018

Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 19: Tourmalet und Aubisque – die Chance zur letzten großen Attacke!

Info: TOUR DE FRANCE 2018 (2.UWT) | Etappe 19 | Startliste & Ausfälle
Autor: boasson & Felix Griep (Werfel)


27.07.2017 – Zum Abschluss der Bergetappen wartet noch einmal ein echter Hammer auf die Fahrer. Col du Tourmalet und Col d‘Aubisque, die zwei absoluten Giganten der Pyrenäen. Movistar wird eine all-in Attacke mit Nairo Quintana am Tourmalet versuchen, der sich danach an die Helfer aus der Spitzengruppe andocken möchte. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass einer der ersten vier Fahrer in der Gesamtwertung am Tourmalet den Anschluss verlieren und alle Podiumschancen einbüßen wird. Wird der Vorsprung der Spitzengruppe nach dem Tourmalet ausreichen um den Etappensieg zu holen?




Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Adam Yates (MTS)
***** Rafal Majka (BOH), Mikel Nieve (MTS)
***** Warren Barguil (FST), Julian Alaphilippe (QST), Pierre Rolland (EFD)
***** Nairo Quintana (MOV), Primoz Roglic (TLJ), Daniel Martin (UAD)
***** Tom Dumoulin (SUN), Chris Froome (SKY), Geraint Thomas (SKY)
Dark Horse: Steven Krujswijk (TLJ)



Marschtabelle ->
Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Lourdes - Laruns (200,5 km)

kalkulierter Schnitt: 38-34 km/h
12:05-––:–– | km –––,–/–––,– | neutraler Start: Lourdes (5,5 km Neutralisation)
12:15-––:–– | km ––0,0/200,5 | scharfer Start: Lourdes
12:24-12:24 | km ––7,0/193,5 | Kat. 4: Côte de Loucrup (1,8 km à 7,2%)
13:07-13:12 | km 40,0/160,5 | Kat. 4: Côte de Capvern-les-Bains (3,4 km à 5,1%)
13:33-13:40 | km 59,5/141,0 | Sprint: Sarrancolin
14:11-14:24 | km 78,5/122,0 | Kat. 1: Col d’Aspin (12,0 km à 6,5%)
14:31-14:46 | km 93,5/107,0 | Verpflegung: Pas de la Barane
15:06-15:28 | km 108,0/92,5 | Kat. HC: Col du Tourmalet (17,1 km à 7,3%)
16:24-16:55 | km 159,5/41,0 | Kat. 2: Col des Bordères (8,6 km à 5,8%)
17:08-17:46 | km 180,5/20,0 | Kat. HC: Col d’Aubisque (16,6 km à 4,9%)
17:32-18:11 | km 200,5/––0,0 | Ziel: Laruns



Streckenbeschreibung (aus der Tour de France-Vorschau)

Streckenbeschreibung: Mit 200,5 km ist die letzte Pyrenäen- und damit auch die letzte Bergetappe der 105. Tour de France gut dreimal so lang wie das Teilstück zwei Tage zuvor. Unter den insgesamt sechs Bergwertungen finden sich die legendären Anstiege Aspin, Tourmalet und Aubisque. Die Kategorie 1 auf dem Col d’Aspin (12,0 km à 6,5%) und die Kategorie HC auf dem Col du Tourmalet (17,1 km à 7,3%) erreicht man nach 78,5 respektive 108,0 km, also im mittleren Abschnitt der Strecke. Das Finale beginnt ab rund 50 km vor dem Ziel mit dem Anstieg der 2. Kategorie zum Col des Bordères (8,6 km à 5,8%), auf den nach nur 5 km Abfahrt direkt der zweistufige Anstieg zum Col d’Aubisque (16,6 km à 4,9%) folgt. Dieser beginnt mit dem Anstieg zum Col du Soulor (7,0 km à 8,4%), auf dem es allerdings keine Bergpunkte gibt. Anschließend gibt es 2 km Abfahrt, 5 km leichte Steigung und dann noch einmal steilere 2,6 km à 7% zur HC-Bergwertung, die sich genau 20 km vor dem Ziel in Lauruns befindet, das man nach einer rasanten Abfahrt erreicht.

Besonderheiten: Der Col d’Aubisque war bei der Tour de France zuletzt 2012 befahren worden. In der Folge gab es also fünf Jahre ohne diesen klassischen Anstieg, der seit seiner Erstbefahrung anno 1910 noch nie eine so lange Phase ohne Tour-Etappe erlebt hatte. So nah am Etappenziel wie diesmal war der Aubisque zuletzt 2007, als es dort sogar eine Bergankunft gegeben hatte. Sieger damals war der Träger des Gelben Trikots Michael Rasmussen, der noch am selben Abend von seinem Team Rabobank aus dem Rennen genommen wurde, weil er in der Vorbereitung über seinen Aufenthaltsort gelogen und sich Dopingtests entzogen hatte.




Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
SKY   Thomas             1.            Froome             3. +   2:31
SUN   Dumoulin           2. +   1:59   Geschke           26. +  41:04
TLJ   Roglic             4. +   2:47   Kruijswijk         6. +   4:19
MOV   Quintana           5. +   3:30   Landa              7. +   4:34
ALM   Bardet             8. +   5:13   Latour            14. +  16:03
UAD   Martin             9. +   6:33   Durasek           44. +1:25:42
AST   Fuglsang          10. +   9:31   Kangert           19. +  27:35
TKA   Zakarin           12. +  11:31   Kochetkov         58. +1:41:19
QST   Jungels           13. +  14:20   Alaphilippe       33. +1:05:55
WGG   Martin            15. +  22:30   Degand            52. +1:35:24
TFO   Barguil           17. +  26:54   Moinard           40. +1:21:22
TFS   Mollema           18. +  27:22   Bernard           34. +1:07:25
TBM   Pozzovivo         20. +  33:11   I. Izaguirre      25. +  39:58
BMC   Van Avermaet      21. +  33:47   Caruso            22. +  34:09
BOH   Majka             23. +  37:29   Sagan             66. +1:53:01
MTS   Nieve             24. +  38:34   Yates             29. +  46:26
TDE   Calmejane         27. +  43:03   Chavanel          37. +1:13:29
EFD   Rolland           30. +  47:06   Martinez          31. +1:04:44
GFC   Molard            36. +1:12:06   Gaudu             38. +1:14:08
COF   Edet              42. +1:23:47   Herrada           45. +1:26:22
DDD   Slagter           62. +1:44:55   Vermote           76. +2:10:29
LTS   De Gendt          64. +1:50:30   Vanendert         83. +2:16:30





Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 19
Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 19

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 19: Tourmalet und Aubisque – die Chance zur letzten großen Attacke!



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live