<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Tour de France
Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 20: Hügeliges Einzelzeitfahren im Baskenland
Suchen Tour de France Forum  Tour de France Forum  Tour de France
28.07.2018

Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 20: Hügeliges Einzelzeitfahren im Baskenland

Info: TOUR DE FRANCE 2018 (2.UWT) | Etappe 20 | Startliste & Ausfälle
Autor: boasson & Felix Griep (Werfel)


28.07.2017 – Ein Zweikampf, ein Dreikampf oder doch eine Überraschung? Wer wird sich den Etappensieg im abschließenden Zeitfahren holen? Primoz Roglic gegen Tom Dumoulin dürfte das enge Duell um den Etappensieg im Normalfall werden. Doch in der jetzigen Form könnte auch Geraint Thomas ein gewichtiges Wörtchen mitreden. Die Frage bleibt nur, wie viel Risiko er wirklich eingehen wird. Ansonsten wird eine starke Sky-Armada in den Top 10 anzutreffen sein. Chris Froome, Michal Kwiatkowski und Jonathan Castroviejo sind alles Kandidaten auf vordere Platzierungen. Oder gelingt am Ende vielleicht einem Schweizer die faustdicke Überraschung…?




Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Primoz Roglic (TLJ)
***** Tom Dumoulin (SUN), Geraint Thomas (SKY)
***** Chris Froome (SKY), Michal Kwiatkowski (SKY), Jonathan Castroviejo (SKY)
***** Stefan Küng (BMC), Maciej Bodnar (BOH), Bob Jungels (QST)
***** Pierre Latour (ALM), Ion Izagirre (TBM), Tejay van Garderen (BMC)
Dark Horse: Sören Kragh Andersen (SUN)



Startzeiten der LiVE-Radsport Favoriten
Startzeit     Nr. Fahrer                    Land Team Favoriten-Status
 22 12:31:30  112 BODNAR Maciej             POL  BOH  **
 75 14:09:00    3 CASTROVIEJO Jonathan      ESP  SKY  ***
 92 14:43:00   85 KÜNG Stefan               SUI  BMC  **
 93 14:45:00   36 KRAGH ANDERSEN Søren      DEN  SUN  DH
 96 14:51:00    4 KWIATKOWSKI Michal        POL  SKY  ***
114 15:27:00   88 VAN GARDEREN Tejay        USA  BMC  *
122 15:43:00   54 IZAGUIRRE INSAUSTI Gorka  ESP  TBM  *
133 16:05:00   26 LATOUR Pierre Roger       FRA  ALM  *
135 16:09:00  105 JUNGELS Bob               LUX  QST  **
142 16:23:00    1 FROOME Chris              GBR  SKY  ***
143 16:25:00  166 ROGLIC Primož             SLO  TLJ  *****
144 16:27:00   32 DUMOULIN Tom              NED  SUN  ****
145 16:29:00    8 THOMAS Geraint            GBR  SKY  ****
->
Zur Liste aller Startzeiten



Marschtabelle -> Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Saint-Pée-sur-Nivelle - Espelette (31,0 km / EZF)

kalkulierter Schnitt: 42 km/h (Fahrzeit: ca. 0:44:17)
12:00-16:29 | km ––0,0/31,0 | Start: Saint-Pée-sur-Nivelle
12:18-16:47 | km 13,0/18,0 | 1. ZZ: Ustaritz
12:31-17:00 | km 22,0/––9,0 | 2. ZZ: Souraïde-Xurxurieta
12:44-17:13 | km 31,0/––0,0 | Ziel: Espelette
Anmerkung: Die Zeiten beziehen sich jeweils auf den ersten und letzten Starter



Streckenbeschreibung (aus der Tour de France-Vorschau)

Streckenbeschreibung: Einen Tag vor dem Ende der Tour de France wird unweit der Pyrenäen im hügeligen französischen Baskenland der Gesamtwertung mit einem 31 km langen Einzelzeitfahren der letzte Schliff verliehen. Der Parcours ist mit seinem unsteten Profil und dem kurvenreichen Verlauf nichts für reine Zeitfahrspezialisten. Ansteigende Passagen gibt es zwischen km 0 und 4, zwischen km 12 und 17, zwischen km 19 und 22 und ca. zwischen km 27 und 28, wo man den steilen Col de Pinodieta (900 m à 10,2%) erklimmen muss.

Besonderheiten: Ob es im Zeitfahren noch zu einem Führungswechsel kommen kann? Es wäre das erste Mal seit der Tour 2011, dass das Gelbe Trikot zu einem so späten Zeitpunkt wechselt, seitdem hatte der spätere Gesamtsieger immer mindestens ab der 10. Etappe die Gesamtwertung angeführt. Vor sieben Jahren war es Cadel Evans, der im Zeitfahren am vorletzten Tour-Tag Andy Schleck entthronte und einen Rückstand von 57 Sekunden in einen Vorsprung von 1:34 Minute verwandelte.




Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
SKY   Thomas             1.            Froome             4. +   2:37
SUN   Dumoulin           2. +   2:05   Geschke           25. +  48:09
TLJ   Roglic             3. +   2:24   Kruijswijk         5. +   4:37
MOV   Landa              6. +   4:40   Quintana           9. +  10:26
ALM   Bardet             7. +   5:15   Latour            13. +  20:21
UAD   Martin             8. +   6:39   Durasek           38. +1:43:12
TKA   Zakarin           10. +  11:49   Kochetkov         61. +2:12:49
QST   Jungels           11. +  15:54   Alaphilippe       33. +1:24:10
AST   Fuglsang          12. +  16:36   Kangert           16. +  31:19
TFO   Barguil           17. +  33:59   Moinard           42. +1:53:14
TBM   Pozzovivo         18. +  36:37   I. Izaguirre      22. +  43:24
BOH   Majka             19. +  37:35   Sagan             70. +2:31:11
WGG   Martin            20. +  40:00   Degand            57. +2:07:06
BMC   Caruso            21. +  41:14   Van Avermaet      28. +1:05:29
MTS   Nieve             23. +  45:39   Yates             30. +1:15:53
TFS   Mollema           26. +  59:14   Bernard           35. +1:28:53
EFD   Rolland           27. +1:04:36   Martinez          37. +1:36:36
TDE   Calmejane         29. +1:14:55   Chavanel          40. +1:44:59
GFC   Gaudu             34. +1:27:04   Molard            39. +1:43:36
COF   Edet              45. +1:55:39   Navarro           47. +1:56:55
DDD   Slagter           58. +2:08:55   Vermote           76. +2:42:11
LTS   De Gendt          65. +2:22:12   Marczynski       106. +3:15:02





Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 20
Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 20

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Tour de France, Etappe 20: Hügeliges Einzelzeitfahren im Baskenland



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live