<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Vuelta a España
Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 15: Langer Schlussanstieg zu den Lagos de Covadonga
Suchen Vuelta a España Forum  Vuelta a España Forum  Vuelta a España
09.09.2018

Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 15: Langer Schlussanstieg zu den Lagos de Covadonga

Info: VUELTA A ESPAÑA 2018 (2.UWT) | Etappe 15
Autor: Roman Sikorra (freire) & Felix Griep (Werfel)


09.09.2018 – Die dritte Bergankunft nacheinander und die schwerste der drei noch dazu. Zweimal muss das Peloton den Mirador del Fito überstehen, gefolgt von dem Anstieg zu den Lagos de Covadonga. Auf einer solchen Etappe haben nur wenige potenzielle Ausreißer die Klasse, um vor den Klassementfahrern zu bleiben. Einer davon ist Rafal Majka, der auf Etappe 14 zwar bis zum Schlussanstieg stark fuhr, dann aber rausgenommen hat und Kräfte gespart hat. Auch David de la Cruz und George Bennett sind starke Kletterer. Beide verloren auf Etappe 14 mehr durch Unachtsamkeit ihre gute Postion in der Gesamtwertung als durch Schwäche. Dies gibt heute nun beiden die Chance auf einen Doppelschlag: gute Etappenplatzierung und Verbesserung in der Gesamtwertung.

Andere Ausreißer brauchen mehr Vorsprung um sich am fast 12 Kilometer langen Schlussanstieg zu behaupten, aber ganz abschreiben darf man Fahrer wie Ilnur Zakarin, Ben King oder Alessandro de Marchi auch nicht. Denn die Teams der Gesamtklassementfavoriten haben heute keinen Grund, sich zurückzuhalten. Nach dem Ruhetag steht mit dem Einzelzeitfahren für die meisten Helfer ein weiterer Ruhetag bevor.

Bei den Favoriten dürfte der heutige Anstieg Quintana und Lopez besser liegen als die Berge auf den letzten beiden Etappen. Wenn beide ihre Attacken durchziehen und sich nicht wie zuletzt gegenseitig belauern, können sie einen großen Strich durch die Klassementpläne ihrer Kontrahenten machen. Neben Quintana und Lopez ist natürlich auch der Etappensieger des Vortags Simon Yates wieder ein Kandidat für einen Etappensieg. Schon der Giro zeigte, dass der Brite auch mit Etappensiegen im Gepäck und im Führungstrikot weiterhin sein Heil in der Attacke sucht. Fahrer wie Valverde, Kruijswijk oder Pinot müssen darauf hoffen, dass sich die drei erstgenannten Klassementfahrer etwas belauern, dann können auch sie aus dieser Etappe siegreich hervorgehen. Valverde und Pinot können dies im Sprint erreichen. Kruijswijk kann sich kurz vor dem Ziel davonstehlen. Dies kann auch Enric Mas gelingen, wenn die Top 5 der Gesamtwertung nur auf sich schauen.




Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Rafal Majka (BOH)
***** David de la Cruz (SKY), George Bennett (TLJ)
***** Nario Quintana (MOV), Simon Yates (MTS), Miguel Angel Lopez (AST)
***** Alejandro Valverde (MOV), Steven Kruijswijk (TLJ), Thibaut Pinot (GFC)
***** Ben King (DDD), Ilnur Zakarin (TKA), Alessandro de Marchi (BMC)
Dark Horse: Enric Mas (QST)



Marschtabelle ->
Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Ribera de Arriba - Lagos de Covadonga (178,2 km)

kalkulierter Schnitt: 38-34 km/h
12:25-––:–– | km –––,–/–––,– | neutraler Start: Ribera de Arriba (10,8 km Neutralisation)
12:44-––:–– | km ––0,0/178,2 | scharfer Start: Ribera de Arriba
13:15-13:19 | km 20,0/158,2 | Kat. 3: Alto de Santo Emiliano (6,1 km à 4,7%)
15:04-15:21 | km 89,0/89,2 | Verpflegung
15:22-15:40 | km 100,1/78,1 | Kat. 1: Mirador del Fito (7,1 km à 7,7%, max. 11,0%)
16:21-16:46 | km 137,6/40,6 | Kat. 1: Mirador del Fito (6,3 km à 7,7%, max. 11,0%)
16:50-17:19 | km 156,3/21,9 | Sprint: Cangas de Onís
17:25-17:58 | km 178,2/––0,0 | Kat. ESP/Ziel: Lagos de Covadonga (11,7 km à 7,2%, max. 20,0%)



Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
MTS   S. Yates           1.            Haig              15. +   6:35
MOV   Valverde           2. +   0:20   Quintana           3. +   0:25
AST   Lopez              4. +   0:47   Villella          49. +  49:13
TLJ   Kruijswijk         5. +   1:23   Bennett           21. +  10:03
EFD   Uran               6. +   1:28   Moreno            42. +  38:38
TBM   I. Izagirre        7. +   1:40   Pernsteiner       22. +  10:30
QST   Mas                8. +   1:47   De Plus           36. +  27:45
ALM   Gallopin           9. +   1:55   Dupont            35. +  27:17
BOH   Buchmann          10. +   2:08   Majka             18. +   7:46
GFC   Pinot             11. +   2:46   Molard            19. +   9:12
SUN   Kelderman         12. +   3:21   Hindley           47. +  46:05
UAD   Aru               13. +   3:26   Ravasi            54. +  57:16
TFS   Brambilla         14. +   5:32   Mollema           33. +  23:50
SKY   De La Cruz        16. +   6:57   Kwiatkowski       20. +   9:27
COF   Je. Herrada       17. +   7:44   Jo. Herrada       45. +  44:22
EUS   Bizkarra          23. +  12:58   Prades            51. +  53:41
DDD   King              27. +  18:41   Kudus             30. +  22:04
CJR   Rodriguez         28. +  20:31   Mas               34. +  25:23
BMC   Roche             31. +  22:28   Teuns             40. +  36:15
TKA   Zakarin           37. +  31:00   Kochetkov         56. +  58:58
LTS   Monfort           46. +  44:45   Lambrecht         53. +  56:58
BBH   Cubero            90. +1:41:41   Bol               94. +1:50:22





Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 15
Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 15

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Vuelta a España, Etappe 15: Langer Schlussanstieg zu den Lagos de Covadonga



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live