<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Shortnews
Binche-Chimay-Binche: Van Poppel siegt nach Angriff auf Schlusskilometer, Dupont gewinnt Napoleon Games Cup
Suchen <strong>Shortnews</strong> Forum  <strong>Shortnews</strong> Forum  <strong>Shortnews</strong>
02.10.2018

Binche-Chimay-Binche: Van Poppel siegt nach Angriff auf Schlusskilometer, Dupont gewinnt Napoleon Games Cup

Info: Binche - Chimay - Binche / Mémorial Frank Vandenbroucke 2018 (1.1)
Autor: Felix Griep (Werfel)



Der Niederländer Danny van Poppel (LottoNL-Jumbo) hat mit einem späten Angriff den Sieg beim Eintagesrennen Binche-Chimay-Binche, dem „Mémorial Frank Vandenbroucke“, geholt. In einer Steigung auf der ersten Hälfte des finalen Kilometers setzte er sich aus dem Hauptfeld ab und finishte drei Sekunden vor seinen ersten Verfolgern; Yves Lampaert (Quick-Step Floors) und Oliver Naesen (AG2R La Mondiale) wurden Zweiter und Dritter. Timothy Dupont (Wanty-Groupe Gobert) sicherte sich mit Platz acht den Gesamtsieg in der belgischen Rennserie Napoleon Games Cycling Cup.

-> Zum Bericht
-> Zum Resultat


      -> Übersicht aller Shortnews




Zum Seitenanfang von für Binche-Chimay-Binche: Van Poppel siegt nach Angriff auf Schlusskilometer, Dupont gewinnt Napoleon Games Cup



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live