<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Europe Tour
Classic Loire Atlantique: Rudy Barbier gewinnt im Sprint vor neuem CdF-Leader Marc Sarreau
Suchen Europe Tour Forum  Europe Tour Forum  Europe Tour
30.03.2019

Classic Loire Atlantique: Rudy Barbier gewinnt im Sprint vor neuem CdF-Leader Marc Sarreau

Info: Classic Loire Atlantique 2019 (1.1)
Autor: Christine Kroth



Rudy Barbier (Israel Cycling Academy) hat das Rennen Classic Loire Atlantique gewonnen. Der 26jährige Franzose setzte sich im Sprint gegen Marc Sarreau (Gourpama-fdj) und Rory Townsend (Canyon dhb p/d Bloor Homes) durch.
Sarreau übernahm mit diesem Ergebnis die Führung in der Coupe de France Wertung.

182,8 km waren auf einem Rundkurs rund um La Haye-Fouassière zu bewältigen.
Das Rennen ist in der Kategorie 1.1 klassifiziert und das dritte Rennen der französischen Rennserie Coupe de France.
Es dauerte einige Zeit, bis sich eine Gruppe entscheidend absetzen konnte. Alle Versuche, sich abzusetzen wurden in der Anfangsphase des Rennens schnell vereitelt.
Schließlich gelang es Alexis Guérin (Delko Marseille Provence), Rory Townsend (Canyon dhb p/d Bloor Homes), Gianni Marchand (Cibel) und Samuel Leroux (Natura4Ever Roubaix Lille Metropole), sich entscheidend abzusetzen und einen Vorsprung von bis zu 7:15 Minuten herauszufahren. Dann schmolz der Vorsprung ein wenig und pendelte schließlich für längere Zeit um 7 Minuten ein.
Während der im Feld organisierten Aufholjagd kam es durch das hohe Tempo dazu, dass eben jenes Feld sich teilte. 70 Fahrer waren es noch, die die Ausreißer einzuholen versuchten.
Im Finale gab es aus diesem Feld immer wieder Angriffe, drei Fahrer konnten zur Spitze aufschließen. Doch 1,5 km vor dem Ziel waren alle Fluchten beendet und es kam zum Sprint auf der ersten, 40 Fahrer umfassenden, Gruppe, den Rudy Barbier (Israel Cycling Academy) für sich entschied. Platz 2 ging an Marc Sarreau (Groupama-fdj), Platz 3 an Rory Townsend, der nach langer Flucht immer noch genug Kraft hatte, um aufs Podium zu sprinten.
Sarreau setzte sich an die Spitze der Gesamtwertung der Coupe de France und führt diese nun mit 70 Punkten an.

-> Zum Resultat







Classic Loire Atlantique: Rudy Barbier gewinnt im Sprint vor neuem CdF-Leader Marc Sarreau
Classic Loire Atlantique: Rudy Barbier gewinnt im Sprint vor neuem CdF-Leader Marc Sarreau

Zum Seitenanfang von für Classic Loire Atlantique: Rudy Barbier gewinnt im Sprint vor neuem CdF-Leader Marc Sarreau



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live