<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Frauenradsport
Frauenradsport: Virtu Cycling dominiert Gracia – 2. Etappensieg für Kröger
Suchen <font size=2>Frauenradsport</font> Forum  <font size=2>Frauenradsport</font> Forum  <font size=2>Frauenradsport</font>
05.05.2019

Frauenradsport: Virtu Cycling dominiert Gracia – 2. Etappensieg für Kröger

Info: Frauen: Gracia 2019 (2.2)
Autor: Heike Oberfeuchtner (H.O.)



Bei der Gracia Rundfahrt (2.2) in Tschechien hat das Team Virtu Cycling alle Etappen und die Gesamtwertung für sich entschieden. Zum Abschluss feierte die 25-jährige Deutsche Mieke Kröger ihren zweiten Tageserfolg, und zwar vor ihrer Teamkollegin Marta Bastianelli, der Gesamtsiegerin. Die beiden hatten einen Vorsprung von über drei Minuten den Rest des Felds. Das Teilstück bestand aus einem 12,7km-Rundkurs in Orlova, der achtmal zurückgelegt werden musste. Auch im Endstand der Punkte- und der Bergwertung liegt Bastianelli, die aktuelle Europameisterin, vorn. Einzig die Nachwuchswertung ging mit Mariia Novolodskaia (Russland) an eine Fahrerin aus einer anderen Mannschaft.

-> Zum Resultat Etappe 5 mit allen Endständen





Virtu Cycling dominiert Gracia - 2. Etappensieg für Kröger
Virtu Cycling dominiert Gracia - 2. Etappensieg für Kröger

Zum Seitenanfang von für Frauenradsport: Virtu Cycling dominiert Gracia – 2. Etappensieg für Kröger



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live