<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Favoriten
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 6: Der erste Ausreißersieg liegt in der Luft
Suchen Favoriten Forum  Favoriten Forum  Favoriten
15.05.2019

Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 6: Der erste Ausreißersieg liegt in der Luft

Info: GIRO D’ITALIA 2019 (2.UWT) | Etappe 6 | Startliste & Ausfälle
Autor: boasson & Felix Griep (Werfel)


16.05.2019 – Endlich kommen die Ausreißer auf den Geschmack! Das sechste Teilstück ist relativ lang und besitzt einen Berg kurz vorm Ziel, der für die Sprinter zu schwer und für die Kletterkönige zu leicht ist. Ergo wird es einen langen Kampf um die Gruppe des Tages geben, die wahrscheinlich prominent besetzt sein wird. Die Chance, dass diese Gruppe neben dem Etappensieg auch das Maglia Rosa abstauben kann, ist groß!



Rennbericht zur 4. Etappe:
Ausgelassener Jubel im Regen: Pascal Ackermann feiert seinen zweiten Sieg


Die LiVE-Radsport Favoriten

***** Thomas de Gendt (LTS)
***** Enrico Battaglin (TKA), Giulio Ciccone (TFS)
***** Fausto Masnada (ANS), Valentin Madouas (FDJ), Gianluca Brambilla (TFS)
***** Jan Bakelants (SUN), Valerio Conti (UAD), Alexis Vuillermoz (ALM)
***** Matteo Montaguti (ANS), Marco Canola (NIP), Jan Polanc (UAD)
Dark Horse: James Knox (DQT)



Marschtabelle -> Zur Galerie mit allen Profilen und Karten der Etappe

Cassino - San Giovanni Rotondo (238,0 km)

kalkulierter Schnitt: 43-39 km/h
11:20-––:–– | km –––,–/–––,– | neutraler Start: Cassino (2 km Neutralisation)
11:25-––:–– | km ––0,0/238,0 | scharfer Start: Cassino
13:06-13:18 | km 70,3/167,7 | Sprint: Bojano
––:––-––:–– | km 118,0/120,0 | Verpflegung
16:34-17:08 | km 220,1/17,9 | Kat. 2: Coppa Casarinelle (15,0 km à 4,4%, max. 9,0%)
16:40-17:14 | km 225,1/12,9 | Sprint: San Marco in Lamis
16:57-17:32 | km 238,0/––0,0 | Ziel: San Giovanni Rotondo



Streckenbeschreibung (aus der Giro d'Italia-Vorschau)

Streckenbeschreibung: Es ist das bis zu diesem Punkt der Rundfahrt schwerste Teilstück, und das nicht nur, weil es mit 238 Kilometern ausgesprochen lang ist. Die Coppa Casarinelle (15,0 km à 4,4%) ist der erste Berg der 2. Kategorie des Rennens, nachdem es auf den vorherigen Etappen nur Hügel der 3. und 4. Kategorie gegeben hatte. Außerdem ist die Bergwertung nur 17,9 km vom Ziel entfernt. Auch die folgende Abfahrt (5 km) zum Zwischensprint und eine weitere kurze Steigung direkt danach können Angreifern bei ihrem Kampf gegen das Feld helfen. Die 1200 Meter lange Zielgerade in San Giovanni Rotondo ist nur minimal ansteigend.




Beste Fahrer der Teams

Platzierungen und Rückstände der jeweils beiden besten Fahrer jeder Mannschaft in der Gesamtwertung vor dieser Etappe.
Team  Bester Fahrer in GW              Zweitbester Fahrer in GW       
TJV   Roglic             1.            Martens           90. +   8:14
MTS   Yates              2. +   0:35   Chaves            14. +   1:16
TBM   V.Nibali           3. +   0:39   Caruso             8. +   0:56
AST   Lopez              4. +   0:44   Bilbao            12. +   1:16
UAD   Ulissi             5. +   0:44   Polanc            20. +   1:39
BOH   Majka              6. +   0:49   Formolo           10. +   1:06
TFS   Mollema            7. +   0:55   Conci             67. +   5:26
DQT   Jungels            9. +   1:02   Sénéchal          21. +   1:48
CPT   De La Parte       11. +   1:10   Antunes           44. +   3:43
EF1   Carthy            13. +   1:16   Dombrowski        32. +   2:28
ALM   Gallopin          15. +   1:18   Vuillermoz        24. +   1:54
MOV   Carapaz           16. +   1:21   Landa             22. +   1:49
INS   Sivakov           17. +   1:24   Geoghegan Hart    30. +   2:19
TKA   Zakarin           18. +   1:36   Hollenstein       88. +   8:04
ANS   Cattaneo          23. +   1:50   Gavazzi           29. +   2:15
GFC   Démare            26. +   1:57   Madouas           40. +   3:20
LTS   Ewan              31. +   2:26   Van der           39. +   3:17
BRD   Carboni           34. +   2:53   Senni             94. +   8:22
TDD   O'Connor          36. +   2:59   Gibbons           45. +   3:54
ICA   Sbaragli          41. +   3:26   Cimolai           74. +   6:10
NIP   Canola            60. +   4:49   Bagioli           82. +   7:29
SUN   Power             62. +   5:15   Bakelants         69. +   5:43





Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 6
Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 6

Zum Seitenanfang von für Vorschau & Favoriten Giro d’Italia, Etappe 6: Der erste Ausreißersieg liegt in der Luft



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live