<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Mountainbike
Mountainbike: Van der Poel und Courtney schlagen die Schweizer und gewinnen Short Track in Albstadt
Suchen <font size=2>Mountainbike</font> Forum  <font size=2>Mountainbike</font> Forum  <font size=2>Mountainbike</font>
18.05.2019

Mountainbike: Van der Poel und Courtney schlagen die Schweizer und gewinnen Short Track in Albstadt

Info: MTB: WELTCUP ALBSTADT 2019
Autor: Heike Oberfeuchtner (H.O.)



Mathieu van der Poel (Corendon-Circus), der kürzlich schon in Belgien ein MTB-Rennen gewinnen konnte, ist auch perfekt in die neue Cross-Country-Weltcupsaison gestartet. Der Allrounder aus den Niederlanden konnte sich beim Short Track Race in Albstadt vor Europameister Lars Forster (Scott-SRAM) und vor dessen Schweizer Landsmann und Teamkollegen Nino Schurter, dem amtierenden Weltmeister, durchsetzen.

-> Zum Resultat Männer

Bei den Frauen war mit Kate Courtney der prominenteste Neuzugang des Scott-SRAM MTB Racing Teams erfolgreich. Es war bereits ihr sechster Saisonsieg. Die aktuelle Weltmeisterin aus den USA schlug die beiden Schweizerinnen Jolanda Neff (Trek Factory) und Kathrin Stirnemann (Thömus RN), die von Landsfrau Linda Indergand (Superior XC) gefolgt wurden. Die Deutsche Elisabeth Brandau belegte Platz 8.

-> Zum Resultat Frauen

Beim Short Track Rennen lassen sich nicht nur Punkte für den Cross-Country-Gesamtweltcup sammeln, sein Ausgang bestimmt auch über die Startposition für das lange Weltcup-Rennen am kommenden Sonntag.





Van der Poel und Courtney schlagen die Schweizer und gewinnen Short Track in Albstadt
Van der Poel und Courtney schlagen die Schweizer und gewinnen Short Track in Albstadt

Zum Seitenanfang von für Mountainbike: Van der Poel und Courtney schlagen die Schweizer und gewinnen Short Track in Albstadt



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live