<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Mountainbike
Mountainbike: Stigger startet in der U23-Kategorie mit einem Weltcup-Sieg durch
Suchen <font size=2>Mountainbike</font> Forum  <font size=2>Mountainbike</font> Forum  <font size=2>Mountainbike</font>
19.05.2019

Mountainbike: Stigger startet in der U23-Kategorie mit einem Weltcup-Sieg durch

Info: MTB: WELTCUP ALBSTADT 2019
Autor: Heike Oberfeuchtner (H.O.)



Die Österreicherin Laura Stigger hat bei ihrem ersten Cross-Country-Weltcup in der U23-Klasse direkt einen Sieg gefeiert - und das obwohl sie kurz zuvor krank geworden war. Die amtierende Junioren-Weltmeisterin (im MTB wie auf der Straße...) konnte sich in Albstadt mit 14 Sekunden Vorsprung auf Lokalmatadorin Ronja Eibl (Corendon-Circus) durchsetzten, der eine brillante Aufholjagd gelang. Dritte wurde die US-Amerikanerin Haley Batten, die sich noch lange an Stiggers Hinterrad festgebissen hatte, bevor die Österreicherin sie zwei Runden vor Schluss abschüttelte. Die Gastgeber durften sich dank Nina Benz auch noch über den vierten Platz freuen. Beste Schweizerin war Nicole Koller (Möbel Märki MTB) als Sechste; dazwischen finisthe Hélène Clauzel (KMC-Ekoi-Orbea) aus Frankreich.

-> Zum Resultat


      -> Übersicht aller Shortnews




Mountainbike: Stigger startet in der U23-Kategorie mit einem Weltcup-Sieg durch
Mountainbike: Stigger startet in der U23-Kategorie mit einem Weltcup-Sieg durch

Zum Seitenanfang von für Mountainbike: Stigger startet in der U23-Kategorie mit einem Weltcup-Sieg durch



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live