<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Tour de France
Tour de France: Astana strebt mit Dauphiné-Sieger Jakob Fuglsang nach dem „bestmöglichen Resultat“
Suchen <font size=2>Tour de France</font> Forum  <font size=2>Tour de France</font> Forum  <font size=2>Tour de France</font>
26.06.2019

Tour de France: Astana strebt mit Dauphiné-Sieger Jakob Fuglsang nach dem „bestmöglichen Resultat“

Info: TOUR DE FRANCE 2019 (2.UWT)
Autor: Felix Griep (Werfel)



Den Gesamtsieg hat Astana bei der Präsentation seines Tour-Kaders zwar nicht offiziell als Ziel ausgegeben, hat das Gelbe Trikot aber dennoch sicher fest im Blick. Der Mann, der es holen soll und will, ist Jakob Fuglsang, auch wenn der 34-jährige Däne bisher erst ein einziges Top10-Resultat bei einer Grand Tour vorweisen kann – 2013 war er Siebter der Tour, letzes Jahr Zwölfter. Doch 2019 befindet er sich bislang in konstant starker Form und feierte große Siege bei Lüttich-Bastogne-Lüttich sowie gegen viele Tour-Konkurrenten beim Critérium du Dauphiné.

Der Kader von Astana strotzt nur so vor weiteren starken Bergfahrern wie Pello Bilbao, der im Mai beim Giro d'Italia zwei Etappen gewinnen konnte. Er soll Fuglsang ebenso eine starke Unterstützung sein wie der extrem routinierte Luis León Sánchez, der zwischen 2008 und 2012 insgesamt vier Tour-Etappe für sich entscheiden konnte. Sicherlich werden er und seine Teamkollegen auch Gelegenheiten bekommen, auf Tagessiege zu fahren.

Im vorigen Jahr hatte Astana zwei Tour-Etappen gewonnen, deren Sieger Magnus Cort Nielsen und Omar Fraile hießen, die erneut zum Aufgebot gehören. Gorka Izagirre und Alexey Lutsenko waren immerhin schon bei Giro respektive Vuelta erfolgreich. Einzige Fahrer im Astana-Kader ohne Grand-Tour-Etappensiege sind daher Tour-Debütant Hugo Houley und – tatsächlich! – Kapitän Fuglsang, der immerhin schon ein Dutzend dreiwöchige Rundfahrten bestritten hat.

Der Tour-Kader von Astana
 BILBAO Pello         25.02.1990 (1. Teilnahme)
 CORT NIELSEN Magnus  16.01.1993 (2. Teilnahme)
 FRAILE Omar          17.07.1990 (2. Teilnahme)
 FUGLSANG Jakob       22.03.1985 (9. Teilnahme)
 HOULE Hugo           27.09.1990 (1. Teilnahme)
 IZAGIRRE Gorka       07.10.1987 (7. Teilnahme)
 LUTSENKO Alexey      07.09.1992 (4. Teilnahme)
 SÁNCHEZ Luis León    24.11.1983 (9. Teilnahme)







Tour de France: Astana strebt mit Dauphiné-Sieger Jakob Fuglsang nach dem „bestmöglichen Resultat“
Tour de France: Astana strebt mit Dauphiné-Sieger Jakob Fuglsang nach dem „bestmöglichen Resultat“

Zum Seitenanfang von für Tour de France: Astana strebt mit Dauphiné-Sieger Jakob Fuglsang nach dem „bestmöglichen Resultat“



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live