<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Nationale Meisterschaften
Meisterschaften Spanien: Weltmeister Alejandro Valverde sticht Luis Leon Sanchez und Jesus Herrada aus
Suchen <strong>Nationale Meisterschaften</strong> Forum  <strong>Nationale Meisterschaften</strong> Forum  <strong>Nationale Meisterschaften</strong>
30.06.2019

Meisterschaften Spanien: Weltmeister Alejandro Valverde sticht Luis Leon Sanchez und Jesus Herrada aus

Info: Nationale Meisterschaften Spanien 2019 - Straßenrennen
Autor: Felix Griep (Werfel)



Alejandro Valverde, der vor wenigen Tagen seinen Vertrag um zwei Jahre bis 2021 verlängert hatte, ist nach 2008 und 2014 zum dritten Mal spanischer Meister im Straßenrennen geworden. Der amtierende Weltmeister, der trotz seines heutigen Erfolges noch mindestens bis zur WM in Yorkshire Ende September das Regenbogentrikot tragen wird, hat damit auch die Vorherrschaft von Movistar bei den nationalen Titelkämpfen wiederhergestellt. Im vorigen Jahr hatte die Mannschaft zum ersten Mal seit 2010 wieder den Titel verpasst. Valverde setzte sich am Ende in einem Sprintduell gegen Luis Leon Sanchez (Astana) durch.

Der von Bahrain Merida zu Astana gewechselte Vorjahressieger Gorka Izagirre war nach gut 100 Kilometern gemeinsam mit Carlos Barbero (Movistar) und Eloy Teruel (GSport) ausgerissen, die er auf dem abschließenden Rundkurs 4x (18,9 km) aber schnell abschüttelte. Nach zwischenzeitlich bis zu eineinhalb Minuten Vorsprung wurde Izagirre zwölf Kilometer vor dem Ziel eingeholt, als es zum vierten und letzten Mal den etwa drei Kilometer langen und bis zu 15% steilen Anstieg zum Santurio la Fuensanta hinaufging. Der zuletzt am Ventoux siegreiche Jesus Herrada (Cofidis) attackierte und hatte vorübergehend einen kleinen Vorsprung, ehe unmittelbar vor der Bergwertung Sanchez angriff und zusammen mit Valverde zu ihm aufschloss. Das etwa zwanzig Fahrer große Verfolgerfeld kam auf den letzten zehn Kilometern nicht wieder heran und erreichte das Ziel mit 18 Sekunden Rückstand. Herrada verlor vier Kilometer vor dem Ende den Anschluss an Valverde und Sanchez, konnte aber noch knapp Platz drei retten.

-> Zum Resultat
-> Bericht zum Rennen der Frauen







Meisterschaften Spanien: Weltmeister Alejandro Valverde sticht Luis Leon Sanchez und Jesus Herrada aus
Meisterschaften Spanien: Weltmeister Alejandro Valverde sticht Luis Leon Sanchez und Jesus Herrada aus

Zum Seitenanfang von für Meisterschaften Spanien: Weltmeister Alejandro Valverde sticht Luis Leon Sanchez und Jesus Herrada aus



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live