<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Kontinentale Meisterschaften
Deutsche Medaillen im Zeitfahren: Hannah Ludwig holt U23-EM-Titel, Lisa Klein unterliegt nur Van Dijk
Suchen Kontinentale Meisterschaften Forum  Kontinentale Meisterschaften Forum  Kontinentale Meisterschaften
08.08.2019

Deutsche Medaillen im Zeitfahren: Hannah Ludwig holt U23-EM-Titel, Lisa Klein unterliegt nur Van Dijk

Info: STRASSEN-EUROPAMEISTERSCHAFT 2019 IN ALKMAAR
Autor: Felix Griep (Werfel)



Alkmaar, 08.08.2019 – Die deutschen Frauen haben am zweiten Tag der Straßen-Europameisterschaft in Alkmaar in den Einzelzeitfahr-Wettbewerben zwei Medaillen eingefahren. Während sich Lisa Klein in der Elite-Klasse hinter der niederländischen Serien-Europameisterin Ellen van Dijk mit Silber begnügen musste, holte die gerade erst von den Juniorinnen zur U23 gewechselte Hannah Ludwig überlegen Gold.


Straßen-EM 2019: Übersicht | Medaillenspiegel | Zeitplan | Profile


Nach U19-Silber im Vorjahr auf Anhieb U23-Gold
Die U23-Fahrerinnen begaben sich am Donnerstagmorgen als Erste auf die 22,4 Kilometer lange Strecke durch Alkmaar, auf welcher es am Mittwoch bereits Silber für die deutsche Mixed-Staffel gegeben hatte. Hannah Ludwig konnte dieses Ergebnis für den Bund Deutscher Radfahrer noch einmal toppen, denn die gerade erst 19-Jährige vom Team Canyon/SRAM holte sich überlegen den Titel in der U23-Klasse. Um mehr als eine halbe Minute verwies die U19-Vize-Europameisterin von 2018 die Russin Maria Novolodskaya (+37,52) und die Italienerin Elena Pirrone (+39,11) auf die Plätze zwei und drei. Kurios: Die Polin Aurela Nerlo und die Dänin Emma Norsgaard Jørgensen teilen sich mit exakt gleicher Zeit (+41,90) den vierten Platz.

-> Zum Resultat Einzelzeitfahren Frauen U23

Van Dijk gewinnt schon zum vierten Mal in Folge
Für deutsche EM-Medaillen in der U23-Klasse war in den letzten Jahren Ludwigs Teamkollegin Lisa Klein zuständig gewesen, holte 2017 in Dänemark Bronze und 2018 in Tschechien Silber. Mit ihren 23 Jahren ist die seit Kurzem amtierende deutsche Meisterin diese Saison in die Elite-Ränge aufgerückt und konnte ihre Medaillen-Serie in Alkmaar bereits mit Silber in der Mixed-Staffel fortsetzen. Im Einzelzeitfahren markierte Klein als zehntletzte Starterin eine deutlich Bestzeit, die nur noch von der unschlagbaren Ellen van Dijk unterboten werden konnte. Die Niederländerin von Trek-Segafredo war 29,37 Sekunden schneller und bleibt damit seit Einführung der Elite-Kategorien bei den Europameisterschaften im Jahr 2016 im Kampf gegen die Uhr ungeschlagen. Bronze ging mit Lucinda Brand (+52,00) ebenfalls an eine Fahrerin aus dem EM-Gastgeberland. Keine Medaillen, aber mit den Plätzen fünf und sechs dennoch starke Ergebnisse erreichten die Österreicherin Anna Kiesenhofer (+1:02,84) und die zweite deutsche Teilnehmer Mieke Kröger (+1:06,28).

-> Zum Resultat Einzelzeitfahren Frauen Elite



Vorherige EM-Berichte:
07.08. Starker Auftakt der Niederlande: Sieg in der Mixed-Staffel plus drei U19-Medaillen





Deutsche Medaillen im Zeitfahren: Hannah Ludwig holt U23-EM-Titel, Lisa Klein unterliegt nur Van Dijk
Deutsche Medaillen im Zeitfahren: Hannah Ludwig holt U23-EM-Titel, Lisa Klein unterliegt nur Van Dijk

Zum Seitenanfang von für Deutsche Medaillen im Zeitfahren: Hannah Ludwig holt U23-EM-Titel, Lisa Klein unterliegt nur Van Dijk



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live