<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Mountainbike
Mountainbike: Höll gewinnt auch DH-Weltcupfinale in Snowshoe – Daprela schlägt zurück
Suchen <font size=2>Mountainbike</font> Forum  <font size=2>Mountainbike</font> Forum  <font size=2>Mountainbike</font>
07.09.2019

Mountainbike: Höll gewinnt auch DH-Weltcupfinale in Snowshoe – Daprela schlägt zurück

Info: MTB: WELTCUP SNOWSHOE 2019
Autor: Heike Oberfeuchtner (H.O.)



Valentina Höll (SRAM TLD Racing) hat sich mit einem Sieg vom Downhill-Weltcup 2019 verabschiedet. Die österreichische Staatsmeisterin und soeben als Regenbogentrikot-Trägerin bestätigte Weltmeisterin war beim Finale der Juniorinnen in Snowshoe, USA fast 12 Sekunden schneller als Lokalmatadorin Anna Newkirk (SRAM Young Guns). Auf Platz drei kam Vizeweltmeisterin Mille Johnset (Atherton Bikes) aus Norwegen. Es gingen überhaupt nur vier Athletinnen an den Start. Den Gesamtsieg hatte "Valli" Höll schon zuvor in der Tasche gehabt.

-> Zum Resultat Juniorinnen

Bei den Junioren konnte der Franzose Thibaut Daprela (Commencal/Vallnord) nach ein paar schwächeren Auftritten zurückschlagen. Er sicherte sich mit einem Vorsprung von 6,1 Sekunden seinen fünften Saisonsieg vor dem Australier Luke Meier-Smith. Als Gesamtsieger war er bereits festgestanden und verteidigt damit genau wie Höll seinen Titel aus dem Vorjahr. Tagesdritter wurde der Kanadier Lucas Cruz (SRAM TLD). Dem Schweizer Janosch Klaus (Teamproject.ch) gelang ebenfalls wieder der Sprung in die Top 5. Der neue Weltmeister Kye A'Hern (Canyon Factory) war nicht am Start.

-> Zum Resultat Junioren







Mountainbike: Höll gewinnt auch DH-Weltcupfinale in Snowshoe - Daprela schlägt zurück
Mountainbike: Höll gewinnt auch DH-Weltcupfinale in Snowshoe - Daprela schlägt zurück

Zum Seitenanfang von für Mountainbike: Höll gewinnt auch DH-Weltcupfinale in Snowshoe – Daprela schlägt zurück



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live