<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Heute vor einem Jahr
Heute vor einem Jahr (8): Solosiege von Thomas De Gendt in Katalonien und Heiko Homrighausen in Ägypten
Suchen Heute vor einem Jahr Forum  Heute vor einem Jahr Forum  Heute vor einem Jahr
23.03.2020

Heute vor einem Jahr (8): Solosiege von Thomas De Gendt in Katalonien und Heiko Homrighausen in Ägypten

Autor: Felix Griep (Werfel)



Montag, 23.03.2020 – In der durch die Coronavirus-Pandemie fast komplett rennfreien Zeit blicken wir Tag für Tag zurück auf das Renngeschehen des vorigen Jahres und lassen die letzten Austragungen jener Rennen Revue passieren, die uns in dieser Saison leider entgehen.


Alle Beiträge der Rückblick-Serie „Heute vor einem Jahr“
Allgemeiner Hinweis zur Rückblick-Serie „Heute vor einem Jahr“: Wir orientieren uns dabei nicht am exakten Datum, sondern vielmehr an den Wochentagen. In der aktuellen Woche, in der u.a. die Katalonien-Rundfahrt und einige belgische Klassiker hätten stattfinden sollen, berichten wir über jene Woche des Jahres 2019, in welcher genau diese Rennen ausgetragen worden waren.


Montag, 25.03.2019

De Gendt lässt das Feld mehr als zweieinhalb Minuten hinter sich
Zum Beginn der 99. Katalonien-Rundfahrt verblüfft Thomas De Gendt alle Zuschauer und Konkurrenten. Der Bergtrikotgewinner von Paris-Nizza begibt sich auf der bergigen 1. Etappe der spanischen WorldTour-Rundfahrt mit fünf weiteren Fahrern auf die Flucht, ist bald aber zu stark für seine Mitstreiter. Die letzten 60 Kilometer legt der Belgier alleine zurück und kommt trotzdem mit großem Vorsprung auf das Hauptfeld an. Maximilian Schachmann, Alejandro Valverde und Egan Bernal ergattern zumindest noch kleine Zeitgewinne.
-> Resultat Volta Ciclista a Catalunya - Etappe 1

Auch der Deutsche Homrighausen feiert einen Solosieg
Drei Tage nachdem es im Prolog knapp nicht zum Sieg gereicht hat, gewinnt Heiko Homrighausen die vorletzte Etappe der Ägypten-Rundfahrt. Der 21-Jährige erreicht das Ziel als Solist 16 Sekunden vor seinem ersten Verfolger und eine gute halbe Minute vor der Hauptgruppe um den Griechen Polychronis Tzortzakis, der seine Führung in der Gesamtwertung verteidigt.
-> Resultat Tour d’Egypte - Etappe 3

Brøchner gelingt sein erster Sieg in der Normandie
Die einwöchige Tour de Normandie im Norden Frankreichs beginnt mit einem Massensprint. Dem Dänen Nicolai Brøchner, der ein Jahr zuvor bei dieser Rundfahrt Etappenzweiter, -dritter, -vierter und -fünfter geworden war, gelingt diesmal auf Anhieb ein Sieg. Er verweist den Italiener Alberto Dainese auf Platz zwei, der in den kommenden Tagen ebenfalls noch oft eine große Rolle spielen wird.
-> Resultat Tour de Normandie - Etappe 1

Vallter 2000, La Molina, Alt de Montjuïc, Paterberg & Oude Kwaremont
In unserer Rubrik „Berge der Woche“ legen wir unseren Fokus besonders auf die entscheidenden Anstiege der gerade begonnenen Katalonien-Rundfahrt. Zwei Bergankünfte stehen im Lauf der Woche auf dem Programm, die wie gewohnt auf dem hügeligen Rundkurs im Herzen Barcelonas enden wird. Aber auch die belgischen Klassiker werfen schon ihren Schatten voraus.






Heute vor einem Jahr (8): Solosiege von Thomas De Gendt in Katalonien und Heiko Homrighausen in Ägypten
Heute vor einem Jahr (8): Solosiege von Thomas De Gendt in Katalonien und Heiko Homrighausen in Ägypten

Zum Seitenanfang von für Heute vor einem Jahr (8): Solosiege von Thomas De Gendt in Katalonien und Heiko Homrighausen in Ägypten



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live