<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Heute vor einem Jahr
Heute vor einem Jahr (10): Groenewegen und Adam Yates gewinnen Sprints in De Panne bzw. Vallter 2000
Suchen Heute vor einem Jahr Forum  Heute vor einem Jahr Forum  Heute vor einem Jahr
25.03.2020

Heute vor einem Jahr (10): Groenewegen und Adam Yates gewinnen Sprints in De Panne bzw. Vallter 2000

Autor: Felix Griep (Werfel)



Mittwoch, 25.03.2020 – In der durch die Coronavirus-Pandemie fast komplett rennfreien Zeit blicken wir Tag für Tag zurück auf das Renngeschehen des vorigen Jahres und lassen die letzten Austragungen jener Rennen Revue passieren, die uns in dieser Saison leider entgehen.


Alle Beiträge der Rückblick-Serie „Heute vor einem Jahr“
Allgemeiner Hinweis zur Rückblick-Serie „Heute vor einem Jahr“: Wir orientieren uns dabei nicht am exakten Datum, sondern vielmehr an den Wochentagen. In der aktuellen Woche, in der u.a. die Katalonien-Rundfahrt und einige belgische Klassiker hätten stattfinden sollen, berichten wir über jene Woche des Jahres 2019, in welcher genau diese Rennen ausgetragen worden waren.


Mittwoch, 27.03.2019

Dylan Groenewegen eindeutig der Schnellste im Sprint
Die Zeit der großen belgischen Klassiker beginnt mit den neu in die WorldTour aufgenommenen Rennen Driedaagse Brugge-De Panne, das erwartungsgemäß in einem Sprint entschieden wird. Auf den freute sich auch Pascal Ackermann, doch der deutsche Meister wird circa zehn Kilometer vor dem Ziel in einen Sturz verwickelt. Elia Viviani reicht es auch trotz gutem Sprintzug nur zum dritten Platz, während Dylan Groenewegen überlegen den Sieg davonträgt.
-> Resultat Driedaagse Brugge - De Panne

Adam Yates siegt in Vallter 2000 aus einer Fünfergruppe
Gerade einmal acht Tage nach seiner extrem knappen Niederlage bei Tirreno-Adriatico holt sich Adam Yates bei der ersten Bergankunft der Katalonien-Rundfahrt den Sieg, gewinnt den Sprint einer Fünfergruppe. Bei Egan Bernals Angriff fünf Kilometer vor dem Ziel kann nur Nairo Quintana mitgehen, der seinem Landsmann aber die Mitarbeit verweigert, so dass Yates, Daniel Martin und Miguel Angel Lopez wieder aufschließen können. Der erste Verfolger verliert am Ende eine halbe Minute auf dieses Quintett. Thomas De Gendt kämpft nach seinem Solosieg von gestern hart um sein Leadertrikot und kann von seinem Vorsprung noch 27 Sekunden verteidigen.
-> Resultat Volta Ciclista a Catalunya - Etappe 3

Emils Liepins gewinnt Sprint & Mitchelton-Scott gewinnt MZF
In Italien beginnt die Settimana Internazionale Coppi e Bartali mit einem zweigeteilten Tag. Auf der Etappe 1a trägt der Lette Emils Liepins den Sieg davon. Manuel Belletti, der schon dreimal den Auftakt dieser Rundfahrt für sich entscheiden konnte, kommt nur auf Platz drei. Im anschließenden Mannschaftszeitfahren verliert Liepins das Leadertrikot allerdings sofort wieder, da sein Team Wallonie Bruxelles 35 Sekunden langsamer ist als das siegreiche Mitchelton-Scott. Robert Stannard übernimmt als Fünfter des vorherigen Massensprints die Führung in der Gesamtwertung.
-> Resultat Settimana Coppi e Bartali - Etappe 1a -> Resultat Etappe 1b

Nicolai Brøchner drängt sich wieder an die Spitze
Der Niederländer Arvid de Kleijn, dem an den vorherigen Tagen ein vierter und ein neunter Platz gelungen waren, sprintet auf der 3. Etappe der Tour de Normandie zum Sieg. Er verhindert einen erneuten Erfolg des auf der 1. Etappe siegreichen Nicolai Brøchner, der dennoch die Führung in der Gesamtwertung zurückerobert. Sein Vorgänger Alberto Dainese hat allerdings auch keine Chance, sich heute mit dem Dänen zu messen, da er in einem weit abgehängten zweiten Feld erst mit einer Viertelstunde Rückstand das Ziel erreicht.
-> Resultat Tour de Normandie - Etappe 3








Heute vor einem Jahr (10): Groenewegen und Adam Yates gewinnen Sprints in De Panne bzw. Vallter 2000
Heute vor einem Jahr (10): Groenewegen und Adam Yates gewinnen Sprints in De Panne bzw. Vallter 2000

Zum Seitenanfang von für Heute vor einem Jahr (10): Groenewegen und Adam Yates gewinnen Sprints in De Panne bzw. Vallter 2000



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live