<< älterer Bericht  | zurück zur News |  neuerer Bericht >>
Start > Europe Tour
Trofeo Deià: Norweger Nordhaug sorgt auf Mallorca für zweiten Sky-Sieg des Tages
Suchen Europe Tour Forum  Europe Tour Forum  Europe Tour
07.02.2012

Trofeo Deià: Norweger Nordhaug sorgt auf Mallorca für zweiten Sky-Sieg des Tages

Info: Trofeo Deià (1.1)
Autor: Felix Griep (Werfel)



Deià, 07.02.2012 – Den ersten Saisonsieg des Team Sky fuhr Lars Petter Nordhaug nicht ein, dies tat Mark Cavendish, der aufgrund der Zeitverschiebung bei der Tour of Qatar zwei Stunden eher erfolgreich war. Nordhaug wird es egal sein, der 27-jährige Norweger feierte seinen ersten Sieg seit 2009, nachdem er am Coll de Soller eine Gruppe ins Leben rief, aus der er später als Solosieger hervorging. Linus Gerdemann (RadioShack-Nissan) hatte mit der Entscheidung nichts zu tun, verdiente sich als Ausreißer aber den Sieg in der Bergwertung.

Gerdemann und Frank in Ausreißergruppe
Im letzten Jahr konnte die Trofeo Deià einigermaßen bergfeste Sprinter nicht erschrecken, José Joaquin Rojas gewann sie im Sprint des Hauptfeldes. Die Strecke sah heute um einiges schwerer aus, auf den 151 Kilometer rund um Deià lagen die sechs Anstiege Coll de Can Costa (km 7,9), Coll d'Honor (km 34,4), Coll de Sa Batalla (km 78,1), Coll de Puig Major (km 96,4), Coll de Soller (km 119,3) und Valldemossa (km 140,3). Nach einer belebten Anfangsphase mit den frühen ersten beiden Bergen hatten sich 14 Fahrer einen Vorsprung von eineinhalb Minuten auf das Feld erarbeitet, in dem Euskaltel für die Verfolgung sorgte. Die Anstiege auf den Sa Batalla und den Puig Major, die nur durch eine kurze Abfahrt getrennt waren, verkleinerten die Spitzengruppe auf sieben Fahrer. Besonders fleißig war Linus Gerdemann (RadioShack-Nissan), der die meisten Punkte sammelte und den Bergpreis des Rennens gewann. Der Schweizer Mathias Frank (BMC Racing Team), Brian Bulgac und Jurgen Van de Walle (beide Lotto Belisol), José Herrada (Movistar), Martin Velits (Omega Pharma-Quick Step) und Joaquin Rodriguez (Katusha) gingen gemeinsam mit Gerdemann in die lange Abfahrt vom Soller, an deren Ende das Feld, bei noch 40 Kilometern bis ins Ziel, gut eine Minute zurücklag.

Platz eins, drei und sechs für Sky
Der Coll de Soller sorgte als vorletzter Berg für eine Neuordnung der Rennsituation, aus der Fluchtgruppe blieben einzig Herrada und Bulgac übrig. Neue Angriffe gab es von Lars Petter Nordhaug (Sky ProCycling) und Jakob Fuglsang (RadioShack-Nissan Trek), die mit Luis Henao und Tiago Machado auch je noch einen Teamkollegen inspirierten. Diese vier, Rui Costa (Movistar) und Peter Velits (Omega Pharma-Lotto) schafften es in dieser entscheidenden Phase schließlich, das Feld hinter sich zu lassen und das Spitzenduo einzuholen. Den Vorsprung bauten sie kontinuierlich auf eine Minute aus und waren nicht mehr zu stoppen. Zumindest nicht die beiden Duos Nordhaug/Henao und Fuglsang/Machado sowie Costa. Velits, Herrarda und Bulgac mussten am letzten Anstieg die Segel streichen. Nach dem Valldemossa blieben rund zehn Kilometer bis ins Ziel, auf denen sich Nordhaug absetzte. Der Norweger, der bislang nur einen Landesmeistertitel von 2006 und Etappenerfolge bei Tour de Normandie und Tour of Ireland 2009 vorweisen konnte, fuhr fast noch eine halbe Minute Vorsprung heraus. Costa wurde 26 Sekunden nach ihm Zweiter, Henao holte sich Platz drei. Die RadioShack-Fahrer Fuglsang und Machado wurden nur Vierter und Fünfter. Die erste große Verfolgergruppe, gewissermaßen das „Hauptfeld“, kam rund eine Minute nach Nordhaug an. Salvatore Puccio fuhr an dessen Spitze, belegte als drittbester Sky-Profi Platz sechs.

-> Zum Resultat

Ein bergiges Profil weist auch die Trofeo Serra de Tramuntana auf, die am Mittwoch die Mallorca Challenge abschließt. Soller und Puig Major werden erneut gefahren, vom letztgenannten sind es 14,4 Kilometer Abfahrt mit einer Gegensteigung bis ins Ziel.





Trofeo Deià: Norweger Nordhaug sorgt auf Mallorca für zweiten Sky-Sieg des Tages
Trofeo Deià: Norweger Nordhaug sorgt auf Mallorca für zweiten Sky-Sieg des Tages
Foto: Sabine Jacob

Schnee am Puig Major
Schnee am Puig Major
Foto: Sabine Jacob

Schnee am Puig Major
Schnee am Puig Major
Foto: Sabine Jacob

Schnee am Puig Major
Schnee am Puig Major
Foto: Sabine Jacob

Zum Seitenanfang von für Trofeo Deià: Norweger Nordhaug sorgt auf Mallorca für zweiten Sky-Sieg des Tages



Radsportnews auf Twitter - Radsport, Cycling, Radrennen live