LIVE-RADSPORT.CH MONTAG, 24. FEBRUAR 2020 - 23:52
TOUR DE FRANCE 2012 - ETAPPE 5
Rouen - Saint-Quentin (196,5 km)

Neutraler Start: 12:30
Scharfer Start: 12:45

14:50 - 15:02 | km 096,0
Verpflegung: Viefvillers
15:07 - 15:21 | km 109,0
Sprint: Breteuil
17:01 - 17:26 | km 196,5
Zielankunft: Saint-Quentin
P     0 KM
 
G2  Aufgaben
 

Aktualisieren

17:41 Morgen wahrscheinlich noch ein Sprint!
Für heute verabschieden sich nun Martin Schwarz (matrixman) und Felix Griep (Werfel). Bevor es am Samstag die erste Bergankunft gibt, dürfen morgen die Sprinter noch einmal auf einen Sieg hoffen. 12:15 Uhr geht es los mit der 207,5 km langen 6. Etappe.
Infos zur morgigen Etappe
17:39 Ladagnous, der als bester Ausreißer am Ende immerhin noch 12. wurde, ist der kämpferischste Fahrer des Tages.
17:38 Stand der Punktewertung
Sagan bleibt in Führung, ab der Vorsprung ist kleiner geworden:
1 Sagan (LIQ) 155 Punkte
2 Goss (OGE) 137
3 Greipel (LTB) 132
4 Cavendish (SKY) 119
5 Petacchi (LAM) 91
6 Boasson Hagen (SKY) 88
17:36 Fabian Cancellara kam als 32. ins Ziel und verteidigte so abermals das Gelbe Trikot. Die Top91 haben wir schon online:
Zum Resultat
17:34 Der Sturz wird noch einmal gezeigt. Farrar war der Auslöser. Er schob dabei einen Lotto-Fahrer zur Seite, der wiederum Sagan abräumte, der damit im Finale fehlte und keine Punkte für Grün sammeln konnte.
17:33 Als Urtasun 130 km vor dem Ziel um die letzte Kurve kam, wurde er von Goss überholt, der den Sprint eröffnet hatte. Dann kam Greipel nach vorne und holte sich seinen zweiten Tagessieg in Folge. Cavendish war nicht in der Position, sich sein Hinterrad zu schnappen und konnte so nur Platz 5 erreichen.
17:32 Die Top15 der Etappe
1 Greipel (LTB)
2 Goss (OGE)
3 Haedo (STB)
4 Cavendish (SKY)
5 Dumoulin (COF)
6 Veelers (ARG)
7 Freire (KAT)
8 Petacchi (LAM)
9 Hinault (ALM)
10 Gène (EUC)
11 Mollema (RAB)
12 Ladagnous (FDJ)
13 Bozic (AST)
14 Van Hummel (VCD)
15 Martinez (EUS)
17:30 Dumoulin wird 4. vor Cavendish und Veelers.
17:30 Goss und Haedo belegen die Plätze 2 und 3.
17:29 Sieg für Greipel!
Und es wird ein Sieg für André Greipel, der einen wilden Sprint für sich entscheidet!
17:29 Goss eröffnet den Sprint um die letzte Kurve, kommt an den Ausreißern vorbei.
17:29 Urtasun zieht durch, das Feld kommt von hinten hrean.
17:29 Urtasun beschleunigt, kommt mit Ladagnous wieder an Ghyselinck heran.
17:28 Auch die anderen Ausreißer stemmen sich noch gegen das Feld.
17:28 Flamme Rouge!
Ghyselinck geht mit etwas Vorsprung auf den letzten Kilometer, der wie erwähnt leicht aufwärts führt.
17:28 Jan Ghyselinck greift aus der Spitzengruppe an!
17:28 Edvald Boasson Hagen macht Tempo für Cavendish.
17:27 1,5 km und es sind noch 9 Sekunden. Das wird wohl nicht reichen.
17:27 Können die Ausreißer die Unordnung im Feld zu ihren Gunsten nutzen?
17:27 Greipel hat es wohl auch erwischt.

Alles anzeigen