LIVE-RADSPORT.CH DIENSTAG, 25. FEBRUAR 2020 - 01:39
VUELTA A ESPANA - ETAPPE 13
Santiago de Compostela - Ferrol (172,8 km)

Neutraler Start: 13:20
Scharfer Start: 13:28
Zeiten bei einem Schnitt von 43 und 39 km/h

15:09 - 15:19 | km 072,5
Sprint: A Laracha
15:51 - 16:06 | km 102,7
Verpflegung
17:22 - 17:46 | km 167,8
Sprint: Cartabois
17:29 - 17:53 | km 172,8
Zielankunft: Ferrol
G1  0 KM
 
G2  +0:04
 
G3  +0:14
 
P     +0:40
 
G5  Aufgaben
 

Aktualisieren

17:44 Morgen schwere Bergetappe!
Es sah lange Zeit nicht gut aus für die Ausreißer, am Ende blieben sie aber vorne. Mit diesem durchaus als Überraschung zu wertenden Ausgang verabschiedet sich Felix Griep (Werfel) für heute. Morgen geht es ab 13:30 Uhr weiter mit der durchweg bergigen 14. Etappe, die am Puerto de Ancares (9,5 km à 8,1%) endet!
Infos zur morgigen Etappe
17:42 Die Top131 der Etappe haben wir nun schon online, die vollständigen Ergebnisse und Stände folgen wie immer in Kürze:
Zum Resultat
17:41 In der Gesamtwertung ändert sich dadurch nichts. Im Punkteklassement bleibt Rodriguez (119) vorne, Degenkolb (112) ist etwas näher herangerückt.
17:40 Viviani wurde als einziger Ausreißer noch vom Hauptfeld, das 120 Fahrer umfasste, überholt.
17:39 Die Top10 der Etappe
1 Cummings (BMC)
2 C.Meyer (OGE) +0:04
3 Flecha (SKY) +0:04
4 Clarke (OGE) +0:14
5 Gerdemann (RNT) +0:14
6 de Gendt (VCD) +0:14
7 Degenkolb (ARG) +0:40
8 Davis (OGE) +0:40
9 Swift (SKY) +0:40
10 Mondory (ALM) +0:40
17:38 Cameron Meyer hatte sich vor Flecha Platz 2 geholt, wir warten jetzt darauf, noch mindestens die offiziellen Top10 zu erfahren.
17:36 Das Feld mit 40 Sekunden Rückstand im Ziel, Degnekolb gewinnt den Sprint immerhin noch.
17:35 Sieg für Cummings!
Stephen Cummings besorg den 2. Etappensieg für BMC und feiert seinen ersten Erfolg seit der Algarve-Rundfahrt 2011, bei der er eine Etappe gewann.
17:34 Cummings kann sich wieder etwas weiter absetzen ...
17:34 Flamme Rouge!
Cummings, Meyer oder Flecha. Einer dieser drei wird die Etappe gewinnen.
17:34 Cummings hält immer noch einen minimalen Vorsprung auf die nächsten Fahrer.
17:33 Noch 2 km.
17:33 Meyer und Flecha befinden sich auf der Verfolgung des BMC-Fahrers, sind fast wieder dran.
17:32 Noch 3 km
Cummings mit einem leichten Vorsprung.
17:32 43 Sekunden Rückstand für das Hauptfeld, das nicht mehr rankommen wird.
17:31 Knapp 4 km vor dem Ziel greift an der Spitze des Rennens Cummings an.
17:31 Weitere Angriffe aus dem Feld, Tony Martin (OPQ) mit dabei.
17:30 Meyer ist auch wieder dran, nur Viviani fehlt weiterhin.
17:30 Clarke, de Gendt und Gerdemann kommen heran an Flecha und Cummings. Meyer und Viviani scheinen weg vom Fenster.
17:29 Cummings schließt zu Flecha auf. 5 km vor dem Ziel passieren sie jetzt die 2. Sprintwertung.

Alles anzeigen