LIVE-RADSPORT.CH DIENSTAG, 25. FEBRUAR 2020 - 00:56
TOUR DE SUISSE - Etappe 6
Wittnau - Bischofszell (198,5 km)

Neutraler Start: 12:27
Scharfer Start: 12:35
Zeiten bei einem Schnitt von 44,5 und 40,5 km/h

13:38 - 13:45 | km 045,5
Kat. 3: Siglistorfer Hoehe
14:58 - 15:13 | km 105,8
Verpflegung
15:37 - 15:55 | km 134,2
Kat. 4: Schocherswil
15:50 - 16:09 | km 143,1
Kat. 3: Aergete
15:57 - 16:17 | km 147,9
Sprint: Waldkirch
16:30 - 16:53 | km 172,2
Kat. 3: Aergete
16:47 - 17:12 | km 186,1
Sprint: Muolen
16:55 - 17:21 | km 192,4
Kat. 4: Schocherswil
17:02 - 17:29 | km 198,5
Zielankunft: Bischofszell
P     0 KM
 

Aktualisieren

17:16 RAAM-Ticker
Ich möchte zum Abschluss auch noch Martin Schwarz (matrixman), Jörg Schröder (Links 2003) und Markus Zimmerli (maz) erwähnen, die zwar hier im TdS-Ticker nicht aktiv waren, aber unseren Ticker vom Race Across America betreuten. Ein Blick darauf lohnt sich immer, zumal derzeit die Schweizer führen:
Zum RAAM-Ticker
17:14 Morgen das Zeitfahren!
Damit verabschiedet sich Felix Griep (Werfel) für heute von der Tour de Suisse. Morgen geht es ab ca. 13:45 mit dem 34,3 km langen Zeitfahren rund um Gossau weiter.
Infos zur morgigen Etappe
17:11 Mindestens einmal die Top18 der Gesamtwertung blieben unverändert. Rui Costa wird auch morgen im Zeitfahren noch Gelb tragen.
17:10 Die Top46 sind bereits verfügbar:
Zum Resultat
17:09 Nicht vergessen wollen wir den Österreicher Prediler, der wurde 23.
17:09 Frank (BMC) wurde 13., Wegmann (GRM) 25., Burghardt (BMC) 34.
17:09 Die Top10 der Etappe
1 Sagan (LIQ)
2 Swift (SKY)
3 Davis (OGE)
4 Albasini (OGE)
5 Freire (KAT)
6 Mondory (ALM)
7 Marcato (VCD)
8 Bazzana (TT1)
9 Breschel (RAB)
10 Gavazzi (AST)
17:06 4. Sieg für Sagan!
Und Peter Sagan wird seiner Favoritenrolle einmal mehr absolut gerecht. Sprintet auf den letzten Metern locker an Swift vorbei und holt sich den Sieg.
17:06 Swift sprintet von vorne, Sagan aus dem Windschatten ...
17:06 Es geht durch die Kurve auf die letzten 200 Meter.
17:06 Antritt eines TT1-Fahrers.
17:05 Ein lampre-Fahrer geht nach vorne, es ist wohl Hondo.
17:05 Sky nun zu dritt an der Spitze, fährt für Swift, hinter dem Sagan lauert.
17:05 Letzter Kilometer!
Jetzt geht es gleich bergauf.
17:04 Vacansoleil fährt nach vorne, dahinter hat sich Sky die nächstne Positionen gesichert.
17:04 Ein Handschlag zwischen Montaguti und Vinther stellt jetzt 3 km vor dem Ziel das Ende der Flucht dar.
17:03 Das schwere Finale heute
Hier geben wir Euch einmal eine detaillierte Angabe der Steigung auf den schwerne letzten 800 Metern der Etappe:
- 100 m bei 2,0%
- 400 m bei 5,25%
- 100 m bei 9,0%
- Linkskurve auf Kopstfeinpflaster
- letzte 200 m bei 4,0%
17:02 5 km vor dem Ziel geben Cooke und Reynes auf und lassen sich einholen. Montaguti und Vinther wehren sich noch gegen das Feld.
17:01 Ergebnis 5. Bergwertung (Kat. 4)
1 Montaguti (ALM) 3 Punkte
2 Vinther (SAX) 2
3 Cooke (OGE) 1
16:59 Montaguti kann auch diese letzte Bergwertung noch gewinnen, ist jetzt punktgleich mit Isaychev. Wie erwähnt behält der Russe dennoch das Grüne Trikot.

Alles anzeigen